Anzeige
Ho ho ho: Adventure-Treff gründet Adventure-Verein! Frohe Weihnachten!

Ho ho ho: Adventure-Treff gründet Adventure-Verein! Frohe Weihnachten!

  • 25.12.2011   |  
  • 02:36   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Draußen fröstelt es, drinnen brennen die Kerzen und die Menschen feiern die stille und besinnliche Zeit. Grund genug, ebenfalls ein kleines Geschenk an die Adventure-Gemeinde weiterzugeben: Auf unserer Party im Sommer 2011 verabschiedeten wir unseren Kollegen Jan "DasJan" Schneider in seiner Rolle als Chefredakteur. Gleichzeitig kündigten wir jedoch keinen Nachfolger an, sondern verwiesen auf eine baldige Ankündigung.

Denn tatsächlich haben wir hinter den Kulissen sehr aktiv daran gearbeitet, Adventure-Treff nach seinem 10-jährigem Bestehen auf die nächste Evolutionsstufe zu heben. Ab dem Jahr 2012 machen wir aus dem Adventure-Treff das, was er eigentlich schon seit längerem irgendwie ist: Wir werden ein Verein!

Kein Aprilscherz: Der Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen wird sich ab 2012 um den Adventure-Treff und all seine angeschlossenen Vorgänge und Ereignisse kümmern. Was genau das bedeutet, erklären wir in einem eigenen Artikel. Die Satzung ist bereits verabschiedet und unterschrieben, die erste Vorstände gewählt und die Eintragung in das Vereinsregister läuft an. Mitglied kann jeder Adventure-Treff-Mitarbeiter und ab 2012 voraussichtlich auch jeder Leser werden.

Mit dem Verein wollen wir sicherstellen, dass der Adventure-Treff auch bei wechselnden Redaktionsmitgliedern fortbesteht und die Grundprämissen, auf die unsere Seite seit jeher aufbaut, bewahrt bleiben. Der Verein soll auch ein Netzwerk für Adventurespieler und -macher sein, so wie wir das zum Beispiel mit unseren Stammtischen oder Community-Partys schon seit ein paar Jahren betreiben.

In diesem Sinne: Ein frohes Fest euch allen und einen guten Rutsch in das erste Adventure-Vereins-Jahr unserer Geschichte. Danke für Eure Treue, die nun schon über ein Jahrzehnt hält und gemeinsam mit dem Verein hoffentlich noch viele weitere Jahre! Prost!

Benutzer-Kommentare

@ Magoria

Du hast einfach juristisch nicht verstanden, worum es geht. Wenn Du eine Homepage anmeldest, wird bei der Denic und im Impressum ein Verantwortlicher eingeteagen. Da Jan geht, müssen solche Sachen dann umgemeldet werden. Wenn Du aber das Ganze in eine juristische Person umwandelst, ist es egal, wer da genannt wird, da der Verein haqftet. Ich schätze z.B. das bei Rechtsproblemen dann nicht eine Person wie Jan 50 Tausend Euro Streitwert berappen muss, sondern der Verein. Sowas kann man dann auch versichern etc. Dass ein Verein als juristische Person genutzt wird, zeigt auch, dass der Treff kein finanzielles Interesse verfolgt und die Seite im Sinne von Jan und seinem Team weiter geführt wird. sie hätten ja auch eine GbR machen können. Sie sparen sich damit einfach unnötigen Stress und stärken nebenher die Bedeutung der Seite. nebenher ist das auch steuerrechtlich sicherlich besser zu regeln.
realchris
  • 26.12.11    
  • 18:38   

@ Magoria

Du hast einfach juristisch nicht verstanden, worum es geht. Wenn Du eine Homepage anmeldest, wird bei der Denic und im Impressum ein Verantwortlicher eingeteagen. Da Jan geht, müssen solche Sachen dann umgemeldet werden. Wenn Du aber das Ganze in eine juristische Person umwandelst, ist es egal, wer da genannt wird, da der Verein haqftet. Ich schätze z.B. das bei Rechtsproblemen dann nicht eine Person wie Jan 50 Tausend Euro Streitwert berappen muss, sondern der Verein. Sowas kann man dann auch versichern etc. Dass ein Verein als juristische Person genutzt wird, zeigt auch, dass der Treff kein finanzielles Interesse verfolgt und die Seite im Sinne von Jan und seinem Team weiter geführt wird. sie hätten ja auch eine GbR machen können. Sie sparen sich damit einfach unnötigen Stress und stärken nebenher die Bedeutung der Seite. nebenher ist das auch steuerrechtlich sicherlich besser zu regeln.

 
Als wenn es dafür einen Verein bräuchte. )
DasJan
  • 26.12.11    
  • 14:45   

Als wenn es dafür einen Verein bräuchte. )

 
Euch geht es doch nur um die feuchtfröhlichen Vereinsabende. )
Held von Kosmos
  • 26.12.11    
  • 14:28   

Euch geht es doch nur um die feuchtfröhlichen Vereinsabende. )

 
Klasse! Ich werde auf jeden Fall beitreten. )
Demoniac
  • 26.12.11    
  • 13:41   

Klasse! Ich werde auf jeden Fall beitreten. )

 
@magoria: Genau das meine ich. ) Du spekulierst irgendwelche Sachen in unsere internen Strukturen hinein, ohne dass Du sie kennst und liegst, bei jedem Respekt, konsequent mit jeder Theorie einfach falsch. Jan war zum Beispiel eben gerade nicht unser Chef , zumindest nicht im Sinne eines Vorgesetzten. Jeder Redakteur bei uns kann eigenständig und frei arbeiten - darauf legen wir auch viel wert. Chefredakteur war er nur in dem Sinne, dass er für den Treff seinen Kopf hingehalten, ihn organisatorisch abgewickelt und die Hotelzimmer in Köln bezahlt hat. Genau das macht nun nicht mehr eine natürliche sondern eine juristische Person. Die Vorteile wurden ja schon genannt. Im übrigen habe ich mich selbst für die Gründung des Vereins eingesetzt, wenn dich das beruhigt. So, und mehr gehe ich jetzt auf diese wilden Spekulationen auch nicht ein. ) :)
basti007
  • 26.12.11    
  • 13:21   

@magoria: Genau das meine ich. ) Du spekulierst irgendwelche Sachen in unsere internen Strukturen hinein, ohne dass Du sie kennst und liegst, bei jedem Respekt, konsequent mit jeder Theorie einfach falsch. Jan war zum Beispiel eben gerade nicht unser Chef , zumindest nicht im Sinne eines Vorgesetzten. Jeder Redakteur bei uns kann eigenständig und frei arbeiten - darauf legen wir auch viel wert. Chefredakteur war er nur in dem Sinne, dass er für den Treff seinen Kopf hingehalten, ihn organisatorisch abgewickelt und die Hotelzimmer in Köln bezahlt hat. Genau das macht nun nicht mehr eine natürliche sondern eine juristische Person. Die Vorteile wurden ja schon genannt. Im übrigen habe ich mich selbst für die Gründung des Vereins eingesetzt, wenn dich das beruhigt. So, und mehr gehe ich jetzt auf diese wilden Spekulationen auch nicht ein. ) :)

 
Ich bin mit Sicherheit der letzte, der ein Wimmelbildspiel spielen bzw. testen wird. Davon abgesehen gebe ich auf Deine Meinung recht wenig. Dein Hang zu Verschwörungstheorien in Bezug auf Adventure-Treff ist ja nicht neu.
neon
  • 26.12.11    
  • 10:37   

Ich bin mit Sicherheit der letzte, der ein Wimmelbildspiel spielen bzw. testen wird. Davon abgesehen gebe ich auf Deine Meinung recht wenig. Dein Hang zu Verschwörungstheorien in Bezug auf Adventure-Treff ist ja nicht neu.

 
@basti007: Ausgestiegen in der Form das er nicht mehr Chef ist. Ich hätte erwartet das Du diese Rolle übernimmst? Diese Vereinsgeschichte hat mich etwas verwirrt.

Aber wir haben Weih.. auch den Atheisten freie Tage. -)
magoria
  • 26.12.11    
  • 04:03   

@basti007: Ausgestiegen in der Form das er nicht mehr Chef ist. Ich hätte erwartet das Du diese Rolle übernimmst? Diese Vereinsgeschichte hat mich etwas verwirrt.

Aber wir haben Weih.. auch den Atheisten freie Tage. -)

 
Magoria, mir ist zugegeben schleierhaft, wo Du diese Theorien herziehst. Die Berichterstattung von Adventure-Treff ist unabhängig vom Verein und unsere Redakteure suchen selbstständig aus, welche Titel sie reviewen wollen. Wenn jemand ein adventurenahes Wimmelbildspiel testen will, dann darf er das auch tun - ggf. halt als Tellerrand, so wie wir das schon seit Jahren tun. Gerne kannst Du dich als Mitarbeiter ebenfalls bewerben und Tellerrand-Artikel auch über genrefremde Titel verfassen, wenn Du das möchtest. Es sind neun Gründungsmitglieder, alle aus der derzeitigen Adventure-Treff-Redaktion. Ich verstehe nicht, warum du einen Namen dort heraus ziehst, die Satzung müssen alle Gründungsmitglieder einstimmig verabschieden. Und ja, sowas nennt man tatsächlich Demokratie. Und überhaupt: Wie kommst Du darauf, Jan sei beim Adventure-Treff ausgestiegen?

Im Ernst: Genau lesen, dann ist man auch besser informiert. ) Und jetzt nix für ungut und ein bischen positiver denken. :)
basti007
  • 26.12.11    
  • 02:56   

Magoria, mir ist zugegeben schleierhaft, wo Du diese Theorien herziehst. Die Berichterstattung von Adventure-Treff ist unabhängig vom Verein und unsere Redakteure suchen selbstständig aus, welche Titel sie reviewen wollen. Wenn jemand ein adventurenahes Wimmelbildspiel testen will, dann darf er das auch tun - ggf. halt als Tellerrand, so wie wir das schon seit Jahren tun. Gerne kannst Du dich als Mitarbeiter ebenfalls bewerben und Tellerrand-Artikel auch über genrefremde Titel verfassen, wenn Du das möchtest. Es sind neun Gründungsmitglieder, alle aus der derzeitigen Adventure-Treff-Redaktion. Ich verstehe nicht, warum du einen Namen dort heraus ziehst, die Satzung müssen alle Gründungsmitglieder einstimmig verabschieden. Und ja, sowas nennt man tatsächlich Demokratie. Und überhaupt: Wie kommst Du darauf, Jan sei beim Adventure-Treff ausgestiegen?

Im Ernst: Genau lesen, dann ist man auch besser informiert. ) Und jetzt nix für ungut und ein bischen positiver denken. :)

 
Ich gründe einen Verein gegen die Verhunzung von Adventure-Treff Ich brauche nur sieben Gründungsmitglieder. PN an mich.
magoria
  • 26.12.11    
  • 02:53   

Ich gründe einen Verein gegen die Verhunzung von Adventure-Treff Ich brauche nur sieben Gründungsmitglieder. PN an mich.

 
Ein Rettungsanker, und das hat nix mit Jans Ausstieg zu tun. Der Vereinstitel ist schon geschickt gewählt. ...storylastigen Computer- und Videospielen Ich würde mich freuen wenn es anständige Titel, außerhalb des Genres treffen würde. Wie zum Beispiel Venetica . Stattdessen können wir uns wohl zukünftig über die die zunehmende Berichterstattung über so genannte Casual Titel freuen.

Jetzt erst verstehe ich die plötzliche Affinität für Titel, die früher belächelt wurden.

Ich warte auf auf den ersten Test eines Wimmelbildes. Denn auch die können einen Story erzählen.

Es wäre schön die Namen der Gründungsmitglieder zu erfahren. Ich wette der Herr Stein spielt eine nicht unwesentliche Rolle. Das ist Demokratie...
magoria
  • 26.12.11    
  • 02:42   

Ein Rettungsanker, und das hat nix mit Jans Ausstieg zu tun. Der Vereinstitel ist schon geschickt gewählt. ...storylastigen Computer- und Videospielen Ich würde mich freuen wenn es anständige Titel, außerhalb des Genres treffen würde. Wie zum Beispiel Venetica . Stattdessen können wir uns wohl zukünftig über die die zunehmende Berichterstattung über so genannte Casual Titel freuen.

Jetzt erst verstehe ich die plötzliche Affinität für Titel, die früher belächelt wurden.

Ich warte auf auf den ersten Test eines Wimmelbildes. Denn auch die können einen Story erzählen.

Es wäre schön die Namen der Gründungsmitglieder zu erfahren. Ich wette der Herr Stein spielt eine nicht unwesentliche Rolle. Das ist Demokratie...

 
Den Titel haben wir uns natürlich mit einem Augenzwinkern überlegt. Die Kurzform ist Adventure-Treff (bzw. nach der Eintragung wird er Adventure-Treff e.V. sein).
basti007
  • 25.12.11    
  • 17:24   

Den Titel haben wir uns natürlich mit einem Augenzwinkern überlegt. Die Kurzform ist Adventure-Treff (bzw. nach der Eintragung wird er Adventure-Treff e.V. sein).

 
Stan: Richtig erkannt. Wenn es Dir zu kompiziert ist, kannst Du einfach die Kurzform 'Adventure-Treff' benutzen, der ist als solche in der Satzung festgelegt.
neon
  • 25.12.11    
  • 17:12   

Stan: Richtig erkannt. Wenn es Dir zu kompiziert ist, kannst Du einfach die Kurzform 'Adventure-Treff' benutzen, der ist als solche in der Satzung festgelegt.

 
Ich finde die Idee auch sehr nett, hätte aber noch eine Frage zum Vereinsnamen: Wofür steht bzw. auf was bezieht sich denn der Bindestrich nach Adventure ? Wahrscheinlich auf -spielen am Ende, aber das finde ich nicht so richtig offensichtlich mit den zwei und , die dazwischen noch auftauchen. Geht das nur mir so? Klar, für adventurelastig müsste man Adventure klein schreiben, aber naheliegend beim Aussprechen ist es irgendwie... -)
stans_gebrauchtwaren
  • 25.12.11    
  • 17:06   

Ich finde die Idee auch sehr nett, hätte aber noch eine Frage zum Vereinsnamen: Wofür steht bzw. auf was bezieht sich denn der Bindestrich nach Adventure ? Wahrscheinlich auf -spielen am Ende, aber das finde ich nicht so richtig offensichtlich mit den zwei und , die dazwischen noch auftauchen. Geht das nur mir so? Klar, für adventurelastig müsste man Adventure klein schreiben, aber naheliegend beim Aussprechen ist es irgendwie... -)

 
Heisst das nun auch, dass storylastige Ego-Shooter mit aufgenommen werden? *fg*
*duckundweg*
Sven
  • 25.12.11    
  • 16:25   

Heisst das nun auch, dass storylastige Ego-Shooter mit aufgenommen werden? *fg*
*duckundweg*

 
Wow! Ich bin platt. Gute Idee. Dann warte ich mal darauf, beitreten zu dürfen.
Möwe
  • 25.12.11    
  • 15:06   

Wow! Ich bin platt. Gute Idee. Dann warte ich mal darauf, beitreten zu dürfen.

 
Das ist aber ein schönes Weihnachtsgeschenk! Super Sache! Ich werde passives Mitglied, sobald das möglich ist!

Allen Treff-MitarbeiterInnen und Community-Mitgliedern auch von meiner Seite frohe Feiertage!
Ulrich
  • 25.12.11    
  • 12:44   

Das ist aber ein schönes Weihnachtsgeschenk! Super Sache! Ich werde passives Mitglied, sobald das möglich ist!

Allen Treff-MitarbeiterInnen und Community-Mitgliedern auch von meiner Seite frohe Feiertage!

 
Gute Sache!
Frohes Fest allen!
DasAndereJan
  • 25.12.11    
  • 12:39   

Gute Sache!
Frohes Fest allen!

 
Feine Sache!
Auf die nächsten 10 Jahre!!!

Oder anders ausgedrückt:
Auf die nächsten 60 Daedalic-Adventure -)
k0SH
  • 25.12.11    
  • 12:37   

Feine Sache!
Auf die nächsten 10 Jahre!!!

Oder anders ausgedrückt:
Auf die nächsten 60 Daedalic-Adventure -)

 
> Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und
> storylastigen Computer- und Videospielen

Habt ihr also endlich eingesehen daß Heavy Rain kein Adventure ist...

Wird es dann konsequenterweise künftig auch kein Adventure des Jahres mehr geben, sondern ein Storylastiges Spiel des Jahres ?

)
Kater Karlo
  • 25.12.11    
  • 12:11   

> Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und
> storylastigen Computer- und Videospielen

Habt ihr also endlich eingesehen daß Heavy Rain kein Adventure ist...

Wird es dann konsequenterweise künftig auch kein Adventure des Jahres mehr geben, sondern ein Storylastiges Spiel des Jahres ?

)

 
@realchris: Im Impressum steht eine Faxnummer. Du hast vielleicht gerade draufgeschaut, als ich die Seite umgetextet habe.
basti007
  • 25.12.11    
  • 03:48   

@realchris: Im Impressum steht eine Faxnummer. Du hast vielleicht gerade draufgeschaut, als ich die Seite umgetextet habe.

 
http://www.antiquariatsrecht.de/?p=51
realchris
  • 25.12.11    
  • 03:18   

http://www.antiquariatsrecht.de/?p=51

 
Es ist immer noch strittig, ob man ein Fax im Impressum angeben muss. Allerdings gibt es Gerichte, die das so sehen. Falls Ihr kein Fax besitzt, würde ich das so angeben. Also Fax: nicht vorhanden o.ä. Oder Ihr gebt neben E-Mail und Tel.: noch eine weitere Kontaktmöglichkeit an. z.B. eine Mobilnummer oder zweite Telefonnummer. Da Ihr jetzt ein Verein seid, wird da auch unter Umständen genauer drauf geschaut werden. Ich würde mir überlegen auf Dauer für den Verein ein Fax-Gerät anzuschaffen.
realchris
  • 25.12.11    
  • 03:16   

Es ist immer noch strittig, ob man ein Fax im Impressum angeben muss. Allerdings gibt es Gerichte, die das so sehen. Falls Ihr kein Fax besitzt, würde ich das so angeben. Also Fax: nicht vorhanden o.ä. Oder Ihr gebt neben E-Mail und Tel.: noch eine weitere Kontaktmöglichkeit an. z.B. eine Mobilnummer oder zweite Telefonnummer. Da Ihr jetzt ein Verein seid, wird da auch unter Umständen genauer drauf geschaut werden. Ich würde mir überlegen auf Dauer für den Verein ein Fax-Gerät anzuschaffen.

 
Vielleicht hat der Verein sie ja gekauft. -)
basti007
  • 25.12.11    
  • 03:06   

Vielleicht hat der Verein sie ja gekauft. -)

 
Bei den ersten Andeutungen damals hatte darauf getippt der Treff würde vielleicht selbst ein Adventure produzieren oder veröffentlichen. Irgendwer muss doch die Vertriebsrechte für Edna bricht aus auf Vanuatu gekauft haben. :) Aber mit einer Vereinsgründung hab ich nicht gerechnet.
Held von Kosmos
  • 25.12.11    
  • 03:00   

Bei den ersten Andeutungen damals hatte darauf getippt der Treff würde vielleicht selbst ein Adventure produzieren oder veröffentlichen. Irgendwer muss doch die Vertriebsrechte für Edna bricht aus auf Vanuatu gekauft haben. :) Aber mit einer Vereinsgründung hab ich nicht gerechnet.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.