Fotos von der AdventureX in London

Fotos von der AdventureX in London

  • 10.12.2013   |  
  • 14:37   |  
  • Von Michael Stein    
Am vergangenen Wochenende fand in London die AdventureX 2013 statt, eine Veranstaltung, die sich ausschließlich um Adventure-Spiele dreht. Gezeigt wurden viele Spiele, einige davon zum ersten Mal. Auch gab es die Möglichkeit, einige aktuell noch auf Kickstarter laufende Projekte vor Ort anzuspielen.

Außerdem wurden interessante Vorträge gehalten und wir hatten die Gelegenheit, eine Handvoll Entwickler für Video-Interviews abzugreifen. Auch wenn es noch ein paar Tage dauern wird, bis wir euch nach und nach unser Video-Material präsentieren können, haben wir schon mal unsere Fotos bei Facebook hochgeladen. Die kann man natürlich auch unregistriert sehen.

Benutzer-Kommentare

ist so gut wie jeder da, der in Deutschland Adventures macht.
Und darüber hinaus :-)
k0SH
  • 10.12.13    
  • 21:59   

ist so gut wie jeder da, der in Deutschland Adventures macht.
Und darüber hinaus :-)

 
@Blalasaadri: Es gibt die Adventure-Treff-Party zur gamescom. OK, anspielen kann man da in der Regel wenig, aber zumindest ist so gut wie jeder da, der in Deutschland Adventures macht. :)
DasJan
  • 10.12.13    
  • 21:02   

@Blalasaadri: Es gibt die Adventure-Treff-Party zur gamescom. OK, anspielen kann man da in der Regel wenig, aber zumindest ist so gut wie jeder da, der in Deutschland Adventures macht. :)

 
Was das anbelangt, auf jeden Fall. Ich bezog das aber eher auf die Besucherzahlen. Die PC- und Adventurespieler sind in Deutschland sicherlich ungleich zahlreicher.

Britische Adventure-Szene? Damit wären wir dann wieder bei dem leidlichen Thema Boakes und Clark

Die lassen sich bei sowas eh nicht blicken ) Matt Clarke versteckt sich bestimmt irgendwo unter einem Stein, bevor er für seine ganzen Versprechungen noch Schläge angedroht bekommt.
Neptin
  • 10.12.13    
  • 17:17   

Was das anbelangt, auf jeden Fall. Ich bezog das aber eher auf die Besucherzahlen. Die PC- und Adventurespieler sind in Deutschland sicherlich ungleich zahlreicher.

Britische Adventure-Szene? Damit wären wir dann wieder bei dem leidlichen Thema Boakes und Clark

Die lassen sich bei sowas eh nicht blicken ) Matt Clarke versteckt sich bestimmt irgendwo unter einem Stein, bevor er für seine ganzen Versprechungen noch Schläge angedroht bekommt.

 
Britische Adventure-Szene? Damit wären wir dann wieder bei dem leidlichen Thema Boakes und Clark :-)
burchi
  • 10.12.13    
  • 16:49   

Britische Adventure-Szene? Damit wären wir dann wieder bei dem leidlichen Thema Boakes und Clark :-)

 
Sie hätten sicher nichts dagegen, wenn es eine weitere Veranstaltung im gleichen Rahmen woanders geben würde, solange es nicht terminlich kollidiert. Ob das dann AdventureX wäre oder eine Veranstaltung unter eigenem Namen weiß ich nicht.

Es ist aber gar nicht so schlecht, dass das in London stattfindet, da trifft man einen Großteil der britischen Adventure-Szene und die Leute sind größtenteils nicht auf der gamescom oder der gamescom-Party im August, weil der Flug für viele gerade kleinere Entwickler einfach zu teuer ist.
neon
  • 10.12.13    
  • 16:31   

Sie hätten sicher nichts dagegen, wenn es eine weitere Veranstaltung im gleichen Rahmen woanders geben würde, solange es nicht terminlich kollidiert. Ob das dann AdventureX wäre oder eine Veranstaltung unter eigenem Namen weiß ich nicht.

Es ist aber gar nicht so schlecht, dass das in London stattfindet, da trifft man einen Großteil der britischen Adventure-Szene und die Leute sind größtenteils nicht auf der gamescom oder der gamescom-Party im August, weil der Flug für viele gerade kleinere Entwickler einfach zu teuer ist.

 
Die Veranstalter von AdventureX hätten sicher nichts dagegen, wenn es einen deutschen Ableger davon gäbe - das würde die Bekanntheit erhöhen und mehr Leuten die Chance geben, daran teilzunehmen.
Blalasaadri
  • 10.12.13    
  • 16:28   

Die Veranstalter von AdventureX hätten sicher nichts dagegen, wenn es einen deutschen Ableger davon gäbe - das würde die Bekanntheit erhöhen und mehr Leuten die Chance geben, daran teilzunehmen.

 
Auch dazu haben wir ein Interview. Und ja, da hat sich einiges getan.
neon
  • 10.12.13    
  • 16:12   

Auch dazu haben wir ein Interview. Und ja, da hat sich einiges getan.

 
Oha!? Jerry McPartlin (Episode 1) weiterhin in der Entwicklung?
Schön!
Wie war das zuletzt, Fördergeld erhalten oder so?
k0SH
  • 10.12.13    
  • 16:08   

Oha!? Jerry McPartlin (Episode 1) weiterhin in der Entwicklung?
Schön!
Wie war das zuletzt, Fördergeld erhalten oder so?

 
Das liegt daran, dass sich die Veranstaltung auf mehrere Räume verteilt. Einige der Fotos wurden gemacht, während in einem zweiten Raum gerade Spiele präsentiert und in einem dritten Raum Panel-Diskussionen abgehalten wurden.
neon
  • 10.12.13    
  • 15:52   

Das liegt daran, dass sich die Veranstaltung auf mehrere Räume verteilt. Einige der Fotos wurden gemacht, während in einem zweiten Raum gerade Spiele präsentiert und in einem dritten Raum Panel-Diskussionen abgehalten wurden.

 
Sonderlich voll scheint es da ja nicht gewesen zu sein. Sowas sollten sie eher in Deutschland abhalten.
Neptin
  • 10.12.13    
  • 15:45   

Sonderlich voll scheint es da ja nicht gewesen zu sein. Sowas sollten sie eher in Deutschland abhalten.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.