Daumen hoch für Diskussionskultur

Daumen hoch für Diskussionskultur

  • 16.09.2010   |  
  • 02:00   |  
  • Von Simon Tschirner    
Viele unserer Leser wissen, dass das Thema "Trollen in den News-Kommentaren" in letzter Zeit häufig diskutiert wurde. Wir möchten es weiterhin ermöglichen, dass Leser, die sich nur ungern anmelden, Kommentare schreiben können. Um den Ärger durch Missbrauch der Kommentarfunktion trotzdem zu begrenzen, haben wir uns entschlossen, die Bewertung von Kommentaren zu ermöglichen.

Die Bewertung von Kommentaren ist angemeldeten Forennutzern vorbehalten und ab einer gewissen Anzahl negativer Bewertungen werden Kommentare ausgeblendet - das Prinzip sollte bekannt sein.

Fragen, Anmerkungen und Probleme im Zusammenhang mit der neuen Funktion können gerne in den Kommentaren zu dieser Meldung geschrieben werden.

Kommentare

398

Benutzer-Kommentare Alle Benutzer-Kommentare

Frue mich aufs Umwelt Adventure - da wird nicht gelästert .... Lach
Fleischteller
  • 23.09.10    
  • 01:35   

Frue mich aufs Umwelt Adventure - da wird nicht gelästert .... Lach

 
*********
**********
***********

T R O M M E L W I R B E L ! ! ! ! ! ! !

damdamdamdamdamdam......!!!!!!!!!!!


****************4 0 0******************

Ich spendiere eine Runde Mettbroetchen fuer alle :-D .

1234567890
  • 22.09.10    
  • 11:59   

*********
**********
***********

T R O M M E L W I R B E L ! ! ! ! ! ! !

damdamdamdamdamdam......!!!!!!!!!!!


****************4 0 0******************

Ich spendiere eine Runde Mettbroetchen fuer alle :-D .

 
Und im übrigen finde ich, das sich das neue System doch schon bezahlt gemacht hat. Ich finds jedenfalls klasse.
8832
  • 22.09.10    
  • 11:48   

Und im übrigen finde ich, das sich das neue System doch schon bezahlt gemacht hat. Ich finds jedenfalls klasse.

 
Sehr guter Vorschlag, wenn ich ein registriertes Mitglied wäre, würdest du natürlich direkt ein thumb up bekommen :-) . So aber sage ich: danke für den vorschlag
8832
  • 22.09.10    
  • 10:46   

Sehr guter Vorschlag, wenn ich ein registriertes Mitglied wäre, würdest du natürlich direkt ein thumb up bekommen :-) . So aber sage ich: danke für den vorschlag

 
Ich finde die Idee auch gut, wir schauen uns das mal an.
neon
  • 21.09.10    
  • 23:53   

Ich finde die Idee auch gut, wir schauen uns das mal an.

 
Auch wenn es in anderen Kommentaren selten so schlimm ist wie hier: Finde Abels Vorschlag ebenfalls sehr gut!
axelkothe
  • 21.09.10    
  • 22:56   

Auch wenn es in anderen Kommentaren selten so schlimm ist wie hier: Finde Abels Vorschlag ebenfalls sehr gut!

 
Ein sehr guter Vorschlag, dem ich mich umgehend anschließe!
2685
  • 21.09.10    
  • 20:38   

Ein sehr guter Vorschlag, dem ich mich umgehend anschließe!

 
Hier wurde vor kurzem mal etwas zur Reihenfolge der Kommentare angemerkt. Ob der neueste Beitrag oben oder unten steht, ist mir eigentlich egal, aber ist es möglich das Schriftfeld zur Kommentareingabe nach oben zu setzen, wenn die neuesten Beiträge sich ebenfalls oben befinden? So hätte man die neuesten Beiträge, auf die man sich ja doch am meisten bezieht beim Schreiben im Blickfeld ohne nocheinmal meilenweit nach oben zu scrollen um etwas nachzulesen. )
Abel
  • 21.09.10    
  • 19:29   

Hier wurde vor kurzem mal etwas zur Reihenfolge der Kommentare angemerkt. Ob der neueste Beitrag oben oder unten steht, ist mir eigentlich egal, aber ist es möglich das Schriftfeld zur Kommentareingabe nach oben zu setzen, wenn die neuesten Beiträge sich ebenfalls oben befinden? So hätte man die neuesten Beiträge, auf die man sich ja doch am meisten bezieht beim Schreiben im Blickfeld ohne nocheinmal meilenweit nach oben zu scrollen um etwas nachzulesen. )

 
Ja stimmt, dass man eine einmal abgegebene Stimme nicht mehr ändern kann, ist nervig. Aber was soll's, dann muss man eben besser aufpassen, wie man beurteilt. Man braucht ja auch nicht jeden Kommentar zu beurteilen.
Nikioko
  • 21.09.10    
  • 17:20   

Ja stimmt, dass man eine einmal abgegebene Stimme nicht mehr ändern kann, ist nervig. Aber was soll's, dann muss man eben besser aufpassen, wie man beurteilt. Man braucht ja auch nicht jeden Kommentar zu beurteilen.

 
Das wird vielleicht nicht mehr gelesen oder wurde schon vorgeschlagen, aber ich fände es praktisch, wenn man einen negativ bewerteten Kommentar anschließend doch positiv bewerten kann, falls man sich vorher verklickt hat.
Dirk
  • 21.09.10    
  • 07:55   

Das wird vielleicht nicht mehr gelesen oder wurde schon vorgeschlagen, aber ich fände es praktisch, wenn man einen negativ bewerteten Kommentar anschließend doch positiv bewerten kann, falls man sich vorher verklickt hat.

 
@Cohen: Nein, ich fühle mich in der Stimmung, wieder Onkel Hotte hören zu müssen.
Nikioko
  • 20.09.10    
  • 01:59   

@Cohen: Nein, ich fühle mich in der Stimmung, wieder Onkel Hotte hören zu müssen.

 
@Nikioko: Du fühlst dich wie eine Malteser Sackratte?

Muss man das jetzt verstehen?
Cohen
  • 19.09.10    
  • 20:38   

@Nikioko: Du fühlst dich wie eine Malteser Sackratte?

Muss man das jetzt verstehen?

 
Für eine Webadresse aufrufen -Funktion braucht man aber kein Opera, das können andere Browser auch. )
DasJan
  • 19.09.10    
  • 18:08   

Für eine Webadresse aufrufen -Funktion braucht man aber kein Opera, das können andere Browser auch. )

 
Mein Opera scrollt genauso flüssig wie vorher. Das mit dem Ausblenden der Buttons habe ich mal intern vorgeschlagen.
DasJan
  • 19.09.10    
  • 18:07   

Mein Opera scrollt genauso flüssig wie vorher. Das mit dem Ausblenden der Buttons habe ich mal intern vorgeschlagen.

 
Viel zu umständlich, einfach markieren, links klicken und Webadresse aufrufen . Einer der Gründe warum ich Opera benutze, ist aber nach der Umstellung hier nicht mehr zu empfehlen. Es scrollt nicht mehr flüssig und ruckelt.
Lassen sich die Boxen der ausgeblendeten Kommentare noch etwas verkleinern? Die nehmen mir zu viel Platz ein. Man könnte z.B. die Buttoms mit ausblenden. Um den Kommentar beurteilen zu können sollte man ihn sowieso einblemden und vorher lesen.
Dreas
  • 19.09.10    
  • 15:58   

Viel zu umständlich, einfach markieren, links klicken und Webadresse aufrufen . Einer der Gründe warum ich Opera benutze, ist aber nach der Umstellung hier nicht mehr zu empfehlen. Es scrollt nicht mehr flüssig und ruckelt.
Lassen sich die Boxen der ausgeblendeten Kommentare noch etwas verkleinern? Die nehmen mir zu viel Platz ein. Man könnte z.B. die Buttoms mit ausblenden. Um den Kommentar beurteilen zu können sollte man ihn sowieso einblemden und vorher lesen.

 
Hehe... warum hat der 2685 eine Minusbewertung?? Nur weil er ne dumme Frage gestellt hat?? hehe...geil!
antaris
  • 19.09.10    
  • 15:57   

Hehe... warum hat der 2685 eine Minusbewertung?? Nur weil er ne dumme Frage gestellt hat?? hehe...geil!

 
Natürlich geht der nicht als Link. Du musst den markieren, mit STRG+C kopieren, auf die Navigationsleiste gehen und mit STRG+V einfügen.
Nikioko
  • 19.09.10    
  • 06:53   

Natürlich geht der nicht als Link. Du musst den markieren, mit STRG+C kopieren, auf die Navigationsleiste gehen und mit STRG+V einfügen.

 
Ich klicke und klicke, aber der Link scheint nicht zu funktionieren. :(
2685
  • 19.09.10    
  • 02:00   

Ich klicke und klicke, aber der Link scheint nicht zu funktionieren. :(

 
Ich fühle mich mittlerweise soweit:

http://www.youtube.com/watch?v=RquXCzIRv8Q
Nikioko
  • 19.09.10    
  • 01:00   

Ich fühle mich mittlerweise soweit:

http://www.youtube.com/watch?v=RquXCzIRv8Q

 
@Suppenkasper:
Werf nit mit Worten rum die Du nicht kennst.

Es heißt nicht werf , sondern wirf . Und wo wir gerade beim Thema sind: wirf nicht mit Steinen, wenn Du selbst im Glashaus sitzt. Das gilt auch für Dein Alter Ego 0815.

Wer ohne Fehl, werfe den ersten Stein. Jehova!
Nikioko
  • 19.09.10    
  • 00:56   

@Suppenkasper:
Werf nit mit Worten rum die Du nicht kennst.

Es heißt nicht werf , sondern wirf . Und wo wir gerade beim Thema sind: wirf nicht mit Steinen, wenn Du selbst im Glashaus sitzt. Das gilt auch für Dein Alter Ego 0815.

Wer ohne Fehl, werfe den ersten Stein. Jehova!

 
Solche Hinweise sind rechtlich ein totaler Schmarrn, aber es wird sie in 50 Jahren wohl immer noch geben...
Prof. Oberstaatsanwalt
  • 19.09.10    
  • 00:44   

Solche Hinweise sind rechtlich ein totaler Schmarrn, aber es wird sie in 50 Jahren wohl immer noch geben...

 
Das steht sowieso schon im Impressum, darauf müssen wir nicht extra hinweisen. Es macht auch keinen Unterschied, dass da auch unangemeldete Benutzer Links posten können, Links zu Seiten mit kritischen Inhalten können genauso von angemeldeten Benutzern kommen. Trotzdem danke für die Empfehlung.
neon
  • 19.09.10    
  • 00:26   

Das steht sowieso schon im Impressum, darauf müssen wir nicht extra hinweisen. Es macht auch keinen Unterschied, dass da auch unangemeldete Benutzer Links posten können, Links zu Seiten mit kritischen Inhalten können genauso von angemeldeten Benutzern kommen. Trotzdem danke für die Empfehlung.

 
Nett wäre außerdem noch eine automatische Verlinkung, wenn URLs gepostet werden. Um Spam vorzubeugen, könnte man diese Funktion auf Beiträge von registrierten Usern beschränken. Copy & Paste geht auf Dauer irgendwie auf die Nerven.

Das klingt sinnvoll. Ich schlage Simon das mal vor, vielleicht hat er Lust, das einzubauen.

Dann solltet ihr aber unbedingt eine Seite mit einer Distanzierung vor der Weiterleitung zum betreffenden Link vorschalten. Da ja hier nicht nur registrierte Mitglieder Links posten können.


Gandalf
  • 18.09.10    
  • 22:08   

Nett wäre außerdem noch eine automatische Verlinkung, wenn URLs gepostet werden. Um Spam vorzubeugen, könnte man diese Funktion auf Beiträge von registrierten Usern beschränken. Copy & Paste geht auf Dauer irgendwie auf die Nerven.

Das klingt sinnvoll. Ich schlage Simon das mal vor, vielleicht hat er Lust, das einzubauen.

Dann solltet ihr aber unbedingt eine Seite mit einer Distanzierung vor der Weiterleitung zum betreffenden Link vorschalten. Da ja hier nicht nur registrierte Mitglieder Links posten können.


 
@Anonym: Das klingt sinnvoll. Ich schlage Simon das mal vor, vielleicht hat er Lust, das einzubauen.
DasJan
  • 18.09.10    
  • 21:50   

@Anonym: Das klingt sinnvoll. Ich schlage Simon das mal vor, vielleicht hat er Lust, das einzubauen.

 
Also ganz ehrlich, klar hat der Mensch eine gewisse Neugierde angeboren. Aber nach dem dritten mal einblenden lassen, tu ich mir das nicht mehr an. Man versäumt nix, man versäumt auch nix, wenn man mal nicht Online geht ... Auch wenn ich Gefahr laufe, sinnvolle Meinungen zu überlesen. Die Erde dreht sich immer noch!
Scree
  • 18.09.10    
  • 20:50   

Also ganz ehrlich, klar hat der Mensch eine gewisse Neugierde angeboren. Aber nach dem dritten mal einblenden lassen, tu ich mir das nicht mehr an. Man versäumt nix, man versäumt auch nix, wenn man mal nicht Online geht ... Auch wenn ich Gefahr laufe, sinnvolle Meinungen zu überlesen. Die Erde dreht sich immer noch!

 
Wie wäre es, wie wäre es....
Leute, das System ist nicht das übelste. Es muß lediglich die bisherige Anzahl an nötigen Stimmen für ein Ausblenden des Kommentares korrigiert werden. So, daß es der doch recht überschaulichen Anzahl der Votingtrolle hier nicht mehr möglich ist, ihre willkürlichen Spielchen hier abzuziehen.
Grenzwertich
  • 18.09.10    
  • 20:26   

Wie wäre es, wie wäre es....
Leute, das System ist nicht das übelste. Es muß lediglich die bisherige Anzahl an nötigen Stimmen für ein Ausblenden des Kommentares korrigiert werden. So, daß es der doch recht überschaulichen Anzahl der Votingtrolle hier nicht mehr möglich ist, ihre willkürlichen Spielchen hier abzuziehen.

 
3) Nett wäre außerdem noch eine automatische Verlinkung, wenn URLs gepostet werden. Um Spam vorzubeugen, könnte man diese Funktion auf Beiträge von registrierten Usern beschränken. Copy & Paste geht auf Dauer irgendwie auf die Nerven.

(Wenn ihr befürchtet, dadurch euren Page-Rank zu verschlechtern, könnt ihr den Kommentarbereich ja mit der Suchmaschinen-Anweisung no-follow auszeichnen.)
Anonym
  • 18.09.10    
  • 20:22   

3) Nett wäre außerdem noch eine automatische Verlinkung, wenn URLs gepostet werden. Um Spam vorzubeugen, könnte man diese Funktion auf Beiträge von registrierten Usern beschränken. Copy & Paste geht auf Dauer irgendwie auf die Nerven.

(Wenn ihr befürchtet, dadurch euren Page-Rank zu verschlechtern, könnt ihr den Kommentarbereich ja mit der Suchmaschinen-Anweisung no-follow auszeichnen.)

 
Zu 1) Ich glaube nicht, dass jemand im Team Lust hat, so was zu implementieren. Wer sich gerne mit Threadsystem und Diskussions-Funktionalität austauscht, kann sich gerne im Forum anmelden. Ich persönlich finde es eigentlich auch ganz schön, dass unser Kommentar-System so simpel und leicht zugänglich ist.

Zu 2) Es gibt für beide Reihenfolgen Argumente. Ich sehe eigentlich gerade nicht die Notwendigkeit, das zu ändern, bisher hat es ja gut funktioniert.
DasJan
  • 18.09.10    
  • 20:22   

Zu 1) Ich glaube nicht, dass jemand im Team Lust hat, so was zu implementieren. Wer sich gerne mit Threadsystem und Diskussions-Funktionalität austauscht, kann sich gerne im Forum anmelden. Ich persönlich finde es eigentlich auch ganz schön, dass unser Kommentar-System so simpel und leicht zugänglich ist.

Zu 2) Es gibt für beide Reihenfolgen Argumente. Ich sehe eigentlich gerade nicht die Notwendigkeit, das zu ändern, bisher hat es ja gut funktioniert.

 
1) Wie wäre es denn, Kommentare in Threads zu organisieren (Möglichkeit, auf einen spezifischen Kommentar zu antworten) wie z.B. auf heise.de, nur dass bereits zu Beginn alle Beiträge sichtbar sind, aber eben entsprechend eingerückt? So könnte leicht einen Troll-Thread identifizieren und komplett ausblenden.

2) Weitere Anregung bzgl. der Kommentare, die aber nichts mit Trollbeiträgen zu tun hat: Da sich i.d.R. viele Beiträge auf vorausgegangene Bemerkungen beziehen, wäre es meiner Meinung nach sinnvoll, die Anzeigereihenfolge umzukehren. Dann müsste man nämlich nicht zuerst nach unten scrollen und dann wieder nach oben (und bei langen Beiträgen zwischendurch sogar wieder nach unten), wenn man alles in chronologischer Reihenfolge lesen will (und das will nach meiner Einschätzung fast jeder).
Anonym
  • 18.09.10    
  • 20:11   

1) Wie wäre es denn, Kommentare in Threads zu organisieren (Möglichkeit, auf einen spezifischen Kommentar zu antworten) wie z.B. auf heise.de, nur dass bereits zu Beginn alle Beiträge sichtbar sind, aber eben entsprechend eingerückt? So könnte leicht einen Troll-Thread identifizieren und komplett ausblenden.

2) Weitere Anregung bzgl. der Kommentare, die aber nichts mit Trollbeiträgen zu tun hat: Da sich i.d.R. viele Beiträge auf vorausgegangene Bemerkungen beziehen, wäre es meiner Meinung nach sinnvoll, die Anzeigereihenfolge umzukehren. Dann müsste man nämlich nicht zuerst nach unten scrollen und dann wieder nach oben (und bei langen Beiträgen zwischendurch sogar wieder nach unten), wenn man alles in chronologischer Reihenfolge lesen will (und das will nach meiner Einschätzung fast jeder).

 
> 2. Ein automatisierter Lösch-Mechanismus entzieht sich unserer Kontrolle, was wir auch nicht wollen.

Das ist beim Ausblenden aber auch der Fall, oder nicht?

> 3. Ein Beitrag, der gelöscht ist, ist gelöscht und damit für uns nicht mehr nachvollziehbar.

Nicht, wenn er nur als gelöscht markiert wird und damit nur noch für Moderatoren sichtbar bleibt.
@neon
  • 18.09.10    
  • 19:58   

> 2. Ein automatisierter Lösch-Mechanismus entzieht sich unserer Kontrolle, was wir auch nicht wollen.

Das ist beim Ausblenden aber auch der Fall, oder nicht?

> 3. Ein Beitrag, der gelöscht ist, ist gelöscht und damit für uns nicht mehr nachvollziehbar.

Nicht, wenn er nur als gelöscht markiert wird und damit nur noch für Moderatoren sichtbar bleibt.

 
Ich stelle gerade fest, dass es offenbar nicht ausreicht, Beiträge durch das Runtervoten auszublenden. Ist ein Flamewar nämlich erst einmal im Gange, folgt Schlag auf Schlag ein Beitrag auf den anderen und im Nu wird verschwindet die eigentliche Diskussion wieder einmal ganz unten auf der Seite.

Um all diese Beiträge auszublenden, ist eine wahre Klickorgie durch mehrere User nötig und ich bin sehr gespannt, ob die angemeldeten User dazu in Zukunft zu motivieren sind. Interessant wird sicher auch, wie lange Unsinn angezeigt bleibt, bis ausreichend Negativbewertungen vorgenommen wurden.

Trotzdem sollte das Feature jetzt natürlich erst einmal seine Chance bekommen und ausgiebig in der Praxis getestet werden.
Anonym
  • 18.09.10    
  • 18:48   

Ich stelle gerade fest, dass es offenbar nicht ausreicht, Beiträge durch das Runtervoten auszublenden. Ist ein Flamewar nämlich erst einmal im Gange, folgt Schlag auf Schlag ein Beitrag auf den anderen und im Nu wird verschwindet die eigentliche Diskussion wieder einmal ganz unten auf der Seite.

Um all diese Beiträge auszublenden, ist eine wahre Klickorgie durch mehrere User nötig und ich bin sehr gespannt, ob die angemeldeten User dazu in Zukunft zu motivieren sind. Interessant wird sicher auch, wie lange Unsinn angezeigt bleibt, bis ausreichend Negativbewertungen vorgenommen wurden.

Trotzdem sollte das Feature jetzt natürlich erst einmal seine Chance bekommen und ausgiebig in der Praxis getestet werden.

 
@0815

Jup genau..gähn..wars das schon? Einen Link den ich nicht öffne? hmm...

Wie vermutet.gehst inhaltlich nicht drauf ein..wie auch? sonst müsstest Du ja eigene Fehler eingestehen... nein dann lieber auf nen Rechtschreibfehler eingehen. So kann man ablenken vom eigentlichen Thema und seine eigene Unfähigkeit tritt in den Schatten..
Ich könnte Stundenlang mit Dir weiterschreiben.Nein, ehrlich Du bist auch jemand den ich gerne mal treffen würde. Ich glaube, ja ich glaube Du bist die re- und pass jetzt auf, für Dich... reinkahrnadion... (zähl die Fehler und teil sie dem Lehrer mit den Du für mich an- und pass nomma auf.. angagierst) der BILD Zeitung...
ich glaube DU bist DIE BILD...

ABer ich danke Dir...Du bist da wenn man Dich braucht... das Spiegelbild der Gesellschaft zum zanken..ach herrlich...

So, und jetzt Du nomma... aber bitte geb Dir ein wenig Mühe, Dein letztes Post hat mich sehr enttäuscht.
Supenkasper
  • 18.09.10    
  • 18:18   

@0815

Jup genau..gähn..wars das schon? Einen Link den ich nicht öffne? hmm...

Wie vermutet.gehst inhaltlich nicht drauf ein..wie auch? sonst müsstest Du ja eigene Fehler eingestehen... nein dann lieber auf nen Rechtschreibfehler eingehen. So kann man ablenken vom eigentlichen Thema und seine eigene Unfähigkeit tritt in den Schatten..
Ich könnte Stundenlang mit Dir weiterschreiben.Nein, ehrlich Du bist auch jemand den ich gerne mal treffen würde. Ich glaube, ja ich glaube Du bist die re- und pass jetzt auf, für Dich... reinkahrnadion... (zähl die Fehler und teil sie dem Lehrer mit den Du für mich an- und pass nomma auf.. angagierst) der BILD Zeitung...
ich glaube DU bist DIE BILD...

ABer ich danke Dir...Du bist da wenn man Dich braucht... das Spiegelbild der Gesellschaft zum zanken..ach herrlich...

So, und jetzt Du nomma... aber bitte geb Dir ein wenig Mühe, Dein letztes Post hat mich sehr enttäuscht.

 
@ Supenkasper

> Angagier

Genau, ich angagier dir mal nen Deutschlehrer.


> sakkastische

Sag ich doch.


Wenn du glaubst daß ich mich provoziert gefühlt habe liegst du aber vollkommen falsch. Es war einfach nur eine sachliche Feststellung daß ich nicht glaube daß jemand der Nüchtern bzw noch alle Murmeln im Oberstübchen beisammen hat so einen Schmarrn verfassen kann.

Hier, schau dir das mal, ein Verwandter im Geiste von dir, viel Spaß:
http://www.youtube.com/watch?v=OQSNhk5ICTI
0815
  • 18.09.10    
  • 18:10   

@ Supenkasper

> Angagier

Genau, ich angagier dir mal nen Deutschlehrer.


> sakkastische

Sag ich doch.


Wenn du glaubst daß ich mich provoziert gefühlt habe liegst du aber vollkommen falsch. Es war einfach nur eine sachliche Feststellung daß ich nicht glaube daß jemand der Nüchtern bzw noch alle Murmeln im Oberstübchen beisammen hat so einen Schmarrn verfassen kann.

Hier, schau dir das mal, ein Verwandter im Geiste von dir, viel Spaß:
http://www.youtube.com/watch?v=OQSNhk5ICTI

 
@ 0815

Werf nit mit Worten rum die Du nicht kennst.

Nimm mal 5 verschiedene Texte..leg sie nebeneinander und Würfel die Sätze mal durcheinander und siehe da...völliger Kauderwelsch.
Gerade alkoholkranke Menschen oder auch Schizophrene können dies leider nicht.
ABer ich frag mich grad was schlimmer ist, wenn ich so einen Blödsinn schreib, oder es Leute wie DIch gibt die sich ins Höslein machen, sich provoziert fühlen und gegen mich ballern. Du verschwendest Energie wegen solch einem Honk wie mir. Mach doch mal was Sinnvolles.Geh raus an die Luft.Angagier Dich ehrenamtlich oder triff Dich mit Freunden. WÄre doch toll oder? Anstatt hier rumzupöbeln...
Macht doch mal ne Umfrage. Ich wette mit Dir, die Trollkommentare sind weitaus beliebter als solch ein agressiver, besserwisserischer und unentspannter Scheiss zu lesen wie aus Deiner Feder.
So, und ich sitze jetzt gespannt vorm PC und drücke F5...immer wieder..bis ich Deine wohl (sehr geistreiche und zurückballernde,zynische und sakkastische) Antwort lese :-)

Freu mich drauf

Supenkasper
  • 18.09.10    
  • 17:43   

@ 0815

Werf nit mit Worten rum die Du nicht kennst.

Nimm mal 5 verschiedene Texte..leg sie nebeneinander und Würfel die Sätze mal durcheinander und siehe da...völliger Kauderwelsch.
Gerade alkoholkranke Menschen oder auch Schizophrene können dies leider nicht.
ABer ich frag mich grad was schlimmer ist, wenn ich so einen Blödsinn schreib, oder es Leute wie DIch gibt die sich ins Höslein machen, sich provoziert fühlen und gegen mich ballern. Du verschwendest Energie wegen solch einem Honk wie mir. Mach doch mal was Sinnvolles.Geh raus an die Luft.Angagier Dich ehrenamtlich oder triff Dich mit Freunden. WÄre doch toll oder? Anstatt hier rumzupöbeln...
Macht doch mal ne Umfrage. Ich wette mit Dir, die Trollkommentare sind weitaus beliebter als solch ein agressiver, besserwisserischer und unentspannter Scheiss zu lesen wie aus Deiner Feder.
So, und ich sitze jetzt gespannt vorm PC und drücke F5...immer wieder..bis ich Deine wohl (sehr geistreiche und zurückballernde,zynische und sakkastische) Antwort lese :-)

Freu mich drauf

 
Man muss es auch nicht provozieren, Chris.
2685
  • 18.09.10    
  • 16:25   

Man muss es auch nicht provozieren, Chris.

 
@niki

Ich denke dafür war der Thread auch da. In den anderen Beiträgen wird damit gut umgegangen, wie man an der TOMI News sehen kann. Insofern funktioniert das System.
realchris
  • 18.09.10    
  • 16:18   

@niki

Ich denke dafür war der Thread auch da. In den anderen Beiträgen wird damit gut umgegangen, wie man an der TOMI News sehen kann. Insofern funktioniert das System.

 
@ Suppenkasper

Das ist kein abstraktes Geschreibsel, das ist vollkommen hirnverbrannt. Da muß man glaube ich echt schon schizophren sein, um so was Nüchtern hinzubekommen. Oder einfach schon zuviele Hirnzellen weggesoffen.
0815
  • 18.09.10    
  • 16:16   

@ Suppenkasper

Das ist kein abstraktes Geschreibsel, das ist vollkommen hirnverbrannt. Da muß man glaube ich echt schon schizophren sein, um so was Nüchtern hinzubekommen. Oder einfach schon zuviele Hirnzellen weggesoffen.

 
Die Ironie an der Geschichte ist daß Trollbeiträge jetzt wahrscheinlich am meisten gelesen werden, weil die Leute natürlich wissen wollen warum der Kommentar ausgeblendet ist, und ob zu Recht. Menschliche Neugier halt. Sieht man ja am Beitrag vom Allmächtigen, den haben sich mindestens mal 26 Registrierte wieder sichtbar gemacht. Andere Beiträge werden bei so einem langen Thread dann andererseits oft überlesen, weil sie ja dummerweise nicht hervorgehoben werden. LOL. :D
0815
  • 18.09.10    
  • 16:13   

Die Ironie an der Geschichte ist daß Trollbeiträge jetzt wahrscheinlich am meisten gelesen werden, weil die Leute natürlich wissen wollen warum der Kommentar ausgeblendet ist, und ob zu Recht. Menschliche Neugier halt. Sieht man ja am Beitrag vom Allmächtigen, den haben sich mindestens mal 26 Registrierte wieder sichtbar gemacht. Andere Beiträge werden bei so einem langen Thread dann andererseits oft überlesen, weil sie ja dummerweise nicht hervorgehoben werden. LOL. :D

 
Toll. Ich unterstütze keine Zensur. Daher bin ich gegen diesen Mehrheitstotalitarismus!

GegenZensur
  • 18.09.10    
  • 16:10   

Toll. Ich unterstütze keine Zensur. Daher bin ich gegen diesen Mehrheitstotalitarismus!

 
@0815

Nein ich bin völlig nüchtern. Aber es spricht nicht unbedingt für Dich dass Du selbst im nüchternen Verstand nicht etwas abstraktes Geschreibsel hinbekommst.

Aber Du hat warscheinlich auch nur die Hauptschule besucht und nach der 7. Klasse wegen guter Führung abgebrochen
Suppenkasper
  • 18.09.10    
  • 16:09   

@0815

Nein ich bin völlig nüchtern. Aber es spricht nicht unbedingt für Dich dass Du selbst im nüchternen Verstand nicht etwas abstraktes Geschreibsel hinbekommst.

Aber Du hat warscheinlich auch nur die Hauptschule besucht und nach der 7. Klasse wegen guter Führung abgebrochen

 
Schon lustig. Ein Thread, in dem nur noch getrollt wird und sogar die Beiträge negativ bewertet werden, die sich gegen die Trolle richten.
Mir scheint, dieser Kommentarbereich wird derzeit als Testwiese für die neue Bewertungsfunktion benutzt.
Nikioko
  • 18.09.10    
  • 15:54   

Schon lustig. Ein Thread, in dem nur noch getrollt wird und sogar die Beiträge negativ bewertet werden, die sich gegen die Trolle richten.
Mir scheint, dieser Kommentarbereich wird derzeit als Testwiese für die neue Bewertungsfunktion benutzt.

 
@ Suppenkasper

Kann es sein daß du vollkomen besoffen bist, und das schon um diese Tageszeit? Ich meine, selbst wenn ich wollte, würde mir so'n Geschreibsel in nüchternem Zustand nicht einfallen...
0815
  • 18.09.10    
  • 15:12   

@ Suppenkasper

Kann es sein daß du vollkomen besoffen bist, und das schon um diese Tageszeit? Ich meine, selbst wenn ich wollte, würde mir so'n Geschreibsel in nüchternem Zustand nicht einfallen...

 
Oh ja einen schönen Reverse Kick!!! Sekte oder Selters einfach mal schön ignorieren.Ich mein warum hat man sonst butter bei den fischen oder ein SPiel das man getrost essen kann? Ich persönlich finde zensur nicht gut den sonst müsste man, weiss nicht, einen Strand überfüllen.Und wer will das schon?Schweinekalt..für Weicheier..aber die Wellen sind zu FLach! STELLT EUCH NICHT SO AN!Frag ihn doch!trau dich! Ohne Lost Horizon oder Salami chorizo gibt es keinen SInn!eh Bischel-eise oder eh weschlumbe jo, aber sonst nix find ich...3 Vaterunser und alles ist verziehn???? nein! nicht mit TIbet!
Suppenkasper
  • 18.09.10    
  • 15:07   

Oh ja einen schönen Reverse Kick!!! Sekte oder Selters einfach mal schön ignorieren.Ich mein warum hat man sonst butter bei den fischen oder ein SPiel das man getrost essen kann? Ich persönlich finde zensur nicht gut den sonst müsste man, weiss nicht, einen Strand überfüllen.Und wer will das schon?Schweinekalt..für Weicheier..aber die Wellen sind zu FLach! STELLT EUCH NICHT SO AN!Frag ihn doch!trau dich! Ohne Lost Horizon oder Salami chorizo gibt es keinen SInn!eh Bischel-eise oder eh weschlumbe jo, aber sonst nix find ich...3 Vaterunser und alles ist verziehn???? nein! nicht mit TIbet!

 
www.adventure-corner.de
Papa Roach
  • 18.09.10    
  • 14:54   

www.adventure-corner.de

 
Das Adventure ist doch sowieso TOT. Wäre es nicht am Vernünftigsten wenn man die Seite hier einfach abwickeln würde?
Stimme der Vernunft
  • 18.09.10    
  • 14:49   

Das Adventure ist doch sowieso TOT. Wäre es nicht am Vernünftigsten wenn man die Seite hier einfach abwickeln würde?

 
@123:

Wenn man die Kommentare hier mal überblickt, dann bekommt echtes Getrolle wesentlich mehr negative Bewertungen als normale kritische Kommentare. Man muss sich das also nach ein-zwei Wochen Testlauf nochmal ansehen, und dann die Schwelle anpassen (meiner Ansicht nach deutlich erhöhen). Dann dürfte die Trefferquote ganz gut sein.
Wenn dadurch weniger auf solche Toll- und Offtopic-Beiträge geantwortet wird, wird der Kommentarbereich hoffentlich wieder gut lesbar. Denn so wie es zuletzt hier abgegeangen ist, hätte man die Kommentare auch ganz abschaffen können.
Problem
  • 18.09.10    
  • 12:22   

@123:

Wenn man die Kommentare hier mal überblickt, dann bekommt echtes Getrolle wesentlich mehr negative Bewertungen als normale kritische Kommentare. Man muss sich das also nach ein-zwei Wochen Testlauf nochmal ansehen, und dann die Schwelle anpassen (meiner Ansicht nach deutlich erhöhen). Dann dürfte die Trefferquote ganz gut sein.
Wenn dadurch weniger auf solche Toll- und Offtopic-Beiträge geantwortet wird, wird der Kommentarbereich hoffentlich wieder gut lesbar. Denn so wie es zuletzt hier abgegeangen ist, hätte man die Kommentare auch ganz abschaffen können.

 
Es werden ja auch Kommentare ausgeblendet, die nichts mit Getrolle zu tun haben. Und wenn man davon ausgehen soll, daß man ausgeblendete Kommentare erst garnicht lesen braucht, weil es sich sowieso nur um getrolle handelt, entgehen einem so viele sinnvolle kontroverse Denkensweisen.
Wenn es aber heisst, ihr könnt sie ja trotzdem einblenden und lesen (wozu man eigentlich fast gezwungen wäre, weil man nie weiß, handelt es sich um getrolle oder etwas konstruktives, das auch mal die andere Seite aufzeigt), ist wirklich die Frage, wozu das ganze.
123
  • 18.09.10    
  • 11:30   

Es werden ja auch Kommentare ausgeblendet, die nichts mit Getrolle zu tun haben. Und wenn man davon ausgehen soll, daß man ausgeblendete Kommentare erst garnicht lesen braucht, weil es sich sowieso nur um getrolle handelt, entgehen einem so viele sinnvolle kontroverse Denkensweisen.
Wenn es aber heisst, ihr könnt sie ja trotzdem einblenden und lesen (wozu man eigentlich fast gezwungen wäre, weil man nie weiß, handelt es sich um getrolle oder etwas konstruktives, das auch mal die andere Seite aufzeigt), ist wirklich die Frage, wozu das ganze.

 
Kämpft und ihr sterbt vielleicht. Flieht und ihr lebt. Wenigstens eine weile. Und wenn ihr dann in vielen Jahren sterbend in euren Betten liegt, währt ihr dann nicht bereit, jede Stunde einzutauschen, von heute bis auf jenen Tag? Um einmal nur, ein einziges mal nur wieder hier stehen zu dürfen und unseren Feinden zuzurufen : das Leben könnt ihr uns nehmen, die Freiheit nehmt ihr uns nicht!
William
  • 18.09.10    
  • 04:20   

Kämpft und ihr sterbt vielleicht. Flieht und ihr lebt. Wenigstens eine weile. Und wenn ihr dann in vielen Jahren sterbend in euren Betten liegt, währt ihr dann nicht bereit, jede Stunde einzutauschen, von heute bis auf jenen Tag? Um einmal nur, ein einziges mal nur wieder hier stehen zu dürfen und unseren Feinden zuzurufen : das Leben könnt ihr uns nehmen, die Freiheit nehmt ihr uns nicht!

 
@lost: Aber sonst geht's Dir noch gut, oder?
Nikioko
  • 18.09.10    
  • 04:06   

@lost: Aber sonst geht's Dir noch gut, oder?

 
Ein Hoch auf die Demokratie, ein Hoch auf das Recht seine Meinung frei zu äußern. Wohl auch hier in Zukunft nicht mehr. Kontrolle, das ist es was der Mensch wünscht. Wir haben die Vorstellung alles kontrollieren zu müssen.

Nur zu, es wird nicht mehr lange dauern dann haben wir uns selbst abgewählt und negativ bewertet.
lost
  • 18.09.10    
  • 02:52   

Ein Hoch auf die Demokratie, ein Hoch auf das Recht seine Meinung frei zu äußern. Wohl auch hier in Zukunft nicht mehr. Kontrolle, das ist es was der Mensch wünscht. Wir haben die Vorstellung alles kontrollieren zu müssen.

Nur zu, es wird nicht mehr lange dauern dann haben wir uns selbst abgewählt und negativ bewertet.

 
 
Alle Benutzer-Kommentare
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.