Anzeige
Sam & Max Staffel 3 startet am 15. April

Sam & Max Staffel 3 startet am 15. April

Sam & Max Staffel 3 startet am 15. April
Wie Telltale Games bekannt gegeben hat, starten Sam & Max bereits am 15. April unter dem Titel The Devil's Playhouse in die dritte Staffel. Darin soll es deutlich mysteriöser zugehen, Hase Max wird zum Beispiel über psychische Fähigkeiten verfügen, die gegen die finsteren Gegenspieler der Freelance Police von Vorteil sein könnten. Für die Staffel verspricht man einige neue Charaktere, aber auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten. The Penal Zone, die erste der insgesamt fünf Episoden, kann man wie schon bei Tales of Monkey Island vorerst nicht einzeln kaufen, die komplette Staffel kann im Telltale-Shop bereits für 34,95 Dollar vorbestellt werden.

Wie üblich packt Telltale für Frühentschlossene noch einen Bonus drauf: Wer vorbestellt, darf sich eine Episode nach Wahl aus dem gesamten Telltale-Angebot kostenlos herunterladen. Telltale verspricht zudem spezielle Angebote nach dem Ende der Staffel und weitere Vorteile. Sam & Max geht aber nicht bloß in die dritte Runde, Telltale Games wird die Staffel erstmals auch direkt für MacOS- und, wie zu erwarten war, PlayStation-3-Besitzer verfügbar machen. Die PlayStation-Variante soll in Kürze im PSN ebenfalls für knapp fünf Dollar weniger vorbestellbar sein. Eine Xbox-360-Umsetzung scheint diesmal nicht vorgesehen, auch eine Wii-Fassung hat Telltale bislang nicht angekündigt.

Ein Trailer sowie eine Handvoll Screenshots und ein paar frische Artworks vermitteln einen ersten Eindruck von Staffel 3, die technisch deutlich aufwändiger wirkt.

Benutzer-Kommentare

@ Axel

bitte nicht füttern. es bringt nix, außer das du dich selbst ärgerst.
realchris
  • 17.03.10    
  • 20:20   

@ Axel

bitte nicht füttern. es bringt nix, außer das du dich selbst ärgerst.

 
Ergänzung: Und ja, ich spiele die Spiele trotz der neuen Steuerung sehr gerne. Zumal die Dinger dadurch auch nicht unspielbar werden oder so.
axelkothe
  • 17.03.10    
  • 18:54   

Ergänzung: Und ja, ich spiele die Spiele trotz der neuen Steuerung sehr gerne. Zumal die Dinger dadurch auch nicht unspielbar werden oder so.

 
Im Gegenteil, ich bin auch kein Freund der neuen Steuerung und habe das sowohl hier als auch im Telltale-Forum kundgetan. Ändert nichts daran, dass das Konsolenargument unhaltbar ist.
axelkothe
  • 17.03.10    
  • 18:51   

Im Gegenteil, ich bin auch kein Freund der neuen Steuerung und habe das sowohl hier als auch im Telltale-Forum kundgetan. Ändert nichts daran, dass das Konsolenargument unhaltbar ist.

 
Würde ich jetzt nicht so kraß formulieren, aber ist mir auch schon aufgefallen. Gerade im Telltaleforum selber (welch Wunder -) ) sind doch einige besonders agressive Fans unterwegs, die alles, was von Telltale kommt (und zwar egal was), sofort vehement verteidigen.

Hier mal ein positives Gegenbeispiel, dessen Inhalt ich teile:
http://www.telltalegames.com/forums/showpost.php?p=273804
Jupp
  • 17.03.10    
  • 15:57   

Würde ich jetzt nicht so kraß formulieren, aber ist mir auch schon aufgefallen. Gerade im Telltaleforum selber (welch Wunder -) ) sind doch einige besonders agressive Fans unterwegs, die alles, was von Telltale kommt (und zwar egal was), sofort vehement verteidigen.

Hier mal ein positives Gegenbeispiel, dessen Inhalt ich teile:
http://www.telltalegames.com/forums/showpost.php?p=273804

 
Und es ist immer wieder schön zu sehen, dass es immer noch einige unverbesserliche und naive Telltale-Fanboys gibt, die das Marketing-Blabla von cinematical experience immer noch abkaufen.

Aber axelkothe hat sich in der Vergangenheit schon öfters als besonders leichtgläubgier und blinder Verfechter der Telltale-Propaganda erwiesen. Die Dummen sterben halt nie aus!
Jaja
  • 17.03.10    
  • 15:53   

Und es ist immer wieder schön zu sehen, dass es immer noch einige unverbesserliche und naive Telltale-Fanboys gibt, die das Marketing-Blabla von cinematical experience immer noch abkaufen.

Aber axelkothe hat sich in der Vergangenheit schon öfters als besonders leichtgläubgier und blinder Verfechter der Telltale-Propaganda erwiesen. Die Dummen sterben halt nie aus!

 
Immer wieder schön wie das idiotische Konsolenargument gebetsmühlenartig wiederholt wird, wenn über Telltales neue Steuerung gesprochen wird...
axelkothe
  • 17.03.10    
  • 15:01   

Immer wieder schön wie das idiotische Konsolenargument gebetsmühlenartig wiederholt wird, wenn über Telltales neue Steuerung gesprochen wird...

 
Dito hier. Eine Konsole kommt mir grundsätzlich nicht ins Haus, alleine schon weil ich diese verfrikkelte Gamepad-Steuerung hasse wie die Pest. Für Action-Gedaddel, schön, ist aber nicht mein Genre, und der Rest geht alles tausendmal besser mit Maus. Da werd ich mir bestimmt kein PC-Spiel mit Konsolensteuerung zulegen, nur weil sich der Hersteller die Kosten für eine vernünftige Portierung sparen will.
8831
  • 17.03.10    
  • 14:17   

Dito hier. Eine Konsole kommt mir grundsätzlich nicht ins Haus, alleine schon weil ich diese verfrikkelte Gamepad-Steuerung hasse wie die Pest. Für Action-Gedaddel, schön, ist aber nicht mein Genre, und der Rest geht alles tausendmal besser mit Maus. Da werd ich mir bestimmt kein PC-Spiel mit Konsolensteuerung zulegen, nur weil sich der Hersteller die Kosten für eine vernünftige Portierung sparen will.

 
@Sunsailor: Sehe ich genauso!

Es ist schon eine Schande. Sie sind mit den PC-Spielern groß geworden und jetzt werden genau diese verarscht, um einen größeren Reibach zu machen. Ohne mich!

(Im Endeffekt haben sie so eine Politik schon ganz am Anfang mit Bone gemacht. Es wurde eine epische Handlung versprochen, aber nach 2 Folgen kam da nix mehr, weil man mit anderen Spielen mehr Geld scheffeln konnte. Auch wenn ich persönlich nicht so begeistert von Bone war, war das für die Fans schon ein Schlag ins Auge.)
Jupp
  • 17.03.10    
  • 13:37   

@Sunsailor: Sehe ich genauso!

Es ist schon eine Schande. Sie sind mit den PC-Spielern groß geworden und jetzt werden genau diese verarscht, um einen größeren Reibach zu machen. Ohne mich!

(Im Endeffekt haben sie so eine Politik schon ganz am Anfang mit Bone gemacht. Es wurde eine epische Handlung versprochen, aber nach 2 Folgen kam da nix mehr, weil man mit anderen Spielen mehr Geld scheffeln konnte. Auch wenn ich persönlich nicht so begeistert von Bone war, war das für die Fans schon ein Schlag ins Auge.)

 
Yeah! Das sieht doch mal sehr geil aus.
Ulrich
  • 17.03.10    
  • 00:12   

Yeah! Das sieht doch mal sehr geil aus.

 
Ich weis garnicht, was an der neuen Steuerung so schlimm sein soll? Im Gegensatz zu der späten LA-Steuerung funktioniert die doch prima. Früher mussten die Spieler ihren Graham auch mit den Pfeiltasten steuern, gemeckert hat da niemand.
JPS
  • 16.03.10    
  • 15:23   

Ich weis garnicht, was an der neuen Steuerung so schlimm sein soll? Im Gegensatz zu der späten LA-Steuerung funktioniert die doch prima. Früher mussten die Spieler ihren Graham auch mit den Pfeiltasten steuern, gemeckert hat da niemand.

 
Fein, auch diese Serie werde ich mir sparen. Ich habe die ersten beiden Staffeln geliebt, aber diese unausgegorene und veraltete Steuerung aus ToMI und W&G jetzt auch noch S&M aufzufropfen schlägt dem Fass den Boden aus. Wenn die Jungs nicht in der Lage sind, ihre Arbeit richtig zu machen, sollen sie es lassen und nicht mit grenzdebilen bis fadenscheinigen Ausreden daher kommen! Telltale ist für mich gestorben.
SunSailor
  • 16.03.10    
  • 01:37   

Fein, auch diese Serie werde ich mir sparen. Ich habe die ersten beiden Staffeln geliebt, aber diese unausgegorene und veraltete Steuerung aus ToMI und W&G jetzt auch noch S&M aufzufropfen schlägt dem Fass den Boden aus. Wenn die Jungs nicht in der Lage sind, ihre Arbeit richtig zu machen, sollen sie es lassen und nicht mit grenzdebilen bis fadenscheinigen Ausreden daher kommen! Telltale ist für mich gestorben.

 
Da hat Sony mehr gezahlt als MS und Nintendo oder wie hab ich das zu verstehen?
Wenn schon eine Mac-Version veröffentlicht wird, können sie auch gleich eine Linux-Version herausbringen. (Na ok, in den USA ist Mac wohl ein etwas größerer Kundenkreis als hier)
lobotomisator
  • 15.03.10    
  • 19:30   

Da hat Sony mehr gezahlt als MS und Nintendo oder wie hab ich das zu verstehen?
Wenn schon eine Mac-Version veröffentlicht wird, können sie auch gleich eine Linux-Version herausbringen. (Na ok, in den USA ist Mac wohl ein etwas größerer Kundenkreis als hier)

 
haben die da was am hintergrundgrafikstil verändert?
realchris
  • 14.03.10    
  • 14:35   

haben die da was am hintergrundgrafikstil verändert?

 
> Das neue Interface sieht gut aus

Wo siehst du denn etwas von dem neuen Interface? Das einzige was man erkennen kann, ist die Dialogauswahl in Bild 1 und die sieht verdächtig nach billiger Konsolero-Steuerung aus.
Es bleibt zu befürchten, dass das neue Interface genauso beschissen wird wie bei Wallace & Gromit und Monkey Island.
(Apropos neu : Diese Art von Steuerung gab es schon vor 15 Jahren - ist also in Wirklichkeit total veraltet!)

Aber die PC-Kunden werden halt mehr und mehr verarscht - sieht man auch an der momentanen Preispolitik.

-------------------------------

Das Dialog Menü sieht scheinbar genauso aus wie in Mass Effect, wo ea auch auf Gamepad Steuerung optimiert ist und scheinbar versuchen sie es in Sam & Max jetzt auch so.

Die liebe gute Konsolenwelt *rolleyes* , auch Oldskool Adventures müsen schon drunter leiden, damit es mit diesen Analog Sticks auch besser klappt. )

Was ist bloss aus den alten Home Computer Zeiten gewurden :) *träum*
Termimad
  • 12.03.10    
  • 23:44   

> Das neue Interface sieht gut aus

Wo siehst du denn etwas von dem neuen Interface? Das einzige was man erkennen kann, ist die Dialogauswahl in Bild 1 und die sieht verdächtig nach billiger Konsolero-Steuerung aus.
Es bleibt zu befürchten, dass das neue Interface genauso beschissen wird wie bei Wallace & Gromit und Monkey Island.
(Apropos neu : Diese Art von Steuerung gab es schon vor 15 Jahren - ist also in Wirklichkeit total veraltet!)

Aber die PC-Kunden werden halt mehr und mehr verarscht - sieht man auch an der momentanen Preispolitik.

-------------------------------

Das Dialog Menü sieht scheinbar genauso aus wie in Mass Effect, wo ea auch auf Gamepad Steuerung optimiert ist und scheinbar versuchen sie es in Sam & Max jetzt auch so.

Die liebe gute Konsolenwelt *rolleyes* , auch Oldskool Adventures müsen schon drunter leiden, damit es mit diesen Analog Sticks auch besser klappt. )

Was ist bloss aus den alten Home Computer Zeiten gewurden :) *träum*

 
Nicht für die 360? Als treuer Käufer der Telltale-Veröffentlichungen auf XBLA sehr ärgerlich! Und für ToMI heißt das ja wohl auch nichts Gutes...

Außerdem finde ich, dass Telltale das Episodenkonzept ad absurdum führt, wenn man immer die ganze Staffel kaufen muss. Im Endeffekt hat man so alle Nachteile (kurze Story-Häppchen, Wartezeit zum Weiterspielen) der Episoden-Distribution ohne die Vorteile (man bezahlt nur für das, was man auch spielt).
MK666
  • 12.03.10    
  • 16:57   

Nicht für die 360? Als treuer Käufer der Telltale-Veröffentlichungen auf XBLA sehr ärgerlich! Und für ToMI heißt das ja wohl auch nichts Gutes...

Außerdem finde ich, dass Telltale das Episodenkonzept ad absurdum führt, wenn man immer die ganze Staffel kaufen muss. Im Endeffekt hat man so alle Nachteile (kurze Story-Häppchen, Wartezeit zum Weiterspielen) der Episoden-Distribution ohne die Vorteile (man bezahlt nur für das, was man auch spielt).

 
> Das neue Interface sieht gut aus

Wo siehst du denn etwas von dem neuen Interface? Das einzige was man erkennen kann, ist die Dialogauswahl in Bild 1 und die sieht verdächtig nach billiger Konsolero-Steuerung aus.
Es bleibt zu befürchten, dass das neue Interface genauso beschissen wird wie bei Wallace & Gromit und Monkey Island.
(Apropos neu : Diese Art von Steuerung gab es schon vor 15 Jahren - ist also in Wirklichkeit total veraltet!)

Aber die PC-Kunden werden halt mehr und mehr verarscht - sieht man auch an der momentanen Preispolitik.
Gummi
  • 12.03.10    
  • 12:34   

> Das neue Interface sieht gut aus

Wo siehst du denn etwas von dem neuen Interface? Das einzige was man erkennen kann, ist die Dialogauswahl in Bild 1 und die sieht verdächtig nach billiger Konsolero-Steuerung aus.
Es bleibt zu befürchten, dass das neue Interface genauso beschissen wird wie bei Wallace & Gromit und Monkey Island.
(Apropos neu : Diese Art von Steuerung gab es schon vor 15 Jahren - ist also in Wirklichkeit total veraltet!)

Aber die PC-Kunden werden halt mehr und mehr verarscht - sieht man auch an der momentanen Preispolitik.

 
Wahrscheinlich am 16. April
http://www.adventurecorner.de/news.php?id=3261
4711
  • 12.03.10    
  • 12:16   

Wahrscheinlich am 16. April
http://www.adventurecorner.de/news.php?id=3261

 
Nein, soll im April erscheinen (hoffentlich)
2685
  • 12.03.10    
  • 11:55   

Nein, soll im April erscheinen (hoffentlich)

 
Schön schön, freue mich drauf.
Gibt es eigentlich mittlerweile die zweite Staffel auf DVD mit deutscher Sprachausgabe zu kaufen?
Madcat
  • 12.03.10    
  • 11:50   

Schön schön, freue mich drauf.
Gibt es eigentlich mittlerweile die zweite Staffel auf DVD mit deutscher Sprachausgabe zu kaufen?

 
Das neue Interface sieht gut aus und auch die Grafik scheint einen großen Schritt nach vorne gemacht zu haben. :)
Cool
  • 12.03.10    
  • 10:40   

Das neue Interface sieht gut aus und auch die Grafik scheint einen großen Schritt nach vorne gemacht zu haben. :)

 
Nett, jetzt muss ich nur noch die bereits gekauften ersten beiden Staffeln durchspielen...
max_power
  • 12.03.10    
  • 10:24   

Nett, jetzt muss ich nur noch die bereits gekauften ersten beiden Staffeln durchspielen...

 
Juhu *freudig über beide backen grins*
8832
  • 12.03.10    
  • 09:41   

Juhu *freudig über beide backen grins*

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.