• News
  • Kickstarter für of pawns & Kings jetzt online

Kickstarter für of pawns & Kings jetzt online

  • 01.07.2021   |  
  • 15:50   |  
  • Von Michael Stein    
  • |  
opk_7

Seit vielen Jahren ist das 3D-Adventure of pawns & Kings von Ingo Stuckenbrock bereits in Entwicklung, nun soll mit einem frisch angelaufenen Kickstarter-Kampagne das Budget für die Fertigstellung gesichert werden. Seit heute früh ist es möglich, das Spiel finanziell zu unterstützen.

50.000 Euro sollen als Finanzierungsziel erreicht werden, die Kampagne endet am 2. August.

Benutzer-Kommentare

Freut mich, das sind wirklich gute Nachrichten. Trotzdem wäre es schön, wenn das Kickstarter erfolgreich wäre. Habe auch mal mitgebackt.
Möwe
  • 07.07.21    
  • 20:05   

Freut mich, das sind wirklich gute Nachrichten. Trotzdem wäre es schön, wenn das Kickstarter erfolgreich wäre. Habe auch mal mitgebackt.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Von der Film und Medien Stiftung NRW gibt 56.000€ für das Projekt.
Herzlichen Glückwunsch!!! Das sind doch mal gute Nachrichten.
uwero
  • 07.07.21    
  • 14:39   

Von der Film und Medien Stiftung NRW gibt 56.000€ für das Projekt.
Herzlichen Glückwunsch!!! Das sind doch mal gute Nachrichten.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 1 0
@ axelkothe:
Danke für Deinen Kommentar. Ja, ich habe lange über die Preisgestaltung nachgedacht, und mich dann für die 35€ entschieden. Hoffe sehr das es hinterher die richtige Entscheidung war ;-). Sonst hab ich wieder was gelernt. Ich finde das viele der Kickstarterspiele zu preiswert sind. Wenn man weiß wieviel Liebe und Aufwand hinter so einem Projekt stecken kann, wundere ich mich oft wie kalkuliert wird. Natürlich kann man, wenn es gut läuft bei einem geringeren Preis mehr Einheiten verkaufen, und natürlich hilft es dann auch den Mechanismus des schnellen Fundings etc. zu triggern, aber irgendwie hat sich das für mich alles nicht richtig angefühlt....
Mal sehen wohin es uns führt ...
Gruß
Ingo
stucki
  • 03.07.21    
  • 23:26   

@ axelkothe:
Danke für Deinen Kommentar. Ja, ich habe lange über die Preisgestaltung nachgedacht, und mich dann für die 35€ entschieden. Hoffe sehr das es hinterher die richtige Entscheidung war ;-). Sonst hab ich wieder was gelernt. Ich finde das viele der Kickstarterspiele zu preiswert sind. Wenn man weiß wieviel Liebe und Aufwand hinter so einem Projekt stecken kann, wundere ich mich oft wie kalkuliert wird. Natürlich kann man, wenn es gut läuft bei einem geringeren Preis mehr Einheiten verkaufen, und natürlich hilft es dann auch den Mechanismus des schnellen Fundings etc. zu triggern, aber irgendwie hat sich das für mich alles nicht richtig angefühlt....
Mal sehen wohin es uns führt ...
Gruß
Ingo

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 1 0
Das wird anstrengend, läuft leider nur recht schleppend an. Ist halt kein "nehme ich für 10€ mit"-Projekt, 35€ für ne Digital Copy sind bei Adventure-Kickstartern schon ne Hausnummer (auch wenn es, so sieht es zumindest aus, gerechtfertigt ist).

Evtl. wäre ein Early Bird für 30 ein guter Kompromiss gewesen, um das Projekt schneller in Gang zu bringen
axelkothe
  • 02.07.21    
  • 10:25   

Das wird anstrengend, läuft leider nur recht schleppend an. Ist halt kein "nehme ich für 10€ mit"-Projekt, 35€ für ne Digital Copy sind bei Adventure-Kickstartern schon ne Hausnummer (auch wenn es, so sieht es zumindest aus, gerechtfertigt ist).

Evtl. wäre ein Early Bird für 30 ein guter Kompromiss gewesen, um das Projekt schneller in Gang zu bringen

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 3 0
Hallo mudge. Danke für Deine motivierenden Worte !!
Ich arbeite gerade noch an der Demo. Sieht aber gut aus ;-) Sollte auf jeden Fall klappen !
Ingo
stucki
  • 01.07.21    
  • 23:18   

Hallo mudge. Danke für Deine motivierenden Worte !!
Ich arbeite gerade noch an der Demo. Sieht aber gut aus ;-) Sollte auf jeden Fall klappen !
Ingo

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 1 0
Es fiel mir schon vor der Kickstarter-Kampagne auf -
Der Graphikstil ist überragend. 25 Jahre Arbeit, wow!

Freue mich auf die in der Kickstarter-Kampagne angekündigte, spielbare Demo,
die im Laufe der Kampagne (genauer benannt ist es dort nicht) erscheinen soll.
mudge
  • 01.07.21    
  • 19:58   

Es fiel mir schon vor der Kickstarter-Kampagne auf -
Der Graphikstil ist überragend. 25 Jahre Arbeit, wow!

Freue mich auf die in der Kickstarter-Kampagne angekündigte, spielbare Demo,
die im Laufe der Kampagne (genauer benannt ist es dort nicht) erscheinen soll.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 1 0
Bitte registriere dich oder dich ein, um einen Kommentar abzugeben.