Anzeige
Night Detective: Veröffentlichung am 1. Februar geplant

Night Detective: Veröffentlichung am 1. Februar geplant

  • 05.01.2014   |  
  • 22:19   |  
  • Von Michael Stein    
Das über Kickstarter finanzierte Adventure Night Detective soll am 1. Februar 2014 veröffentlicht werden. Das geht aus einem aktuellen Kickstarter-Update hervor und wurde uns von den Entwicklern bestätigt.

Außerdem kann derzeit deren Adventure-Plattformer The Gem Collector für 99 Cent bei Desura bezogen werden. Dieser soll auch einige Adventure-Elemente beinhalten.

Benutzer-Kommentare

Jeder ist zudem dazu eingeladen, sich aktiv als Teammitglied einzubringen bzw. zu bewerben. Newsschreiber sind immer willkommen. Wie viel zusätzliche Arbeit hinter all dem steckt, habe auch ich vorher nicht gewusst. Der eine hat (berufsbedingt) mehr Zeit, der andere weniger. So ist das nun einmal. Dass es gerade im deutschsprachigen Raum mehrere aktive/unabhängige Adventureforen, -seiten, -portale gibt, sehe ich nur als Gewinn.
Kleener_Apfel
  • 12.01.14    
  • 17:10   

Jeder ist zudem dazu eingeladen, sich aktiv als Teammitglied einzubringen bzw. zu bewerben. Newsschreiber sind immer willkommen. Wie viel zusätzliche Arbeit hinter all dem steckt, habe auch ich vorher nicht gewusst. Der eine hat (berufsbedingt) mehr Zeit, der andere weniger. So ist das nun einmal. Dass es gerade im deutschsprachigen Raum mehrere aktive/unabhängige Adventureforen, -seiten, -portale gibt, sehe ich nur als Gewinn.

 
Weiß garn nicht, was das Problem ist: Corner und Treff sind sehr verschieden und ergänzen sich deshalb gut.
Ich habe, gerüchteweise, sogar gehört es gibt NOCH MEHR Seiten, die über Adventures berichten. Jede ist anders und damit jede ein Gewinn.
Ansonsten sehe ich das als normale Januar-Schlaf-Phase.
Möwe
  • 12.01.14    
  • 16:14   

Weiß garn nicht, was das Problem ist: Corner und Treff sind sehr verschieden und ergänzen sich deshalb gut.
Ich habe, gerüchteweise, sogar gehört es gibt NOCH MEHR Seiten, die über Adventures berichten. Jede ist anders und damit jede ein Gewinn.
Ansonsten sehe ich das als normale Januar-Schlaf-Phase.

 
ich hab vergessen zu schreiben, dass ich natürlich verstehen kann, wenn mal keiner zeit hat news zu verfassen.
Dirk
  • 12.01.14    
  • 04:24   

ich hab vergessen zu schreiben, dass ich natürlich verstehen kann, wenn mal keiner zeit hat news zu verfassen.

 
@..eve.: Geht mir auch so, ich sah mich auch genötigt auf die cornerseite zu wechseln. es war aber ganz interessant, weil ich mich gleich mal durch meine anderen adventureseiten bookmarks gewühlt habe und mal geschaut habe welche überhaupt noch existiert -)
Dirk
  • 12.01.14    
  • 04:22   

@..eve.: Geht mir auch so, ich sah mich auch genötigt auf die cornerseite zu wechseln. es war aber ganz interessant, weil ich mich gleich mal durch meine anderen adventureseiten bookmarks gewühlt habe und mal geschaut habe welche überhaupt noch existiert -)

 
Wir haben noch einiges, was in nächster Zeit kommt, aber es tatsächlich so, dass gerade einige im Urlaub sind bzw. zur Zeit wegen Umzug kein Internet haben.
neon
  • 12.01.14    
  • 02:15   

Wir haben noch einiges, was in nächster Zeit kommt, aber es tatsächlich so, dass gerade einige im Urlaub sind bzw. zur Zeit wegen Umzug kein Internet haben.

 
eine zusammenlegung treff-corner wäre auf alle fälle ein gewinn und sehr wünschenswert!!!

:*
advfreak
  • 12.01.14    
  • 00:57   

eine zusammenlegung treff-corner wäre auf alle fälle ein gewinn und sehr wünschenswert!!!

:*

 
@Benmin
Nö, schwer ist das natürlich nicht. Aber dort gibt es keine lebhaften Gespräche über das, was verkündet wird, so wie hier. Schau doch mal unter die Neuigkeiten dort. Die meisten verbleiben unkommentiert. All die lieben Leut mit ihren verschiedenartigen Ansichten, all der Austausch, die gemeinsame Vorfreude etc., wie es das hier gibt, das fehlt. So macht das Newslesen eben nur halb so viel Spass.
Wollte aber hier niemandem ans Bein pinkeln, bitte nicht falsch verstehen. Das sollte nur ein Ausdruck meines persönlichen Bedauerns sein, dass es eben hier schon einmal anders war und nun von mir vermisst wird.
..eve.
  • 11.01.14    
  • 18:51   

@Benmin
Nö, schwer ist das natürlich nicht. Aber dort gibt es keine lebhaften Gespräche über das, was verkündet wird, so wie hier. Schau doch mal unter die Neuigkeiten dort. Die meisten verbleiben unkommentiert. All die lieben Leut mit ihren verschiedenartigen Ansichten, all der Austausch, die gemeinsame Vorfreude etc., wie es das hier gibt, das fehlt. So macht das Newslesen eben nur halb so viel Spass.
Wollte aber hier niemandem ans Bein pinkeln, bitte nicht falsch verstehen. Das sollte nur ein Ausdruck meines persönlichen Bedauerns sein, dass es eben hier schon einmal anders war und nun von mir vermisst wird.

 
aber passt blos auf damit, in ein paar stunden werdet ihr so viele daumen runter bekommen und mit nasse fetzen aus dem forum gejagt!

Nö. Die Kritik/Feststellung geht schon in Ordnung. Aber es ist halt so, wie Matt80 es geschieben hat. Wir machen das hier nebenberuflich und manchmal lasst sich dafür eben nicht so viel Zeit erübrigen. Und wenn ich hier lese [... ] nun sehe ich mich gezwungen, zwischen der Corner und dem Treff hin und her switchen zu müssen [...] (Zit. ..eve.), dann frage ich mich, was daran bitte so schwer zuzumuten ist? Ich bin eben auch noch auf die Seite der Corner geswitcht. Ging eigentlich ganz locker.
Benmin
  • 11.01.14    
  • 18:38   

aber passt blos auf damit, in ein paar stunden werdet ihr so viele daumen runter bekommen und mit nasse fetzen aus dem forum gejagt!

Nö. Die Kritik/Feststellung geht schon in Ordnung. Aber es ist halt so, wie Matt80 es geschieben hat. Wir machen das hier nebenberuflich und manchmal lasst sich dafür eben nicht so viel Zeit erübrigen. Und wenn ich hier lese [... ] nun sehe ich mich gezwungen, zwischen der Corner und dem Treff hin und her switchen zu müssen [...] (Zit. ..eve.), dann frage ich mich, was daran bitte so schwer zuzumuten ist? Ich bin eben auch noch auf die Seite der Corner geswitcht. Ging eigentlich ganz locker.

 
hab ich übrigens vor ein paar wochen auch schon bemängelt und geschrieben das der corner dem treff echt meilenweit voraus ist - aber passt blos auf damit, in ein paar stunden werdet ihr so viele daumen runter bekommen und mit nasse fetzen aus dem forum gejagt!

)
advfreak
  • 11.01.14    
  • 18:18   

hab ich übrigens vor ein paar wochen auch schon bemängelt und geschrieben das der corner dem treff echt meilenweit voraus ist - aber passt blos auf damit, in ein paar stunden werdet ihr so viele daumen runter bekommen und mit nasse fetzen aus dem forum gejagt!

)

 
Ja, es ist schade, dass sich hier gerade nichts tut und es an interessanten Impulsen mangelt. Allerdings ist der Januar erfahrungsgemäß prädestiniert dafür, dass kaum jemand die nötige Zeit findet und da kann es dann schon einen bösen Hänger geben. Ich denke, das wird schon wieder!
Matt80
  • 11.01.14    
  • 17:20   

Ja, es ist schade, dass sich hier gerade nichts tut und es an interessanten Impulsen mangelt. Allerdings ist der Januar erfahrungsgemäß prädestiniert dafür, dass kaum jemand die nötige Zeit findet und da kann es dann schon einen bösen Hänger geben. Ich denke, das wird schon wieder!

 
Was ist denn eigentlich mit meinem geliebten Treff los? In knapp einer Woche ist das erbärmliche Projekt hier die einzige News? Früher mal war der Treff meine beliebteste Seite, mich über Neuigkeiten im Genre zu informieren, fast stündlich fielen die News vom Himmel, ich fühlte mich rundum gut aufgeklärt über alles. Und nun sehe ich mich gezwungen, zwischen der Corner und dem Treff hin und her switchen zu müssen. Auf der Corner gibts jede Menge super Neugikeiten, auch jenseits des Tellerrands, dafür fehlt die Community. Die hat der Treff, aber leider fehlt uns hier das Futter.
Ich weiß, es gab wohl schonmal Bestrebungen bzw. Gedanken darüber, die beiden Seiten zusammenzuführen, was damals keiner so richtig wollte. Aber vielleicht ist jetzt ein Zeitpunkt gekommen, das nochmal zu überdenken? Ich vermisse die Lebendigkeit des Treffs!
..eve.
  • 11.01.14    
  • 13:46   

Was ist denn eigentlich mit meinem geliebten Treff los? In knapp einer Woche ist das erbärmliche Projekt hier die einzige News? Früher mal war der Treff meine beliebteste Seite, mich über Neuigkeiten im Genre zu informieren, fast stündlich fielen die News vom Himmel, ich fühlte mich rundum gut aufgeklärt über alles. Und nun sehe ich mich gezwungen, zwischen der Corner und dem Treff hin und her switchen zu müssen. Auf der Corner gibts jede Menge super Neugikeiten, auch jenseits des Tellerrands, dafür fehlt die Community. Die hat der Treff, aber leider fehlt uns hier das Futter.
Ich weiß, es gab wohl schonmal Bestrebungen bzw. Gedanken darüber, die beiden Seiten zusammenzuführen, was damals keiner so richtig wollte. Aber vielleicht ist jetzt ein Zeitpunkt gekommen, das nochmal zu überdenken? Ich vermisse die Lebendigkeit des Treffs!

 
Ich finde eure Kommentare noch zu nett. Das ist billig zusammengeschusterter Schrott, der keinen Cent wert ist. Irgendein Kindchen macht da seine ersten Gehversuche. Das ganze Zeug, was es rausgehauen hat, kann jeder Anfänger in wenigen Tagen zusammenbauen. Ignorieren ist das einzige Gegenmittel.
Conferencier
  • 10.01.14    
  • 14:03   

Ich finde eure Kommentare noch zu nett. Das ist billig zusammengeschusterter Schrott, der keinen Cent wert ist. Irgendein Kindchen macht da seine ersten Gehversuche. Das ganze Zeug, was es rausgehauen hat, kann jeder Anfänger in wenigen Tagen zusammenbauen. Ignorieren ist das einzige Gegenmittel.

 
Night Detective erinnert mich an ein Grafik-Adventure, dass ich mal als Teenager mit Paint gemacht habe.
Ich würd die Grafik nicht mal lieblos nennen, ich find sie dilettantisch.
Dirk
  • 10.01.14    
  • 06:18   

Night Detective erinnert mich an ein Grafik-Adventure, dass ich mal als Teenager mit Paint gemacht habe.
Ich würd die Grafik nicht mal lieblos nennen, ich find sie dilettantisch.

 
War gerade reduziert, deshalb hab' ich's mit reingenommen. Ob's die 99 Cent wert ist, ist natürlich eine andere Frage.

Ob Night Detective die 2 $ wert ist, kann ich auch nicht abschätzen. Optisch macht das Spiel auf mich jetzt auch nicht so einen dollen Eindruck, aber die Kommentare sind ja dazu da, dass jeder seine eigene Meinung vom Stapel lassen kann.
neon
  • 06.01.14    
  • 19:03   

War gerade reduziert, deshalb hab' ich's mit reingenommen. Ob's die 99 Cent wert ist, ist natürlich eine andere Frage.

Ob Night Detective die 2 $ wert ist, kann ich auch nicht abschätzen. Optisch macht das Spiel auf mich jetzt auch nicht so einen dollen Eindruck, aber die Kommentare sind ja dazu da, dass jeder seine eigene Meinung vom Stapel lassen kann.

 
Das es solche Spiele wie The Gem Collector in den Adventure-Treff schaffen... sieht aus wie ein billig zusammengeklicktes Jump'n'Run zu Windows 95 Zeiten.
Lebostein
  • 06.01.14    
  • 17:54   

Das es solche Spiele wie The Gem Collector in den Adventure-Treff schaffen... sieht aus wie ein billig zusammengeklicktes Jump'n'Run zu Windows 95 Zeiten.

 
Oma, Opa oder irgendwer. Trotzdem sinnlos, weil sie ja auch an kickstarter und Amazon was zahlen müssen. Keine Ahnung was das soll.
axelkothe
  • 06.01.14    
  • 17:42   

Oma, Opa oder irgendwer. Trotzdem sinnlos, weil sie ja auch an kickstarter und Amazon was zahlen müssen. Keine Ahnung was das soll.

 
Das ist mir bei Journey... auch aufgefallen. Nur wenn die $350 tatsächlich von ihm stammen sollten, was hätte er groß davon? Dann hätte er sich ja sage und schreibe $17 erschummelt... ) Ob das den ganzen Aufwand lohnt? Oder war es ihm vielleicht nur peinlich daß nur $17 reingekommen sind?
Kater Karlo
  • 06.01.14    
  • 17:30   

Das ist mir bei Journey... auch aufgefallen. Nur wenn die $350 tatsächlich von ihm stammen sollten, was hätte er groß davon? Dann hätte er sich ja sage und schreibe $17 erschummelt... ) Ob das den ganzen Aufwand lohnt? Oder war es ihm vielleicht nur peinlich daß nur $17 reingekommen sind?

 
Ich weiß schon, warum ich das damls nicht gebackt hatte (obwohl ich die 2 Dollar für das spiel auch verkraftet hätte). Spannend wirds, wenn man sich mal die Pledges und die eingenommenen Summen der Projekte des Entwicklers anschaut. Vor allem bei Journey of a very special avergae balloon find ich das sehr merkwürdig. Von 6(!) Backern gab es insgesamt über 350 Dollar, nur 4 davon haben Rewards im Gesamtwert von gerade mal 17 Dollar ausgewählt. Die restlichen zwei haben exakt die Zielsumme von 350 Dollar zusammen gespendet... Zufall? Wohl kaum.

Und auch bei Night Detective gibt es 2 Backer ohne Reward, die ebenfalls ca. 250 Dollar zusammen ausmachen (und damit wiederum das Projekt vor dem Scheitern gerettet haben...
axelkothe
  • 06.01.14    
  • 17:06   

Ich weiß schon, warum ich das damls nicht gebackt hatte (obwohl ich die 2 Dollar für das spiel auch verkraftet hätte). Spannend wirds, wenn man sich mal die Pledges und die eingenommenen Summen der Projekte des Entwicklers anschaut. Vor allem bei Journey of a very special avergae balloon find ich das sehr merkwürdig. Von 6(!) Backern gab es insgesamt über 350 Dollar, nur 4 davon haben Rewards im Gesamtwert von gerade mal 17 Dollar ausgewählt. Die restlichen zwei haben exakt die Zielsumme von 350 Dollar zusammen gespendet... Zufall? Wohl kaum.

Und auch bei Night Detective gibt es 2 Backer ohne Reward, die ebenfalls ca. 250 Dollar zusammen ausmachen (und damit wiederum das Projekt vor dem Scheitern gerettet haben...

 
Lieblos ist der springende Punkt. Ich bin ja eigentlich auch ein Fan von Retro-Grafik, aber das sieht halt nur schnell zusammengeschustert aus. Wenn man das mal mit der Grafik vom kürzlich erschienenen Heroine's QUest vergleicht, und das ist Freeware.

Andererseits ist das eben Marktwirtschaft, und wenn es tatsächlich Leute gibt die auch für sowas bezahlen kann ich es ihm nicht verübeln damit etwas Geld zu verdienen. Wird ja niemand gezwungen es zu kaufen...
Kater Karlo
  • 06.01.14    
  • 16:47   

Lieblos ist der springende Punkt. Ich bin ja eigentlich auch ein Fan von Retro-Grafik, aber das sieht halt nur schnell zusammengeschustert aus. Wenn man das mal mit der Grafik vom kürzlich erschienenen Heroine's QUest vergleicht, und das ist Freeware.

Andererseits ist das eben Marktwirtschaft, und wenn es tatsächlich Leute gibt die auch für sowas bezahlen kann ich es ihm nicht verübeln damit etwas Geld zu verdienen. Wird ja niemand gezwungen es zu kaufen...

 
Tja, was soll man zu sowas sagen? Da entwickelt jemand unterdurchschnittliche Freeware-Spiele, und will dafür auch noch Geld haben.
Auf die Qualität des Spiels hat dieses Geld garantiert keinen Einfluss, dafür ist die Summe viel zu gering.
Ich unterstütze ja selbst gerne Indie-Projekte, aber das hier macht leider in allen Bereichen einen extrem lieblosen Eindruck. Klar, jeder fängt mal klein an, aber nicht jeder ist so dreist, dafür Geld zu verlangen )
Problem
  • 06.01.14    
  • 15:50   

Tja, was soll man zu sowas sagen? Da entwickelt jemand unterdurchschnittliche Freeware-Spiele, und will dafür auch noch Geld haben.
Auf die Qualität des Spiels hat dieses Geld garantiert keinen Einfluss, dafür ist die Summe viel zu gering.
Ich unterstütze ja selbst gerne Indie-Projekte, aber das hier macht leider in allen Bereichen einen extrem lieblosen Eindruck. Klar, jeder fängt mal klein an, aber nicht jeder ist so dreist, dafür Geld zu verlangen )

 
With $750 we will have the ability to take a short time away from our part time jobs and spend our full attention on completing this game! - Wenn ich mir die Aufschlüsselung bei Journey of a Special Average Balloon ansehe ($100.00 - Steam Greenlight Submission Fee, $100.00 - Copyright and other legal Fee, $35.00 - Amazon and Kickstarter Charges usw.) erstaunt es mich, dass von den vielleicht weniger als $500 mindestens 2 Mitarbeiter ihre part time jobs kurzzeitig links liegen lassen können, um am Ende so etwas zu produzieren. Was soll denn da großartig ins Spiel fließen wenn ich mir nicht nur dieses, sondern auch die anderen Projekte ansehe? Jeder Spieleentwickler hat mal klein angefangen, ok. Aber diese Qualität ist beinahe Meilen vom Hobbyscripting entfernt. Die meisten Freeware-Spiele haben eine nachweisbar bessere Qualität. Dass die Perspektiven dort völlig daneben sind, kann gewollt sein. Bezweifle ich in diesem Fall jedoch, da es eher den Anschein hat, als müsste sich das Team erst einmal Grundlagen erarbeiten. Auch wenn es von vornherein utopisch war, bin ich zudem erstaunt, dass das Spiel ernsthaft für WiiU, XBox360 und Nintendo 3DS geplant war.
Kleener_Apfel
  • 06.01.14    
  • 14:01   

With $750 we will have the ability to take a short time away from our part time jobs and spend our full attention on completing this game! - Wenn ich mir die Aufschlüsselung bei Journey of a Special Average Balloon ansehe ($100.00 - Steam Greenlight Submission Fee, $100.00 - Copyright and other legal Fee, $35.00 - Amazon and Kickstarter Charges usw.) erstaunt es mich, dass von den vielleicht weniger als $500 mindestens 2 Mitarbeiter ihre part time jobs kurzzeitig links liegen lassen können, um am Ende so etwas zu produzieren. Was soll denn da großartig ins Spiel fließen wenn ich mir nicht nur dieses, sondern auch die anderen Projekte ansehe? Jeder Spieleentwickler hat mal klein angefangen, ok. Aber diese Qualität ist beinahe Meilen vom Hobbyscripting entfernt. Die meisten Freeware-Spiele haben eine nachweisbar bessere Qualität. Dass die Perspektiven dort völlig daneben sind, kann gewollt sein. Bezweifle ich in diesem Fall jedoch, da es eher den Anschein hat, als müsste sich das Team erst einmal Grundlagen erarbeiten. Auch wenn es von vornherein utopisch war, bin ich zudem erstaunt, dass das Spiel ernsthaft für WiiU, XBox360 und Nintendo 3DS geplant war.

 
Habt ihr euch mal die anderen Projekte von TreeFall Studios reingezogen? Hier zum Beispiel:

http://www.kickstarter.com/projects/1018049635/journey-of-a-special-average-balloon

Das ruckelt selbts in den Demo-Videos. Naja, so lange es Leute gibt, die solche Billig-Spielchen unterstützen, kann es die Entwickler ja nur freuen.
Lebostein
  • 06.01.14    
  • 12:27   

Habt ihr euch mal die anderen Projekte von TreeFall Studios reingezogen? Hier zum Beispiel:

http://www.kickstarter.com/projects/1018049635/journey-of-a-special-average-balloon

Das ruckelt selbts in den Demo-Videos. Naja, so lange es Leute gibt, die solche Billig-Spielchen unterstützen, kann es die Entwickler ja nur freuen.

 
Na schaut man sich den Trailer an, sehe ich da nicht viele Adventurequalitäten. Die haben Point-'n-Click ein bisschen zu wörtlich genommen: Der klickt da nur wahllos auf Gegenständen herum, die aufleuchten... Die Grafik ist mir an sich auch gar nicht so wichtig (Ich spiele noch heute gerne ZX Spectrum-Titel mit dem Emu, Doomdark's Revenge ist z.B. ein stilistisches Meisterwerk aus einer Handvoll Pixel und wenigen Farben), aber das hier sieht lieblos und hingeklatscht aus. Hat einfach keinen Schnitt und keinen Stil, will mir scheinen. Gekonntes oldschool liebe ich hingegen.
Athanor
  • 06.01.14    
  • 12:08   

Na schaut man sich den Trailer an, sehe ich da nicht viele Adventurequalitäten. Die haben Point-'n-Click ein bisschen zu wörtlich genommen: Der klickt da nur wahllos auf Gegenständen herum, die aufleuchten... Die Grafik ist mir an sich auch gar nicht so wichtig (Ich spiele noch heute gerne ZX Spectrum-Titel mit dem Emu, Doomdark's Revenge ist z.B. ein stilistisches Meisterwerk aus einer Handvoll Pixel und wenigen Farben), aber das hier sieht lieblos und hingeklatscht aus. Hat einfach keinen Schnitt und keinen Stil, will mir scheinen. Gekonntes oldschool liebe ich hingegen.

 
Andererseits ... vielleicht ist's ja ein wirklich gutes Adventure? Klar, die Grafik sieht nach Grundschulcomputerclub aus, aber wenn es andere Stärken hat ... ich würd' dem schon aus Neugier 'ne Chance geben. (Trotzdem mit Sicherheit kein Blindkauf.)
Adven
  • 06.01.14    
  • 11:57   

Andererseits ... vielleicht ist's ja ein wirklich gutes Adventure? Klar, die Grafik sieht nach Grundschulcomputerclub aus, aber wenn es andere Stärken hat ... ich würd' dem schon aus Neugier 'ne Chance geben. (Trotzdem mit Sicherheit kein Blindkauf.)

 
Hmmm, man muss echt nicht alles haben.
Matt80
  • 06.01.14    
  • 11:52   

Hmmm, man muss echt nicht alles haben.

 
Sierra-Titel in EGA
DIE an Charme nicht verloren haben!!
k0SH
  • 06.01.14    
  • 10:48   

Sierra-Titel in EGA
DIE an Charme nicht verloren haben!!

 
Also wenn die Veröffentlichung am 01. April wäre, wäre es wenigstens zum Lachen. So isses eigentlich nur lächerlich!

Meinen die das tatsächlich ernst?

Das kann man sich ja nicht mal mit Kellergeister schön saufen!

Da bügelt auch die beste Story der Welt nichts mehr aus. Wie soll denn dabei nur der Hauch von Atmosphäre entstehen. Also nichts gegen Oldschool -Grafik, aber das wirkt doch wirklich lieblos, oder?

Da spiele ich doch lieber nochmal alle Sierra-Titel in EGA durch!
Tyl3r
  • 06.01.14    
  • 10:40   

Also wenn die Veröffentlichung am 01. April wäre, wäre es wenigstens zum Lachen. So isses eigentlich nur lächerlich!

Meinen die das tatsächlich ernst?

Das kann man sich ja nicht mal mit Kellergeister schön saufen!

Da bügelt auch die beste Story der Welt nichts mehr aus. Wie soll denn dabei nur der Hauch von Atmosphäre entstehen. Also nichts gegen Oldschool -Grafik, aber das wirkt doch wirklich lieblos, oder?

Da spiele ich doch lieber nochmal alle Sierra-Titel in EGA durch!

 
So was ist ja - gerade angesichts der z.T. hochqualitativen kostenlosen Fanadventures - ein Peinlichkeit... der Trailer auf der Seite hat mir gerade zweieinhalb Minuten meines Lebens gestohlen. Ich ersehe daraus weder etwas von der deep story noch löst der greats sound anderes aus als ein müdes Grinsen. Für so ein Ding Geld zu verlangen ist wirklich lächerlich.
Athanor
  • 06.01.14    
  • 10:26   

So was ist ja - gerade angesichts der z.T. hochqualitativen kostenlosen Fanadventures - ein Peinlichkeit... der Trailer auf der Seite hat mir gerade zweieinhalb Minuten meines Lebens gestohlen. Ich ersehe daraus weder etwas von der deep story noch löst der greats sound anderes aus als ein müdes Grinsen. Für so ein Ding Geld zu verlangen ist wirklich lächerlich.

 
Naja. Das Spiel ist meiner Meinung nach nicht der News wert.
$750 goal sagt ja schon alles.
Jedes Fanadventure kostet schnell mehr (Zeit/ Geld)..
k0SH
  • 06.01.14    
  • 09:42   

Naja. Das Spiel ist meiner Meinung nach nicht der News wert.
$750 goal sagt ja schon alles.
Jedes Fanadventure kostet schnell mehr (Zeit/ Geld)..

 
Naja, bei soviel Rotz an Kickstartern in letzter Zeit, der ja trotzdem recht dankbar von der Adventuregemeinde aufgenommen wird, braucht sich eigentlich niemand wundern, daß die Entwickler langsam versuchen, mit immer weniger Mühe und Investition Kohle zu machen. Bei dem, was sich heutzutage alles verkauft, würde auch ich mir als Entwickler denken, der Anspruch der Spieler scheint momentan ja sowieso ins Bodenlose zu sinken, wofür sich noch groß um ein gutes Produkt bemühen, Hauptsache Point`n Click. Gibt ja kaum noch Müll auf dem Markt, gilt ja alles als schräg oder abgedreht.
Saltatio
  • 06.01.14    
  • 07:14   

Naja, bei soviel Rotz an Kickstartern in letzter Zeit, der ja trotzdem recht dankbar von der Adventuregemeinde aufgenommen wird, braucht sich eigentlich niemand wundern, daß die Entwickler langsam versuchen, mit immer weniger Mühe und Investition Kohle zu machen. Bei dem, was sich heutzutage alles verkauft, würde auch ich mir als Entwickler denken, der Anspruch der Spieler scheint momentan ja sowieso ins Bodenlose zu sinken, wofür sich noch groß um ein gutes Produkt bemühen, Hauptsache Point`n Click. Gibt ja kaum noch Müll auf dem Markt, gilt ja alles als schräg oder abgedreht.

 
Elend geht das Adventure-Genre zu Grunde!!!

Die Evolution Rückwärts zu erleben ist aber vielleicht gar nicht mal ein schlechter Ansatz...
advfreak
  • 06.01.14    
  • 02:08   

Elend geht das Adventure-Genre zu Grunde!!!

Die Evolution Rückwärts zu erleben ist aber vielleicht gar nicht mal ein schlechter Ansatz...

 
Schon cool, was man mit MS Paint so alles machen kann. :D
Adven
  • 06.01.14    
  • 00:00   

Schon cool, was man mit MS Paint so alles machen kann. :D

 
Na, das ist ja mal ne tolle Grafik. So viel liebe zum Detail. Erinnert mich an die ersten Gehversuche von Sierra (Mystery House...) nur in bunt.
Harvey King
  • 05.01.14    
  • 22:42   

Na, das ist ja mal ne tolle Grafik. So viel liebe zum Detail. Erinnert mich an die ersten Gehversuche von Sierra (Mystery House...) nur in bunt.

 
Grafisch hauts mich ja nicht aus den Socken. Da kann echt nur noch ne wirklich gute Story meine Motivation heben.
Kleener_Apfel
  • 05.01.14    
  • 22:41   

Grafisch hauts mich ja nicht aus den Socken. Da kann echt nur noch ne wirklich gute Story meine Motivation heben.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.