The Inner World für iOS ist da

The Inner World für iOS ist da

  • 28.11.2013   |  
  • 02:18   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Nach einiger Verzögerung hat es die iOS-Version von The Inner World in den Apple App Store geschafft (kaufen). Zum schlanken Einführungspreis von 2,69 Euro könnt ihr das knuffige Comicadventure damit auch auf iPhone, iPod Touch und iPad spielen. Eindrücke von der PC-Version findet ihr nach wie vor in unserem ausführlichen Test.

Benutzer-Kommentare

Hab das Ipad 3, und dennoch wird der Bildschirm Schwarz beim Öffnen und flieg sofort raus.
levivo
  • 03.12.13    
  • 12:29   

Hab das Ipad 3, und dennoch wird der Bildschirm Schwarz beim Öffnen und flieg sofort raus.

 
@levivo: welches iPad-Modell hast du denn?

Das iPad 1 wird wegen zu wenig RAM nicht unterstützt... da lässt es sich zwar installieren, aber beim Start der App fliegt man sofort wieder raus.
Cohen
  • 02.12.13    
  • 22:39   

@levivo: welches iPad-Modell hast du denn?

Das iPad 1 wird wegen zu wenig RAM nicht unterstützt... da lässt es sich zwar installieren, aber beim Start der App fliegt man sofort wieder raus.

 
Hat jemand noch Probleme mit der Ipad Version? Sobald ich die App bzw. das Spiel starte, wirds kurz schwarz und geht dann sofort aus :(
levivo
  • 02.12.13    
  • 11:22   

Hat jemand noch Probleme mit der Ipad Version? Sobald ich die App bzw. das Spiel starte, wirds kurz schwarz und geht dann sofort aus :(

 
Eine großartige Portierung! Sowohl die deutsche als auch die englische Sprachausgabe sind vorhanden und es lässt sich bequem zwischen den beiden Sprachversionen umschalten. Allerdings bleiben manche Inventarbeschreibungen in englischer Textform, aber das sollte ein Update beheben.

Die Grafik nutzt die hohe Auflösung der Retina-iPads und sieht knackig scharf aus, auch bei den Videos gibt es keine Kompressionsartefakte wie bei so mancher Portierung.

Dafür gönnt sich das Spiel auch satte 2 GB Speicherplatz auf dem stets knappen Flash-Speicher.
Cohen
  • 28.11.13    
  • 20:22   

Eine großartige Portierung! Sowohl die deutsche als auch die englische Sprachausgabe sind vorhanden und es lässt sich bequem zwischen den beiden Sprachversionen umschalten. Allerdings bleiben manche Inventarbeschreibungen in englischer Textform, aber das sollte ein Update beheben.

Die Grafik nutzt die hohe Auflösung der Retina-iPads und sieht knackig scharf aus, auch bei den Videos gibt es keine Kompressionsartefakte wie bei so mancher Portierung.

Dafür gönnt sich das Spiel auch satte 2 GB Speicherplatz auf dem stets knappen Flash-Speicher.

 
Wir erweitern in den nächsten Tagen noch unseren Test um eine Bewertung der iOS-Version. Schonmal vorab: Die Umsetzung ist perfekt gelungen.
hans
  • 28.11.13    
  • 10:40   

Wir erweitern in den nächsten Tagen noch unseren Test um eine Bewertung der iOS-Version. Schonmal vorab: Die Umsetzung ist perfekt gelungen.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.