Anzeige
Sam & Max auf der Osterinsel

Sam & Max auf der Osterinsel

Sam & Max auf der Osterinsel
Telltale Games hat die ersten Materialien zur zweiten Episode von Season 2 freigegeben. In unserer Galerie stellen wir 8 Screenshots aus, die neu angelegte Episoden-Website zeigt den aktuellen Trailer. Außerdem haben die Entwickler ihren Fahrplan für Staffel 2 verraten, lediglich der Titel der letzten Episode bleibt noch unter Verschluss:
  • Bereits erhältlich: Ice Station Santa
  • 11.1.: Moai Better Blues
  • 15.2.: Night of the Raving Dead
  • 14.3.: Chariot of the Dogs
  • 11.4.: Staffel-FinaleSeit kurzem lässt sich Sam & Max auch verschenken, was vorher durch den Onlinevertrieb nur schwer möglich war.
  • Kommentare

    24

    Benutzer-Kommentare

    Ich finde das Serien-Konzept eigentlich ziemlich gut, ein Serien-Special mit der Laufzeit von zwei Folgen wäre allerdings nicht schlecht. Quasi Sam und Max in Spielfilmlänge ).
    SunSailor
    • 16.12.07    
    • 01:09   

    Ich finde das Serien-Konzept eigentlich ziemlich gut, ein Serien-Special mit der Laufzeit von zwei Folgen wäre allerdings nicht schlecht. Quasi Sam und Max in Spielfilmlänge ).

     
    sozusagen der Kinofilm zur Serie
    Dirk
    • 15.12.07    
    • 20:29   

    sozusagen der Kinofilm zur Serie

     
    Ich hoffe ja immer noch, dass nach den Erfolgen mit den Episoden ein bisschen Geld für ein Vollspiel beiseite gelegt wurde...
    Lebostein
    • 15.12.07    
    • 20:28   

    Ich hoffe ja immer noch, dass nach den Erfolgen mit den Episoden ein bisschen Geld für ein Vollspiel beiseite gelegt wurde...

     
    Ja, die Optik hat einen gewissen prähistorischen Charme. Aber irgendwie stört mich das kein bisschen.

    Wenn ich noch daran denke, wie aussichtslos die Lage für Sam&Max-Fans vor 1-2 Jahren aussah und jetzt kann man sich vor den beiden kaum mehr retten. Finde ich super. )
    King Mango
    • 15.12.07    
    • 18:55   

    Ja, die Optik hat einen gewissen prähistorischen Charme. Aber irgendwie stört mich das kein bisschen.

    Wenn ich noch daran denke, wie aussichtslos die Lage für Sam&Max-Fans vor 1-2 Jahren aussah und jetzt kann man sich vor den beiden kaum mehr retten. Finde ich super. )

     
    Mich erinnern die Statuen an Marzipankartoffeln^^
    gff
    • 15.12.07    
    • 18:41   

    Mich erinnern die Statuen an Marzipankartoffeln^^

     
    die grafik von sam und max gefällt mir eigentlich sehr gut. nur diese folge ist eben optisch ein griff ins klo. aber dafür ist sie bestimmt witzig. @123456 ich glaube keiner kritisiert die comicgrafik. die war bisher genau mein fall. nur dieses mal sieht es einfach scheiße aus. realistish hin oder her.
    realchris
    • 15.12.07    
    • 17:28   

    die grafik von sam und max gefällt mir eigentlich sehr gut. nur diese folge ist eben optisch ein griff ins klo. aber dafür ist sie bestimmt witzig. @123456 ich glaube keiner kritisiert die comicgrafik. die war bisher genau mein fall. nur dieses mal sieht es einfach scheiße aus. realistish hin oder her.

     
    Stimmt, das ist total unrealistisch!

    Vor allem ist da noch so ein komischer aufrechtstehender Hase und ein Hund mit Kleidern, die auch total unrealistisch sind. Echte Hunde und Hasen sehen ganz anders aus das Fall von Hunden hat z.B. ganz andere Farben, ... kastanienbraun ist dort fehl am platze.

    123456
    • 15.12.07    
    • 16:55   

    Stimmt, das ist total unrealistisch!

    Vor allem ist da noch so ein komischer aufrechtstehender Hase und ein Hund mit Kleidern, die auch total unrealistisch sind. Echte Hunde und Hasen sehen ganz anders aus das Fall von Hunden hat z.B. ganz andere Farben, ... kastanienbraun ist dort fehl am platze.

     
    Das stimmt zwar, aber eine Sandtextur oder so, hätte man ruhig zwischen das ganze Grün legen können. So sieht das einfach aus wie bei den Teletubbies vorm Bunker :wink:
    Shard of Truth
    • 15.12.07    
    • 14:52   

    Das stimmt zwar, aber eine Sandtextur oder so, hätte man ruhig zwischen das ganze Grün legen können. So sieht das einfach aus wie bei den Teletubbies vorm Bunker :wink:

     
    Die Grafik ist zwar nicht hübsch, aber die Osterinselns geben auch nicht mehr her. Das sieht da wirklich so trist aus. Nix mit Bäumen oder richtiger Vegetation.
    marc s
    • 15.12.07    
    • 12:01   

    Die Grafik ist zwar nicht hübsch, aber die Osterinselns geben auch nicht mehr her. Das sieht da wirklich so trist aus. Nix mit Bäumen oder richtiger Vegetation.

     
    Das waren aber schon 5 )
    Billy
    • 13.12.07    
    • 22:59   

    Das waren aber schon 5 )

     
    nur ein wort dazu: abzocke!!!
    8832
    • 13.12.07    
    • 20:56   

    nur ein wort dazu: abzocke!!!

     
    stimmt, auf Realismus haben die sam und max spiele bisher immer großen wert gelegt. tannengrün geht ja nun gar nicht. ne, ist klar.
    galador1
    • 13.12.07    
    • 20:22   

    stimmt, auf Realismus haben die sam und max spiele bisher immer großen wert gelegt. tannengrün geht ja nun gar nicht. ne, ist klar.

     
    ich glaube nicht, dass das die engine schuld ist. der art director hat temporäre farbenblindheit. die osterinseln sind mehr braungrün bis tundramäßig. tannengrün ist dort fehl am platze. die großstadt liegt ihm wohl besser. sam und max gehören in die großstadt :-).
    realchris
    • 13.12.07    
    • 20:17   

    ich glaube nicht, dass das die engine schuld ist. der art director hat temporäre farbenblindheit. die osterinseln sind mehr braungrün bis tundramäßig. tannengrün ist dort fehl am platze. die großstadt liegt ihm wohl besser. sam und max gehören in die großstadt :-).

     
    Wenn es nicht mehr gescheit auf alten Rechnern laufen würde, würdet ihr genauso meckern. Und letztendlich aktualisiert gerade in Amerika nicht jeder permanent seinen Rechner, insofern maximieren die ihre Zielgruppe - macht Blizzard auch so und denen kann man wohl kaum Mißerfolg mit dieser Strategie vorwerfen.
    SunSailor
    • 13.12.07    
    • 18:04   

    Wenn es nicht mehr gescheit auf alten Rechnern laufen würde, würdet ihr genauso meckern. Und letztendlich aktualisiert gerade in Amerika nicht jeder permanent seinen Rechner, insofern maximieren die ihre Zielgruppe - macht Blizzard auch so und denen kann man wohl kaum Mißerfolg mit dieser Strategie vorwerfen.

     
    Vom Trailer weiß ich immer noch nicht was ich von ihm halten soll.
    Vermutlich ist es der erste den ich lustig finde, aber irgendwie frage ich mich, wie das Spiel selbst lustig sein soll.
    Ozzie
    • 13.12.07    
    • 17:48   

    Vom Trailer weiß ich immer noch nicht was ich von ihm halten soll.
    Vermutlich ist es der erste den ich lustig finde, aber irgendwie frage ich mich, wie das Spiel selbst lustig sein soll.

     
    >ich finde auch das diese folge optisch nicht so der bringer ist. sieht verdammt nach croc aus. kennt das noch wer?

    Jetzt wo du es sagst... )
    Liegt wohl an dem übermäßigen und eintönigen Einsatz von grün.
    Ich hoff aber mal, dass sie nicht noch die Steuerung nacheifern. *sichanvielefrustiertespielstundenerinner*

    Naja, es ist aber wohl das erste Spiel der Sam&Max-Staffeln welches so übermäßig in der Natur statt findet.
    Und da fällt einem erst auf wie rückständig die Engine ist...
    Aber wenn sonst ja alles stimmt kann man zufrieden sein.
    Ozzie
    • 13.12.07    
    • 17:24   

    >ich finde auch das diese folge optisch nicht so der bringer ist. sieht verdammt nach croc aus. kennt das noch wer?

    Jetzt wo du es sagst... )
    Liegt wohl an dem übermäßigen und eintönigen Einsatz von grün.
    Ich hoff aber mal, dass sie nicht noch die Steuerung nacheifern. *sichanvielefrustiertespielstundenerinner*

    Naja, es ist aber wohl das erste Spiel der Sam&Max-Staffeln welches so übermäßig in der Natur statt findet.
    Und da fällt einem erst auf wie rückständig die Engine ist...
    Aber wenn sonst ja alles stimmt kann man zufrieden sein.

     
    ich kenn es, aber nur von testberichten und screenshots.
    damals hab ich lieber gex 3d oder spyro gespielt.
    Dirk
    • 13.12.07    
    • 15:33   

    ich kenn es, aber nur von testberichten und screenshots.
    damals hab ich lieber gex 3d oder spyro gespielt.

     
    ich finde auch das diese folge optisch nicht so der bringer ist. sieht verdammt nach croc aus. kennt das noch wer?
    realchris
    • 13.12.07    
    • 15:11   

    ich finde auch das diese folge optisch nicht so der bringer ist. sieht verdammt nach croc aus. kennt das noch wer?

     
    So eine Mischung aus Point'n'Click und Ego Shooter wäre doch gerade bei Sam & Max ideal. Schliesslich haben die beiden einen Hang zu sinnloser Gewalt und Zerstörung.
    countjabberwock
    • 13.12.07    
    • 13:41   

    So eine Mischung aus Point'n'Click und Ego Shooter wäre doch gerade bei Sam & Max ideal. Schliesslich haben die beiden einen Hang zu sinnloser Gewalt und Zerstörung.

     
    jetzt wo ich ein so tolles, neues notebook habe, können die spiele ruhig grafisch anspruchsvoller werden^^

    ach was, so lange die grafik nicht lieblos ist, stört es mich nicht wirklich, wenn sie nicht auf dem neuesten stand ist, weil ich meinen pc hardwaremässig eher sehr selten aktualisiere.
    darum liebe ich ja dieses genre, weil ich die spiele noch auf meinem pc spielen kann.
    wenn aktuelle adventures directx10 grafikarten benötigen würden, würde ich wohl bei den klassikern bleiben und bei fan-adventures.
    hmm, vielleicht kommt mal ein spiel auf dem markt, das wahlweise als point'n'click adventure oder als egoshooter gespielt werden kann. so könnte man zwei zielgruppen ansprechen.
    wie bei rennspielen der arcade modus und der simulationsmodus.
    Dirk
    • 13.12.07    
    • 13:30   

    jetzt wo ich ein so tolles, neues notebook habe, können die spiele ruhig grafisch anspruchsvoller werden^^

    ach was, so lange die grafik nicht lieblos ist, stört es mich nicht wirklich, wenn sie nicht auf dem neuesten stand ist, weil ich meinen pc hardwaremässig eher sehr selten aktualisiere.
    darum liebe ich ja dieses genre, weil ich die spiele noch auf meinem pc spielen kann.
    wenn aktuelle adventures directx10 grafikarten benötigen würden, würde ich wohl bei den klassikern bleiben und bei fan-adventures.
    hmm, vielleicht kommt mal ein spiel auf dem markt, das wahlweise als point'n'click adventure oder als egoshooter gespielt werden kann. so könnte man zwei zielgruppen ansprechen.
    wie bei rennspielen der arcade modus und der simulationsmodus.

     
    Die Grafik entwickelt beim Spielen aber wirklich ihren eigenen Charme. Wer dem Spiel ansonsten positiv gegenübersteht, sollte sich von der Grafik nicht abhalten lassen.
    hans
    • 13.12.07    
    • 12:18   

    Die Grafik entwickelt beim Spielen aber wirklich ihren eigenen Charme. Wer dem Spiel ansonsten positiv gegenübersteht, sollte sich von der Grafik nicht abhalten lassen.

     
    Hmpf, jetzt kann ich - anhand der neuen Bilder - die Nörgeleien mancher verstehen: die Grafik wird tatsächlich nicht hübscher mit der Zeit. Mich wundert aber mehr, dass die zweite Staffel nur aus 5 Teilen besteht. Hoffentlich kümmert sich Telltale anschließend endlich um »die andere« Lizenz. Oder stellt dafür ein zweites Team ab. Oder so.
    monkeyboobs
    • 13.12.07    
    • 11:43   

    Hmpf, jetzt kann ich - anhand der neuen Bilder - die Nörgeleien mancher verstehen: die Grafik wird tatsächlich nicht hübscher mit der Zeit. Mich wundert aber mehr, dass die zweite Staffel nur aus 5 Teilen besteht. Hoffentlich kümmert sich Telltale anschließend endlich um »die andere« Lizenz. Oder stellt dafür ein zweites Team ab. Oder so.

     
    Night of the Raving Dead

    rotfl, das wird ein Spaß
    mmfs001
    • 13.12.07    
    • 10:09   

    Night of the Raving Dead

    rotfl, das wird ein Spaß

     
    Geifer!!!
    Möwe
    • 13.12.07    
    • 09:53   

    Geifer!!!

     
     
    Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.