Anzeige
Sam & Max: Season One, deutsche Ausgabe getestet

Sam & Max: Season One, deutsche Ausgabe getestet

Sam & Max: Season One, deutsche Ausgabe getestet
Neben den Veröffentlichungen der Episoden-Downloadversionen von Sam & Max: Season One ist inzwischen auch eine eingedeutschte Kaufversion der ganzen Staffel erschienen.

Ob der von Telltale produzierte Nachfolger zum Kultspiel aus dem Hause LucasArts mit eben jenem mithalten kann und ob auch die vieldiskutierte Lokalisation geglückt ist, lest ihr in unserem Test.

Wer sich für die schon in englischer Sprache erschienene erste Folge der zweiten Staffel interessiert, findet alle Informationen in unserem Feature.

Benutzer-Kommentare

Loom war und is geil! Nur weils kurz is isses ned schlecht. Allein die Athmo!
aber vllt. is die Story einigen zu hoch...
9943
  • 17.12.07    
  • 01:11   

Loom war und is geil! Nur weils kurz is isses ned schlecht. Allein die Athmo!
aber vllt. is die Story einigen zu hoch...

 
ich war bei loom so um die 12 -13 und ich habe mit zeichenblock und bleistift ohne lösungshilfe 1 1/2 stunden für den mittleren modus gebraucht. den expertenmodus habe ich dann 2 tage später in gut ner stunde nachgeholt. das war ein mistgame. innovativ war nur die steuerung. -P komischerweise mochte ich full throttle auch nicht. bin eben kein rocker. :-)
realchris
  • 14.12.07    
  • 21:14   

ich war bei loom so um die 12 -13 und ich habe mit zeichenblock und bleistift ohne lösungshilfe 1 1/2 stunden für den mittleren modus gebraucht. den expertenmodus habe ich dann 2 tage später in gut ner stunde nachgeholt. das war ein mistgame. innovativ war nur die steuerung. -P komischerweise mochte ich full throttle auch nicht. bin eben kein rocker. :-)

 
Loom war mit Abstand innovativer als The Dig und alle Baphomets Fluch Teile zusammen.

Cleanerforever und realchris, ihr seid Banausen! Schämt euch! )
Botcode 8832
  • 14.12.07    
  • 01:11   

Loom war mit Abstand innovativer als The Dig und alle Baphomets Fluch Teile zusammen.

Cleanerforever und realchris, ihr seid Banausen! Schämt euch! )

 
aber bei baphomets fluch 2 war dann auch schon wieder schluss mit dem rang. ich finde grim f. war das beste, aber the dig ist auch ganz großes kino und loom war wirklich doof.
realchris
  • 12.12.07    
  • 15:39   

aber bei baphomets fluch 2 war dann auch schon wieder schluss mit dem rang. ich finde grim f. war das beste, aber the dig ist auch ganz großes kino und loom war wirklich doof.

 
also ich war 19..Und finde Season One nett aber auch nicht mehr..bin aber auch gerade in den dunkleren Tagen schwer zu beeindrucken und dann noch lieber mit dunkleren und spannenderen Adventuren. Werde mir entgegen meiner Vorlieben aber nach kurzer Überlegung und lesen des Test Nostradamus kaufen...OK First Person ist sonst nicht mein Fall und leblose Hintergründe sind heute eigentlich ein Relikt aber für die besinnliche Zeit könnte das Spiel was hergeben. Und was für mich das beste Adventure von Lucas Arts angeht...Ich fand The Dig am besten und am schlechtesten Loom aber ich war heilfroh als mit Baphomets Fluch endlich jemand Lucas Arts den Rang ablief.Aber da war es eh abzusehen wohin die Wege von LA führen würden..R.I.P. LA...
Cleanerforever
  • 12.12.07    
  • 10:54   

also ich war 19..Und finde Season One nett aber auch nicht mehr..bin aber auch gerade in den dunkleren Tagen schwer zu beeindrucken und dann noch lieber mit dunkleren und spannenderen Adventuren. Werde mir entgegen meiner Vorlieben aber nach kurzer Überlegung und lesen des Test Nostradamus kaufen...OK First Person ist sonst nicht mein Fall und leblose Hintergründe sind heute eigentlich ein Relikt aber für die besinnliche Zeit könnte das Spiel was hergeben. Und was für mich das beste Adventure von Lucas Arts angeht...Ich fand The Dig am besten und am schlechtesten Loom aber ich war heilfroh als mit Baphomets Fluch endlich jemand Lucas Arts den Rang ablief.Aber da war es eh abzusehen wohin die Wege von LA führen würden..R.I.P. LA...

 
Och menno, ich war mit 13 wohl der jüngste... ach nee, Hans war ja sogar unschuldige 8 )

Was an dem Humor damals EXPLIZIT war, kann ich mir vom heutigen Standpunkt aus gesehen auch nicht mehr ganz erklären. Anscheinend war unser aller Humor noch nicht von Ingo Appelt, South Park, Drawn Together verdorben?

Das Recycling geht für mich in Ordnung. Das ist eben das Gesetz des Serie, dass man immer wieder gleiche Örtlichkeiten und Charaktere vorgesetzt bekommt, siehe z.B. die Simpsons (okay, da gibts mittlerweile auch haufenweise Charaktere...) :)

Das Spiel ist dann gekauft, wenn ich *nervbohrquängel* endlich den dritten Bone mein Eigen nennen kann! :(
monkeyboobs
  • 11.12.07    
  • 12:37   

Och menno, ich war mit 13 wohl der jüngste... ach nee, Hans war ja sogar unschuldige 8 )

Was an dem Humor damals EXPLIZIT war, kann ich mir vom heutigen Standpunkt aus gesehen auch nicht mehr ganz erklären. Anscheinend war unser aller Humor noch nicht von Ingo Appelt, South Park, Drawn Together verdorben?

Das Recycling geht für mich in Ordnung. Das ist eben das Gesetz des Serie, dass man immer wieder gleiche Örtlichkeiten und Charaktere vorgesetzt bekommt, siehe z.B. die Simpsons (okay, da gibts mittlerweile auch haufenweise Charaktere...) :)

Das Spiel ist dann gekauft, wenn ich *nervbohrquängel* endlich den dritten Bone mein Eigen nennen kann! :(

 
oha, ein Altersthread. Somit bin ich 1 Jahr älter als realchris -)

Übrigens sehr schön geschriebener Test. Da kommt man fast ins Grübeln doch noch die deutsche Version zu kaufen...

mmfs001
  • 10.12.07    
  • 22:17   

oha, ein Altersthread. Somit bin ich 1 Jahr älter als realchris -)

Übrigens sehr schön geschriebener Test. Da kommt man fast ins Grübeln doch noch die deutsche Version zu kaufen...

 
da gebe ich dir recht. habe den 1 teil nochmal gespielt und ich konnte es nicht fassen, dass er heute so unwitzig ist. aber season 1 ist wirklich geil. ich würde mich mal über eine maniac mansion serie bei telltale freuen. day of the tentacle finde ich humoristisch sogar heute noch ungeschlagen.
realchris
  • 10.12.07    
  • 21:42   

da gebe ich dir recht. habe den 1 teil nochmal gespielt und ich konnte es nicht fassen, dass er heute so unwitzig ist. aber season 1 ist wirklich geil. ich würde mich mal über eine maniac mansion serie bei telltale freuen. day of the tentacle finde ich humoristisch sogar heute noch ungeschlagen.

 
Wen interessiert's? -)

War eh nur ein unbedeutendes Adventure.

Sam & Max 2 ist (bis auf die etwas zu leichten Rätsel) in praktisch jedem Punkt weit überlegen.
123456
  • 10.12.07    
  • 20:43   

Wen interessiert's? -)

War eh nur ein unbedeutendes Adventure.

Sam & Max 2 ist (bis auf die etwas zu leichten Rätsel) in praktisch jedem Punkt weit überlegen.

 
24 )
Ankh
  • 10.12.07    
  • 19:07   

24 )

 
da war ich 14
realchris
  • 10.12.07    
  • 18:52   

da war ich 14

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.