Anzeige
Neues zu Sherlock Holmes

Neues zu Sherlock Holmes

Neues zu Sherlock Holmes
Der Publisher Frogster Interactive hat heute drei Screenshots zum dritten Sherlock-Holmes-Spiel von Frogwares veröffentlicht. Gleichzeitig wurde der deutsche Untertitel bekanntgegeben: das 3D-Adventure wird in Deutschland unter dem Titel Sherlock Holmes: Die Spur der Erwachten erscheinen.

Die neuen Bilder zeigen neben dem Titelhelden Szenen von einer Location in Louisiana. Daneben wird es der Meisterdetektiv auch in der Schweiz, in Schottland und natürlich in London mit den "Erwachten" aufnehmen. Erscheinen wird Die Spur der Erwachten im November dieses Jahres.
Kommentare

7

Benutzer-Kommentare

wollte nur darauf hinweisen, dass der Screenshot mit Watson und Sherlock im Vordergrund nicht neu ist -)

es sind nur zwei neue Screens veröffentlicht worden -)
July
  • 19.08.06    
  • 12:16   

wollte nur darauf hinweisen, dass der Screenshot mit Watson und Sherlock im Vordergrund nicht neu ist -)

es sind nur zwei neue Screens veröffentlicht worden -)

 
@Gast: Das frage ich mich auch. Werde mich drum kümmern.
DasJan
  • 19.08.06    
  • 11:30   

@Gast: Das frage ich mich auch. Werde mich drum kümmern.

 
Ich bin nach In 80 Tagen eher positiv von den ersten SCreens überrascht.
axelkothe
  • 19.08.06    
  • 10:32   

Ich bin nach In 80 Tagen eher positiv von den ersten SCreens überrascht.

 
Was ist mit der News zu Gray Matter geworden? Wieso ist die weg??
Gast
  • 19.08.06    
  • 02:59   

Was ist mit der News zu Gray Matter geworden? Wieso ist die weg??

 
hmm, nach der pleite mit in 80 tagen sieht das ehrlich auch nicht besser aus... ich fürchte das wird wieder so ein mißglücktes experiment. abwarten, aber viel erwarte ich mir nicht.
Gustl
  • 18.08.06    
  • 23:07   

hmm, nach der pleite mit in 80 tagen sieht das ehrlich auch nicht besser aus... ich fürchte das wird wieder so ein mißglücktes experiment. abwarten, aber viel erwarte ich mir nicht.

 
ehrlich gesagt ich muß grappa11 zustimmen sieht net sonderlich schön aus, aber abwarten und tee trinken.
Onkel111
  • 18.08.06    
  • 18:15   

ehrlich gesagt ich muß grappa11 zustimmen sieht net sonderlich schön aus, aber abwarten und tee trinken.

 
mir gefallen die Bilder von Holmes und Watson ehrlich gesagt nicht sonderlich. Watson sieht sogar etwas passender aus als im Vorgänger, aber immer noch nicht so wie ich ihn mir vorstellen würde. Holmes fand ich im silbernen Ohrring sehr gut. Hier fehlt ihm zwar die Standardausrüstung mit dem Hut und der Pfeife ) aber auch von den Gesichtszügen harmoniert das irgendwie gar nicht mit den Beschreibungen aus den Büchern. Ansonsten scheint die Grafik nix Besonderes zu werden. Wäre ansich auch nicht so schlimm, aber die Screenshots machen eher so den Eindruck von Testmustern oder so. Da ich den Entwicklern aber nach dem letzten Teil einiges für den Nachfolger zutraue, würde ich das eher als Zeichen sehen, dass es mit dem geplanten Release im November nur mal so daher gesagt war.
Die Schauplätze die Holmes und Watson im Spielverlauf betreten werden lassen jedenfalls viel Spielraum für besonders abwechslungsreiche Locations. Viel wichter wird aber natürlich dann das Gameplay ansich sein. Die Idee mit den Aufgaben in denen man den Tag rekapitulieren musste war meiner Meinung nach ganz fantastisch, sie war nur leider nicht besonders gut umgesetzt. Mal sehen ob z.B. das beibehalten und natürlich verbessert wird...
Grappa11
  • 18.08.06    
  • 18:04   

mir gefallen die Bilder von Holmes und Watson ehrlich gesagt nicht sonderlich. Watson sieht sogar etwas passender aus als im Vorgänger, aber immer noch nicht so wie ich ihn mir vorstellen würde. Holmes fand ich im silbernen Ohrring sehr gut. Hier fehlt ihm zwar die Standardausrüstung mit dem Hut und der Pfeife ) aber auch von den Gesichtszügen harmoniert das irgendwie gar nicht mit den Beschreibungen aus den Büchern. Ansonsten scheint die Grafik nix Besonderes zu werden. Wäre ansich auch nicht so schlimm, aber die Screenshots machen eher so den Eindruck von Testmustern oder so. Da ich den Entwicklern aber nach dem letzten Teil einiges für den Nachfolger zutraue, würde ich das eher als Zeichen sehen, dass es mit dem geplanten Release im November nur mal so daher gesagt war.
Die Schauplätze die Holmes und Watson im Spielverlauf betreten werden lassen jedenfalls viel Spielraum für besonders abwechslungsreiche Locations. Viel wichter wird aber natürlich dann das Gameplay ansich sein. Die Idee mit den Aufgaben in denen man den Tag rekapitulieren musste war meiner Meinung nach ganz fantastisch, sie war nur leider nicht besonders gut umgesetzt. Mal sehen ob z.B. das beibehalten und natürlich verbessert wird...

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.