Anzeige
JoWood verpflichtet Sandra Schwittau

JoWood verpflichtet Sandra Schwittau

JoWood verpflichtet Sandra Schwittau
Wie Publisher JoWooD heute bekannt gibt, konnte Sandra Schwittau als Sprecherin für die Rolle von Hase Max in Sam & Max: Season 1 gewonnen werden. Damit ist zumindest eine der beiden Hauptrollen mit derselben Stimme ausgestattet wie im Vorgänger Sam & Max: Hit the Road. Sandra Schwittau kennt man vor allem als Sprecherin von Bart Simpson. Weitere Infos zu den Sprechern nannte JoWooD bislang nicht. Sam & Max erscheint voraussichtlich im August.

Benutzer-Kommentare

Jetzt muß nur noch Säm seine alte Stimme bekommen =)
Woife
  • 27.05.07    
  • 15:45   

Jetzt muß nur noch Säm seine alte Stimme bekommen =)

 
Juhu, gewonnen^^
TCPip2k
  • 23.05.07    
  • 20:43   

Juhu, gewonnen^^

 
:-))))) ich will mich jetzt mal ganz offensiv freuen!!! juhu! das spiel ist gekauft. tja wir schwittauer haben dann wohl gewonnen. dem sam kann man auch ne andere stimme geben. wichtig war mir max.
chris
  • 23.05.07    
  • 18:52   

:-))))) ich will mich jetzt mal ganz offensiv freuen!!! juhu! das spiel ist gekauft. tja wir schwittauer haben dann wohl gewonnen. dem sam kann man auch ne andere stimme geben. wichtig war mir max.

 
Denke mal so lange die Serie sich gut verkauft gibts auch neue Staffeln, wie im TV^^
Siemens
  • 23.05.07    
  • 15:23   

Denke mal so lange die Serie sich gut verkauft gibts auch neue Staffeln, wie im TV^^

 
Bin mal gespannt , da ich den ersten teil nie gespielt habe...

steht schon ein ungefährer release termin fest? und vor allem... wie viele seasons sind geplant?..
BrokenSword
  • 23.05.07    
  • 14:44   

Bin mal gespannt , da ich den ersten teil nie gespielt habe...

steht schon ein ungefährer release termin fest? und vor allem... wie viele seasons sind geplant?..

 
Wenigstens dürfte es keine größeren Bugs geben, die auf JoWooDs Veröffentlichungspolitik zurückzuführen sind, da das Spiel technisch ja bereits fertig ist )

Was die Akustik angeht, so gehören viele JoWooD-Titel jedenfalls zur crème de la crème, was für ein Gelingen der Synchro spräche. Den Witz des Originals einzufängen dürfte dennoch ein äußerst schwieriges Unterfangen werden. Was das angeht, bin ich letztlich doch sehr skeptisch.
monkeyboobs
  • 23.05.07    
  • 13:02   

Wenigstens dürfte es keine größeren Bugs geben, die auf JoWooDs Veröffentlichungspolitik zurückzuführen sind, da das Spiel technisch ja bereits fertig ist )

Was die Akustik angeht, so gehören viele JoWooD-Titel jedenfalls zur crème de la crème, was für ein Gelingen der Synchro spräche. Den Witz des Originals einzufängen dürfte dennoch ein äußerst schwieriges Unterfangen werden. Was das angeht, bin ich letztlich doch sehr skeptisch.

 
ich hoffe nur, sie können nicht nur gute Sprecher, sondern auch einen guten Übersetzer gewinnen.
Am Besten jemanden, der das Spiel auch mal kurz anspielt um den Kontext zu verstehen...
Und jemanden, der auch Englisch kann. Das ist ja heute auch nicht selbstverständlich, wenn man sich manche Übersetzungen so anschaut. Und bei einem so schwierig zu übersetzenden Spiel mit den vielen Andeutungen...
bobbin
  • 22.05.07    
  • 23:51   

ich hoffe nur, sie können nicht nur gute Sprecher, sondern auch einen guten Übersetzer gewinnen.
Am Besten jemanden, der das Spiel auch mal kurz anspielt um den Kontext zu verstehen...
Und jemanden, der auch Englisch kann. Das ist ja heute auch nicht selbstverständlich, wenn man sich manche Übersetzungen so anschaut. Und bei einem so schwierig zu übersetzenden Spiel mit den vielen Andeutungen...

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.