Die Viehchroniken bekommen eigene Website

Die Viehchroniken bekommen eigene Website

Die Viehchroniken bekommen eigene Website
Crimson Cow und King Art haben die offizielle Homepage zu The Book of Unwritten Tales: Die Viehchroniken ins Netz gestellt. Dort sind Infos zum Spiel, Ausschnitte der Musik und Bilder zu finden. Frische Screenshots und Konzeptzeichnungen findet ihr außerdem in unseren Galerien.

Im Spiel verewigen könnt ihr euch dank eines neuen Gewinnspiels der Adventure Corner, für das ihr euch Kampfsprüche für eine Tierschutzaktivistin im Spiel ausdenken sollt. Erscheinen wird das Spiel im "Herbst 2011" für knapp 30 Euro (vorbestellen).

Benutzer-Kommentare Alle Benutzer-Kommentare

Mag wer ein Bild von sich in VC sehen?
Weiteres Gewinnspiel:
http://www.gamestar.de/spiele/the-book-of-unwritten-tales-die-vieh-chroniken/news/the_book_of_unwritten_tales_die_vieh_chroniken,45277,2324250.html

k0SH
  • 20.07.11    
  • 10:40   

Mag wer ein Bild von sich in VC sehen?
Weiteres Gewinnspiel:
http://www.gamestar.de/spiele/the-book-of-unwritten-tales-die-vieh-chroniken/news/the_book_of_unwritten_tales_die_vieh_chroniken,45277,2324250.html

 
@Saltatio

Mich stört es eigentlich weniger wenn man einen bekannten Ort noch mal aufsuchen muss. Entscheidend ist doch die Geschichte die dort erzählt wird. Wenn ich da an das alte Maniac Mansion oder Monkey Island denke, wurden dort viel mehr Gebiete öfter verwendet. genau das mag ich. In aktuellen Online Spielen stört es mich eigentlich wenn an einem Ort nicht viel Handlung stattfindet sondern nur ein zwei Gegenstände oder Rätsel. Black Mirror war wieder so ein Titel der meinen Geschmack traf. Edna Bricht aus auch in dieser Anstalt. Aber dort gab es auch viele Screens. Oder man denke an Blade Runner mit den unterschiedlichen Handlungsfäden.

Ich würde es begrüßen wenn man sich Screens spart, dafür aber die Handlung ausführlicher gestaltet. Andererseits will man auch etwas neues sehen.
stundenglas
  • 19.07.11    
  • 22:36   

@Saltatio

Mich stört es eigentlich weniger wenn man einen bekannten Ort noch mal aufsuchen muss. Entscheidend ist doch die Geschichte die dort erzählt wird. Wenn ich da an das alte Maniac Mansion oder Monkey Island denke, wurden dort viel mehr Gebiete öfter verwendet. genau das mag ich. In aktuellen Online Spielen stört es mich eigentlich wenn an einem Ort nicht viel Handlung stattfindet sondern nur ein zwei Gegenstände oder Rätsel. Black Mirror war wieder so ein Titel der meinen Geschmack traf. Edna Bricht aus auch in dieser Anstalt. Aber dort gab es auch viele Screens. Oder man denke an Blade Runner mit den unterschiedlichen Handlungsfäden.

Ich würde es begrüßen wenn man sich Screens spart, dafür aber die Handlung ausführlicher gestaltet. Andererseits will man auch etwas neues sehen.

 
Hmm, also selbst wenn es so wird wie Black Sales oder das kurze vergnügen mit Liz von den Runaway Entwicklern finde ich 29,90 Euro nicht zu viel.

Ich freue mich schon viel zu sehr auf diesen Titel und solange ein Adventure noch mehr bietet als zwei DVD's ist mir das recht. Ich hoffe nur das es wieder den selben Kopierschutz bietet und kein Steam und Co. oder diesen Tages-Schutz.

Allerdings traue ich den Spielzeiten nicht über den Weg.. ich rechne daher weiterhin mit 8 bis 10 Stunden. Aber die Zeit ist nicht so schlimm, das Vieh oder solche sehr unterhaltsamen Dialoge wie mit der Mumie rechtfertigen die Zeitspanne. Hoffe diese sind wieder vorhanden.
stundenglas
  • 19.07.11    
  • 22:29   

Hmm, also selbst wenn es so wird wie Black Sales oder das kurze vergnügen mit Liz von den Runaway Entwicklern finde ich 29,90 Euro nicht zu viel.

Ich freue mich schon viel zu sehr auf diesen Titel und solange ein Adventure noch mehr bietet als zwei DVD's ist mir das recht. Ich hoffe nur das es wieder den selben Kopierschutz bietet und kein Steam und Co. oder diesen Tages-Schutz.

Allerdings traue ich den Spielzeiten nicht über den Weg.. ich rechne daher weiterhin mit 8 bis 10 Stunden. Aber die Zeit ist nicht so schlimm, das Vieh oder solche sehr unterhaltsamen Dialoge wie mit der Mumie rechtfertigen die Zeitspanne. Hoffe diese sind wieder vorhanden.

 
und wieder 29,95....
axelkothe
  • 19.07.11    
  • 18:39   

und wieder 29,95....

 
Das Spiel kostet übrigens nun wieder 19,99 €. Alle Vorbesteller sollten also diesen Preis bekommen.
Das Preis/Leistungsverhältnis sollte also top sein.
Baculo
  • 19.07.11    
  • 11:58   

Das Spiel kostet übrigens nun wieder 19,99 €. Alle Vorbesteller sollten also diesen Preis bekommen.
Das Preis/Leistungsverhältnis sollte also top sein.

 
@KosH

Leider hast du Recht. Aber du siehst ja, was mein allererster kleiner Kommentar ausgelöst hat, und wer sich alles dazu berufen fühlte, dazu seinen Senf abzulassen. Das bekommt immer so ein Ungleichgewicht.:-)
Saltatio
  • 18.07.11    
  • 01:59   

@KosH

Leider hast du Recht. Aber du siehst ja, was mein allererster kleiner Kommentar ausgelöst hat, und wer sich alles dazu berufen fühlte, dazu seinen Senf abzulassen. Das bekommt immer so ein Ungleichgewicht.:-)

 
@2685

Na sag ich doch. Arschkriecherei ist alles. Vor allem bei dir ist besonders offensichtlich, wie sehr du hier auf Positivvotings aus bist. -)
Und wenn es nach mir ginge, würde dieser Kommentar so schnell wie möglich verschwinden!:-)
Saltatio
  • 18.07.11    
  • 01:57   

@2685

Na sag ich doch. Arschkriecherei ist alles. Vor allem bei dir ist besonders offensichtlich, wie sehr du hier auf Positivvotings aus bist. -)
Und wenn es nach mir ginge, würde dieser Kommentar so schnell wie möglich verschwinden!:-)

 
der sicher viele stört
ob gleich stört mal dahingestellt, aber reicht doch wenn jeder 1-2x seine meinung sagt. muss ja nicht gleich in eine schlacht ausarten...
k0SH
  • 17.07.11    
  • 21:25   

der sicher viele stört
ob gleich stört mal dahingestellt, aber reicht doch wenn jeder 1-2x seine meinung sagt. muss ja nicht gleich in eine schlacht ausarten...

 
Wenn es nach mir ginge, würde Dein letzter Kommentar zwar auch verschwinden, da ich eben durchaus hinter das geschriebene Wort schauen kann, aber insgesamt funktioniert das mit dem Voting doch erstaunlich gut. Wer hätte gedacht, dass ich das mal sagen würde. )
Aber Exitus sagt die Wahrheit, diese ganze Diskussion ist vor allem im späteren Verlauf unnötiger Spam, der sicher viele stört und weggevoted werden sollte.
2685
  • 17.07.11    
  • 19:29   

Wenn es nach mir ginge, würde Dein letzter Kommentar zwar auch verschwinden, da ich eben durchaus hinter das geschriebene Wort schauen kann, aber insgesamt funktioniert das mit dem Voting doch erstaunlich gut. Wer hätte gedacht, dass ich das mal sagen würde. )
Aber Exitus sagt die Wahrheit, diese ganze Diskussion ist vor allem im späteren Verlauf unnötiger Spam, der sicher viele stört und weggevoted werden sollte.

 
Ach ja, hab ich schon erwähnt, wie riesig ich mich auf die Viehchroniken freu?:-)
Saltatio
  • 17.07.11    
  • 11:56   

Ach ja, hab ich schon erwähnt, wie riesig ich mich auf die Viehchroniken freu?:-)

 
@Kradath

Ich bin mir sicher, die selbsternannten Missionare unter euch werden keine Gelegenheit auslassen können, alles zu exorzieren, was nicht nach Vorschusslorbeeren klingt.

Wenn aber einem zelotische Eigenschaften gegen den Kopf geworfen werden, während man selbst nur Gegenargumente bringt dann find ich das doch nen Daumen runter wert, kann jeder halten wie ers will.

Anhand der willkürlichen Votings ist es wohl offensichtlich, daß diese Meinungsexorzisten hier zur Genüge vertreten sind. Und daß du diesen Vorwurf auch auf dich selbst beziehst und mit einem Negativvoting bedenkst, sagt mir doch genug über dich. -)
Saltatio
  • 17.07.11    
  • 11:52   

@Kradath

Ich bin mir sicher, die selbsternannten Missionare unter euch werden keine Gelegenheit auslassen können, alles zu exorzieren, was nicht nach Vorschusslorbeeren klingt.

Wenn aber einem zelotische Eigenschaften gegen den Kopf geworfen werden, während man selbst nur Gegenargumente bringt dann find ich das doch nen Daumen runter wert, kann jeder halten wie ers will.

Anhand der willkürlichen Votings ist es wohl offensichtlich, daß diese Meinungsexorzisten hier zur Genüge vertreten sind. Und daß du diesen Vorwurf auch auf dich selbst beziehst und mit einem Negativvoting bedenkst, sagt mir doch genug über dich. -)

 
Da hast du Recht. Und wenn ich sehe, mit welch dümmlicher und wahlloser Willkür Kommentare negativ gevotet werden, muß ich einsehen, daß dieses Terrain für freie Meinungsäußerungen nicht geeignet ist.
Mal sehen, vielleicht kann ich mich zukünftig ja auch dazu überwinden, das zu praktizieren, was ihr ALLE (außer Realchris) hier tut:
Nämlich sich gegenseitig in den Arsch zu kriechen und sich gönnerhaft die Schultern zu klopfen. -)
Aber ich glaube schon jetzt nicht, daß ich mich dazu herablassen könnte, nur um positive Votings zu fischen.
Und nun wünsche ich allen hier einen schönen Sonntag!:-)
Saltatio
  • 17.07.11    
  • 11:45   

Da hast du Recht. Und wenn ich sehe, mit welch dümmlicher und wahlloser Willkür Kommentare negativ gevotet werden, muß ich einsehen, daß dieses Terrain für freie Meinungsäußerungen nicht geeignet ist.
Mal sehen, vielleicht kann ich mich zukünftig ja auch dazu überwinden, das zu praktizieren, was ihr ALLE (außer Realchris) hier tut:
Nämlich sich gegenseitig in den Arsch zu kriechen und sich gönnerhaft die Schultern zu klopfen. -)
Aber ich glaube schon jetzt nicht, daß ich mich dazu herablassen könnte, nur um positive Votings zu fischen.
Und nun wünsche ich allen hier einen schönen Sonntag!:-)

 
Dieser Schlagabtausch hier ist doch echt flüssiger als flüssig... nämlich überflüssig.
Exitus
  • 16.07.11    
  • 22:39   

Dieser Schlagabtausch hier ist doch echt flüssiger als flüssig... nämlich überflüssig.

 
@2685

Erstens:
Aufgrund deiner unsachlichen Argumentationsweise gehe ich davon aus, dass auf jeden Fall DU einer von denen bist, deren geistiger Nährwert nicht dazu ausreicht, den angestrebten Sinn des Votings zu begreifen (von offensichtlich drei weiteren), und zweitens weißt du genauso wenig wie ich, in welchem Umfang bekannte Locations am Ende genutzt werden. Auf jeden Fall werden welche genutzt, und somit ist meine Behauptung RICHTIG.
Desweiteren mußt du schon mir überlassen, wie und warum ich etwas an einem Spiel auszusetzen habe. Alles andere obliegt deiner eigenen Interpretation und deinem Unvermögen, Texte auch sinngemäß, nicht nur wörtlich, deuten zu können.
Saltatio
  • 16.07.11    
  • 21:36   

@2685

Erstens:
Aufgrund deiner unsachlichen Argumentationsweise gehe ich davon aus, dass auf jeden Fall DU einer von denen bist, deren geistiger Nährwert nicht dazu ausreicht, den angestrebten Sinn des Votings zu begreifen (von offensichtlich drei weiteren), und zweitens weißt du genauso wenig wie ich, in welchem Umfang bekannte Locations am Ende genutzt werden. Auf jeden Fall werden welche genutzt, und somit ist meine Behauptung RICHTIG.
Desweiteren mußt du schon mir überlassen, wie und warum ich etwas an einem Spiel auszusetzen habe. Alles andere obliegt deiner eigenen Interpretation und deinem Unvermögen, Texte auch sinngemäß, nicht nur wörtlich, deuten zu können.

 
Realchris hat dennoch recht und ich habe ihm Daumen hoch gegeben, weil seine Beiträge nix mit Spam zu tun haben (genauso wenig wie die von Saltatio). Die Daumen sind halt eigentlich als Schutz gegen Trolle gedacht, die btw erheblich weniger geworden sind. Ab -5 werden dabei Beiträge ausgeblendet. Für Neue ist das allerdings wirklich blöd gemacht, da müsste sich der Treff eventuell mal was ausdenken (z.B. ne kleine Info irgendwo im Kommentarbereich).
Abel
  • 16.07.11    
  • 20:54   

Realchris hat dennoch recht und ich habe ihm Daumen hoch gegeben, weil seine Beiträge nix mit Spam zu tun haben (genauso wenig wie die von Saltatio). Die Daumen sind halt eigentlich als Schutz gegen Trolle gedacht, die btw erheblich weniger geworden sind. Ab -5 werden dabei Beiträge ausgeblendet. Für Neue ist das allerdings wirklich blöd gemacht, da müsste sich der Treff eventuell mal was ausdenken (z.B. ne kleine Info irgendwo im Kommentarbereich).

 
Na das kann aber ein Neuling schlecht wissen.
Kradath
  • 16.07.11    
  • 20:01   

Na das kann aber ein Neuling schlecht wissen.

 
Der Daumen nach Oben, war als Korrektiv gedacht. Damit eben kein Missbrauch mit der Funktion gemacht wird. Wenn ich zum Beispiel sehe, dass Saltatio -2 hat, obwohl er nichts angestellt hat, gebe ich ihm einen hoch und es ist erledigt. Das ist hier nicht so wie bei Chip, wo es um die Beliebtheit der Beiträge geht. Die meisten User hier 99,99 Prozent halten sich hier auch daran. Es geht hier nur um die Minderheit, die vielleicht vergessen hat, wozu die Funktion eingeführt wurde und wie sie gedacht war.
realchris
  • 16.07.11    
  • 19:58   

Der Daumen nach Oben, war als Korrektiv gedacht. Damit eben kein Missbrauch mit der Funktion gemacht wird. Wenn ich zum Beispiel sehe, dass Saltatio -2 hat, obwohl er nichts angestellt hat, gebe ich ihm einen hoch und es ist erledigt. Das ist hier nicht so wie bei Chip, wo es um die Beliebtheit der Beiträge geht. Die meisten User hier 99,99 Prozent halten sich hier auch daran. Es geht hier nur um die Minderheit, die vielleicht vergessen hat, wozu die Funktion eingeführt wurde und wie sie gedacht war.

 
@realchris: Es macht aber wenig Sinn, dass es Daumen-hoch gibt, wenn die Funktion allein gegen Spam wär, dann wärs einfach nen Spamknopf, oder soll ich mich nun berufen fühlen jegliche nicht-spam Beiträge positiv zu werten?

Nein, wenn jemand ne andre Meinung hat ist es kindisch ihn runterzuwerten.

Ich bin mir sicher, die selbsternannten Missionare unter euch werden keine Gelegenheit auslassen können, alles zu exorzieren, was nicht nach Vorschusslorbeeren klingt.

Wenn aber einem zelotische Eigenschaften gegen den Kopf geworfen werden, während man selbst nur Gegenargumente bringt dann find ich das doch nen Daumen runter wert, kann jeder halten wie ers will.
Kradath
  • 16.07.11    
  • 18:56   

@realchris: Es macht aber wenig Sinn, dass es Daumen-hoch gibt, wenn die Funktion allein gegen Spam wär, dann wärs einfach nen Spamknopf, oder soll ich mich nun berufen fühlen jegliche nicht-spam Beiträge positiv zu werten?

Nein, wenn jemand ne andre Meinung hat ist es kindisch ihn runterzuwerten.

Ich bin mir sicher, die selbsternannten Missionare unter euch werden keine Gelegenheit auslassen können, alles zu exorzieren, was nicht nach Vorschusslorbeeren klingt.

Wenn aber einem zelotische Eigenschaften gegen den Kopf geworfen werden, während man selbst nur Gegenargumente bringt dann find ich das doch nen Daumen runter wert, kann jeder halten wie ers will.

 
Also seine erste Aussage war schlicht falsch oder mindestens voreilig. Dass man all die bekannten Orte nochmal durchackern muss, kann man aus dem bisher veröffentlichten Material absolut nicht schließen und ich glaube auch nicht, dass das so sein wird.
Da ist er einigermaßen sachlich korrigiert worden und als Reaktion gab es gönnerhafte Klugscheisse, zudem wieder sachlich falsch. Da gibt es dann schon mal ein Minus. Finde ich jetzt auch nicht wert einen Aufsatz darüber zu schreiben, so weit wie das von der Ausblendgrenze entfernt ist.

Danach gibt es dann halt eher mal kontra, vor allem wenn auf einmal andere Gründe nachgeschoben werden. Er mag es halt nicht und das wäre ok. Genauso wenn Du sagt, Du magst es nicht. Aber er tut so, als würde er es eigentlich mögen, aber leider, leider hat er da ein Haar aus der Suppe herbeigezogen und muss jetzt verzichten. Dass er ausgerechnet Bout so toll fand, als alter Maschinenrätselverfechter und anspruchslose Itemrästel verächter, will ich ihm auch nicht wirklich glauben.
2685
  • 16.07.11    
  • 18:42   

Also seine erste Aussage war schlicht falsch oder mindestens voreilig. Dass man all die bekannten Orte nochmal durchackern muss, kann man aus dem bisher veröffentlichten Material absolut nicht schließen und ich glaube auch nicht, dass das so sein wird.
Da ist er einigermaßen sachlich korrigiert worden und als Reaktion gab es gönnerhafte Klugscheisse, zudem wieder sachlich falsch. Da gibt es dann schon mal ein Minus. Finde ich jetzt auch nicht wert einen Aufsatz darüber zu schreiben, so weit wie das von der Ausblendgrenze entfernt ist.

Danach gibt es dann halt eher mal kontra, vor allem wenn auf einmal andere Gründe nachgeschoben werden. Er mag es halt nicht und das wäre ok. Genauso wenn Du sagt, Du magst es nicht. Aber er tut so, als würde er es eigentlich mögen, aber leider, leider hat er da ein Haar aus der Suppe herbeigezogen und muss jetzt verzichten. Dass er ausgerechnet Bout so toll fand, als alter Maschinenrätselverfechter und anspruchslose Itemrästel verächter, will ich ihm auch nicht wirklich glauben.

 
Es ging mir auch weniger um den Angriff, als um die Daumen nach Unten Drücker, die ihn abgewertet habe, obwohl er sachlich argumentiert hat. Ob man den Inhalt jetzt teilt oder nicht. Ich habe übrigens seine Minus 1er wieder auf Null geklickt. Ich muss die Meinung nicht teilen, kann sie widerlegen etc. Das ist natürlich klar. Aber ihn deswegen abzuwerten finde ich kindisch. Er hat schließlich nicht getrollt oder jemanden persönlich angemacht. Das gilt auch für meinen Kommentar.
realchris
  • 16.07.11    
  • 18:34   

Es ging mir auch weniger um den Angriff, als um die Daumen nach Unten Drücker, die ihn abgewertet habe, obwohl er sachlich argumentiert hat. Ob man den Inhalt jetzt teilt oder nicht. Ich habe übrigens seine Minus 1er wieder auf Null geklickt. Ich muss die Meinung nicht teilen, kann sie widerlegen etc. Das ist natürlich klar. Aber ihn deswegen abzuwerten finde ich kindisch. Er hat schließlich nicht getrollt oder jemanden persönlich angemacht. Das gilt auch für meinen Kommentar.

 
@realchris: Es griff hier niemand seine Meinung an, wir sahen nur seine Argumente nicht als richtig an. Wenn einer von acht Screenshots ne alte Gegend zeigt, die obendrein auch ne Schlüsselrolle spielt, find ich seinen ersten Kommentar einfach etwas übertrieben.

Zitat: Auf jeden Fall scheint man am Entwickeln neuer Locations sehr gespart zu haben...:-/
Weiß nicht, ob ich lust habe, all die bereits bekannten Orte nochmal durch zu ackern...

Hier fühlte sich keiner verletzt oder musste seine nerdige Bout-fanboy Seele befriedigen, weil Saltatio nicht viel vom Spiel hält.

Was erwartet man denn bitte, wenn man in einer Kommentarfunktion eine Meinung mit Argumenten bringt? Ist diese dann unantastbar? Darf man kein Wort drüber verlieren?
Kradath
  • 16.07.11    
  • 18:26   

@realchris: Es griff hier niemand seine Meinung an, wir sahen nur seine Argumente nicht als richtig an. Wenn einer von acht Screenshots ne alte Gegend zeigt, die obendrein auch ne Schlüsselrolle spielt, find ich seinen ersten Kommentar einfach etwas übertrieben.

Zitat: Auf jeden Fall scheint man am Entwickeln neuer Locations sehr gespart zu haben...:-/
Weiß nicht, ob ich lust habe, all die bereits bekannten Orte nochmal durch zu ackern...

Hier fühlte sich keiner verletzt oder musste seine nerdige Bout-fanboy Seele befriedigen, weil Saltatio nicht viel vom Spiel hält.

Was erwartet man denn bitte, wenn man in einer Kommentarfunktion eine Meinung mit Argumenten bringt? Ist diese dann unantastbar? Darf man kein Wort drüber verlieren?

 
Ich fand Bout gut, das Vieh allerdings wenig unterhaltsam. Daher stehe ich dem Titel skeptisch gegenüber.

Solange aber Amazon die 14,99 stehen lässt, werden ich die Vorbestellung aufrecht erhalten...und wenns nur ein Titel für den Schrank ist...
Sepplhose
  • 16.07.11    
  • 18:16   

Ich fand Bout gut, das Vieh allerdings wenig unterhaltsam. Daher stehe ich dem Titel skeptisch gegenüber.

Solange aber Amazon die 14,99 stehen lässt, werden ich die Vorbestellung aufrecht erhalten...und wenns nur ein Titel für den Schrank ist...

 
Saltatio hat eine Analogie gemacht und bei Analogien definiert derjenige, der die Analogie aufbaut, sprich, in diesem Fall Saltatio. Wenn Du seine Analogie nicht mitmachst, braucht ihr nicht weiter zu diskutieren, da ihr unterschiedliche Perspektiven habt. Es ist eben auch Subjektiv welchen Vergleichsraum man für eine Analogie verwendet und Saltatio vergleicht das Vieh mit den Ewoks. Die Rolle des Viehs, war für mich ein klassischer Sidekick. Man kann das so sehen oder man vergleicht das Vieh mit den Ewoks. Allerdings waren die Ewoks, könnte wieder jemand entgegnen keine Hauptdarsteller, sondern eher Schlüsselfiguren für die Dramaturgie, sprich, reine Funktionsträger. Was schlicht richtig ist, wenn man den Film analysiert :-). Allerdings teile ich mit Saltatio die Auffassung, dass die Ewoks-Filme schlecht waren.

Wie auch immer, er hat das Recht seine Meinung zu äußern und für ihn ist das Vieh, das Vieh, was irgendwie auch stimmt, eine Randerscheinung. Für mich in etwa so nervig wie Jar Jar Bings. Was meine Analogie dazu wäre.

Andererseits beschwert sich Saltatio über etwas, was er selbst z.B bei mir doch auch macht. Dass ihn jemand für seine Meinung angreift. ES ist eben so, dass hier auch viele Nerds rumlaufen, die mit ihrem Lieblingsprodukt so fest verbunden sind, dass sie dafür etwas übertreiben. Ich mache z.B keinen Hehl daraus, dass ich Telltale und La gut finde. Damit musst Du leben, muss ich ja auch.

Es gibt Äußerungen, auch von Saltatio, wenn er persönlich wird, dann ist eine Abwertung des Kommentars sinnvoll. Doch hier hat er mal eine ganz sachliche Meinungsäußerung getätigt, weswegen ich es kindisch finde ihn abzuwerten. Die Funktion war ja mal gegen Beleidigungen und Trolling gedacht. Und soviel Größe sollte man haben, dass man auch jemanden toleriert, der sagt, ich finde dieses oder jenes Franchise schlecht.

Allerdings sind das auch nur 1 oder zwei Leute im Forum, die die Abstimmfunktion nicht verstanden haben. Insofern fällt das nicht so ins Gewicht.


realchris
  • 16.07.11    
  • 16:53   

Saltatio hat eine Analogie gemacht und bei Analogien definiert derjenige, der die Analogie aufbaut, sprich, in diesem Fall Saltatio. Wenn Du seine Analogie nicht mitmachst, braucht ihr nicht weiter zu diskutieren, da ihr unterschiedliche Perspektiven habt. Es ist eben auch Subjektiv welchen Vergleichsraum man für eine Analogie verwendet und Saltatio vergleicht das Vieh mit den Ewoks. Die Rolle des Viehs, war für mich ein klassischer Sidekick. Man kann das so sehen oder man vergleicht das Vieh mit den Ewoks. Allerdings waren die Ewoks, könnte wieder jemand entgegnen keine Hauptdarsteller, sondern eher Schlüsselfiguren für die Dramaturgie, sprich, reine Funktionsträger. Was schlicht richtig ist, wenn man den Film analysiert :-). Allerdings teile ich mit Saltatio die Auffassung, dass die Ewoks-Filme schlecht waren.

Wie auch immer, er hat das Recht seine Meinung zu äußern und für ihn ist das Vieh, das Vieh, was irgendwie auch stimmt, eine Randerscheinung. Für mich in etwa so nervig wie Jar Jar Bings. Was meine Analogie dazu wäre.

Andererseits beschwert sich Saltatio über etwas, was er selbst z.B bei mir doch auch macht. Dass ihn jemand für seine Meinung angreift. ES ist eben so, dass hier auch viele Nerds rumlaufen, die mit ihrem Lieblingsprodukt so fest verbunden sind, dass sie dafür etwas übertreiben. Ich mache z.B keinen Hehl daraus, dass ich Telltale und La gut finde. Damit musst Du leben, muss ich ja auch.

Es gibt Äußerungen, auch von Saltatio, wenn er persönlich wird, dann ist eine Abwertung des Kommentars sinnvoll. Doch hier hat er mal eine ganz sachliche Meinungsäußerung getätigt, weswegen ich es kindisch finde ihn abzuwerten. Die Funktion war ja mal gegen Beleidigungen und Trolling gedacht. Und soviel Größe sollte man haben, dass man auch jemanden toleriert, der sagt, ich finde dieses oder jenes Franchise schlecht.

Allerdings sind das auch nur 1 oder zwei Leute im Forum, die die Abstimmfunktion nicht verstanden haben. Insofern fällt das nicht so ins Gewicht.


 
bout war cool, aber ich werd mir die vchroniken nicht zulegen. zu kurz und bin kein fan vom vieh.
LeChuck-VoodooPuppe
  • 16.07.11    
  • 16:19   

bout war cool, aber ich werd mir die vchroniken nicht zulegen. zu kurz und bin kein fan vom vieh.

 
Lass mal gut sein, Dreas, du hast offensichtlich NICHT verstanden, worum es mir geht.
Und wenn ist das denn meine Schuld? Benutz doch einfach mal Vergleiche und Argumente die auch zutreffend sind!
Und übrigens, die Ewoks SIND ein teil von Starwars, noch nicht mal ein unbeträchtlicher! Und trotzdem hat der Film kein Starwars-feeling.
Hab ich das bestrittem? Nur kann man das überhaupt nicht miteinander vergleichen.
Sag einfach nur Du magst es nich wegen dem Macho Nate, das kann ich sogar zum Teil nachvollziehen, ist auch nich mein Lieblings-Charakteer,und dem Vieh. Das ist dann eben Deine Meinung die ich zwar nicht 100 prozemtig teile aber akzeptiere.
Alle anderen von Dir angeführten Begründungen und Analogien sind nach bisherigen Kenntisstand schlichtweg falsch.


Dreas
  • 16.07.11    
  • 16:15   

Lass mal gut sein, Dreas, du hast offensichtlich NICHT verstanden, worum es mir geht.
Und wenn ist das denn meine Schuld? Benutz doch einfach mal Vergleiche und Argumente die auch zutreffend sind!
Und übrigens, die Ewoks SIND ein teil von Starwars, noch nicht mal ein unbeträchtlicher! Und trotzdem hat der Film kein Starwars-feeling.
Hab ich das bestrittem? Nur kann man das überhaupt nicht miteinander vergleichen.
Sag einfach nur Du magst es nich wegen dem Macho Nate, das kann ich sogar zum Teil nachvollziehen, ist auch nich mein Lieblings-Charakteer,und dem Vieh. Das ist dann eben Deine Meinung die ich zwar nicht 100 prozemtig teile aber akzeptiere.
Alle anderen von Dir angeführten Begründungen und Analogien sind nach bisherigen Kenntisstand schlichtweg falsch.


 
Lass mal gut sein, Dreas, du hast offensichtlich NICHT verstanden, worum es mir geht. Und übrigens, die Ewoks SIND ein teil von Starwars, noch nicht mal ein unbeträchtlicher! Und trotzdem hat der Film kein Starwars-feeling.
Aber was solls, die Viehchroniken wird nichts für mich sein, was mir aber keine schlaflosen Nächte bereitet.
Saltatio
  • 16.07.11    
  • 15:17   

Lass mal gut sein, Dreas, du hast offensichtlich NICHT verstanden, worum es mir geht. Und übrigens, die Ewoks SIND ein teil von Starwars, noch nicht mal ein unbeträchtlicher! Und trotzdem hat der Film kein Starwars-feeling.
Aber was solls, die Viehchroniken wird nichts für mich sein, was mir aber keine schlaflosen Nächte bereitet.

 
Nur mit Nate und dem Vieh ist das Ganze irgendwie wie Starwars ohne die dunkle Seite der Macht irgendwie
Mmmh, irgendwie hinkt der Vergleich, weil die dunkle Seite(Munkus Schattenarmee) mit von der Prty ist. Es ist mehr wie Starwars ohne Luke und Lea und nur mit Han und Chubaka.
vergleichsweise also zum Starwars MIT der dunklen Seite der Macht....und Darth Vader und Konsorten! So bleibt es nur Ewoks ,
Der Vergleich hinkt noch mehr.
1. Spielt darin keiner der Starwars-Helden mit.
2. Ein Zitat aus der Pressemitteiung:
Zu allem Überfluss hat es Munkus, der Heerführer der Schattenarmee, auf ein Geheimnis abgesehen, das die Viecher mit aller Macht zu verbergen suchen. Ein Kampf um das Wissen der Viecher entbrennt, der Nate und seinen neuen Begleiter von den Nordlanden bis in den Magierturm von Seefels führt.
Dreas
  • 16.07.11    
  • 13:48   

Nur mit Nate und dem Vieh ist das Ganze irgendwie wie Starwars ohne die dunkle Seite der Macht irgendwie
Mmmh, irgendwie hinkt der Vergleich, weil die dunkle Seite(Munkus Schattenarmee) mit von der Prty ist. Es ist mehr wie Starwars ohne Luke und Lea und nur mit Han und Chubaka.
vergleichsweise also zum Starwars MIT der dunklen Seite der Macht....und Darth Vader und Konsorten! So bleibt es nur Ewoks ,
Der Vergleich hinkt noch mehr.
1. Spielt darin keiner der Starwars-Helden mit.
2. Ein Zitat aus der Pressemitteiung:
Zu allem Überfluss hat es Munkus, der Heerführer der Schattenarmee, auf ein Geheimnis abgesehen, das die Viecher mit aller Macht zu verbergen suchen. Ein Kampf um das Wissen der Viecher entbrennt, der Nate und seinen neuen Begleiter von den Nordlanden bis in den Magierturm von Seefels führt.

 
Statt den Ewoks würd ich wohl eher sagen sind Nate mit Vieh wie Han und Chewi und über die beiden allein gibt es massig Bücher.

Aber wir haben nun verstanden, du bist kein Fan der beiden, also wird das Spiel auch nix für dich.

Ergo: Sache geklärt. )
Kradath
  • 16.07.11    
  • 13:10   

Statt den Ewoks würd ich wohl eher sagen sind Nate mit Vieh wie Han und Chewi und über die beiden allein gibt es massig Bücher.

Aber wir haben nun verstanden, du bist kein Fan der beiden, also wird das Spiel auch nix für dich.

Ergo: Sache geklärt. )

 
@Abel

Für mich war BouT definitiv das beste Spiel seit Jahren! Daher bin ich einem Anhängsel gegenüber natürlich eher skeptisch eingestellt. Es liegt mir auch fern, jemandem die Vorfreude zu trüben.
Aber irgendwie ist für mich eine Fortsetzung, oder ein Addon oder wie auch immer man es nennen will, in der Form, wie es hier der Fall sein wird, nichts halbes und nichts ganzes. Nicht spielerisch gemeint, sondern von der Lust, in die Geschichte eintauchen zu wollen. Nur mit Nate und dem Vieh ist das Ganze irgendwie wie Starwars ohne die dunkle Seite der Macht irgendwie. -) Wer Die Ewoks gesehen hat, kann meinen Vergleich vielleicht etwas verstehen. Der Film selbst ist handwerklich nicht übel, aber er funktioniert als ein Starwars einfach nicht. Und so sehe ich das hier auch. Und wiederverwendete Locations ziehe ich daher als Grund nicht an den Haaren herbei, sie verstärken für mich nur die Parallelen zum Hauptspiel,
vergleichsweise also zum Starwars MIT der dunklen Seite der Macht....und Darth Vader und Konsorten!:-) So bleibt es nur Ewoks , die für mich alleine nicht funktioniert haben.
Uff....vielleicht versteht hier ja jemand wenigstens ansatzweise, wie ich das Ganze meine.:-)




Saltatio
  • 16.07.11    
  • 12:19   

@Abel

Für mich war BouT definitiv das beste Spiel seit Jahren! Daher bin ich einem Anhängsel gegenüber natürlich eher skeptisch eingestellt. Es liegt mir auch fern, jemandem die Vorfreude zu trüben.
Aber irgendwie ist für mich eine Fortsetzung, oder ein Addon oder wie auch immer man es nennen will, in der Form, wie es hier der Fall sein wird, nichts halbes und nichts ganzes. Nicht spielerisch gemeint, sondern von der Lust, in die Geschichte eintauchen zu wollen. Nur mit Nate und dem Vieh ist das Ganze irgendwie wie Starwars ohne die dunkle Seite der Macht irgendwie. -) Wer Die Ewoks gesehen hat, kann meinen Vergleich vielleicht etwas verstehen. Der Film selbst ist handwerklich nicht übel, aber er funktioniert als ein Starwars einfach nicht. Und so sehe ich das hier auch. Und wiederverwendete Locations ziehe ich daher als Grund nicht an den Haaren herbei, sie verstärken für mich nur die Parallelen zum Hauptspiel,
vergleichsweise also zum Starwars MIT der dunklen Seite der Macht....und Darth Vader und Konsorten!:-) So bleibt es nur Ewoks , die für mich alleine nicht funktioniert haben.
Uff....vielleicht versteht hier ja jemand wenigstens ansatzweise, wie ich das Ganze meine.:-)




 
dann eben in BouT2.
Könnte auf der gamescom ruhig angekündigt werden
Wäre zwar super ist aber eher unwahrscheinlich.
Im besten Fall kündigt KingArt ihr aktuelles Prjekt, ein Krimi-Adventure, an. Erst danach kommt vielleicht BouT2. So oder so ähnlich hat es KingArt hier oder im Corner mal geschrieben.
Dreas
  • 16.07.11    
  • 02:29   

dann eben in BouT2.
Könnte auf der gamescom ruhig angekündigt werden
Wäre zwar super ist aber eher unwahrscheinlich.
Im besten Fall kündigt KingArt ihr aktuelles Prjekt, ein Krimi-Adventure, an. Erst danach kommt vielleicht BouT2. So oder so ähnlich hat es KingArt hier oder im Corner mal geschrieben.

 
Ich würde mich ja SEHR freuen, wenn wir erneut die Mumie treffen würden...
Mein Adventure-Lieblings-Charakter der letzten Jahre!

Und wenn nicht in VC, dann eben in BouT2.
Könnte auf der gamescom ruhig angekündigt werden -)
k0SH
  • 16.07.11    
  • 02:04   

Ich würde mich ja SEHR freuen, wenn wir erneut die Mumie treffen würden...
Mein Adventure-Lieblings-Charakter der letzten Jahre!

Und wenn nicht in VC, dann eben in BouT2.
Könnte auf der gamescom ruhig angekündigt werden -)

 
Saltatio mal ruhig Blut. Dass es verschiedene Meinungen gibt ist doch normal und deine eigene wird dir zum Glück keiner nehmen können. )
Dass BOUT das perfekte Spiel überhaupt war, werden wohl wenige behaupten. Für mich war es aber mit Abstand eines der besten der letzten Jahre (einfach vom subjektiven Spielspaß, den ich empfunden habe). Viele, denen das Spaß gemacht hat, hoffen jetzt halt auf ein ähnliches Spielerlebnis und selbiges halte ich schon für hochwahrscheinlich. Hier verteilt keiner Vorschusslorbeeren, es herrscht einfach nur eine gewisse Vorfreude.
Abel
  • 16.07.11    
  • 01:35   

Saltatio mal ruhig Blut. Dass es verschiedene Meinungen gibt ist doch normal und deine eigene wird dir zum Glück keiner nehmen können. )
Dass BOUT das perfekte Spiel überhaupt war, werden wohl wenige behaupten. Für mich war es aber mit Abstand eines der besten der letzten Jahre (einfach vom subjektiven Spielspaß, den ich empfunden habe). Viele, denen das Spaß gemacht hat, hoffen jetzt halt auf ein ähnliches Spielerlebnis und selbiges halte ich schon für hochwahrscheinlich. Hier verteilt keiner Vorschusslorbeeren, es herrscht einfach nur eine gewisse Vorfreude.

 
@Saltatio:
Daher weht also der Wind. Wenn Du das Spiel nicht magst oder nicht interessant findest, wie Du ja jetzt auch zugibst, ist das vollkommen in Ordnung und nachvollziehbar. Aber irgendwelche fadenscheinigen Hintergründe zu erfinden als Tatsachen vorzuschieben, war und ist eben etwas völlig anderes. Aber mit Ehrlichkeit kann ich leben :)
Neptin
  • 16.07.11    
  • 01:32   

@Saltatio:
Daher weht also der Wind. Wenn Du das Spiel nicht magst oder nicht interessant findest, wie Du ja jetzt auch zugibst, ist das vollkommen in Ordnung und nachvollziehbar. Aber irgendwelche fadenscheinigen Hintergründe zu erfinden als Tatsachen vorzuschieben, war und ist eben etwas völlig anderes. Aber mit Ehrlichkeit kann ich leben :)

 
Ich würde nicht ausschließen dass King Art nicht auch mit dem Treff noch eine Aktion plant...
axelkothe
  • 16.07.11    
  • 01:25   

Ich würde nicht ausschließen dass King Art nicht auch mit dem Treff noch eine Aktion plant...

 
Ok, da sich ja alle berufen fühlen, mich zu erleuchten:
Dann sind es halt eben noch mehr Punkte, die den Titel für mich uninteressant machen.
Erstens fand ich die Passagen mit Nate schon im Vorgänger nicht sonderlich prickelnd, und zweitens war das Vieh zwar ganz putzig, mehr aber auch nicht. Für gelegentliche Rätseleinlagen ganz nett, als Titelheld eines ganzes Spieles wohl eher nicht. Und wie gesagt, daß Nate die Hälfte des Spiels ausmacht, macht die Sache für mich nicht besser. JETZT genemigt? Ansonsten bin ich natürlich offen für jede weitere Belehrung (Nate war suupi...oder das Vieh ist absolut der Beste Aufhänger für ein komplettes Spiel...), was auch immer.
Ich bin mir sicher, die selbsternannten Missionare unter euch werden keine Gelegenheit auslassen können, alles zu exorzieren, was nicht nach Vorschusslorbeeren klingt.:-)
Saltatio
  • 16.07.11    
  • 01:24   

Ok, da sich ja alle berufen fühlen, mich zu erleuchten:
Dann sind es halt eben noch mehr Punkte, die den Titel für mich uninteressant machen.
Erstens fand ich die Passagen mit Nate schon im Vorgänger nicht sonderlich prickelnd, und zweitens war das Vieh zwar ganz putzig, mehr aber auch nicht. Für gelegentliche Rätseleinlagen ganz nett, als Titelheld eines ganzes Spieles wohl eher nicht. Und wie gesagt, daß Nate die Hälfte des Spiels ausmacht, macht die Sache für mich nicht besser. JETZT genemigt? Ansonsten bin ich natürlich offen für jede weitere Belehrung (Nate war suupi...oder das Vieh ist absolut der Beste Aufhänger für ein komplettes Spiel...), was auch immer.
Ich bin mir sicher, die selbsternannten Missionare unter euch werden keine Gelegenheit auslassen können, alles zu exorzieren, was nicht nach Vorschusslorbeeren klingt.:-)

 
Jetzt rette ich ihn. Denn diese PR hatte er nicht eingeplant. -)
magoria
  • 16.07.11    
  • 01:20   

Jetzt rette ich ihn. Denn diese PR hatte er nicht eingeplant. -)

 
Ich bin immer noch traurig und ein wenig enttäuscht. Ich habe nix gegen die Corner. Nur ist das eine Seite die ich fast nie besuche. Da gerade in deren Forum nicht viel passiert. Daher auch meine Aufregung und das Kopfschütteln. Alleine der wirtschaftliche Gedanke. Ich weis nicht welcher PR-Mensch sich dies ausgedacht hat.
magoria
  • 16.07.11    
  • 01:18   

Ich bin immer noch traurig und ein wenig enttäuscht. Ich habe nix gegen die Corner. Nur ist das eine Seite die ich fast nie besuche. Da gerade in deren Forum nicht viel passiert. Daher auch meine Aufregung und das Kopfschütteln. Alleine der wirtschaftliche Gedanke. Ich weis nicht welcher PR-Mensch sich dies ausgedacht hat.

 
Niemand hat darüber diskutiert, ob das Spiel nun gut oder schlecht wird, es ging lediglich um die Locations. Und von Screenshots würde ich auch niemals auf die Qualität eines Spiels schließen wollen. Dass die Bilder bei einem Prequel an BoUT erinnern, ist dabei auch nur mehr als wünschenswert )
Neptin
  • 16.07.11    
  • 00:39   

Niemand hat darüber diskutiert, ob das Spiel nun gut oder schlecht wird, es ging lediglich um die Locations. Und von Screenshots würde ich auch niemals auf die Qualität eines Spiels schließen wollen. Dass die Bilder bei einem Prequel an BoUT erinnern, ist dabei auch nur mehr als wünschenswert )

 
Richtig, vielen ist das Vieh ihr Ding. =p
Kradath
  • 16.07.11    
  • 00:25   

Richtig, vielen ist das Vieh ihr Ding. =p

 
Egal wer,

erst mal nen Test oder die Demo abwarten und dann jubeln oder wahlweise schimpfen.

Die Screenshots sehen ähnlich aus wie Bout und es lässt vermuten, dass das Spiel ähnlich gut/wahlweise schlecht sein wird.

Bout war nicht mein Ding, also wird es das Vieh auch nicht sein, was nicht bedeutet das es schlecht ist, da es für viele ihr Ding ist.
realchris
  • 16.07.11    
  • 00:16   

Egal wer,

erst mal nen Test oder die Demo abwarten und dann jubeln oder wahlweise schimpfen.

Die Screenshots sehen ähnlich aus wie Bout und es lässt vermuten, dass das Spiel ähnlich gut/wahlweise schlecht sein wird.

Bout war nicht mein Ding, also wird es das Vieh auch nicht sein, was nicht bedeutet das es schlecht ist, da es für viele ihr Ding ist.

 
Saltatio steht halt mehr auf recycletes Rätseldesign. )

Es ist schon was dran, ich erkunde auch lieber neue Gegenden als alte nochmal abzugrasen, vor allem innerhalb eines Spiels. Gleichzeitig kehre ich aber in Folgetiteln auch gern mal in bekannte Locations zurück. Ausser als Hintergrundkulisse und ein Innenscreen hat man in Bout ausserdem vom Magierturm nicht wirklich viel gesehen und gerade auf diese Escherlocation freue ich mich ganz besonders.
Wie es nun genau wird, bleibt abzuwarten. Riesig kann es meiner Meinung nach nicht werden, oder gar ähnlich groß wie Bout.
Aber ich erwarte schon mehr Umfang als z.B. Black Sails anscheinend hatte.
Meine Prognose: 8h, wovon ein Teil eben wieder in Seefels spielt.
Wer das nicht mag oder Bout nicht mochte, braucht es ja nicht zu kaufen und wer es vorbestellt hatte, ist preislich anscheinend auch fein raus.
2685
  • 15.07.11    
  • 21:38   

Saltatio steht halt mehr auf recycletes Rätseldesign. )

Es ist schon was dran, ich erkunde auch lieber neue Gegenden als alte nochmal abzugrasen, vor allem innerhalb eines Spiels. Gleichzeitig kehre ich aber in Folgetiteln auch gern mal in bekannte Locations zurück. Ausser als Hintergrundkulisse und ein Innenscreen hat man in Bout ausserdem vom Magierturm nicht wirklich viel gesehen und gerade auf diese Escherlocation freue ich mich ganz besonders.
Wie es nun genau wird, bleibt abzuwarten. Riesig kann es meiner Meinung nach nicht werden, oder gar ähnlich groß wie Bout.
Aber ich erwarte schon mehr Umfang als z.B. Black Sails anscheinend hatte.
Meine Prognose: 8h, wovon ein Teil eben wieder in Seefels spielt.
Wer das nicht mag oder Bout nicht mochte, braucht es ja nicht zu kaufen und wer es vorbestellt hatte, ist preislich anscheinend auch fein raus.

 
@Saltatio: Wenn du öffentlich deine Meinung preis gibst musst du doch damit rechnen, dass wir drauf eingehen und drüber diskutieren, oder nicht?

Natürlich ist das deine Meinung, wenn wir aber empfinden, dass sie auf falschen Tatsachen beruht versuchen wir dich eben aufzuklären.

Man schreibt doch keinen Kommentar auf ner Seite in der Hoffnung, dass niemand diesen liest.
Kradath
  • 15.07.11    
  • 21:03   

@Saltatio: Wenn du öffentlich deine Meinung preis gibst musst du doch damit rechnen, dass wir drauf eingehen und drüber diskutieren, oder nicht?

Natürlich ist das deine Meinung, wenn wir aber empfinden, dass sie auf falschen Tatsachen beruht versuchen wir dich eben aufzuklären.

Man schreibt doch keinen Kommentar auf ner Seite in der Hoffnung, dass niemand diesen liest.

 
Es besteht aber noch ein kleiner Unterschied zwischen berechtiger Skepsis und blinder Kritik. Wie schon geschrieben, sind die von Dir genannten Beispiele einfach komplett andere Szenen. Würde KingArt tatsächlich Bausteine recyceln, würde ich Dir sogar zustimmen, aber dem ist eben nicht so. Für die Nacht musste Seefels komplett angepasst werden, vom Schatten über Beleuchtung bis zu den Figuren. Die genannte Werkstattt ist zwar vom Grundriss vergleichbar, sonst aber komplett neu und anders gestaltet.

Ich weiß wirkllich nicht, wo das Problem liegen soll.
Neptin
  • 15.07.11    
  • 20:11   

Es besteht aber noch ein kleiner Unterschied zwischen berechtiger Skepsis und blinder Kritik. Wie schon geschrieben, sind die von Dir genannten Beispiele einfach komplett andere Szenen. Würde KingArt tatsächlich Bausteine recyceln, würde ich Dir sogar zustimmen, aber dem ist eben nicht so. Für die Nacht musste Seefels komplett angepasst werden, vom Schatten über Beleuchtung bis zu den Figuren. Die genannte Werkstattt ist zwar vom Grundriss vergleichbar, sonst aber komplett neu und anders gestaltet.

Ich weiß wirkllich nicht, wo das Problem liegen soll.

 
Und abgesehen davon, es ist doch nur MEINE Meinung und Wahrnehmung!
Warum einige hier damit anscheinend ein Problem haben ist mir unverständlich.
Ich hab doch auch nicht gleich jeden einzelnen auf den Boden des Hier und Heute geholt, nur weil er seine Vorfreude hier mitteilt.
Saltatio
  • 15.07.11    
  • 20:07   

Und abgesehen davon, es ist doch nur MEINE Meinung und Wahrnehmung!
Warum einige hier damit anscheinend ein Problem haben ist mir unverständlich.
Ich hab doch auch nicht gleich jeden einzelnen auf den Boden des Hier und Heute geholt, nur weil er seine Vorfreude hier mitteilt.

 
Es tut mir ja leid, daß ich nicht jetzt schon in höchster Euphorie schwelge wie die meisten hier, aber das halte ich für mindestens genauso voreilig. Aber in diesem Punkt voreilig zu sein, scheint wohl in Ordnung zu sein hier, warum auch immer.
Saltatio
  • 15.07.11    
  • 20:01   

Es tut mir ja leid, daß ich nicht jetzt schon in höchster Euphorie schwelge wie die meisten hier, aber das halte ich für mindestens genauso voreilig. Aber in diesem Punkt voreilig zu sein, scheint wohl in Ordnung zu sein hier, warum auch immer.

 
Ein paar Parallelen im Bildaufbau und bei den Objekten gibt es schon.
Tragisch?
Also ich finde, sie hätten alle Schrottteile neu erstellen sollen! )

Nee, manche kommen wohl echt nur her um zu meckern.
2685
  • 15.07.11    
  • 19:53   

Ein paar Parallelen im Bildaufbau und bei den Objekten gibt es schon.
Tragisch?
Also ich finde, sie hätten alle Schrottteile neu erstellen sollen! )

Nee, manche kommen wohl echt nur her um zu meckern.

 
Beide Szenen haben nicht das Geringste gemein - abgesehen davon, dass es jeweils Werkstätten sind. Der Aufbau ist anders, die Farbe ist anders, ja sogar die Klimazone. Da hätte sich dann aber jemand ziemlich viel Arbeit gemacht, die alte Werkstatt von Opa Wetterquarz zu übermalen )
Neptin
  • 15.07.11    
  • 19:14   

Beide Szenen haben nicht das Geringste gemein - abgesehen davon, dass es jeweils Werkstätten sind. Der Aufbau ist anders, die Farbe ist anders, ja sogar die Klimazone. Da hätte sich dann aber jemand ziemlich viel Arbeit gemacht, die alte Werkstatt von Opa Wetterquarz zu übermalen )

 
...Spiel abwarten und freuen!
Aber die Grafikpracht in HD wird ein Genuss!!!
k0SH
  • 15.07.11    
  • 18:46   

...Spiel abwarten und freuen!
Aber die Grafikpracht in HD wird ein Genuss!!!

 
Ein weiterer Screenshot zeigt die alte Werkstatt des Uropas aus dem Vorgänger
Das hier? http://www.adventure-treff.de/images/screenshots/viehchroniken_8.jpg
Bis auf einen Schraubstock auf einer Werkbank gibt's da nicht sehr viele Gemeinsamkeiten: http://www.adventurecorner.de/games/bookofunwrittentales/test/BOUT_06.jpg
Kann natürlich sein dass Uropas Wekstatt mal so ausgesehen hat, was ich eher bezweifele. Aber das ist schon wieder völlig voreilig.
Dreas
  • 15.07.11    
  • 18:41   

Ein weiterer Screenshot zeigt die alte Werkstatt des Uropas aus dem Vorgänger
Das hier? http://www.adventure-treff.de/images/screenshots/viehchroniken_8.jpg
Bis auf einen Schraubstock auf einer Werkbank gibt's da nicht sehr viele Gemeinsamkeiten: http://www.adventurecorner.de/games/bookofunwrittentales/test/BOUT_06.jpg
Kann natürlich sein dass Uropas Wekstatt mal so ausgesehen hat, was ich eher bezweifele. Aber das ist schon wieder völlig voreilig.

 
ich finds jetzt auch nicht schlimm wenn die eine oder andere Location in einem neuen Teil wiederverwendet wird, wenn es genug Neues zu entdecken gibt. Manchmal freue ich mich sogar liebgewonnene Locations wiederzusehen...
axelkothe
  • 15.07.11    
  • 18:28   

ich finds jetzt auch nicht schlimm wenn die eine oder andere Location in einem neuen Teil wiederverwendet wird, wenn es genug Neues zu entdecken gibt. Manchmal freue ich mich sogar liebgewonnene Locations wiederzusehen...

 
 
Alle Benutzer-Kommentare
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.