Anzeige
Neuer Kickstarter für Oak Island, Director's Cut für Zak

Neuer Kickstarter für Oak Island, Director's Cut für Zak

  • 12.05.2015   |  
  • 13:15   |  
  • Von Michael Stein    
Nachdem ein erster Versuch, 100.000 US-Dollar über Kickstarter für das Adventure The Mystery of Oak Island einzunehmen im letzten Jahr gescheitert ist, haben die Entwickler nun eine zweite Kampagne gestartet. Seit heute ist es möglich, deutsche Projekte bei der Crowdfunding-Plattform einzustellen. Deshalb läuft die neue Kampagne nun in europäischer Währung.

Auch am Zielbetrag hat sich etwas geändert. Mit der Grundfinanzierung von 15.000 Euro wäre die Produktion der ersten Episode gesichert. Bei 25.000 Euro würde es für die Produktion der beiden anderen Teile reichen. Sowohl die iOS- und Android-Versionen als auch die vollständige deutsche und englische Sprachausgabe sowie die französische und spanische Übersetzung wurden in Stretchgoals bis zu 60.000 Euro ausgelagert. Die Kampagne läuft noch 24 Tage.

Gleichzeitig mit dem Start der Finanzierungskampagne haben die Macher heute den lang erwarteten Director's Cut ihres Fanadventures Zak McKracken between Time and Space veröffentlicht. Das Spiel kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden. Der Director's Cut enthält weitreichende Verbesserungen gegenüber dem Original aus dem Jahr 2008, unter anderem werden jetzt Breitbildmonitore unterstützt und das Spiel enthält vollständige englische Sprachausgabe. Die deutsche Version war schon im Original enthalten. Auch die Grafik und Steuerung wurden überarbeitet. Versionen für MacOS und Linux sollen in Kürze folgen.

Benutzer-Kommentare

Leute, vielen vielen Dank für die vielen tollen Kommentare hier im Forum, auf der kickstarter Seite und die überwältigende Hilfe von Euch! :) Wir hätten nicht für möglich gehalten das wir schon nach 3 Tagen so weit kommen würden. Wir sind wirklich total begeistert von all dem Engagement!! Vielen lieben DANK!!
Marvel
  • 15.05.15    
  • 01:34   

Leute, vielen vielen Dank für die vielen tollen Kommentare hier im Forum, auf der kickstarter Seite und die überwältigende Hilfe von Euch! :) Wir hätten nicht für möglich gehalten das wir schon nach 3 Tagen so weit kommen würden. Wir sind wirklich total begeistert von all dem Engagement!! Vielen lieben DANK!!

 
Wirkt auf mich leider nicht sehr überzeugend... ich passe und warte erst mal den Release ab.
ImaMightyPirate
  • 13.05.15    
  • 02:46   

Wirkt auf mich leider nicht sehr überzeugend... ich passe und warte erst mal den Release ab.

 
Da bin ich auch überfragt, habe die Info nur von Heise übernommen.
Simon
  • 13.05.15    
  • 01:59   

Da bin ich auch überfragt, habe die Info nur von Heise übernommen.

 
Simon: Wie machen die das mit dem Wechselkurs, wenn sie am Ende abbuchen?
neon
  • 13.05.15    
  • 01:15   

Simon: Wie machen die das mit dem Wechselkurs, wenn sie am Ende abbuchen?

 
als Disc Version würde ich es sogar kaufen
Aber ein Kickstarter ist ein NOgo und der neue Modetrend überhaupt.

Hmmm... wie kannst Du ein Spiel kaufen, das im Vorfeld keine Gelder bekommen hat um es zu machen? -)
k0SH
  • 13.05.15    
  • 01:09   

als Disc Version würde ich es sogar kaufen
Aber ein Kickstarter ist ein NOgo und der neue Modetrend überhaupt.

Hmmm... wie kannst Du ein Spiel kaufen, das im Vorfeld keine Gelder bekommen hat um es zu machen? -)

 
Einfach unten drunter von einem anderen Mirror downloaden :)
DavidS
  • 13.05.15    
  • 01:09   

Einfach unten drunter von einem anderen Mirror downloaden :)

 
Zak D.C.:
Diese Datei kann momentan nicht angezeigt oder heruntergeladen werden.
Diese Datei wurde in letzter Zeit von zu vielen Nutzern angezeigt oder heruntergeladen.

:(
k0SH
  • 13.05.15    
  • 01:07   

Zak D.C.:
Diese Datei kann momentan nicht angezeigt oder heruntergeladen werden.
Diese Datei wurde in letzter Zeit von zu vielen Nutzern angezeigt oder heruntergeladen.

:(

 
Das spiel sieht sehr Interessant aus, als Disc Version würde ich es sogar kaufen. Aber ein Kickstarter ist ein NOgo und der neue Modetrend überhaupt.
samonuske
  • 12.05.15    
  • 23:21   

Das spiel sieht sehr Interessant aus, als Disc Version würde ich es sogar kaufen. Aber ein Kickstarter ist ein NOgo und der neue Modetrend überhaupt.

 
Nochmal zur EUR/USD Problematik:

Für Unterstützer aus den USA rechnet die Plattform die in Euro angezeigten Beträge automatisch in Dollar um. (heise.de)

Die Problematik sollte also nicht vorhanden sein (allerdings könnten die Preise etwas merkwürdig aussehen).
Simon
  • 12.05.15    
  • 22:40   

Nochmal zur EUR/USD Problematik:

Für Unterstützer aus den USA rechnet die Plattform die in Euro angezeigten Beträge automatisch in Dollar um. (heise.de)

Die Problematik sollte also nicht vorhanden sein (allerdings könnten die Preise etwas merkwürdig aussehen).

 
Bei Magic Disk 64 gibt es unter: http://www.magicdisk64.de/zakProzent20interviewProzent2001.htm ein Interview mit Marvel!
MMFan
  • 12.05.15    
  • 20:27   

Bei Magic Disk 64 gibt es unter: http://www.magicdisk64.de/zakProzent20interviewProzent2001.htm ein Interview mit Marvel!

 
OK! Brauchte halt ne Auszeit, hatte persönliche Gründe!

Auf The Legacy hab ichs auch mal eingetragen, mit dem Hint auf Kickstarter! )
MMFan
  • 12.05.15    
  • 17:23   

OK! Brauchte halt ne Auszeit, hatte persönliche Gründe!

Auf The Legacy hab ichs auch mal eingetragen, mit dem Hint auf Kickstarter! )

 
Gerne, super, danke!
neon
  • 12.05.15    
  • 17:20   

Gerne, super, danke!

 
Mahlzeit!

Ich habe mal beides auf fanadventures.de gepostet. Und ja, ich werde dort wieder mehr machen, wenn gewünscht!
MMFan
  • 12.05.15    
  • 17:12   

Mahlzeit!

Ich habe mal beides auf fanadventures.de gepostet. Und ja, ich werde dort wieder mehr machen, wenn gewünscht!

 
Ich denke, es war ein recht cleverer Zug, den DC von Zak mit der englischen Sprachausgabe am gleichen Tag wie den Kickstarter für Oak Island durchzuziehen. Bessere Werbung als ein komplett kostenloses komplettes Spiel gibt's nicht. Das könnte international nochmal Backer ranholen, die beim ersten mal nicht an Bord waren.

Mal abwarten wie's heute abend aussieht.
neon
  • 12.05.15    
  • 15:35   

Ich denke, es war ein recht cleverer Zug, den DC von Zak mit der englischen Sprachausgabe am gleichen Tag wie den Kickstarter für Oak Island durchzuziehen. Bessere Werbung als ein komplett kostenloses komplettes Spiel gibt's nicht. Das könnte international nochmal Backer ranholen, die beim ersten mal nicht an Bord waren.

Mal abwarten wie's heute abend aussieht.

 
Ich kann mir vorstellen, dass die Mehrheit der Backer aus Europa kommt, von daher denke ich nicht, dass es ein so grosses Problem sein wird. Aber ja, das muss sich zeigen.

Die Aufteilung in Episoden finde ich suboptimal, die Aufteilung in Stretchgoals aber sehr gut. Das wird ziemlich sicher was.
Simon
  • 12.05.15    
  • 15:29   

Ich kann mir vorstellen, dass die Mehrheit der Backer aus Europa kommt, von daher denke ich nicht, dass es ein so grosses Problem sein wird. Aber ja, das muss sich zeigen.

Die Aufteilung in Episoden finde ich suboptimal, die Aufteilung in Stretchgoals aber sehr gut. Das wird ziemlich sicher was.

 
Man kann auch ein deutsches Bankkonto nutzen.
Insgesamt frage ich mich aber, ob man mit der Wahl der Währung Euro nicht viele Interessenten abschreckt, die eben nicht aus dem europäischen Raum kommen.
hans
  • 12.05.15    
  • 14:50   

Man kann auch ein deutsches Bankkonto nutzen.
Insgesamt frage ich mich aber, ob man mit der Wahl der Währung Euro nicht viele Interessenten abschreckt, die eben nicht aus dem europäischen Raum kommen.

 
Wie sieht es denn mit den Bezahloptionen bei Kickstarter Deutschland aus. Auch nur über Kreditkarte?
Lebostein
  • 12.05.15    
  • 14:23   

Wie sieht es denn mit den Bezahloptionen bei Kickstarter Deutschland aus. Auch nur über Kreditkarte?

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.