MakingOf-Video zu The Whispered World veröffentlicht

MakingOf-Video zu The Whispered World veröffentlicht

  • 23.09.2009   |  
  • 16:34   |  
  • Von Benjamin "Grappa11" Braun    
  • |  
  • The Whispered World
MakingOf-Video zu The Whispered World veröffentlicht
Der Hamburger Publisher Daedalic hat ein 22-minütiges MakingOf-Video zu The Whispered World veröffentlicht, das interessante Einblicke in die Entstehung des 2D-Adventures gibt. Neben zahlreichen anderen Beteiligten kommt auch der Erfinder der geflüsterten Welt und Projektleiter Marco Hüllen zu Wort.

Das Video könnt ihr auf der offiziellen Website in der Rubrik 'Galerie' finden oder dreigeteilt in hoher Qualität auf YouTube ansehen.

Benutzer-Kommentare

@elevar

Doch die ist drin, allerdings nur wenn man einen Fehlschlag erleidet, wenn man sich auf die Insel schießen lassen will.

Es entgeht einem einiges wenn man alles in der Komplettlösung nachliest.

@Making-of
Der Beitrag hat mir sehr gut gefallen. Allerdings würde ich ihn erst nachher ansehen, wenn man das Spiel durch hat. Wie viel Arbeit dahintersteckt hab ich auch erst bemerkt als ich unter Bonus die Mondzeichnung gefunden habe.
Julie
  • 28.09.09    
  • 06:33   

@elevar

Doch die ist drin, allerdings nur wenn man einen Fehlschlag erleidet, wenn man sich auf die Insel schießen lassen will.

Es entgeht einem einiges wenn man alles in der Komplettlösung nachliest.

@Making-of
Der Beitrag hat mir sehr gut gefallen. Allerdings würde ich ihn erst nachher ansehen, wenn man das Spiel durch hat. Wie viel Arbeit dahintersteckt hab ich auch erst bemerkt als ich unter Bonus die Mondzeichnung gefunden habe.

 
Schön, die Menschen hinter dem Produkt mal sehen zu können. Und interessant fand ichs. Hab ich die Animation, bei der Spot ausgewrungen wird, einfach vergessen, oder ist die im Endprodukt gar nicht drin?
elevar
  • 25.09.09    
  • 12:22   

Schön, die Menschen hinter dem Produkt mal sehen zu können. Und interessant fand ichs. Hab ich die Animation, bei der Spot ausgewrungen wird, einfach vergessen, oder ist die im Endprodukt gar nicht drin?

 
Wow, das Video haben sie in 1280x720 auf YouTube geschaufelt. Schade daß das Spiel nicht auch so ne schöne Auflösung hat. )
wurzelsepp
  • 25.09.09    
  • 02:47   

Wow, das Video haben sie in 1280x720 auf YouTube geschaufelt. Schade daß das Spiel nicht auch so ne schöne Auflösung hat. )

 
Hm, eigentlich ist im 4. Kapitel recht viel animiert, gerade, wenn ich an die Blitze denke.
Nur gerade die eine Szene, die von der einen Animatorin so gelobt wurde, die Asgilsiedlung mit den zahlreichen Wasserfällen, fand ich ziemlich schlecht animiert. Bei manchen der Animationen in der Szene schienen mir nicht mehr als 2,3 Frames verwendet worden zu sein.
Ozzie
  • 24.09.09    
  • 18:08   

Hm, eigentlich ist im 4. Kapitel recht viel animiert, gerade, wenn ich an die Blitze denke.
Nur gerade die eine Szene, die von der einen Animatorin so gelobt wurde, die Asgilsiedlung mit den zahlreichen Wasserfällen, fand ich ziemlich schlecht animiert. Bei manchen der Animationen in der Szene schienen mir nicht mehr als 2,3 Frames verwendet worden zu sein.

 
Wenigstens geben sie zu, was man beim Spielen schon vermutete: In den letzten Kapiteln war der Zeitdruck groß. Während in den ersten Bildern (Rastplatz mit Opa, Opas Wagen) noch jede Menge animiert wurde, nimmts nach hinten leider immer mehr ab...

Schade auch, dass sich die Entwickler gegenseitig so in den Himmel loben, wie toll doch die Animationen sind. Mir gefallen sie auch sehr gut, aber im Vergleich zu anderen Projekten und zum normalen Trickfilm nichts besonderes. Mir kams teilweise sogar sehr abgehackt vor...

Trotzdem sehr interessanter Einblick in die Arbeit! Vielen Dank für das Material @Daedalic!!!
Lebostein
  • 24.09.09    
  • 17:45   

Wenigstens geben sie zu, was man beim Spielen schon vermutete: In den letzten Kapiteln war der Zeitdruck groß. Während in den ersten Bildern (Rastplatz mit Opa, Opas Wagen) noch jede Menge animiert wurde, nimmts nach hinten leider immer mehr ab...

Schade auch, dass sich die Entwickler gegenseitig so in den Himmel loben, wie toll doch die Animationen sind. Mir gefallen sie auch sehr gut, aber im Vergleich zu anderen Projekten und zum normalen Trickfilm nichts besonderes. Mir kams teilweise sogar sehr abgehackt vor...

Trotzdem sehr interessanter Einblick in die Arbeit! Vielen Dank für das Material @Daedalic!!!

 
Schöner Einblick. Da sieht man wieder, was für eine mehr oder weniger aufwändige Arbeit dahintersteckt und auch Einsicht gibt, daß durch diese Arbeit nicht jedes Programm fehlerfrei und perfekt funktionieren kann, wenn man bedenkt, was das für ein Zeit-, Technik- und Umsetzungsaufwand dahintersteckt. Ist meine Meinung.
zN
  • 24.09.09    
  • 12:09   

Schöner Einblick. Da sieht man wieder, was für eine mehr oder weniger aufwändige Arbeit dahintersteckt und auch Einsicht gibt, daß durch diese Arbeit nicht jedes Programm fehlerfrei und perfekt funktionieren kann, wenn man bedenkt, was das für ein Zeit-, Technik- und Umsetzungsaufwand dahintersteckt. Ist meine Meinung.

 
Im dritten Teil, ziemlich am Schluß, sieht man sehr schön, wie an der Hauptfigur A New Beginning am Scanner gearbeitet wird.

Eine sehr schöne persönliche Präsentation. Danke Daedalic für diese Einblicke.
Rose
  • 24.09.09    
  • 00:22   

Im dritten Teil, ziemlich am Schluß, sieht man sehr schön, wie an der Hauptfigur A New Beginning am Scanner gearbeitet wird.

Eine sehr schöne persönliche Präsentation. Danke Daedalic für diese Einblicke.

 
Hehe, der Hammer. Tausende Layer um einige winzige Animationen zu erstellen ^^.
Die Kritik an Jack Keane finde ich erfrischend ehrlich.
sir_fogg
  • 23.09.09    
  • 22:59   

Hehe, der Hammer. Tausende Layer um einige winzige Animationen zu erstellen ^^.
Die Kritik an Jack Keane finde ich erfrischend ehrlich.

 
Das Video gab's in hoher Qualität und an einem Stück auch in der letzten Computerbild Spiele.
Jupp
  • 23.09.09    
  • 21:08   

Das Video gab's in hoher Qualität und an einem Stück auch in der letzten Computerbild Spiele.

 
Schöner Einblick mit persönlicher Note. Danke dafür
Schnuffel
  • 23.09.09    
  • 20:28   

Schöner Einblick mit persönlicher Note. Danke dafür

 
In Photoshop. Ihr seid ja ... :-). Was eine Arbeit. Ich hatte auf Flash oder Animo getippt.
realchris
  • 23.09.09    
  • 17:26   

In Photoshop. Ihr seid ja ... :-). Was eine Arbeit. Ich hatte auf Flash oder Animo getippt.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.