Lost Horizon: Charaktermodelle optisch aufgewertet (Vergleichsbilder plus Video)

Lost Horizon: Charaktermodelle optisch aufgewertet (Vergleichsbilder plus Video)

  • 17.06.2010   |  
  • 05:28   |  
  • Von Benjamin "Grappa11" Braun    
Geheimakte-Tunguska-Entwickler Animation Arts hat in den vergangen Monaten noch einmal Hand an die Charaktere ihres kommenden Adventures Lost Horizon gelegt. Mit neuen Zahn- und Haarmodellen, höher auflösenden Texturen für die 3D-Charaktere und einem überarbeiteten System für die Lippensynchronität möchte man das cineastisch angehauchte Abenteuer optisch aufwerten und wohl auch den zuvor recht deutlichen Kontrast zwischen den hochauflösenden, gezeichneten Hintergründen und den dreidimensionalen Charaktermodellen verringern. Fenton Paddock, der Hauptcharakter des Spiels, hat sich dabei am deutlichsten verändert und ist auf den ersten Blick nur schwer wiederzuerkennen.

Als Beleg für die Änderungen hat uns Publisher Koch Media ein stummes Video mit Fenton und 5 Vergleichsbilder zwischen alter und neuer Version zur Verfügung gestellt, auf denen die Figuren deutlich plastischer und charismatischer wirken.
Kommentare

60

Benutzer-Kommentare Alle Benutzer-Kommentare

Nicht Sexuell, sondern ästhetisch.
realchris
  • 21.06.10    
  • 22:05   

Nicht Sexuell, sondern ästhetisch.

 
Naja, also zumindest ich fänd es komisch, mit einem Helden zu spielen, dessen Aussehen, wie ich ja jetzt ja wüßte, ein sexueller Anturner für dich ist. Müßte wärend des Spielens wahrscheinlich die ganze Zeit amüsiert daran denken, was DU wärend des Spielens alles so tun würdest... -)
homo...sapiens
  • 21.06.10    
  • 03:41   

Naja, also zumindest ich fänd es komisch, mit einem Helden zu spielen, dessen Aussehen, wie ich ja jetzt ja wüßte, ein sexueller Anturner für dich ist. Müßte wärend des Spielens wahrscheinlich die ganze Zeit amüsiert daran denken, was DU wärend des Spielens alles so tun würdest... -)

 
Naja, wenn Niemand fragt, gibt's auch keine. -)
neon
  • 18.06.10    
  • 01:19   

Naja, wenn Niemand fragt, gibt's auch keine. -)

 
Das Video ist ein absolute Nullmeldung. Angeblich ist das Spiel schon fertig. Wo bleibt die Demo?
Niemand
  • 17.06.10    
  • 23:40   

Das Video ist ein absolute Nullmeldung. Angeblich ist das Spiel schon fertig. Wo bleibt die Demo?

 
genau!
realchris
  • 17.06.10    
  • 23:22   

genau!

 
Ok, der Held muß optisch nicht gerade pickelige geeks ansprechen, aber muß er dann mit schwarzen Haaren und stahlblauen Augen dem Ideal einer Tucke wie dir entsprechen?
homo...sapiens
  • 17.06.10    
  • 22:57   

Ok, der Held muß optisch nicht gerade pickelige geeks ansprechen, aber muß er dann mit schwarzen Haaren und stahlblauen Augen dem Ideal einer Tucke wie dir entsprechen?

 
@realchris
so sehe ich das mittlerweile auch :)
Saleri
  • 17.06.10    
  • 22:26   

@realchris
so sehe ich das mittlerweile auch :)

 
@k0SH
ich bin sehr auf deinen Bericht im Forum gespannt.
Saleri
  • 17.06.10    
  • 22:24   

@k0SH
ich bin sehr auf deinen Bericht im Forum gespannt.

 
ach was hab ich die kommentar-schlachten vermißt

Die Typen kommen immer nur bei vermutlich tollen Spielen. Ich denke, dass dieses Spiel toll werden wird. Wenn AA hier Design-Beispiele zeigt, wird das den Grund haben, ein Gefühl für die Wirkung beim Experten bzw. Kunden zu bekommen und möglicherweise durch Kritik noch etwas zu verbessern. Mittlerweile werte ich ein hohes Bashingaufkommen als Zeichen für sehr gute Qualität.
realchris
  • 17.06.10    
  • 22:19   

ach was hab ich die kommentar-schlachten vermißt

Die Typen kommen immer nur bei vermutlich tollen Spielen. Ich denke, dass dieses Spiel toll werden wird. Wenn AA hier Design-Beispiele zeigt, wird das den Grund haben, ein Gefühl für die Wirkung beim Experten bzw. Kunden zu bekommen und möglicherweise durch Kritik noch etwas zu verbessern. Mittlerweile werte ich ein hohes Bashingaufkommen als Zeichen für sehr gute Qualität.

 
Es gibt mehr als schwarz und weiß.

Wenn einer nicht in Lobeshymnen ausbricht, heißt das noch lange nicht, daß er Dinge schlechmachen will.

Animation Arts hat hier eine große Ankündigung gemacht, daß sie Dinge angeblich verbessert haben.
Und bei so einer Behauptung muß man eben auch mit Kritik leben können, wenn das viele Leute hier eben nicht so sehen.

Keiner hat gesagt, daß die Grafik insgesamt schlecht wäre, sie ist nur auf den Bildern nicht spürbar besser als vorher geworden.
Und ob die Grafik vorher gut oder schlecht war, ist nun einmal Geschmackssache.
@Saleri
  • 17.06.10    
  • 21:04   

Es gibt mehr als schwarz und weiß.

Wenn einer nicht in Lobeshymnen ausbricht, heißt das noch lange nicht, daß er Dinge schlechmachen will.

Animation Arts hat hier eine große Ankündigung gemacht, daß sie Dinge angeblich verbessert haben.
Und bei so einer Behauptung muß man eben auch mit Kritik leben können, wenn das viele Leute hier eben nicht so sehen.

Keiner hat gesagt, daß die Grafik insgesamt schlecht wäre, sie ist nur auf den Bildern nicht spürbar besser als vorher geworden.
Und ob die Grafik vorher gut oder schlecht war, ist nun einmal Geschmackssache.

 
ach was hab ich die kommentar-schlachten vermißt :) ich hatte das glück neben dem tatortdreh noch einige details von lost horizon von deep silver zu erfahren. in dem spiel steckt deutlich mehr arbeit als in den geheimakte teilen. was ich gehört und gesehen(!) habe hat mich mehr als positiv gestimmt! der titel steht neben gray matter, mi2:se und a new beginning auf meiner must have liste dieses jahr... . details später im forum, bin noch in wien.
k0SH
  • 17.06.10    
  • 20:09   

ach was hab ich die kommentar-schlachten vermißt :) ich hatte das glück neben dem tatortdreh noch einige details von lost horizon von deep silver zu erfahren. in dem spiel steckt deutlich mehr arbeit als in den geheimakte teilen. was ich gehört und gesehen(!) habe hat mich mehr als positiv gestimmt! der titel steht neben gray matter, mi2:se und a new beginning auf meiner must have liste dieses jahr... . details später im forum, bin noch in wien.

 
Und TROTZDEM könnte man es auch anders auslegen, nicht wahr? Also erspar mir bitte deine Verschwörungsphantasien. Ich denke, jeder hier hat das Recht, sich mitzuteilen, egal von welcher Warte aus!
Saltatio
  • 17.06.10    
  • 19:53   

Und TROTZDEM könnte man es auch anders auslegen, nicht wahr? Also erspar mir bitte deine Verschwörungsphantasien. Ich denke, jeder hier hat das Recht, sich mitzuteilen, egal von welcher Warte aus!

 
Ganz einfach und unverdächtig: das Danke bezieht sich auf die Mühe, die man sich noch mal mit den Charakteren gemacht hat. Nicht jeder Entwickler zeigt solch ein Verhalten und reagiert so schnell auf Kritik, BEVOR ein Spiel erscheint.
Saleri
  • 17.06.10    
  • 19:43   

Ganz einfach und unverdächtig: das Danke bezieht sich auf die Mühe, die man sich noch mal mit den Charakteren gemacht hat. Nicht jeder Entwickler zeigt solch ein Verhalten und reagiert so schnell auf Kritik, BEVOR ein Spiel erscheint.

 
Das hat einen ganz einfachen Grund, Saleri. Sobald ich einen Komment abgeschickt habe, fallen mir immer wieder Sachen ein, die ich eigentlich noch erwähnt haben wollte. Quasi ein aufgeteilter Komment. Aber abgesehen davon glaube ich nicht, dir über mein Postingverhalten hier Rechenschaft ablegen zu müssen, oder wer bezahlt DICH für Aussagen wie Danke, Animation Arts ? Für ein Spiel, daß noch garnicht erschienen ist???
Mehr als verdächtig, findest du nicht?
Grafikhure
  • 17.06.10    
  • 19:39   

Das hat einen ganz einfachen Grund, Saleri. Sobald ich einen Komment abgeschickt habe, fallen mir immer wieder Sachen ein, die ich eigentlich noch erwähnt haben wollte. Quasi ein aufgeteilter Komment. Aber abgesehen davon glaube ich nicht, dir über mein Postingverhalten hier Rechenschaft ablegen zu müssen, oder wer bezahlt DICH für Aussagen wie Danke, Animation Arts ? Für ein Spiel, daß noch garnicht erschienen ist???
Mehr als verdächtig, findest du nicht?

 
Ich finde den Meinungstrend hier auch langsam nervig. Muß man sich jetzt auf jeden neuen Titel freuen, nur weil die Screenshots eine höhere Auflösung von 800x600 haben? Und dankbar für alles sein müssen, was neu erscheint, nur WEIL etwas neues erscheint???
Und an Saleri: Lies dir mal den letzten Abschnitt deines letzten Komments durch, dann weißt du, was Pushing ist! Soviel zur Qualität DEINER Aussagen!
8832
  • 17.06.10    
  • 19:35   

Ich finde den Meinungstrend hier auch langsam nervig. Muß man sich jetzt auf jeden neuen Titel freuen, nur weil die Screenshots eine höhere Auflösung von 800x600 haben? Und dankbar für alles sein müssen, was neu erscheint, nur WEIL etwas neues erscheint???
Und an Saleri: Lies dir mal den letzten Abschnitt deines letzten Komments durch, dann weißt du, was Pushing ist! Soviel zur Qualität DEINER Aussagen!

 
@Grafikhure
Deine Meinung in allen Ehren, aber es nervt einfach, wenn du in jeder Newsmeldung als einer der ersten immer wieder den gleichen Kram postest. Und vor allem nicht nur einmal sondern, wie in diesem Fall 3mal!
Ich habe gelesen, dass dir die Grafik nicht gefällt und ich akzeptiere das. Aber es ist verwunderlich bis verdächtig, dass du so offensichtlich und vehement Beweise für deine Ansichten suchst und sie immer wieder kundtust.
Saleri
  • 17.06.10    
  • 19:34   

@Grafikhure
Deine Meinung in allen Ehren, aber es nervt einfach, wenn du in jeder Newsmeldung als einer der ersten immer wieder den gleichen Kram postest. Und vor allem nicht nur einmal sondern, wie in diesem Fall 3mal!
Ich habe gelesen, dass dir die Grafik nicht gefällt und ich akzeptiere das. Aber es ist verwunderlich bis verdächtig, dass du so offensichtlich und vehement Beweise für deine Ansichten suchst und sie immer wieder kundtust.

 
@ Poldi

Und von Provokationen zu reden ist genauso lächerlich. Lernt endlich mal damit umzugehen, daß nicht nur die Lobhudler eine Meinung haben, die sie hier breit vertreten. Wenn die das tun, stört es euch doch auch nicht!
Grafikhure
  • 17.06.10    
  • 19:28   

@ Poldi

Und von Provokationen zu reden ist genauso lächerlich. Lernt endlich mal damit umzugehen, daß nicht nur die Lobhudler eine Meinung haben, die sie hier breit vertreten. Wenn die das tun, stört es euch doch auch nicht!

 
Schön, Saleri, wenn du DEINE Kommentare als qualitativ höher einschätzt als die der anderen. Aber nur, weil manche aufgrund der Screenshots nicht gerade in anbiedernde Lobeshymnen verfallen (wen ich da wohl meine), halte ich es doch für lächerlich, gleich von gewollten Schlechtmachen zu reden. Und daß DU das nicht nachvollziehen kannst, ist doof für DICH, aber unbedeutend für den Rest der Welt! -)
Grafikhure
  • 17.06.10    
  • 19:24   

Schön, Saleri, wenn du DEINE Kommentare als qualitativ höher einschätzt als die der anderen. Aber nur, weil manche aufgrund der Screenshots nicht gerade in anbiedernde Lobeshymnen verfallen (wen ich da wohl meine), halte ich es doch für lächerlich, gleich von gewollten Schlechtmachen zu reden. Und daß DU das nicht nachvollziehen kannst, ist doof für DICH, aber unbedeutend für den Rest der Welt! -)

 
Da hast Du recht! Animation Arts sollte endlich aufhören hier mühsam sein Spiel in der Community gutzureden und sich diese lächerlichen Videos ersparen. Wenn das Spiel gut wird, so wie deren Vorgänger dann wird es eh ein Hit. Aber dieses ewige Vorgehype ohne Substanz geht mir ebenso wir Dir voll auf den Senkel.
@Saleri
  • 17.06.10    
  • 19:21   

Da hast Du recht! Animation Arts sollte endlich aufhören hier mühsam sein Spiel in der Community gutzureden und sich diese lächerlichen Videos ersparen. Wenn das Spiel gut wird, so wie deren Vorgänger dann wird es eh ein Hit. Aber dieses ewige Vorgehype ohne Substanz geht mir ebenso wir Dir voll auf den Senkel.

 
Ich glaube noch nicht mal das es darum geht ein Spiel schlecht zu machen. Inzwischen ist halt bekannt das man mit bestimmten Bemerkungen (gerade Negativen) in jeder News bezügl. Neuerscheinungen provozieren kann. Ich meine viele hier nehmen solche Kritiken viel zu ernst.
Poldi
  • 17.06.10    
  • 18:50   

Ich glaube noch nicht mal das es darum geht ein Spiel schlecht zu machen. Inzwischen ist halt bekannt das man mit bestimmten Bemerkungen (gerade Negativen) in jeder News bezügl. Neuerscheinungen provozieren kann. Ich meine viele hier nehmen solche Kritiken viel zu ernst.

 
Danke, dem Vorredner: so sehe ich das auch. Ich kann die hier teilweise vorgetragene Kritik, vor allem im Vergleich zu anderen Adventures, beim besten Willen nicht nachvollziehen.
Sollte es sich wirklich um Bashing handeln (und daran glaube ich mittlerweile aufgrund der Quantität und Qualität der Aussagen wirklich) dann kann ich nur sagen, dass es ein armseliger Versuch ist, das Spiel schlecht zu reden. Bei den Versuchen, die gewisse Entwickler und Publisher hier schon gestartet haben, um ihre Produkte zu pushen, wundert mich allerdings gar nichts mehr.
Ich will Animation Arts daher für die Mühen danken und drücke die Daumen, dass das Spiel wieder so erfolgreich wird, wie seinerzeit Tunguska.
Saleri
  • 17.06.10    
  • 18:26   

Danke, dem Vorredner: so sehe ich das auch. Ich kann die hier teilweise vorgetragene Kritik, vor allem im Vergleich zu anderen Adventures, beim besten Willen nicht nachvollziehen.
Sollte es sich wirklich um Bashing handeln (und daran glaube ich mittlerweile aufgrund der Quantität und Qualität der Aussagen wirklich) dann kann ich nur sagen, dass es ein armseliger Versuch ist, das Spiel schlecht zu reden. Bei den Versuchen, die gewisse Entwickler und Publisher hier schon gestartet haben, um ihre Produkte zu pushen, wundert mich allerdings gar nichts mehr.
Ich will Animation Arts daher für die Mühen danken und drücke die Daumen, dass das Spiel wieder so erfolgreich wird, wie seinerzeit Tunguska.

 
Ich kenne die Geschichte natürlich nicht, aber was ich meine ist, dass mir die Grafik sicher nicht im Weg stehen wird.
@Grafikhure2
  • 17.06.10    
  • 18:21   

Ich kenne die Geschichte natürlich nicht, aber was ich meine ist, dass mir die Grafik sicher nicht im Weg stehen wird.

 
Da soll es wohl regnen. Und Altbacken ist bei Adventures ja fast schon ein Kompliment. Zumindest sagt es nichts über die Qualität aus und die finde ich persönlich ausreichend. Es ist ja schön, dass Du versuchst Deine Meinung zu begründen, aber dieses Herumkritisieren an Details bringt nicht wirklich etwas. Am Ende ist es das Gesamtpaket, das zählt und das sollte man nicht aus den Augen verlieren. Tunguska hatte so einige Macken, hat aber Spass gemacht und durchwegs unterhalten. Der zweite Teil war dann für mich ein Reinfall und müde Kopie. Hier habe ich aber wieder ein gutes Gefühl und kann mich gut auf Geschichte und Grafik einlassen. Wenn Du das nicht kannst, dann ist das doof für Dich, bedeutet aber nichts für den Rest der Welt.
@Grafikhure
  • 17.06.10    
  • 18:19   

Da soll es wohl regnen. Und Altbacken ist bei Adventures ja fast schon ein Kompliment. Zumindest sagt es nichts über die Qualität aus und die finde ich persönlich ausreichend. Es ist ja schön, dass Du versuchst Deine Meinung zu begründen, aber dieses Herumkritisieren an Details bringt nicht wirklich etwas. Am Ende ist es das Gesamtpaket, das zählt und das sollte man nicht aus den Augen verlieren. Tunguska hatte so einige Macken, hat aber Spass gemacht und durchwegs unterhalten. Der zweite Teil war dann für mich ein Reinfall und müde Kopie. Hier habe ich aber wieder ein gutes Gefühl und kann mich gut auf Geschichte und Grafik einlassen. Wenn Du das nicht kannst, dann ist das doof für Dich, bedeutet aber nichts für den Rest der Welt.

 
@ homo...sapiens

Es muss ja nicht immer ein Held sein, der nur picklige Geeks anspricht :-). Man will sich mit der Figur auch identifizieren können und das gerade bei einem solchen Abenteuerthema.
realchris
  • 17.06.10    
  • 18:11   

@ homo...sapiens

Es muss ja nicht immer ein Held sein, der nur picklige Geeks anspricht :-). Man will sich mit der Figur auch identifizieren können und das gerade bei einem solchen Abenteuerthema.

 
Also, bei einigen Bildern habe ich mich tatsächlich gefragt, welche Seite denn nun die bessere Seite sein sollte.
Z.B. hier:
http://www.adventure-treff.de/images/bild.php?bild=screenshots/lost_horizon_artwork_17.jpg

Die Haare sind bei der rechten Seite leicht besser und die Schultern abgerundet.
Dafür sehen aber die Augen links lebendiger aus und die Blumentextur des Hemdes ist dort auch viel besser.

Zum Hauptcharakter wurde ja schon viel gesagt. Nur die Haare sind leicht deutlicher, der Rest ist bei der neuen Version nicht wirklich besser, sondern unrealistischer. Z.B. fehlen die Augenlider, deswegen sehen die übergroßen Augen auch sehr komisch aus. Das übertrieben eckige Kinn paßt auch mehr zu einer Comicfigur.

Also ich ziehe realistische Charakter vor im Gegensatz zu einer männlichen Nina , die hauptsächlich auf weibliche (oder weibische -) Kunden abzielt.
Gabel
  • 17.06.10    
  • 17:54   

Also, bei einigen Bildern habe ich mich tatsächlich gefragt, welche Seite denn nun die bessere Seite sein sollte.
Z.B. hier:
http://www.adventure-treff.de/images/bild.php?bild=screenshots/lost_horizon_artwork_17.jpg

Die Haare sind bei der rechten Seite leicht besser und die Schultern abgerundet.
Dafür sehen aber die Augen links lebendiger aus und die Blumentextur des Hemdes ist dort auch viel besser.

Zum Hauptcharakter wurde ja schon viel gesagt. Nur die Haare sind leicht deutlicher, der Rest ist bei der neuen Version nicht wirklich besser, sondern unrealistischer. Z.B. fehlen die Augenlider, deswegen sehen die übergroßen Augen auch sehr komisch aus. Das übertrieben eckige Kinn paßt auch mehr zu einer Comicfigur.

Also ich ziehe realistische Charakter vor im Gegensatz zu einer männlichen Nina , die hauptsächlich auf weibliche (oder weibische -) Kunden abzielt.

 
Mir ist gerade auch noch aufgefallen, dass sich sogar die Kisten auf dem Boden des Autohecks spiegeln.......IN DEN BRETTERN DER LADEFLÄCHE!!! Das meine ich mit klinisch rein. Je öfters ich mir die Screenshots ansehe, desto altbackener finde ich sie leider...
Grafikhure
  • 17.06.10    
  • 17:49   

Mir ist gerade auch noch aufgefallen, dass sich sogar die Kisten auf dem Boden des Autohecks spiegeln.......IN DEN BRETTERN DER LADEFLÄCHE!!! Das meine ich mit klinisch rein. Je öfters ich mir die Screenshots ansehe, desto altbackener finde ich sie leider...

 
Ja, schwarze Haare, stahlblaue Augen, einen Knackarsch wie von den Göttern gemeißelt, und zwischendurch noch ein paar Filmsequenzen mit nacktem, eingeölten Oberkörper. Ich glaube, damit würden sie Chris zum glücklichsten Adventurespieler aller Zeiten machen. lol
homo...sapiens
  • 17.06.10    
  • 17:44   

Ja, schwarze Haare, stahlblaue Augen, einen Knackarsch wie von den Göttern gemeißelt, und zwischendurch noch ein paar Filmsequenzen mit nacktem, eingeölten Oberkörper. Ich glaube, damit würden sie Chris zum glücklichsten Adventurespieler aller Zeiten machen. lol

 
@chris

Der Held sieht jetzt viel attraktiver aus? Aha....deine Beschreibung für den optimalen Helden läßt mich irgendwie an einen Prototypen für einen Schwulen denken......irgendwie putzig. Ob sie dem Helden auch noch den gewissen Singsang in der Aussprache verpassen?
4433
  • 17.06.10    
  • 17:36   

@chris

Der Held sieht jetzt viel attraktiver aus? Aha....deine Beschreibung für den optimalen Helden läßt mich irgendwie an einen Prototypen für einen Schwulen denken......irgendwie putzig. Ob sie dem Helden auch noch den gewissen Singsang in der Aussprache verpassen?

 
Allerdings hätte der Graf ebenfalls sehr dringend eine größere Renovierung nötig. Von daher ist die Wahl des Videos etwas seltsam.
Bastlwastl
  • 17.06.10    
  • 17:35   

Allerdings hätte der Graf ebenfalls sehr dringend eine größere Renovierung nötig. Von daher ist die Wahl des Videos etwas seltsam.

 
@Hannibal:

Oder man will genau diesen Verdacht erregen und Widerspruch gegen das offensichtliche Bashing provozieren. )
Bastlwastl
  • 17.06.10    
  • 17:33   

@Hannibal:

Oder man will genau diesen Verdacht erregen und Widerspruch gegen das offensichtliche Bashing provozieren. )

 
Scheint mir eher ein verzwiefelter Bash-Versuch einiger anonyme Gäste zu sein während die angemeldeten User eher positive Kommentare abgeben.

Ich werde den Trend allerdings nicht brechen und sage: Mir gefällt das was ich da sehe sehr gut, sehr schick ist zum Beispiel das flackernde Licht des Kaminfeuers auf Gesicht und Kleidung der Personen im Video.
axelkothe
  • 17.06.10    
  • 17:32   

Scheint mir eher ein verzwiefelter Bash-Versuch einiger anonyme Gäste zu sein während die angemeldeten User eher positive Kommentare abgeben.

Ich werde den Trend allerdings nicht brechen und sage: Mir gefällt das was ich da sehe sehr gut, sehr schick ist zum Beispiel das flackernde Licht des Kaminfeuers auf Gesicht und Kleidung der Personen im Video.

 
Die neue Variante ist besser, jetzt wo ich das im Video sehe. Wie gesagt, der Teint ist mir etwas zu ungesund.
realchris
  • 17.06.10    
  • 17:30   

Die neue Variante ist besser, jetzt wo ich das im Video sehe. Wie gesagt, der Teint ist mir etwas zu ungesund.

 
Die Frage nach links oder rechts klärt sich, zu mindest bei Fenton?, beim betrachten des verlinkten stummen Videos .
Bei diesem wird auch die positiv Veränderung viel deutlicher.
4711
  • 17.06.10    
  • 17:27   

Die Frage nach links oder rechts klärt sich, zu mindest bei Fenton?, beim betrachten des verlinkten stummen Videos .
Bei diesem wird auch die positiv Veränderung viel deutlicher.

 
Jeder hat seinen eigenen Maßstab und Geschmack. Ob nun durch Hausfrauenkurse oder ein fragwürdiges Diplom geschult.
Für die meisten werden die Überarbeitungen eine Verbesserung sein und verkauft hätte es sich auch ohne die. Perfekt oder genial finde ich die Grafik auch nicht, aber mithalten kann sie durchaus. Optisch und auf dem Markt erst recht.
Vor ein paar Jahren hätte man sowas hier in D doch kaum finanziert bekommen. Momentan haben wir eine herrliche Vielfalt auf hohem Niveau. Gemeckert wird natürlich trotzdem.

Jedenfalls kann ich die Figuren jetzt mit deutlich weniger Magenschmerzen anschauen, auch wenn das gewisse Etwas noch fehlt.
Bastlwastl
  • 17.06.10    
  • 17:25   

Jeder hat seinen eigenen Maßstab und Geschmack. Ob nun durch Hausfrauenkurse oder ein fragwürdiges Diplom geschult.
Für die meisten werden die Überarbeitungen eine Verbesserung sein und verkauft hätte es sich auch ohne die. Perfekt oder genial finde ich die Grafik auch nicht, aber mithalten kann sie durchaus. Optisch und auf dem Markt erst recht.
Vor ein paar Jahren hätte man sowas hier in D doch kaum finanziert bekommen. Momentan haben wir eine herrliche Vielfalt auf hohem Niveau. Gemeckert wird natürlich trotzdem.

Jedenfalls kann ich die Figuren jetzt mit deutlich weniger Magenschmerzen anschauen, auch wenn das gewisse Etwas noch fehlt.

 
@Georg:
Und so mancher hört sich an als würde er von einem fremden Publisher kommen und versuchen ein vielversprechendes Spiel schlecht zu machen.
Hannibal
  • 17.06.10    
  • 17:24   

@Georg:
Und so mancher hört sich an als würde er von einem fremden Publisher kommen und versuchen ein vielversprechendes Spiel schlecht zu machen.

 
Das scheint mir hier der verzweifelte Versuch eines Publishers zu sein, ein Spiel, dass grafisch einfach nicht mehr mithalten kann, über die Community auf Niveau zu bringen. Auch die neuen Videos sind da nicht gerade besser. Das Spiel wirkt altbacken und hinkt Titeln wie Bout oder BM2 einfach hinterher. Die Kommentare hier zeigen ja auch, dass das Spiel grafisch nicht viel zu bieten hat. So richtig vom Hocker ist hier zumindest keiner geflogen. Die meisten Leute versuchen Ihre Kritik noch sanft zu verpacken.
georg
  • 17.06.10    
  • 16:50   

Das scheint mir hier der verzweifelte Versuch eines Publishers zu sein, ein Spiel, dass grafisch einfach nicht mehr mithalten kann, über die Community auf Niveau zu bringen. Auch die neuen Videos sind da nicht gerade besser. Das Spiel wirkt altbacken und hinkt Titeln wie Bout oder BM2 einfach hinterher. Die Kommentare hier zeigen ja auch, dass das Spiel grafisch nicht viel zu bieten hat. So richtig vom Hocker ist hier zumindest keiner geflogen. Die meisten Leute versuchen Ihre Kritik noch sanft zu verpacken.

 
Davon bin ich ausgegangen, jedenfalls sieht Elsa (oder wie die Nazibraut heißt) auf der rechten Seite genauso aus, wie in dem älteren Screenshot in der Galerie.
Shard of Truth
  • 17.06.10    
  • 16:40   

Davon bin ich ausgegangen, jedenfalls sieht Elsa (oder wie die Nazibraut heißt) auf der rechten Seite genauso aus, wie in dem älteren Screenshot in der Galerie.

 
Sorry. Ist nun rechts das neue und links das alte? Also ich habe jetzt für die rechte Seite gesprochen.
realchris
  • 17.06.10    
  • 16:12   

Sorry. Ist nun rechts das neue und links das alte? Also ich habe jetzt für die rechte Seite gesprochen.

 
Die Figuren sind insgesamt etwas hübscher geworden. Der Held sieht deutlich attraktiver aus. Die alte Version war mir zu kaukasisch. Ich würde mir nur einen gesünderen Teint wünschen. Bei Abenteuerspielen mag ich einen braungebrannten Helden.Man könnte den Teint von der ersten Version nehmen oder dem Helden schwarze Haare und stahlblaue Augen machen. Dann darf er auch blass bleiben. Die Asiatin sieht zwar hübscher, jedoch nicht mehr so asiatisch aus. Ich würde die Augen wieder etwas mandelförmiger machen.
realchris
  • 17.06.10    
  • 16:10   

Die Figuren sind insgesamt etwas hübscher geworden. Der Held sieht deutlich attraktiver aus. Die alte Version war mir zu kaukasisch. Ich würde mir nur einen gesünderen Teint wünschen. Bei Abenteuerspielen mag ich einen braungebrannten Helden.Man könnte den Teint von der ersten Version nehmen oder dem Helden schwarze Haare und stahlblaue Augen machen. Dann darf er auch blass bleiben. Die Asiatin sieht zwar hübscher, jedoch nicht mehr so asiatisch aus. Ich würde die Augen wieder etwas mandelförmiger machen.

 
@Diplom Grafiker:
Also schlecht finde ich es nun wirklich nicht. Nur gefielen mir die Charaktere vorher eben besser.
Hannibal
  • 17.06.10    
  • 15:34   

@Diplom Grafiker:
Also schlecht finde ich es nun wirklich nicht. Nur gefielen mir die Charaktere vorher eben besser.

 
Es bleibt Mittelmaß! Leider.
Diplom Grafiker
  • 17.06.10    
  • 15:04   

Es bleibt Mittelmaß! Leider.

 
Ich finde der Distelmeyer hat ganz komische Proportionen. Das wäre mit ein paar Zeichkursen nicht passiert!
2685
  • 17.06.10    
  • 14:50   

Ich finde der Distelmeyer hat ganz komische Proportionen. Das wäre mit ein paar Zeichkursen nicht passiert!

 
Es soll ja wohl auch in Richtung Comic gehen und illustrativ wirken. Das ist auch eine klare Verbesserung zu vorher.
Von Gepixel kann auch keine Rede sein.
2685
  • 17.06.10    
  • 14:47   

Es soll ja wohl auch in Richtung Comic gehen und illustrativ wirken. Das ist auch eine klare Verbesserung zu vorher.
Von Gepixel kann auch keine Rede sein.

 
Ich bin begeistert! Jetzt sieht der Protagonist aus wie Jochen Distelmeyer, der ehemalige Sänger von Blumfeld: http://www.laut.de/bilder/wortlaut/artists/d/distelmeyer_jochen/defimage1.jpg :D
Benmin
  • 17.06.10    
  • 14:45   

Ich bin begeistert! Jetzt sieht der Protagonist aus wie Jochen Distelmeyer, der ehemalige Sänger von Blumfeld: http://www.laut.de/bilder/wortlaut/artists/d/distelmeyer_jochen/defimage1.jpg :D

 
Das sieht einfach nach Konsolenscheisse aus. Sorry, aber man sieht die Mühe, die man sich hier gegeben hat sehr gut. Mit dem wahrscheinlich zur Verfügung stehenden Budget kommt am Ende einfach Mittelmaß raus. Die Grafik ist unterer Durchschnitt. Hauptsache das Spiel, die Geschichte und die Rätsel werden gut. Die Grafik wird wohl auch mit nochmaligen Nachbessern lebloses Gepixel bleiben.
Diplom Grafiker
  • 17.06.10    
  • 14:30   

Das sieht einfach nach Konsolenscheisse aus. Sorry, aber man sieht die Mühe, die man sich hier gegeben hat sehr gut. Mit dem wahrscheinlich zur Verfügung stehenden Budget kommt am Ende einfach Mittelmaß raus. Die Grafik ist unterer Durchschnitt. Hauptsache das Spiel, die Geschichte und die Rätsel werden gut. Die Grafik wird wohl auch mit nochmaligen Nachbessern lebloses Gepixel bleiben.

 
Sämtliche Figuren, wie auch viele Objekte und Flächen wirken durch ihre Detaillarmut wie aus einem Guss. Vor allem die Figuren besitzen zu wenig Markantheit. Wie aus Knetmasse modelliert.
8832
  • 17.06.10    
  • 14:24   

Sämtliche Figuren, wie auch viele Objekte und Flächen wirken durch ihre Detaillarmut wie aus einem Guss. Vor allem die Figuren besitzen zu wenig Markantheit. Wie aus Knetmasse modelliert.

 
Abgesehen davon wirkt mir die Optik einfach zu klinisch rein....als ob alles in Gold getüncht wurde, Pflastersteine sehen nicht nach Pflastersteinen aus, Autos nicht wie Autos, und ich rede nicht von der Form- sondern von der Farbgebung. Als ob in dem Spiel alles neu eingekauft wurde, Straßen, Hauswände, Autos, alles, was doch etwas verbrauchter aussehen könnte.
Grafikhure
  • 17.06.10    
  • 14:19   

Abgesehen davon wirkt mir die Optik einfach zu klinisch rein....als ob alles in Gold getüncht wurde, Pflastersteine sehen nicht nach Pflastersteinen aus, Autos nicht wie Autos, und ich rede nicht von der Form- sondern von der Farbgebung. Als ob in dem Spiel alles neu eingekauft wurde, Straßen, Hauswände, Autos, alles, was doch etwas verbrauchter aussehen könnte.

 
Zeichne in meiner Freizeit viel (3 Zeichenkurse hinter mir). Beim neuen Gesicht stimmen Augen-und Mundproportionen nicht mehr zur Größe des schmalen Gesichtes. Und er sieht jetzt wirklich sehr Comichaft aus. Bei den Anderen Gesichtern ist das nicht der Fall.
Grafikhure
  • 17.06.10    
  • 14:15   

Zeichne in meiner Freizeit viel (3 Zeichenkurse hinter mir). Beim neuen Gesicht stimmen Augen-und Mundproportionen nicht mehr zur Größe des schmalen Gesichtes. Und er sieht jetzt wirklich sehr Comichaft aus. Bei den Anderen Gesichtern ist das nicht der Fall.

 
Auf jeden Fall besser als vorher und überhaupt nochmal Zeit zu investieren war eine gute und lobenswerte Entscheidung.
Teilweise sehen die aber immer noch ein bisschen awkward aus.
2685
  • 17.06.10    
  • 13:47   

Auf jeden Fall besser als vorher und überhaupt nochmal Zeit zu investieren war eine gute und lobenswerte Entscheidung.
Teilweise sehen die aber immer noch ein bisschen awkward aus.

 
Leider würde zwischen die Augen kein dritten Auge passen. Schau dir an, wo die Augenlider enden. Das passt einfach nicht. Um das wirkliche Problem bei diesem Character einmal genauer zu erklären. Die Augen, die Nase und der Mund nehmen zuviel Platz in dem Gesicht ein. Durch das zu große Gesichtsfeld wirken die Augen viel zu groß. Das muss nicht verkehrt sein, da man hier Richtung Comic gehen möchte, aber mir persönlich gefällt es leider nicht.
Hannibal
  • 17.06.10    
  • 13:40   

Leider würde zwischen die Augen kein dritten Auge passen. Schau dir an, wo die Augenlider enden. Das passt einfach nicht. Um das wirkliche Problem bei diesem Character einmal genauer zu erklären. Die Augen, die Nase und der Mund nehmen zuviel Platz in dem Gesicht ein. Durch das zu große Gesichtsfeld wirken die Augen viel zu groß. Das muss nicht verkehrt sein, da man hier Richtung Comic gehen möchte, aber mir persönlich gefällt es leider nicht.

 
 
Alle Benutzer-Kommentare
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.