Telltale setzt Serien fort

Telltale setzt Serien fort

  • 04.02.2014   |  
  • 08:37   |  
  • Von Hans Frank    
Nach langer Wartezeit setzt Telltale heute (PC, Mac) bzw. morgen (PlayStation3, Xbox360) den Episodentitel The Wolf Among Us mit der Folge Smoke & Mirrors fort. Ein Trailer ist auf Youtube verfügbar. In einer Pressemitteilung weist Telltale wieder darauf hin, dass Entscheidungen, die in der ersten Episode getroffen wurden, gleich zu Beginn der zweiten Folge spürbare Auswirkungen haben werden. Die Spielzeit soll ungefähr anderthalb Stunden betragen, was auch die Wertschätzung für die Zeit der Spieler ausdrücken soll. Man solle außerdem am besten nachts im Dunkeln spielen. Telltales Episodenkonzept scheint darauf ausgerichtet zu werden, einzelne Folgen an einem Stück spielen zu können.

Für The Walking Dead - Season 2: A House Divided gibt es zwar noch kein Veröffentlichungsdatum, auf Twitter ist aber von einem baldigen Release die Rede. Mit einer Veröffentlichung im Februar ist also zu rechnen.

Update: Inzwischen ist die zweite Episode von The Wolf Among Us in Steam verfügbar.

Kommentare

34

Benutzer-Kommentare

Öh, Zusammenhang? Wenn ich gelegentlich mal Max Payne oder Tomb Raider spiele, unterhält mich das auch. Hat aber mit Adventures nix am Hut. Wenn TTG jetzt die Rettung des Adventures sein soll(?), dann ist es schon tot.
enigma
  • 06.02.14    
  • 00:12   

Öh, Zusammenhang? Wenn ich gelegentlich mal Max Payne oder Tomb Raider spiele, unterhält mich das auch. Hat aber mit Adventures nix am Hut. Wenn TTG jetzt die Rettung des Adventures sein soll(?), dann ist es schon tot.

 
TWAU und TWD2 zusammen haben mich auch in knapp 5 Stunden mehr unterhalten als wie der gesamte Mull der letzten Monate.

Dieser ganze KS-Schrott und die billig produzierten Handyadventures werden das ADV-Genre langsam aber sicher zu Grabe tragen!

Deshalb danke TT-Games!!!
advfreak
  • 05.02.14    
  • 23:51   

TWAU und TWD2 zusammen haben mich auch in knapp 5 Stunden mehr unterhalten als wie der gesamte Mull der letzten Monate.

Dieser ganze KS-Schrott und die billig produzierten Handyadventures werden das ADV-Genre langsam aber sicher zu Grabe tragen!

Deshalb danke TT-Games!!!

 
Also ich habe TWAU erst Anfang Januar gespielt und fand die erste Episode sehr gelungen. Genau so stelle ich mir einen interaktiven Comic vor. Und obwohl ich auf Rätsel wie bei Monkey Island stehe und auch dem Eposidenformat nur bedingt was abgewinnen kann, habe ich dann die ganze Staffel gekauft.

Damit bin ich bewusst das Risiko eingegangen, dass es etwas länger bis zur nächsten Episode dauert. Natürlich ist die Wertschätzung Marketing-Slang - aber so ist das heutzutage nun einmal.

Trotzdem freue ich mich auf die 2. Episode - und werde testen, ob die durchaus vorhandenen Konsequenzen aus meinen Handlungen Auswirkungen in Episode 2 besitzen (habe noch keine TWD Erfahrung).
ret-law
  • 05.02.14    
  • 11:59   

Also ich habe TWAU erst Anfang Januar gespielt und fand die erste Episode sehr gelungen. Genau so stelle ich mir einen interaktiven Comic vor. Und obwohl ich auf Rätsel wie bei Monkey Island stehe und auch dem Eposidenformat nur bedingt was abgewinnen kann, habe ich dann die ganze Staffel gekauft.

Damit bin ich bewusst das Risiko eingegangen, dass es etwas länger bis zur nächsten Episode dauert. Natürlich ist die Wertschätzung Marketing-Slang - aber so ist das heutzutage nun einmal.

Trotzdem freue ich mich auf die 2. Episode - und werde testen, ob die durchaus vorhandenen Konsequenzen aus meinen Handlungen Auswirkungen in Episode 2 besitzen (habe noch keine TWD Erfahrung).

 
Also ich weiß nicht, mir kams so vor als hätte ich tatsäschlich so ziemlich genau 2,5 Stunden gespielt.
mi-Ka
  • 05.02.14    
  • 11:59   

Also ich weiß nicht, mir kams so vor als hätte ich tatsäschlich so ziemlich genau 2,5 Stunden gespielt.

 
Die Spielzeit soll ungefähr anderthalb Stunden betragen, was auch die Wertschätzung für die Zeit der Spieler ausdrücken soll.

Muhahahaahaaaaaa, ach so nennt man das heutzutage. Ist das jetzt ernst gemeint oder Satire? Das muss so ziemlich das Lächerlichste sein was ich jemals auf dieser Seite gelesen habe.

Dann sind demnächst also im Zehnerpack Eier auch nur noch 5 drin, zum selben Preis versteht sich, aus Wertschätzung für den Cholesterinspiegel der Käufer... :roll:
Kater Karlo
  • 05.02.14    
  • 11:29   

Die Spielzeit soll ungefähr anderthalb Stunden betragen, was auch die Wertschätzung für die Zeit der Spieler ausdrücken soll.

Muhahahaahaaaaaa, ach so nennt man das heutzutage. Ist das jetzt ernst gemeint oder Satire? Das muss so ziemlich das Lächerlichste sein was ich jemals auf dieser Seite gelesen habe.

Dann sind demnächst also im Zehnerpack Eier auch nur noch 5 drin, zum selben Preis versteht sich, aus Wertschätzung für den Cholesterinspiegel der Käufer... :roll:

 
Ich gehöre ohnehin nicht zur Zielgruppe von Telltale. Aber ich finde es schon etwas dreist, dass man jetzt so tut, als wäre es im Interesse des Spielers, weniger zu spielen. Denn genau so klingt dieses Statement für mich.
Problem
  • 05.02.14    
  • 10:45   

Ich gehöre ohnehin nicht zur Zielgruppe von Telltale. Aber ich finde es schon etwas dreist, dass man jetzt so tut, als wäre es im Interesse des Spielers, weniger zu spielen. Denn genau so klingt dieses Statement für mich.

 
Ich bereue sehr TWAU vorab gekauft zu haben. Bei TWD 2 habe ich gar nicht erst zugeschlagen und werde das auch wenn überhaupt erst nach Release aller Episoden machen. Ich war damals nach Bone sehr böse auf TTG. Sie haben eine zweite Chance von mir bekommen und komplett verschissen! TWD war geil, aber das allein reicht nicht.
mmfs001
  • 05.02.14    
  • 01:09   

Ich bereue sehr TWAU vorab gekauft zu haben. Bei TWD 2 habe ich gar nicht erst zugeschlagen und werde das auch wenn überhaupt erst nach Release aller Episoden machen. Ich war damals nach Bone sehr böse auf TTG. Sie haben eine zweite Chance von mir bekommen und komplett verschissen! TWD war geil, aber das allein reicht nicht.

 
The Walking Wet. :P
Abel
  • 04.02.14    
  • 20:45   

The Walking Wet. :P

 

Aber vielleicht stellen sie ja auch bald komplett den Betrieb ein -- wenn 1,5 Stunden den Spieler mehr wertschätzt als 2 oder 3 Stunden, dann ist die höchste Wertschätzung erreicht, wenn der Spieler überhaupt nicht mehr mit den eigenen Produkten gestört wird.

Hahah, mein Lacher des Feierabends, thumbs up for enigma :D


Werd mir wie bei TWW das komplette Spiel holen, dann am Stück bespielen. Fand TWW gut, so eine Episoden-Sache reizt mich nicht, und ich werd eben warten.
mudge
  • 04.02.14    
  • 20:39   


Aber vielleicht stellen sie ja auch bald komplett den Betrieb ein -- wenn 1,5 Stunden den Spieler mehr wertschätzt als 2 oder 3 Stunden, dann ist die höchste Wertschätzung erreicht, wenn der Spieler überhaupt nicht mehr mit den eigenen Produkten gestört wird.

Hahah, mein Lacher des Feierabends, thumbs up for enigma :D


Werd mir wie bei TWW das komplette Spiel holen, dann am Stück bespielen. Fand TWW gut, so eine Episoden-Sache reizt mich nicht, und ich werd eben warten.

 
Nebenbei bemerkt, wo ist denn diese Pressemitteilung? Auf Telltales Website ist die letzte noch vom Dezember. ???
Adven
  • 04.02.14    
  • 19:10   

Nebenbei bemerkt, wo ist denn diese Pressemitteilung? Auf Telltales Website ist die letzte noch vom Dezember. ???

 
Die Spielzeit soll ungefähr anderthalb Stunden betragen, was auch die Wertschätzung für die Zeit der Spieler ausdrücken soll.

Wollen die mich verarschen?! Und das nach DER Releasepause.

Sorry, Telltale, anders als IHR hab' ich KEINE Probleme damit, meine Zeit gut genug zu nutzen, dass ich zurecht komme.

Da fällt mir echt nichts mehr zu ein außer: Nie wieder vor Komplettrelease kaufen. Danke.
Adven
  • 04.02.14    
  • 18:51   

Die Spielzeit soll ungefähr anderthalb Stunden betragen, was auch die Wertschätzung für die Zeit der Spieler ausdrücken soll.

Wollen die mich verarschen?! Und das nach DER Releasepause.

Sorry, Telltale, anders als IHR hab' ich KEINE Probleme damit, meine Zeit gut genug zu nutzen, dass ich zurecht komme.

Da fällt mir echt nichts mehr zu ein außer: Nie wieder vor Komplettrelease kaufen. Danke.

 
Zwischen 1,5h und 3h liegen ja nur 100Prozent Spielzeit

Ich spreche ja auch nicht von der Episode, sondern generell. Für die erste Episode habe ich zwischen 2 und 3 Stunden gebraucht.
Abel
  • 04.02.14    
  • 16:43   

Zwischen 1,5h und 3h liegen ja nur 100Prozent Spielzeit

Ich spreche ja auch nicht von der Episode, sondern generell. Für die erste Episode habe ich zwischen 2 und 3 Stunden gebraucht.

 
woH: Bei einer Season mit fünf Episoden kommt ein Telltale- Spiel auf gut 10 Stunden Spielzeit, in der man imo auch ganz gut unterhalten wird - das ist doch ganz ordentlich?
hans
  • 04.02.14    
  • 16:39   

woH: Bei einer Season mit fünf Episoden kommt ein Telltale- Spiel auf gut 10 Stunden Spielzeit, in der man imo auch ganz gut unterhalten wird - das ist doch ganz ordentlich?

 
@Klonschaf Hermann

Nein. Das Argument trifft auf niemanden zu. Wertschätzung für die Zeit der Spieler ist hanebüchener Blödsinn, den sich so nur ein Praktikant einer schlechten Marketingabteilung ausgedacht haben kann. Dass sie damit an die Öffentlichkeit gehen, ist peinlich.

Die sollen gerne ihre Adventures machen, und wenn sie damit glücklich (und erfolgreich) sind, braucht es auch keine Argumente .

Aber vielleicht stellen sie ja auch bald komplett den Betrieb ein -- wenn 1,5 Stunden den Spieler mehr wertschätzt als 2 oder 3 Stunden, dann ist die höchste Wertschätzung erreicht, wenn der Spieler überhaupt nicht mehr mit den eigenen Produkten gestört wird.
enigma
  • 04.02.14    
  • 16:36   

@Klonschaf Hermann

Nein. Das Argument trifft auf niemanden zu. Wertschätzung für die Zeit der Spieler ist hanebüchener Blödsinn, den sich so nur ein Praktikant einer schlechten Marketingabteilung ausgedacht haben kann. Dass sie damit an die Öffentlichkeit gehen, ist peinlich.

Die sollen gerne ihre Adventures machen, und wenn sie damit glücklich (und erfolgreich) sind, braucht es auch keine Argumente .

Aber vielleicht stellen sie ja auch bald komplett den Betrieb ein -- wenn 1,5 Stunden den Spieler mehr wertschätzt als 2 oder 3 Stunden, dann ist die höchste Wertschätzung erreicht, wenn der Spieler überhaupt nicht mehr mit den eigenen Produkten gestört wird.

 
im Schnitt 2-3h Spiellänge haben.
Zwischen 1,5h und 3h liegen ja nur 100Prozent Spielzeit -)
Und die 1,5h sind Herstellerangaben.
Freue mich auf die ersten 45min-1h Fertig -Berichte.
Traurige Entwicklung.
Und warum ich Spiele, die eine ganz andere Unterhaltung/ Interaktivität/ Einbindung bedeuten, mit Filmen und TV-Serien vergleichen muss erschliesst sich mir nicht.
Sehr wohl, das es Zielgruppen zwischen Casual- und Hardcore-Spielern, Gelegenheits- und Intensiv-Zockern, 3min-SBahn- und 100h+Skyrim-Zockern gibt.
Telltale platziertz sich hier recht deutlich und somit werden sie für mich immer uninteressanter.
TWAU wird nen Grabbeltisch 5er für mich, oder mal nen pay-what-you-want $1-Mitnahme.
k0SH
  • 04.02.14    
  • 16:22   

im Schnitt 2-3h Spiellänge haben.
Zwischen 1,5h und 3h liegen ja nur 100Prozent Spielzeit -)
Und die 1,5h sind Herstellerangaben.
Freue mich auf die ersten 45min-1h Fertig -Berichte.
Traurige Entwicklung.
Und warum ich Spiele, die eine ganz andere Unterhaltung/ Interaktivität/ Einbindung bedeuten, mit Filmen und TV-Serien vergleichen muss erschliesst sich mir nicht.
Sehr wohl, das es Zielgruppen zwischen Casual- und Hardcore-Spielern, Gelegenheits- und Intensiv-Zockern, 3min-SBahn- und 100h+Skyrim-Zockern gibt.
Telltale platziertz sich hier recht deutlich und somit werden sie für mich immer uninteressanter.
TWAU wird nen Grabbeltisch 5er für mich, oder mal nen pay-what-you-want $1-Mitnahme.

 
Animation Arts-> Hat welches Adventure im Ärmel? Sam Peters ist ein belangloser Lückenfüller und Action-Adventure LH2 wird weder Fisch noch Fleisch.
Fizbin-> Hat EIN gutes gemacht und macht erstmal anderes.
King Art-> Soll ja was kommen, aber wann?
SkyGoblin-> Ein Studio was derzeit EIN Episodenadventure entwickelt und auch ewig für jede weitere Episode benötigt.
Wadjet Eye-> Gute Kost, nicht jedermans Sache, aber auch kein regelmäßiger Spielelieferant.
Daedalic-> Aktuell die einzigen die bisher mehrere Adventures pro Jahr auf hohem Niveau bringen.
Firmen vom Daedalic-Niveau bedarf es drei vier mehr.
Alle anderen schwimmen so am Rande mit und tauchen hin und wieder mal auf, sind aber unterm Strich kaum ernsthaft zu nennen.
Leider.
k0SH
  • 04.02.14    
  • 16:16   

Animation Arts-> Hat welches Adventure im Ärmel? Sam Peters ist ein belangloser Lückenfüller und Action-Adventure LH2 wird weder Fisch noch Fleisch.
Fizbin-> Hat EIN gutes gemacht und macht erstmal anderes.
King Art-> Soll ja was kommen, aber wann?
SkyGoblin-> Ein Studio was derzeit EIN Episodenadventure entwickelt und auch ewig für jede weitere Episode benötigt.
Wadjet Eye-> Gute Kost, nicht jedermans Sache, aber auch kein regelmäßiger Spielelieferant.
Daedalic-> Aktuell die einzigen die bisher mehrere Adventures pro Jahr auf hohem Niveau bringen.
Firmen vom Daedalic-Niveau bedarf es drei vier mehr.
Alle anderen schwimmen so am Rande mit und tauchen hin und wieder mal auf, sind aber unterm Strich kaum ernsthaft zu nennen.
Leider.

 
@woH:

Deinen Unmut verstehe ich. Die sollten die ganze Staffel abdrehen und dann die Folgen wöchentlich, von mir aus auch zwei-wöchtentlich raushauen. (Wenn sie sich schon immer mehr dem TV-Format annähern wollen.)
Klonschaf Hermann
  • 04.02.14    
  • 16:10   

@woH:

Deinen Unmut verstehe ich. Die sollten die ganze Staffel abdrehen und dann die Folgen wöchentlich, von mir aus auch zwei-wöchtentlich raushauen. (Wenn sie sich schon immer mehr dem TV-Format annähern wollen.)

 
@enigma:

Mir und meiner arg begrenzten Freizeit kommen Instant-Adventures entgegen. Daher trifft deren Argument auf mich schon mal zu.
Klonschaf Hermann
  • 04.02.14    
  • 16:07   

@enigma:

Mir und meiner arg begrenzten Freizeit kommen Instant-Adventures entgegen. Daher trifft deren Argument auf mich schon mal zu.

 
Ich finde das eine Episode von 2-3 Stunden schon kurz ist, aber es ist noch so gerade eben an der Grenze und ich denke, dass man nach 2-3 Stunden Spielzeit nichts von der Story vergessen hat, selbst wenn man wie ich nur am Wochenende spielt.

Es geht natürlich auch um die Begründung. Das Konzept , wie es genannt wird, ist nichts anderes als eine ausrede, um die kurze Spielzeit nach einer so lange Wartezeit zu entschuldigen. Sowas macht empfinde ich ganz klar als Sauerei!

Und nein, ich bin nicht gezwungen den Seasonpass zu kaufen. Ich werde es auch erst nach der 3 oder 4 Episode weiter spielen, weil auf Telltale einfach kein verlass ist. Telltale sollte mal überdenken, ob sie so an so vielen Spielen zur selben Zeit arbeiten sollte, denn damit sind sie eindeutig überfordert.
woH
  • 04.02.14    
  • 16:06   

Ich finde das eine Episode von 2-3 Stunden schon kurz ist, aber es ist noch so gerade eben an der Grenze und ich denke, dass man nach 2-3 Stunden Spielzeit nichts von der Story vergessen hat, selbst wenn man wie ich nur am Wochenende spielt.

Es geht natürlich auch um die Begründung. Das Konzept , wie es genannt wird, ist nichts anderes als eine ausrede, um die kurze Spielzeit nach einer so lange Wartezeit zu entschuldigen. Sowas macht empfinde ich ganz klar als Sauerei!

Und nein, ich bin nicht gezwungen den Seasonpass zu kaufen. Ich werde es auch erst nach der 3 oder 4 Episode weiter spielen, weil auf Telltale einfach kein verlass ist. Telltale sollte mal überdenken, ob sie so an so vielen Spielen zur selben Zeit arbeiten sollte, denn damit sind sie eindeutig überfordert.

 
@Abel: Verstehe ich nicht? Es geht doch gar nicht um die Länge, sondern um das alberne Argument, dass sie rechtfertigen soll.
enigma
  • 04.02.14    
  • 15:52   

@Abel: Verstehe ich nicht? Es geht doch gar nicht um die Länge, sondern um das alberne Argument, dass sie rechtfertigen soll.

 
Ich frage mich übrigens woher die Aufregung auf einmal kommt. Das ist doch alles nicht erst seit gestern so, dass ihre Episoden im Schnitt 2-3h Spiellänge haben. Irgendwie kommt das 1,5 Jahre zu spät. )
Abel
  • 04.02.14    
  • 15:27   

Ich frage mich übrigens woher die Aufregung auf einmal kommt. Das ist doch alles nicht erst seit gestern so, dass ihre Episoden im Schnitt 2-3h Spiellänge haben. Irgendwie kommt das 1,5 Jahre zu spät. )

 
Sauerei? Wirst du gezwungen, den Season-Pass im Voraus zu kaufen oder kannst du nicht auch genau so abwarten, und das komplette Spiel dann sogar meist günstiger erwerben?

Ich mag die langen Pausen zwischen den Episoden auch nicht (ich denke auch Telltale ist das klar), das Konzept an sich (eine abgeschlossene Episode an einem Abend spielen) finde ich aber super. Habe selbst oft das Problem, dass ich dem Storyverlauf von langen Spielen nicht so gut folgen kann, weil ich aus Zeitmangel zu selten spiele.
hans
  • 04.02.14    
  • 15:22   

Sauerei? Wirst du gezwungen, den Season-Pass im Voraus zu kaufen oder kannst du nicht auch genau so abwarten, und das komplette Spiel dann sogar meist günstiger erwerben?

Ich mag die langen Pausen zwischen den Episoden auch nicht (ich denke auch Telltale ist das klar), das Konzept an sich (eine abgeschlossene Episode an einem Abend spielen) finde ich aber super. Habe selbst oft das Problem, dass ich dem Storyverlauf von langen Spielen nicht so gut folgen kann, weil ich aus Zeitmangel zu selten spiele.

 
Telltale möchte also, dass man die Episoden in einem Stück spielen kann? Gut, wenn sie auch wirklich !spätestens! jeden Monat die Episoden releasen würden, ergäbe die ganze Sache auch ein wenig Sinn, so ist es jedoch nur eine Ausrede für eine zu geringe Spielzeit nach einer so langen Wartezeit. Eine große Sauerei ist das.
woH
  • 04.02.14    
  • 15:05   

Telltale möchte also, dass man die Episoden in einem Stück spielen kann? Gut, wenn sie auch wirklich !spätestens! jeden Monat die Episoden releasen würden, ergäbe die ganze Sache auch ein wenig Sinn, so ist es jedoch nur eine Ausrede für eine zu geringe Spielzeit nach einer so langen Wartezeit. Eine große Sauerei ist das.

 
Telltale ist niemandem Rechenschaft schuldig.

Stimmt. Und ich muss mich nicht verar... lassen. Wertschätzung für die Zeit der Spieler ist das mit Abstand Lächerlichste, was ich seit längerem gehört habe.
enigma
  • 04.02.14    
  • 15:05   

Telltale ist niemandem Rechenschaft schuldig.

Stimmt. Und ich muss mich nicht verar... lassen. Wertschätzung für die Zeit der Spieler ist das mit Abstand Lächerlichste, was ich seit längerem gehört habe.

 
@k0SH:

Animation Arts, Daedalic, Fizbin, King Art, SkyGoblin, Wadjet Eye, ... klar, immer noch überschaubar. Aber ist auch ein Nischen-Genre.

Jedenfalls kannst man doch keinem Studio übel nehmen, dass es nicht genau die Spiele entwickelt, die man gerne hätte. Telltale ist niemandem Rechenschaft schuldig.
Klonschaf Hermann
  • 04.02.14    
  • 14:28   

@k0SH:

Animation Arts, Daedalic, Fizbin, King Art, SkyGoblin, Wadjet Eye, ... klar, immer noch überschaubar. Aber ist auch ein Nischen-Genre.

Jedenfalls kannst man doch keinem Studio übel nehmen, dass es nicht genau die Spiele entwickelt, die man gerne hätte. Telltale ist niemandem Rechenschaft schuldig.

 
aber andere Anbieter gibt es zu Genüge
Hab ich was verpasst?
k0SH
  • 04.02.14    
  • 13:58   

aber andere Anbieter gibt es zu Genüge
Hab ich was verpasst?

 
Ich hab keine Zeit und keinen Nerv mehr für so viele brockenschwere, ewig lange Adventures. Darum genieße ich immer öfter und gerner kleine Häppchen wie Broken Age oder The Wolf Among Us.

Ist doch gut, wenn es Angebote für jeden Geschmack gibt. Fans komplexer bis ausufernder Rätselketten kommen doch auch auf ihre Kosten. Zwar jetzt vielleicht nicht bei Telltale, aber andere Anbieter gibt es zu Genüge.
Klonschaf Hermann
  • 04.02.14    
  • 13:52   

Ich hab keine Zeit und keinen Nerv mehr für so viele brockenschwere, ewig lange Adventures. Darum genieße ich immer öfter und gerner kleine Häppchen wie Broken Age oder The Wolf Among Us.

Ist doch gut, wenn es Angebote für jeden Geschmack gibt. Fans komplexer bis ausufernder Rätselketten kommen doch auch auf ihre Kosten. Zwar jetzt vielleicht nicht bei Telltale, aber andere Anbieter gibt es zu Genüge.

 
Der Wohltäter Telltale entscheidet einzig und allein über das Konzept ihrer Spiele und nicht über deine Freiheiten in der Abendunterhaltung. Die Frechheit müsste ich da erst einmal finden.
Abel
  • 04.02.14    
  • 13:44   

Der Wohltäter Telltale entscheidet einzig und allein über das Konzept ihrer Spiele und nicht über deine Freiheiten in der Abendunterhaltung. Die Frechheit müsste ich da erst einmal finden.

 
Wertschätzung für die Zeit der Spieler ... ??? Wie bitte? Damit ich also meine wertvolle Lebenszeit nicht mit allzuviel Zockerei vergeude, entscheidet der Wohltäter Telltale nun, dass mehr als anderthalb Stunden nach dem Abendessen sowieso viel zu viel wären??? Was für eine Frechheit sondersgleichen. Ich schließe mich Silents Meinung an.
..eve.
  • 04.02.14    
  • 13:40   

Wertschätzung für die Zeit der Spieler ... ??? Wie bitte? Damit ich also meine wertvolle Lebenszeit nicht mit allzuviel Zockerei vergeude, entscheidet der Wohltäter Telltale nun, dass mehr als anderthalb Stunden nach dem Abendessen sowieso viel zu viel wären??? Was für eine Frechheit sondersgleichen. Ich schließe mich Silents Meinung an.

 
Aber nach dem ganzen Mist der letzten Wochen sind die neue TT Episoden schon eine richtige Wohltat!!

advfreak
  • 04.02.14    
  • 13:26   

Aber nach dem ganzen Mist der letzten Wochen sind die neue TT Episoden schon eine richtige Wohltat!!

 
@Silent:

Na, na. Du bist nur nicht (mehr) die Zielgruppe von Telltale. Das wäre ja, als ob man EA Sports vorwerfen würde, Sportspiele zu entwickeln.
Klonschaf Hermann
  • 04.02.14    
  • 13:19   

@Silent:

Na, na. Du bist nur nicht (mehr) die Zielgruppe von Telltale. Das wäre ja, als ob man EA Sports vorwerfen würde, Sportspiele zu entwickeln.

 
Für mich hat TT den Tiefpunkt erreicht.
Silent
  • 04.02.14    
  • 12:35   

Für mich hat TT den Tiefpunkt erreicht.

 
Das mit den Konsequenzen würde ich an ihrer Stlle auch nicht zu laut sagen. Mit der Abendunterhaltung gehe ich aber mit und so lange der Preis dementsprechend ausfällt habe ich da auch kein Problem mit. Hier gibt es zu dem Thema einen Artikel: http://www.buzzfeed.com/josephbernstein/the-after-dinner-video-game
Abel
  • 04.02.14    
  • 11:43   

Das mit den Konsequenzen würde ich an ihrer Stlle auch nicht zu laut sagen. Mit der Abendunterhaltung gehe ich aber mit und so lange der Preis dementsprechend ausfällt habe ich da auch kein Problem mit. Hier gibt es zu dem Thema einen Artikel: http://www.buzzfeed.com/josephbernstein/the-after-dinner-video-game

 
spürbare Auswirkungen haben werden
So wie bei TWD, huh? *gähn*

Die Spielzeit soll ungefähr anderthalb Stunden betragen, was auch die Wertschätzung für die Zeit der Spieler ausdrücken soll.
Geil, die kreativen Argumente für eine kurze (dichte) Spielzeit werden immer besser.

einzelne Folgen an einem Stück spielen zu können.
ROFLKOPTER! Hätte da ne Idee für Telltale, einfach Speichermöglichkeit rausnehmen, dann haben Sie mit einer kreativen und innovativen Designentscheidung das intensive Spielgefühl maximal optimiert.
k0SH
  • 04.02.14    
  • 11:39   

spürbare Auswirkungen haben werden
So wie bei TWD, huh? *gähn*

Die Spielzeit soll ungefähr anderthalb Stunden betragen, was auch die Wertschätzung für die Zeit der Spieler ausdrücken soll.
Geil, die kreativen Argumente für eine kurze (dichte) Spielzeit werden immer besser.

einzelne Folgen an einem Stück spielen zu können.
ROFLKOPTER! Hätte da ne Idee für Telltale, einfach Speichermöglichkeit rausnehmen, dann haben Sie mit einer kreativen und innovativen Designentscheidung das intensive Spielgefühl maximal optimiert.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.