Das war die Woche

Das war die Woche

  • 20.04.2013   |  
  • 00:02   |  
  • Von Hans Frank    
Entwickler Robyn Miller hat auf der Game Developers Conference (GDC) 2013 einen Nachruf auf das legendäre Adventure MYST gehalten. Dabei gab er eine Stunde lang interessante Einblicke in die Hintergründe zur Entwicklung des erfolgreichsten PC-Spiels der 1990er Jahre. Der gesamte Vortrag kann bei Gamasutra angesehen werden. King Art hat auf dem eigenen Blog weitere Details zu den Sprachaufnahmen zu The Raven veröffentlicht, darunter eine Liste von beteiligten Sprechern. Auch Josh Mandel hat zu Leisure Suit Larry Reloaded einige Details zu den Sprachaufnahmen zum Spiel auf der Kickstarter-Projektseite gepostet.

Die Anna Extended Edition ist erschienen, die verschiedene Verbesserungen mitbringt. Besitzer des Spiels bekommen das Update automatisch und kostenfrei. Dreamfall Chapters wurde, im Gegensatz zu Cognition, auf Steam Greenlight zugelassen und wird somit bei Steam erhältlich sein, was eine erhebliche Vergrößerung der potenziellen Käuferschaft bedeuten dürfte. Auch ein Spiel aus dem Hause King Art hat es geschafft: Das klassische rundenbasierte Strategiespiel 'Battle Worlds: Kronos hat ebenfalls grünes Licht bekommen (das Kickstarter-Projekt zu diesem Titel läuft nur noch ein paar Tage, das nächste Stretch Goal ist in greifbarer Nähe). Und noch ein weiterer Titel hat sich in die Gruppe der auf Steam zugelassenen Spiele eingereiht: Das 3D-Echtzeit-Adventure Cradle wird nun für die Veröffentlichung auf Steam vorbereitet. Auf der Projektseite können die beiden Trailer zu dem Spiel angesehen werden.

Schlechte Nachrichten gibt es für alle Fans von Lilly Looking Thorugh: Die Veröffentlichung des über Kickstarter finanzierten Spiels wurde auf das vierte Quartal 2013 verschoben. Als kleine Wiedergutmachung hat Publisher Headup Games einen neuen Screenshot veröffentlicht, der in unserer Galerie angesehen werden kann. Außerdem kann das Spiel ab sofort auf Amazon.de vorbestellt werden. Auch The Inner World ist dort inzwischen für die Vorbestellung verfügbar.

Chris Pope hat auf der Webseite der Two Guys from Andromeda Screenshot-Walkthroughs von Space Quest I-V veröffentlicht. Außerdem wurde ein PDF zu SpaceVenture bereit gestellt, das aber eigentlich schon Mitte 2012 veröffentlicht wurde.

Update: In der Originalmeldung hatten wir fälschlicherweise behauptet, der zweite Teil von Face Noir erscheine noch diesen Sommer. Tatsächlich erscheint dann die englische Version des ersten Teils. Außerdem noch erwähnenswert: Die Theaterperformance mit Adventurebezug 15.000 GRAY ist Ende April in Basel zu sehen. Wer Geld sparen möchte kann im Moment Adventures aus dem Hause Telltale vergünstigt einkaufen.

Kommentare

2

Benutzer-Kommentare

Danke für den Hinweis.
hans
  • 20.04.13    
  • 02:01   

Danke für den Hinweis.

 
Bzgl. Face Noir 2 ist dem Autoren dieser Newsmeldung ein Fehler unterlaufen. Der Sommer-Release bezieht sich auf die englische Sprachfassung des Originals, die zur Zeit bei Mad Orange in Zusammenarbeit mit den Phoenix Online Studios entsteht. Die Fortsetzung befindet sich noch in der Pre-Production und wird wohl noch einige Zeit auf sich warten lassen.
Harvey King
  • 20.04.13    
  • 00:27   

Bzgl. Face Noir 2 ist dem Autoren dieser Newsmeldung ein Fehler unterlaufen. Der Sommer-Release bezieht sich auf die englische Sprachfassung des Originals, die zur Zeit bei Mad Orange in Zusammenarbeit mit den Phoenix Online Studios entsteht. Die Fortsetzung befindet sich noch in der Pre-Production und wird wohl noch einige Zeit auf sich warten lassen.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.