Anzeige
Sam & Max: Demo und deutscher Release

Sam & Max: Demo und deutscher Release

Sam & Max: Demo und deutscher Release
Nach dem gestrigen US-Release ist Sam & Max: Ice Station Santa jetzt auch in Deutschland zu haben. Die einzelne Episode kostet 8,95 Dollar, die ganze Staffel (5 Episoden) geht für 34,95 Dollar über die virtuelle Ladentheke. Kaufen lässt sich der Comicspaß über die Telltale-Website.

Wer das Spiel vorher antesten möchte, darf sich ab sofort auch eine 110 MB große Demo herunterladen. Unsere Meinung zu "Episode 201" findet ihr in unserem Feature-Artikel.

Benutzer-Kommentare

Wie man dem Telltale-Forum entnehmen kann, ist auch die Downloadversion SecuROM-verseu..., äh, geschützt .
8833
  • 18.11.07    
  • 22:39   

Wie man dem Telltale-Forum entnehmen kann, ist auch die Downloadversion SecuROM-verseu..., äh, geschützt .

 
Was ist jetzt mit Bone? Ist es eingestellt, oder hebt man es sich für die Zeit nach Sam&Max auf?
TCPip2k
  • 15.11.07    
  • 01:53   

Was ist jetzt mit Bone? Ist es eingestellt, oder hebt man es sich für die Zeit nach Sam&Max auf?

 
weltweiter Release wäre vermutlich wirklich passender gewesen.

Das Spiel ist gut, imo aber max. mittleres Season 1 - Niveau. Da geht noch was!
axelkothe
  • 12.11.07    
  • 09:30   

weltweiter Release wäre vermutlich wirklich passender gewesen.

Das Spiel ist gut, imo aber max. mittleres Season 1 - Niveau. Da geht noch was!

 
Solange also kein auf Veröffentlichung basierender Eintrag im Lexikon (Duden) steht, darf der Jan `der`oder `das`schreiben.
Moment mal, Jan ist aber nicht Maskulinum sondern Neutrum. )
subbitus
  • 11.11.07    
  • 23:42   

Solange also kein auf Veröffentlichung basierender Eintrag im Lexikon (Duden) steht, darf der Jan `der`oder `das`schreiben.
Moment mal, Jan ist aber nicht Maskulinum sondern Neutrum. )

 
so lange ich will
realchris
  • 11.11.07    
  • 21:12   

so lange ich will

 
>>also in deinem fall holst du es dir runter.

nein ,ich lasse holen. wie steht (haha) es mit dir?
8832
  • 11.11.07    
  • 20:58   

>>also in deinem fall holst du es dir runter.

nein ,ich lasse holen. wie steht (haha) es mit dir?

 
also in deinem fall holst du es dir runter.
realchris
  • 11.11.07    
  • 20:42   

also in deinem fall holst du es dir runter.

 
haha! ich lade es mir sogar permanent runter, immer und immer wieder.
8832
  • 11.11.07    
  • 19:24   

haha! ich lade es mir sogar permanent runter, immer und immer wieder.

 
gut, dann brauchst du es dir nicht kaufen. das wird dann möglicherweise beim download weniger traffic verursachen und man kann das spiel schneller runterladen -). ich find die demo schon besser, als die andeen highlights der letzten monate.
realchris
  • 11.11.07    
  • 19:16   

gut, dann brauchst du es dir nicht kaufen. das wird dann möglicherweise beim download weniger traffic verursachen und man kann das spiel schneller runterladen -). ich find die demo schon besser, als die andeen highlights der letzten monate.

 
ich finds einfach nur öde!
8832
  • 11.11.07    
  • 18:56   

ich finds einfach nur öde!

 
Um mal wieder zum Spiel zurück zu kehren... Bin eben erst dazu gekommen, mal rein zu schauen, und muss sagen, was da schon im Cold Opener abgefeuert wird, stellt die letzte Staffel fast noch einmal in den Schatten. Ich hoffe, dieses hohe Niveau kann gehalten werden. Sehr angenehm fand ich dabei die stärkere Verwendung von Cinematics.
SunSailor
  • 11.11.07    
  • 14:05   

Um mal wieder zum Spiel zurück zu kehren... Bin eben erst dazu gekommen, mal rein zu schauen, und muss sagen, was da schon im Cold Opener abgefeuert wird, stellt die letzte Staffel fast noch einmal in den Schatten. Ich hoffe, dieses hohe Niveau kann gehalten werden. Sehr angenehm fand ich dabei die stärkere Verwendung von Cinematics.

 
*lach*
Calathus
  • 11.11.07    
  • 00:12   

*lach*

 
4.1.1 Genus

Die deutsche Sprache hat grosse Integrationskraft: So erhalten englische Substantive, die ins Deutsche übernommen werden,- quasi als Begrüssungsgeschenk - ein Genus, ein grammatisches Geschlecht.
Es gibt verschiedene Regeln, die für die Zuweisung eines Genus an ein fremdsprachliches Substantiv ausschlaggebend sind.



1. Lexikalische Ähnlichkeit:
Das Genus richtet sich nach seiner nächsten deutschen Entsprechung, Das Lehnwort nimmt also das Geschlecht seiner deutschen Übersetzung an:

der Airport weil der Flughafen, der Club weil der Verein, der Fight weil der Kampf, der Hit weil der Schlager,

die City weil die Innenstadt, die Crew weil die Mannschaft, die Story weil die Geschichte, die Pace weil die Geschwindigkeit, die Power weil die Kraft...
das Business weil das Geschäft, das Baby weil das Kleinkind, das Hobby weil das Steckenpferd, das Girl weil das Mädchen...

2. Gruppenanalogien:
Das Genus des entsprechenden Anglizismus wird durch den Oberbegriff bestimmt, von dem er sich ableitet:

der Alkohol, der Branntwein, der Kirsch, der Schnaps also auch der Whiskey, der Cocktail, der Gin, aber das Bier... der Tanz, also auch der Blues, der Foxtrott, der Rock'n'Roll...

3. Natürliches Geschlecht:
der Boy, der Playboy, der Gentleman
die Lady

4. Anzahl der Silben:
Einsilbige Anglizismen tendieren dazu, das maskuline Genus zu bekommen:

der Job, der Fight, der Star, der Sprint, der Run, der Bus, aber die Pace...

5. Morphologische Analogie:
Anglizismen mit Suffixen auf -er, -or, -ist und -ster werden dem männlichen Geschlecht zugeordnet:

der Computer, der Synthesizer, der Adapter, der Laser, aber die Power..
der Sponsor, der Supervisor, der Cluster ABER: neben der Poster auch das Poster analog zu das Bild und das Plakat

Anglizismen auf -ness, -ty oder -ion erhalten das weibliche Geschlecht.
die Fairness, die Party, die High Society, die Lotion, die Slow Motion,

Bei Endung auf -ing und -ment ist das Genus neutral, weil sie im Deutschen substantivierten Infinitiven entsprechen.
das Downloading, das Controlling, das Agreement, das Management
Diese Regeln wirken nicht streng wie Naturgesetze. Weil verschiedene Analogiemöglichkeiten bestehen, können sie sich im Einzelfall konkurrenzieren. So kommt es, dass bei neuen Anglizismen nicht eindeutig vorhersagbar ist, welches Genus sie bekommen werden oft besteht zunächst eine Phase der Unsicherheit über das Genus (der Site/die Site, und manchmal entscheiden sich die deutschsprachigen Regionen unterschiedlich (vgl. die Mail/das Mail, die Tram/das Tram, das Match/der Match).

realchris
  • 10.11.07    
  • 22:57   

4.1.1 Genus

Die deutsche Sprache hat grosse Integrationskraft: So erhalten englische Substantive, die ins Deutsche übernommen werden,- quasi als Begrüssungsgeschenk - ein Genus, ein grammatisches Geschlecht.
Es gibt verschiedene Regeln, die für die Zuweisung eines Genus an ein fremdsprachliches Substantiv ausschlaggebend sind.



1. Lexikalische Ähnlichkeit:
Das Genus richtet sich nach seiner nächsten deutschen Entsprechung, Das Lehnwort nimmt also das Geschlecht seiner deutschen Übersetzung an:

der Airport weil der Flughafen, der Club weil der Verein, der Fight weil der Kampf, der Hit weil der Schlager,

die City weil die Innenstadt, die Crew weil die Mannschaft, die Story weil die Geschichte, die Pace weil die Geschwindigkeit, die Power weil die Kraft...
das Business weil das Geschäft, das Baby weil das Kleinkind, das Hobby weil das Steckenpferd, das Girl weil das Mädchen...

2. Gruppenanalogien:
Das Genus des entsprechenden Anglizismus wird durch den Oberbegriff bestimmt, von dem er sich ableitet:

der Alkohol, der Branntwein, der Kirsch, der Schnaps also auch der Whiskey, der Cocktail, der Gin, aber das Bier... der Tanz, also auch der Blues, der Foxtrott, der Rock'n'Roll...

3. Natürliches Geschlecht:
der Boy, der Playboy, der Gentleman
die Lady

4. Anzahl der Silben:
Einsilbige Anglizismen tendieren dazu, das maskuline Genus zu bekommen:

der Job, der Fight, der Star, der Sprint, der Run, der Bus, aber die Pace...

5. Morphologische Analogie:
Anglizismen mit Suffixen auf -er, -or, -ist und -ster werden dem männlichen Geschlecht zugeordnet:

der Computer, der Synthesizer, der Adapter, der Laser, aber die Power..
der Sponsor, der Supervisor, der Cluster ABER: neben der Poster auch das Poster analog zu das Bild und das Plakat

Anglizismen auf -ness, -ty oder -ion erhalten das weibliche Geschlecht.
die Fairness, die Party, die High Society, die Lotion, die Slow Motion,

Bei Endung auf -ing und -ment ist das Genus neutral, weil sie im Deutschen substantivierten Infinitiven entsprechen.
das Downloading, das Controlling, das Agreement, das Management
Diese Regeln wirken nicht streng wie Naturgesetze. Weil verschiedene Analogiemöglichkeiten bestehen, können sie sich im Einzelfall konkurrenzieren. So kommt es, dass bei neuen Anglizismen nicht eindeutig vorhersagbar ist, welches Genus sie bekommen werden oft besteht zunächst eine Phase der Unsicherheit über das Genus (der Site/die Site, und manchmal entscheiden sich die deutschsprachigen Regionen unterschiedlich (vgl. die Mail/das Mail, die Tram/das Tram, das Match/der Match).

 
Deswegen habe ich nach der Release verschiebt bzw. das Release verschiebt gesucht.
DasJan
  • 10.11.07    
  • 22:49   

Deswegen habe ich nach der Release verschiebt bzw. das Release verschiebt gesucht.

 
aleine
realchris
  • 10.11.07    
  • 22:47   

aleine

 
das spiel ist natürlich toll. aber die häufigkeit von googleinträgen zu unserem release mit dem artikel der hängt damit zusammen, dass diese einträge dann wie folgt aussehen der release-termin z.b. aber für sich alleine sind es mehr das.
realchris
  • 10.11.07    
  • 22:46   

das spiel ist natürlich toll. aber die häufigkeit von googleinträgen zu unserem release mit dem artikel der hängt damit zusammen, dass diese einträge dann wie folgt aussehen der release-termin z.b. aber für sich alleine sind es mehr das.

 
> Zu 2/3 werden Anglizismen ins Neutrum oder Maskulinum gesetzt.

Hm, dann besteht ja eine ziemlich hohe Wahrscheinlichkeit, dass es sich um die Release handelt. )

Anglizismen sind komisch.
max_power
  • 10.11.07    
  • 21:14   

> Zu 2/3 werden Anglizismen ins Neutrum oder Maskulinum gesetzt.

Hm, dann besteht ja eine ziemlich hohe Wahrscheinlichkeit, dass es sich um die Release handelt. )

Anglizismen sind komisch.

 
> Die Prognose für ein `der Release`ist also schlecht.

Und doch scheint das derzeit die häufiger verwendete Variante zu sein. Nach wie vor darf aber auch das Spiel kommentiert werden. :)
DasJan
  • 10.11.07    
  • 20:50   

> Die Prognose für ein `der Release`ist also schlecht.

Und doch scheint das derzeit die häufiger verwendete Variante zu sein. Nach wie vor darf aber auch das Spiel kommentiert werden. :)

 
das liegt daran, das `release`im Sinne von Veröffentlichung noch nicht ins deutsche Lexikon eingegangen ist also nur in der Umgangssprache genutzt wird. Zu 2/3 werden Anglizismen ins Neutrum oder Maskulinum gesetzt. Also wenn es keinenen Lexikoneintrag im Sinne von Veröffentlichung gibt, darfst Du sowohl der als auch das schreiben. Feminina werden nur bei bestimmten Endungen genutzt. Solange also kein auf Veröffentlichung basierender Eintrag im Lexikon (Duden) steht, darf der Jan `der`oder `das`schreiben. Allerdings wird der Großteil der Anglizismen im Lexikon ins Neutrum gesetzt. Die Prognose für ein `der Release`ist also schlecht.
realchris
  • 10.11.07    
  • 20:13   

das liegt daran, das `release`im Sinne von Veröffentlichung noch nicht ins deutsche Lexikon eingegangen ist also nur in der Umgangssprache genutzt wird. Zu 2/3 werden Anglizismen ins Neutrum oder Maskulinum gesetzt. Also wenn es keinenen Lexikoneintrag im Sinne von Veröffentlichung gibt, darfst Du sowohl der als auch das schreiben. Feminina werden nur bei bestimmten Endungen genutzt. Solange also kein auf Veröffentlichung basierender Eintrag im Lexikon (Duden) steht, darf der Jan `der`oder `das`schreiben. Allerdings wird der Großteil der Anglizismen im Lexikon ins Neutrum gesetzt. Die Prognose für ein `der Release`ist also schlecht.

 
Mein Duden kennt Release nur als Einrichtung zur Heilung Drogenabhängiger , dann ist er männlich. In dem Kontext kennt der Duden das Wort aber nicht.
DasJan
  • 10.11.07    
  • 19:39   

Mein Duden kennt Release nur als Einrichtung zur Heilung Drogenabhängiger , dann ist er männlich. In dem Kontext kennt der Duden das Wort aber nicht.

 
> Quelle? Duden enthält sich, Google ist auf meiner Seite.

Also bei Duden.de steht eindeutig das , also hat stef recht das Ganze wäre Neutrum.

Ist hier aber so oder so falsch: Das müßte im richtigen Deutsch Veröffentlichung heißen. Und außerdem: deutsch ist sie - wie schon erwähnt wurde - auch nicht. Das Spiel gibt es bis jetzt nur komplett in Englisch.

So viele Fehler in einer einzigen News. Ts,ts. -)
123456
  • 10.11.07    
  • 19:25   

> Quelle? Duden enthält sich, Google ist auf meiner Seite.

Also bei Duden.de steht eindeutig das , also hat stef recht das Ganze wäre Neutrum.

Ist hier aber so oder so falsch: Das müßte im richtigen Deutsch Veröffentlichung heißen. Und außerdem: deutsch ist sie - wie schon erwähnt wurde - auch nicht. Das Spiel gibt es bis jetzt nur komplett in Englisch.

So viele Fehler in einer einzigen News. Ts,ts. -)

 
Konnte ich damals schon.

(Dass Strg+Enter hier den Kommentar absendet, im ICQ aber eine neue Zeile anfängt, macht mich noch wahnsinnig ))
max_power
  • 10.11.07    
  • 12:58   

Konnte ich damals schon.

(Dass Strg+Enter hier den Kommentar absendet, im ICQ aber eine neue Zeile anfängt, macht mich noch wahnsinnig ))

 
> Erfreulicherweise kann man jetzt auch ohne PayPal per Kreditkarte bezahlen.
max_power
  • 10.11.07    
  • 12:57   

> Erfreulicherweise kann man jetzt auch ohne PayPal per Kreditkarte bezahlen.

 
Ich würde frech und ohne Quelle behaupten, dass du davon ausgehen kannst.
Pestilence
  • 10.11.07    
  • 12:36   

Ich würde frech und ohne Quelle behaupten, dass du davon ausgehen kannst.

 
Moin :-) weiß einer schon ob Season 2 dann aujch wieder in deutsch übersetzt wird und wieder auf einer DVD zur Verfügung stehen wird?
Balder
  • 10.11.07    
  • 12:05   

Moin :-) weiß einer schon ob Season 2 dann aujch wieder in deutsch übersetzt wird und wieder auf einer DVD zur Verfügung stehen wird?

 
Hmm, seit wann muss ich denn Steuern zahlen wenn ich bei Telltale bestelle?

Egal. Ich habe mir eben die Season 2 für 27 Euro bestellt. Bei dem Dollarkurs kann mann einfach nicht wiederstehen. 4,5 Euro pro Spiel, wer da nicht zuschlägt ist selbst schuld. Erfreulicherweise kann man jetzt auch ohne PayPal per Kreditkarte bezahlen. -)
mmfs001
  • 10.11.07    
  • 09:11   

Hmm, seit wann muss ich denn Steuern zahlen wenn ich bei Telltale bestelle?

Egal. Ich habe mir eben die Season 2 für 27 Euro bestellt. Bei dem Dollarkurs kann mann einfach nicht wiederstehen. 4,5 Euro pro Spiel, wer da nicht zuschlägt ist selbst schuld. Erfreulicherweise kann man jetzt auch ohne PayPal per Kreditkarte bezahlen. -)

 
Das ist doch ganz einfach!

Das Femininum scheidet völlig aus!
Das `dem` der bestimmte Artikel für Dativ Neutrum/Maskulinum Singular besagt nur, dass es sich um ein bestimmtes/-en Release handelt. Diesen Dativ-Artikel kannst Du sowohl im Neutrum als auch im Maskulinum verwenden. `Nach dem Release` wird also das Problem nicht lösen. Du brauchst ihn auch nicht, da Du ja auch einfach `Nach Release` schreiben kannst. Anglizismen werden im Deutschen überwiegend ins Maskulinum oder Neutrum gesetzt. Natürlich gibt es dabei auch Ausnahmen.Wörter wie `Boss`werden dem deutschen Geschlecht angepasst. In diesem Fall würde es die Release (die Veröffentlichung) heissen.
Man darf in diesem Fall noch! beides der und das Release schreiben! Sicherlich wird sich eine der Schreibweisen nach Gebrauchshäufigkeit durchsetzten und eine Variante unzulässig machen. Ich Tippe der Verlierer wird `der`sein.

Das Spiel ist natürlich super!
realchris
  • 10.11.07    
  • 03:08   

Das ist doch ganz einfach!

Das Femininum scheidet völlig aus!
Das `dem` der bestimmte Artikel für Dativ Neutrum/Maskulinum Singular besagt nur, dass es sich um ein bestimmtes/-en Release handelt. Diesen Dativ-Artikel kannst Du sowohl im Neutrum als auch im Maskulinum verwenden. `Nach dem Release` wird also das Problem nicht lösen. Du brauchst ihn auch nicht, da Du ja auch einfach `Nach Release` schreiben kannst. Anglizismen werden im Deutschen überwiegend ins Maskulinum oder Neutrum gesetzt. Natürlich gibt es dabei auch Ausnahmen.Wörter wie `Boss`werden dem deutschen Geschlecht angepasst. In diesem Fall würde es die Release (die Veröffentlichung) heissen.
Man darf in diesem Fall noch! beides der und das Release schreiben! Sicherlich wird sich eine der Schreibweisen nach Gebrauchshäufigkeit durchsetzten und eine Variante unzulässig machen. Ich Tippe der Verlierer wird `der`sein.

Das Spiel ist natürlich super!

 
Stef bezog sich auf deutscher Release , da ist es eindeutig männlich. Hier darf aber auch gerne über das Spiel diskutiert werden. :)
DasJan
  • 10.11.07    
  • 02:37   

Stef bezog sich auf deutscher Release , da ist es eindeutig männlich. Hier darf aber auch gerne über das Spiel diskutiert werden. :)

 
Puh, ihr bringt mich wirklich ins Schwitzen. Angenommen Release wäre wirklich Neutrum, wie würde die Flexion des Artikels dann aussehen?

Für Maskulinum und Femininum stellt das kein Problem dar:
------
der Release
Nach dem Release
------
die Release
Nach der Release

Aber was ist mit dem Neutrum?
------
das Release
Nach ??? Release

Wenn ich mir stattdessen folgendes überlege,
---------
das Pedantische
Nach dem Pedantischen
-----------
sieht es so aus, als könnte man Neutrum und Maskulinum in diesem besonderen Fall nicht unterscheiden.
NoradX
  • 10.11.07    
  • 02:26   

Puh, ihr bringt mich wirklich ins Schwitzen. Angenommen Release wäre wirklich Neutrum, wie würde die Flexion des Artikels dann aussehen?

Für Maskulinum und Femininum stellt das kein Problem dar:
------
der Release
Nach dem Release
------
die Release
Nach der Release

Aber was ist mit dem Neutrum?
------
das Release
Nach ??? Release

Wenn ich mir stattdessen folgendes überlege,
---------
das Pedantische
Nach dem Pedantischen
-----------
sieht es so aus, als könnte man Neutrum und Maskulinum in diesem besonderen Fall nicht unterscheiden.

 
Egal worum es geht, ich bin nicht auf Jans Seite. )
max_power
  • 10.11.07    
  • 01:48   

Egal worum es geht, ich bin nicht auf Jans Seite. )

 
Ich denke, aus der Meldung geht hervor, dass in diesem Fall die Verfügbarkeit in Deutschland gemeint ist - im Gegensatz zur gestrigen Erstveröffentlichung, die hier nicht verfügbar war.

> Release eher als Neutrum

Quelle? Duden enthält sich, Google ist auf meiner Seite.
DasJan
  • 10.11.07    
  • 01:09   

Ich denke, aus der Meldung geht hervor, dass in diesem Fall die Verfügbarkeit in Deutschland gemeint ist - im Gegensatz zur gestrigen Erstveröffentlichung, die hier nicht verfügbar war.

> Release eher als Neutrum

Quelle? Duden enthält sich, Google ist auf meiner Seite.

 
Also unter deutscher Release verstehe ich die Veröffentlichung einer deutschsprachigen Version... (Abgesehen davon, dass ich Release eher als Neutrum ansehen würde. ) )
Stef
  • 10.11.07    
  • 00:47   

Also unter deutscher Release verstehe ich die Veröffentlichung einer deutschsprachigen Version... (Abgesehen davon, dass ich Release eher als Neutrum ansehen würde. ) )

 
@ axelkothe: Danke, jetz bin ich im Bilde
..eve.
  • 09.11.07    
  • 23:36   

@ axelkothe: Danke, jetz bin ich im Bilde

 
8832, ein troll vor dem herrn.
realchris
  • 09.11.07    
  • 23:00   

8832, ein troll vor dem herrn.

 
8832
realchris
  • 09.11.07    
  • 22:59   

8832

 
@8832
das einzige, was hier langweilt, sind deine dummen Sprüche
Sumpfsuppe
  • 09.11.07    
  • 22:41   

@8832
das einzige, was hier langweilt, sind deine dummen Sprüche

 
Die Demo ist bei Sam & Max immer das komplette Spiel das man durch eine Serial freischalten kann. Nach dem freischalten müssen also keine weiteren Daten heruntergeladen werden, das Spiel ist ja bereits komplett auf deiner Platte.
axelkothe
  • 09.11.07    
  • 22:02   

Die Demo ist bei Sam & Max immer das komplette Spiel das man durch eine Serial freischalten kann. Nach dem freischalten müssen also keine weiteren Daten heruntergeladen werden, das Spiel ist ja bereits komplett auf deiner Platte.

 
>Was beinhaltet die Demo?

pure langeweile, aber davon diesmal mehr als genug.
8832
  • 09.11.07    
  • 22:01   

>Was beinhaltet die Demo?

pure langeweile, aber davon diesmal mehr als genug.

 
110 MB für ne Demo? Wie kann das sein? Ich hab mir zwar die alten Folgen nicht zugelegt, aber es gab da zwei für umsonst und die hatten alle weniger als das (so um die 80-100 MB). Kann da jemand was zu sagen? Was beinhaltet die Demo?
..eve.
  • 09.11.07    
  • 21:34   

110 MB für ne Demo? Wie kann das sein? Ich hab mir zwar die alten Folgen nicht zugelegt, aber es gab da zwei für umsonst und die hatten alle weniger als das (so um die 80-100 MB). Kann da jemand was zu sagen? Was beinhaltet die Demo?

 
vielleicht steht ja für dich auch ein deutscher server zur verfügung...
Thorben
  • 09.11.07    
  • 21:21   

vielleicht steht ja für dich auch ein deutscher server zur verfügung...

 
ein spiel in amerika runterladen, nennt man jetzt schon deutscher Release ?
galador1
  • 09.11.07    
  • 20:52   

ein spiel in amerika runterladen, nennt man jetzt schon deutscher Release ?

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.