Anzeige
JoWooD ist pleite

JoWooD ist pleite

  • 07.01.2011   |  
  • 16:02   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Der österreichische Publisher JoWooD ist pleite. Dies meldet das Magazin derStandard. Das börsennotierte Unternehmen habe Insolvenz beantragt und versuche sich nun mit möglichen Investoren innerhalb der nächsten 90 Tage zu sanieren. Die Aktie selbst kann an der Börse bereits nicht mehr gehandelt werden. Zwei Tage zuvor hatte JoWooD noch angekündigt, eine Klage gegen die Koch Media GmbH in Höhe von 2,36 Millionen Euro anzustrengen. Koch habe bei einer Kapitalerhöhung vor knapp 5 Jahren nur Gegenleistungen in Höhe von 4,04 Millionen Euro an die JoWooD AG ausgehändigt, vereinbart waren 6,4 Millionen Euro. Anzumerken ist, dass es hierbei nicht um die ausgehandelten Kapitalspritzen aus der Hauptversammlung im November 2010 geht. Viemehr betrifft der Streitfall ein älteres Sanierungsvorhaben vom Januar 2006. Koch hatte zeitweilig Anteile an JoWooD gehalten, sich dann aber vom Unternehmen zurückgezogen. Überraschend ist die nun eingereichte Klage auch deswegen, weil JoWooD damals bekannt gab, das Unternehmen sei saniert.

Bei den Adventure-Fans ist JoWooD unter anderem als mutmaßlicher Rechteinhaber der Spiele Book of Unwritten Tales und Haunted bekannt. In einer hitzigen Kontroverse im Oktober gab aber der Entwickler von "BOUT" bekannt, dass JoWooD gar keine autorisierte Version ihres Spiel besitze und damit de facto eine Raubkopie in Umlauf gebracht haben soll. JoWooD hat damals seinerseits rechtliche Prüfung gegen die Anschuldigungen des Entwicklers angekündigt, bislang aber noch keine weiteren Äusserungen dazu getroffen.
Kommentare

29

Benutzer-Kommentare

Würden die einfach mal anständige Games anständig produzieren, wären sie auch nicht pleite...ich habe 4 Jahre unter dem Drecksladen gearbeitet. Eine Schande, dass die nicht längst unter der Erde sind...
Kackbratz
  • 14.01.11    
  • 02:58   

Würden die einfach mal anständige Games anständig produzieren, wären sie auch nicht pleite...ich habe 4 Jahre unter dem Drecksladen gearbeitet. Eine Schande, dass die nicht längst unter der Erde sind...

 
Ich weiss gar nicht was ihr mit Haunted hab, das kommt doch laut Amazon am 31.03.2011. Ist doch nicht mehr so lange. Wenn das da steht, muss das doch stimmen, ist doch immer so.... (hust).

Vieh Chroniken: Würde mich auch sehr freuen wenn die erscheinen. BOUT hat mir sehr gut gefallen. Da KingArts angeblich ja an den Vieh Chroniken noch bastelt soll es ja, ebenfalls angeblich eben kein kurzes Spiel mehr werden wie ursprünglich geplant (im Weihnachtsgruß Video war ja noch zu sehen, das noch dran gebastelt wird -) ). Ich bin jedenfalls gespannt und hoffe auf das Beste.
sys64738
  • 10.01.11    
  • 13:44   

Ich weiss gar nicht was ihr mit Haunted hab, das kommt doch laut Amazon am 31.03.2011. Ist doch nicht mehr so lange. Wenn das da steht, muss das doch stimmen, ist doch immer so.... (hust).

Vieh Chroniken: Würde mich auch sehr freuen wenn die erscheinen. BOUT hat mir sehr gut gefallen. Da KingArts angeblich ja an den Vieh Chroniken noch bastelt soll es ja, ebenfalls angeblich eben kein kurzes Spiel mehr werden wie ursprünglich geplant (im Weihnachtsgruß Video war ja noch zu sehen, das noch dran gebastelt wird -) ). Ich bin jedenfalls gespannt und hoffe auf das Beste.

 
Ich denke, in der heutigen Zeit ist keiner vor der Pleite gefeit, siehe GM. Ich bin mal gespannt, wer von den Großen noch so alles purzeln wird.
Nikioko
  • 09.01.11    
  • 13:11   

Ich denke, in der heutigen Zeit ist keiner vor der Pleite gefeit, siehe GM. Ich bin mal gespannt, wer von den Großen noch so alles purzeln wird.

 
@ Stundenglas

Nein, ich werde es stehen lassen, damit Du noch eins abbekommst -).
realchris
  • 08.01.11    
  • 15:57   

@ Stundenglas

Nein, ich werde es stehen lassen, damit Du noch eins abbekommst -).

 
realchris, sehr gut! Wenn du es dir dann zufällig doch kaufst, darf ich deine Version dann haben? :D

Mir ist es schon fast eins ob es eine Prequirl ist oder eine Flotte Lotte. Hauptsache es gibt wieder Nachschub. Gegen eine Fortsetzung oder alternativ-Story hätte ich nichts einzuwenden. Von mir aus könnten die Drei auch von Aliens entführt werden und es gibt eine Parodie auf StarWars/Startrak/Alience.

Oder ein anderes Projekt worauf ich wirklich mal Lust hätte wäre eine Adventure-Parodie in der alle neuen/großen Adventure auftauchen und durch den Kakao gezogen werden. Natürlich Offiziell mit den echten Protagonisten.
stundenglas
  • 08.01.11    
  • 11:57   

realchris, sehr gut! Wenn du es dir dann zufällig doch kaufst, darf ich deine Version dann haben? :D

Mir ist es schon fast eins ob es eine Prequirl ist oder eine Flotte Lotte. Hauptsache es gibt wieder Nachschub. Gegen eine Fortsetzung oder alternativ-Story hätte ich nichts einzuwenden. Von mir aus könnten die Drei auch von Aliens entführt werden und es gibt eine Parodie auf StarWars/Startrak/Alience.

Oder ein anderes Projekt worauf ich wirklich mal Lust hätte wäre eine Adventure-Parodie in der alle neuen/großen Adventure auftauchen und durch den Kakao gezogen werden. Natürlich Offiziell mit den echten Protagonisten.

 
Ich könnte auch ohne den realchris leben.
8831
  • 08.01.11    
  • 03:36   

Ich könnte auch ohne den realchris leben.

 
@realchris:

Schön für dich, ich und viele andere aber nicht -)
2685
  • 08.01.11    
  • 02:53   

@realchris:

Schön für dich, ich und viele andere aber nicht -)

 
Ich könnte auch ohne die Vieh-Chroniken leben.
realchris
  • 08.01.11    
  • 00:53   

Ich könnte auch ohne die Vieh-Chroniken leben.

 
Tja, das war wohl absehbar und wenn man so sieht was zuletzt bei Jowood rumgekommen ist und wie sie mit King Art umgesprungen sind, gönnt man es ihnen schon fast. Wenn da nicht die Arbeitsplätze wären, die da auch mit dran hängen...

Ansonsten hoffe ich bei King Art, dass sie schon ein weiteres Projekt in der Mache haben. Die können doch nicht die ganze Zeit an den Chroniken sitzen. In jedem Fall möchte ich mehr von diesem Entwickler sehen, denn wie kosh es auch schon erwähnt hat, rufen die Bilder sehr gute Erinnerungen in mir hervor. Leider motivieren mich Adventures nie zum zweiten Durchspielen und daher die dringende Bitte an King Art: Tut was! )
Abel
  • 07.01.11    
  • 23:42   

Tja, das war wohl absehbar und wenn man so sieht was zuletzt bei Jowood rumgekommen ist und wie sie mit King Art umgesprungen sind, gönnt man es ihnen schon fast. Wenn da nicht die Arbeitsplätze wären, die da auch mit dran hängen...

Ansonsten hoffe ich bei King Art, dass sie schon ein weiteres Projekt in der Mache haben. Die können doch nicht die ganze Zeit an den Chroniken sitzen. In jedem Fall möchte ich mehr von diesem Entwickler sehen, denn wie kosh es auch schon erwähnt hat, rufen die Bilder sehr gute Erinnerungen in mir hervor. Leider motivieren mich Adventures nie zum zweiten Durchspielen und daher die dringende Bitte an King Art: Tut was! )

 
mit der Fortsetzung dazu ausschaut
Viehchroniken ist keine Fortsetzung, sondern ein Prequel - wie hat Nate das Viech kennen gelernt usw - und das auch deutlich kürzer.
Wann es erscheint?
Hoffentlich mal 2011!!!
k0SH
  • 07.01.11    
  • 23:21   

mit der Fortsetzung dazu ausschaut
Viehchroniken ist keine Fortsetzung, sondern ein Prequel - wie hat Nate das Viech kennen gelernt usw - und das auch deutlich kürzer.
Wann es erscheint?
Hoffentlich mal 2011!!!

 
Na endlich hats Jwood erwischt, wurde aber auch Zeit...

Wäre schade wenn es Hunted noch mit zieht, aber ich denke da wird sich hoffentlich schon wer finden denn ich warte schon sehr darauf.

Was BOUT betrifft, frage ich mich allerdings wie es denn jetzt mit der Fortsetzung dazu ausschaut. Nun gut das war ein anderer Publisher, aber auf wann wurde der Titel verschoben? Weiß da jemand was? Also wann erscheinen die Viehchroniken?
stundenglas
  • 07.01.11    
  • 22:57   

Na endlich hats Jwood erwischt, wurde aber auch Zeit...

Wäre schade wenn es Hunted noch mit zieht, aber ich denke da wird sich hoffentlich schon wer finden denn ich warte schon sehr darauf.

Was BOUT betrifft, frage ich mich allerdings wie es denn jetzt mit der Fortsetzung dazu ausschaut. Nun gut das war ein anderer Publisher, aber auf wann wurde der Titel verschoben? Weiß da jemand was? Also wann erscheinen die Viehchroniken?

 
:-(
Batze
  • 07.01.11    
  • 22:01   

:-(

 
Wenn ich die Bilder von BouT so sehe, weiß ich was ich als nächsten Lückenfüller hernehme!
So ein schönes Spiel!
k0SH
  • 07.01.11    
  • 21:36   

Wenn ich die Bilder von BouT so sehe, weiß ich was ich als nächsten Lückenfüller hernehme!
So ein schönes Spiel!

 
mit einer allgemeinen Krise hat das kaum etwas zu tun!

JoWood taumelt doch seit jahren nah am abgrund und so leid es mir um die einzelschiksale tut, die haben soviel verbockt und soviele andere unternehmen an den selben abgrund getrieben...hoffentlich sind sie nun ein für alle mal pleite und man kann dieses kapitel vergessen!

alleine die spielerische und geschichtliche qualität von Gothic 4 und die gleichzeitigen lobeshymnen aus eigenem haus *hratz am kopf*...
Jarnus
  • 07.01.11    
  • 20:48   

mit einer allgemeinen Krise hat das kaum etwas zu tun!

JoWood taumelt doch seit jahren nah am abgrund und so leid es mir um die einzelschiksale tut, die haben soviel verbockt und soviele andere unternehmen an den selben abgrund getrieben...hoffentlich sind sie nun ein für alle mal pleite und man kann dieses kapitel vergessen!

alleine die spielerische und geschichtliche qualität von Gothic 4 und die gleichzeitigen lobeshymnen aus eigenem haus *hratz am kopf*...

 
Tja die Krise ist eben noch nicht vorbei...


@Nikioko
Leider gibt es Leute, die den Mist, der in den (manipulierenden/baren) Medien erzählt wird.

Sven
  • 07.01.11    
  • 20:20   

Tja die Krise ist eben noch nicht vorbei...


@Nikioko
Leider gibt es Leute, die den Mist, der in den (manipulierenden/baren) Medien erzählt wird.

 
War doch längst absehbar dass das kommt.

Sepplhose
  • 07.01.11    
  • 18:34   

War doch längst absehbar dass das kommt.

 
Jetzt stellt sich nur noch die Frage: Wer ist der oder wer sind nächsten?

Welche großen Firmen gibt es noch, die wackeln?
realchris
  • 07.01.11    
  • 17:53   

Jetzt stellt sich nur noch die Frage: Wer ist der oder wer sind nächsten?

Welche großen Firmen gibt es noch, die wackeln?

 
> Andererseits hat JoWooD den Re-Release
> der Nordlandtrilogie auf DVD versaut.

Na wenn das nur mal das einzige wäre was die versaut haben. Aber man könnte die Liste endlos fortsetzen...
8831
  • 07.01.11    
  • 17:44   

> Andererseits hat JoWooD den Re-Release
> der Nordlandtrilogie auf DVD versaut.

Na wenn das nur mal das einzige wäre was die versaut haben. Aber man könnte die Liste endlos fortsetzen...

 
Bei den Verkaufszahlen zu Gothic 4 haben sie niemanden belogen. Da haben sie nur behauptet solche Zahlen wären gut für eine etablierte Marke und 8 Millionen Euro Entwicklungskosten. )
JPS
  • 07.01.11    
  • 17:42   

Bei den Verkaufszahlen zu Gothic 4 haben sie niemanden belogen. Da haben sie nur behauptet solche Zahlen wären gut für eine etablierte Marke und 8 Millionen Euro Entwicklungskosten. )

 
Mit JoWooD geht ein größerer Publisher ab. Aber warum soll es in der Spielebranche besser sein als sonstwo? Die geschönten Zahlen, nach denen es mit unserer Wirtschaft aufwärts geht, glaubt doch eh keiner.
Schade, denn JoWooD hat für seine Sam & Max-Staffel z. B. noch die Originalsprecher verpflichtet, während Infogrames auf eine völlig inakzeptable illigvariante zurückgriff. Andererseits hat JoWooD den Re-Release der Nordlandtrilogie auf DVD versaut.
Nikioko
  • 07.01.11    
  • 17:31   

Mit JoWooD geht ein größerer Publisher ab. Aber warum soll es in der Spielebranche besser sein als sonstwo? Die geschönten Zahlen, nach denen es mit unserer Wirtschaft aufwärts geht, glaubt doch eh keiner.
Schade, denn JoWooD hat für seine Sam & Max-Staffel z. B. noch die Originalsprecher verpflichtet, während Infogrames auf eine völlig inakzeptable illigvariante zurückgriff. Andererseits hat JoWooD den Re-Release der Nordlandtrilogie auf DVD versaut.

 
As noted in the preface of THE BOOK OF UNWRITTEN TALES: This place is HAUNTED - keep away!
Anglizism Schizm
  • 07.01.11    
  • 17:14   

As noted in the preface of THE BOOK OF UNWRITTEN TALES: This place is HAUNTED - keep away!

 
JoWooD? Um die mach ich mir keine Sorgen, das sind Insolvenzprofis (2002, 2005, 2006, 2011). Und wenn sie's doch erwischen sollte, werden aller Voraussicht nach wenige Tränen vergossen:

Unter ihrem Regime sind Top-Studios wie Massive Development (Schleichfahrt, AquaNox), NEON Studios (Mr. Nutz, Tunnel B1, Legend of Kay) oder Wings Simulations (Panzer Elite) vor die Hunde gegangen.

Ihre populärste Eigenmarke (Der Industriegigant) gibt es nicht mehr, von ihnen annektierte große Marken (Die Gilde, Gothic, SpellForce) sind nur noch ein Schatten ihrer selbst.

Rechtsstreitigkeiten und PR-Scharmützel mit langjährigen Partnern, denen JoWooD nicht selten die Existenz, dringend benötigtes Investitionskapital oder kommerzielle Erfolge zu verdanken hat (KOCH Media, Perception, Piranha Bytes, gEasy Development, KING Art Games), sind eher Regel als Ausnahme.

Die Veröffentlichung fehlerhafter oder unvollständiger Produkte (Die Gilde, Gothic, Railroad Pioneer, Söldner, The Book of Unwritten Tales - um nur ein paar Beispiele zu nennen) im Beta- oder gar Alpha-Status, welche die offen angelogene Community dann auch noch ehrenamtlich fertig zu entwickeln und zu pflegen hat, damit JoWooD nach getaner Arbeit eine fehlerbereinigte Special Edition zweitvermarkten kann, sollte auch nicht unerwähnt bleiben.
Tägl. grüßt d. Murmeltier
  • 07.01.11    
  • 17:11   

JoWooD? Um die mach ich mir keine Sorgen, das sind Insolvenzprofis (2002, 2005, 2006, 2011). Und wenn sie's doch erwischen sollte, werden aller Voraussicht nach wenige Tränen vergossen:

Unter ihrem Regime sind Top-Studios wie Massive Development (Schleichfahrt, AquaNox), NEON Studios (Mr. Nutz, Tunnel B1, Legend of Kay) oder Wings Simulations (Panzer Elite) vor die Hunde gegangen.

Ihre populärste Eigenmarke (Der Industriegigant) gibt es nicht mehr, von ihnen annektierte große Marken (Die Gilde, Gothic, SpellForce) sind nur noch ein Schatten ihrer selbst.

Rechtsstreitigkeiten und PR-Scharmützel mit langjährigen Partnern, denen JoWooD nicht selten die Existenz, dringend benötigtes Investitionskapital oder kommerzielle Erfolge zu verdanken hat (KOCH Media, Perception, Piranha Bytes, gEasy Development, KING Art Games), sind eher Regel als Ausnahme.

Die Veröffentlichung fehlerhafter oder unvollständiger Produkte (Die Gilde, Gothic, Railroad Pioneer, Söldner, The Book of Unwritten Tales - um nur ein paar Beispiele zu nennen) im Beta- oder gar Alpha-Status, welche die offen angelogene Community dann auch noch ehrenamtlich fertig zu entwickeln und zu pflegen hat, damit JoWooD nach getaner Arbeit eine fehlerbereinigte Special Edition zweitvermarkten kann, sollte auch nicht unerwähnt bleiben.

 
@Adven

Dannm musst du ihm aber auch einen Daumen nach oben geben, sonst ist der arme Kerl gleich wieder ausgeblendet -)
2685
  • 07.01.11    
  • 17:09   

@Adven

Dannm musst du ihm aber auch einen Daumen nach oben geben, sonst ist der arme Kerl gleich wieder ausgeblendet -)

 
R.I.P.
8831
  • 07.01.11    
  • 17:06   

R.I.P.

 
Ich finde den Kommentar von Der Allmächtige schön. )
Adven
  • 07.01.11    
  • 17:00   

Ich finde den Kommentar von Der Allmächtige schön. )

 
oooooooooooccchhhhhhhh, jetzt bin ich aber traurig :-(
2685
  • 07.01.11    
  • 16:33   

oooooooooooccchhhhhhhh, jetzt bin ich aber traurig :-(

 
Ich RÜLPSE auf JoWooD...
Der Allmächtige
  • 07.01.11    
  • 16:33   

Ich RÜLPSE auf JoWooD...

 
Wenn Haunted jemals rauskommt, geht es in die Games-Geschichte als das Spiel ein, das die meisten Publisher überlebt hat. :-)
neon
  • 07.01.11    
  • 16:24   

Wenn Haunted jemals rauskommt, geht es in die Games-Geschichte als das Spiel ein, das die meisten Publisher überlebt hat. :-)

 
Ich nehme mal alles zurück, was ich damals bei der BoUT-Krise über JoWood gesagt habe.
JPS
  • 07.01.11    
  • 16:09   

Ich nehme mal alles zurück, was ich damals bei der BoUT-Krise über JoWood gesagt habe.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.