• M
619 Ergebnisse - zeige 1 - 25
1 2 3 4 5 6 7 ... »
Firmen C Cohen 22 März 2017
Firmen W westernstar 30 Oktober 2017
News G Gestur Updated 09 August 2016

Attribute News

Kategorie
SPIEL: Book of Unwritten Tales
Seit heute wird The Book of Unwritten Tales auf dem Mac ausgeliefert. Es kostet 24,99 Euro und ist über verschiedene Wege erhältlich: Als Handelsversion in einer DVD-Hülle, als Downloadversion direkt beim Publisher oder im App Store. Die Produktseite im App Store gibt als Sprachausgabe fälschlicherweise Englisch an. Auf Nachfrage bei Application Systems handelt es sich dabei aber um einen Fehler.

Auf der Facebook-Seite des Unternehmens kann jeder BOUT-Spieler ein Review zum Spiel schreiben und hat so die Chance auf eine kleine Überraschung.

Und im Walde ist ein Rauschen zu hören, dass Application Systems demnächst eine weitere Adventure-Portierung ankündigen wird.
News D DasJan Updated 09 August 2016

Attribute News

Kategorie
FIRMA: Microids
Gute Nachricht für Apple-Nutzer: Microïds wird in diesem Jahr mindestens drei seiner Adventures für Mac OS X veröffentlichen. Neben Still Life 2, dass der Entwickler GameCo selbst auf den Mac bringt, werden die Mac-Experten von Coladia für die Portierungen von Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel und dessen Nachfolger verantwortlich sein. In der Pressemitteilung heißt es außerdem, dass schon weitere Apple-Versionen von Microïds-Titeln geplant sind.
News B basti007 Updated 09 August 2016

Attribute News

Kategorie
SONST: Kickstarter
Vorgestern berichteten wir von dem Kickstarter-Adventure Elementary My Dear Holmes, das auf Zutun der Macher vorzeitig von Kickstarter beendet wurde. Es steht ein Betrugsverdacht im Raum, da sich über einen Zeitraum von zwei Wochen viele Backer bei Kickstarter anmeldeten, nur um dieses Projekt zu unterstützen. Die Anmeldungen erfolgten dem Namen nach alphabetisch und mit ungewöhnlichen Profilbildern.

Seitdem wurde die Vermutung geäußert, das Team hinter dem Adventure wollte Gelder aus dem OUYA-Fonds mit Hilfe falscher Accounts abgreifen. OUYA verdoppelt die Einnahmen bei Kickstarter, wenn das Projekt für die gleichnamige Android-Konsole entwickelt wird und mindestens $50.000 Investkapital eingesammelt hat - exakt die Menge, die Elementary My Dear Holmes als Ziel bei Kickstarter angab und auch erreichte. Bei der Anmeldung wird die Kreditkarte des Backers zudem nicht sofort belastet sondern nur verifiziert. Somit ist es möglich, beispielsweise mit Hilfe von Prepaid-Kreditnummer auch ohne Verfügungsrahmen nicht vorhandene Gelder in Kickstarter-Projekte zu pumpen. Entwickler Victory Square Games weist nun in einer Stellungnahme jede Schuld von sich. Geschäftsführer Sam Chandola:

"Weder ich, noch irgendjemand von Victory Square Games hat irgendetwas getan, um den Erfolg unseres Projekts vorzutäuschen. Wir haben das nicht selbst gemacht, noch haben wir irgendjemanden bezahlt, das zu tun, wir haben niemanden gefragt, das zu tun. Wenn wir das getan hätten, hätte ich nicht mein eigenes Projekt bei Kickstarter gemeldet. Wir gingen auf Kickstarter, weil wir kein Geld hatten, das Spiel zu machen. (...) Das Geld von OUYA hätten wir nicht vor Ende der Produktion gesehen. Unser komplettes Überleben hängt also von dem Geld ab, das wir über Kickstarter erreichen."

Chandola erläutert, dass er Vermutungen hat, wer das Projekt mit mutmaßlich gefälschten Backern unterstützt hat. Das Projekt würde weiterentwickelt, verzichtet aber auf die OUYA-Exklusivität und damit die Gelder des OUYA-Fonds. Dafür stünde Victory Square Games nun in Kontakt mit Investoren. Es sei hier aber noch nichts spruchreif.
Firmen A Adventure-Treff 21 Juli 2016
News N neon Updated 09 August 2016

Attribute News

Kategorie
SONST: Real-Adventures
Das Theaterkollktiv machina eX hat uns in der Vergangenheit schon mit interaktiven Adventures in Rauminstallationen begeistert. Neben 15.000 Gray und Hedge Knights haben die Live-Performer auch immer wieder interessante Aktionen wie Workshops oder Diskussionsrunden geboten um plastisch und anschaulich zu zeigen, wie man Computerspiele auf die Bühne bringen kann.

Ihre zweijährige Kooperation mit dem FFT Düsseldorf gipfelt aktuell im fünften Level des Projekts Games ON Stage mit dem Titel Rights of Passage. Aufgeführt wird das interaktive Stück vom 11.-23. März 2014 in den Räumlichkeiten des FFT in der Jahnstraße 3 in Düsseldorf.

Aufgabe der interaktiven Bühnenshow ist, sich als Flüchtling durch den Bürokratie-Dschungel eines fiktiven Auffanglagers zu kämpfen. Ziel ist die Flucht aus dem Transitraum und Überquerung der Grenze zur Lörischen Republik. Die Spielzeit wird mit bis zu 3 Stunden angegeben, alle 30 Minuten können neue Spieler hinzustoßen.

Die Ticketpreise liegen bei 17,50 Euro, Schüler, Studenten und Rentner zahlen etwas mehr als die Hälfte.
News N neon Updated 09 August 2016

Attribute News

Kategorie
SONST: Real-Adventures
Die Theatergruppe machina eX hat in Zusammenarbeit mit dem FFT Düsseldorf im Rahmen des Fünf-Level-Projekts Game on Stage Schnittstellen zwischen Theater und Computerspiel erforscht. Beratend standen hierbei unter anderem Autor Martin Ganteföhr (The Moment of Silence, Overclocked) und Jan Müller-Michaelis (Edna bricht aus, Deponia) zur Seite.

Aus dem Projekt gingen unter anderem die interaktiven Spiele 15.000 Gray, Hedge Knights und Right of Passage hervor. Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem zweijährigen Projekt haben die Macher nun im fast 70-seitigen Online-Journal Maschinenliebe zusammengefasst, das auf der Webseite von machina eX gelesen werden kann.

machina eX sind derzeit in Leipzig und präsentieren dort ihr Spiel Life of N. in a Nutshell. Aufgeführt wird nur noch diesen Sonntag um 18 und 20 Uhr.
machina ex startet ins Endgame
News B basti007 Updated 07 September 2017

Attribute News

Kategorie
SONST: Real-Adventures

machina ex, die Schauspieltruppe welche Point-&-Click-Adventure mit echten Darstellern und spannenden Sets immersiv erlebbar macht, hat ein neues Stück entwickelt: ENDGAME.

Mit ihrem neuen Theater-Game tauchen machina eX in die Irren und Wirren des Cyberwarfare ein. Im Fokus des Games steht eine moderne Firma für Cyber-Sicherheit, ein auf den ersten Blick sympathisches Startup-Unternehmen, in dessen Räume die 30 Zuschauer*innen geladen werden. (...) Gemeinsam treffen die Spieler*innen auf freundliche, cholerische und pazifistische Mitarbeiter*innen des Unternehmens und spielen sich durch analoge und digitale Herausforderungen.

ENDGAME will damit "das abstrakte und schwer durchschaubare Thema des Cyberwar verständlich und erfahrbar zu machen" und "Fragen nach Bedrohung und Sicherheit, Terror und Propaganda im Zeitalter von Big Data" stellen. Es lässt sich also sicherlich wieder ein ganz besonderes Abenteuer erwarten, das neben seiner ungewöhnlichen Form der Spielerinteraktion auch wieder sozialkritische und ethische Fragen zur Diskussion stellt.

Die Adventure-Treff-Crew hat 2016 bereits das Stück "Lessons of Leaking" getestet und für grandios befunden (zum Podcast). Da Endgame eine Produktion vom HAU Berlin, dem Schauspielhaus Bochum, den Münchner Kammerspielen, dem FFT Düsseldorf, der Gessnerallee Zürich und dem Staatstheater Darmstadt ist, kann man annehmen, dass das "Adventure" auch wieder durch diese Städte touren wird. Die Premiere findet am 29. November in Berlin statt.

News N neon Updated 09 August 2016

Attribute News

Kategorie
SONST: Real-Adventures
Die multimediale Theater-Truppe machinaEx bringt nach 15.000 Gray ein neues Programm. Seit gestern wird in Berlin das neue interaktive Stück Hedge Knights aufgeführt. Dieses mal entführen die Live-Performer den analogen Spieler in die Welt des großen Geldes.

Das neue Programm soll eine Laufzeit von etwa 75 Minuten haben. Direkte Rätsel spielen wohl dieses mal eine eher untergeordnete Rolle, dennoch sind Entscheidungen zu treffen, die den Ablauf der Installation entscheidend beeinflussen.

Wir sind gespannt, was sich die Truppe dieses mal hat einfallen lassen.
Tests G Grappa11 Updated 08 März 2017
Vorschau D DasJan Updated 18 September 2016
Machinarium
 
0.0
Spiele A Adventure-Treff Updated 18 April 2020 0
Vorschau G Grappa11 Updated 18 September 2016
Machinarium (Artworks)
Medien A at 13 August 2016
Medienart
Artwork
News D DasJan Updated 09 August 2016

Attribute News

Kategorie
FIRMA: Daedalic
Daedalic veröffentlicht heute die deutsche Box-Version von Machinarium. Der Pappschachtel mit eigelegter DVD-Hülle liegen neben dem Spiel noch eine eigene Soundtrack-CD, ein Poster und Samorost 2 bei. Für die Box werden knapp 30 Euro fällig, die englische Download-Version gibt es bereits für 20 Dollar. Infos zum Spiel findet ihr in unserem Ersteindruck und auf der offiziellen Homepage, unser Test folgt in Kürze.
News D DasJan Updated 09 August 2016

Attribute News

Kategorie
FIRMA: Daedalic
Samorost dürften die meisten kennen, die ab und zu mal auf einen Link zu einem Flash-Spiel klicken. Die tschechischen Entwickler arbeiten zur Zeit an Machinarium, das noch deutlich mehr Adventure-Elemente in sich vereint und den vielleicht knuffigsten Roboter zur Hauptfigur macht, den die Adventurewelt bisher gesehen hat. In unserem aktuellen Vorschaubericht beschreiben wir unsere Eindrücke von der Präsentation auf der gamescom.

Wer unseren Umfrage eingerichtet, in der ihr abstimmen könnt, was ihr am liebsten in der Spieleverpackung vorfinden möchtet.
News G Grappa11 Updated 09 August 2016

Attribute News

Kategorie
FIRMA: Daedalic
In Kürze erscheint Amanita Designs Knobelabenteuer Machinarium. Wir haben eine frühe Version des Titels des tschechischen Samorost-Entwicklers angespielt und unsere Eindrücke in einer Vorschau zusammengefasst.

Die Downloadversion des Spiels wird für Vorbesteller voraussichtlich im Laufe des Freitags verfügbar sein, die Boxversion von Daedalic folgt am 27.10. Für Sammler könnte sich das Warten lohnen. Die mit Soundtrack-CD, Poster und Samorost 2 aufstaffierte Retailversion soll nämlich in einer aufwändigen Klappbox erscheinen. Für das Spiel hat man übrigens auf technische Kopierschutzmaßnahmen verzichtet.

News G Grappa11 Updated 09 August 2016

Attribute News

Kategorie
FIRMA: Daedalic
Der tschechische Entwickler Amanita Design hat schon im letzten Jahr beim Indendent Games Festival für Aufsehen gesorgt. Seit kurzem ist das 2D-Abeneuer Machinarium auf dem Markt erhältlich. Ob Roboter Josefs Ausflug in die Welt der Maschinen einen Blick wert ist, erfahrt ihr in unserem Test.
News G Grappa11 Updated 09 August 2016

Attribute News

Kategorie
- sonstiges -
Entwickler Amanita Design bietet seinen Knobelspaß Machinarium im eigenen Webshop aktuell zum Schnäppchenpreis von 5 $ bzw. 3,92 € (ohne Mehrwertsteuer) zum Kauf an. Im Preis inklusive ist auch der Soundtrack, den Amanita in Form von MP3-Dateien zur Verfügung stellt.

Die Preisaktion, die noch bis zum 12. August läuft, betitelt der Indie-Entwickler als 'Pirate Amnesty'. Aus den zahlreichen Rückmeldungen, die der Entwickler bekommen hat, schließen die Tschechen nämlich, dass gerade mal 5-15% der Spieler den Titel, der völlig ohne technischen Kopierschutz daherkommt, legal erworben haben. Einen Beleg für die Annahme bleibt der Enwickler schuldig.
News G Grappa11 Updated 09 August 2016

Attribute News

Kategorie
FIRMA: Daedalic
Seit kurzem stehen die Updates für Amanita Designs Abenteuer Machinarium auch für die deutsche Version zum Download zur Verfügung. Die Patches für Windowsspieler (83,7 MB) und Mac-User (87,3 MB) können direkt von der offiziellen Website bezogen werden. Welche Fehler im Einzelnen behoben wurden, kann in der beiliegenden Readme-Datei nachgelesen werden.
Mad about Pandas
Firmen DV Das Vieh 15 Januar 2018
Firmen A Adventure-Treff 21 Juli 2016
Firmen N neon 25 Oktober 2018
Firmen M Minerva 16 Oktober 2017
619 Ergebnisse - zeige 1 - 25
1 2 3 4 5 6 7 ... »