Anzeige

Lacuna ist erschienen

  • 20.05.2021   |  
  • 19:44   |  
  • Von Michael Stein    
  • |  
Lacuna_Screenshot_ (9)

Der Wiesbadener Publisher Assemble Entertainment hat heute das Sci-Fi-Noir-Adventure Lacuna, das Erstlingswerk des deutschen Entwicklerteams DigiTales Interactive, veröffentlicht. Das Spiel ist derzeit bei Steam und GOG um 15 % auf 13,59 Euro reduziert.

Eine kostenlose Demo ist bei Steam verfügbar.

In Lacuna ermittelt der CDI-Agent Neil Conrad in einem Mordfall, der sein Leben und das ganze Sonnensystem ins Chaos zu stürzen droht. Von den Entscheidungen im Spiel hängt dabei auch der Ausgang ab. Zudem wird der Spieler vor knifflige moralische Entscheidungen gestellt.

Benutzer-Kommentare

@Assemble_Dennis
Schon klar. Dennoch schade. ;)
Sven
  • 21.05.21    
  • 21:47   

@Assemble_Dennis
Schon klar. Dennoch schade. ;)

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Sieht interessant aus. Ich frage mich welche Spielengine dahinter steckt. Noch? Scheint es das Spiel aber eh nicht für Linux zu geben. Werde es mal im Auge behalten ob das evtl. portiert wird.
Rockford
  • 21.05.21    
  • 17:50   

Sieht interessant aus. Ich frage mich welche Spielengine dahinter steckt. Noch? Scheint es das Spiel aber eh nicht für Linux zu geben. Werde es mal im Auge behalten ob das evtl. portiert wird.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Ich habe die Demo gespielt. Sieht schick aus, allerdings war mir die Steuerung leider zu kompliziert. Ich wünsche den Entwicklern aber viel Erfolg mit dem Spiel!
Bloddwyn
  • 21.05.21    
  • 16:27   

Ich habe die Demo gespielt. Sieht schick aus, allerdings war mir die Steuerung leider zu kompliziert. Ich wünsche den Entwicklern aber viel Erfolg mit dem Spiel!

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
@Sven: Hey, du kannst auch mit Controller spielen. :)
Assemble_Dennis
  • 21.05.21    
  • 15:23   

@Sven: Hey, du kannst auch mit Controller spielen. :)

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Habs noch nicht angespielt. Aber was mich mehr stört ist die Tastatursteuerung. Wie schon bei Don´t forget me.
Sven
  • 21.05.21    
  • 13:00   

Habs noch nicht angespielt. Aber was mich mehr stört ist die Tastatursteuerung. Wie schon bei Don´t forget me.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Hey @kicker04 - wir haben Sprachausgabe im Spiel, allerdings ist nicht alles vertont. Nur der Protagonist ist teilweise vertont - dafür aber von Tom Vogt, einem der bekanntesten Synchronsprecher Deutschlands (unter anderem die deutsche Stimme von Clive Owen oder auch Lawrence Fishburne als Morpheus in "Matrix" ) - eine Komplettvertonung bei einem Adventure mit diesem Wordcount wäre leider komplett unwirtschaftlich gewesen. Deswegen haben wir uns hier bewusst auf den Protagonisten beschränkt und dafür Qualität statt Quantität geliefert. Schau dir vielleicht einfach mal die kostenlose Demo an und entscheide dich dann, ob das was für dich ist. Nur so als Vorschlag. :)
Assemble_Dennis
  • 21.05.21    
  • 09:59   

Hey @kicker04 - wir haben Sprachausgabe im Spiel, allerdings ist nicht alles vertont. Nur der Protagonist ist teilweise vertont - dafür aber von Tom Vogt, einem der bekanntesten Synchronsprecher Deutschlands (unter anderem die deutsche Stimme von Clive Owen oder auch Lawrence Fishburne als Morpheus in "Matrix" ) - eine Komplettvertonung bei einem Adventure mit diesem Wordcount wäre leider komplett unwirtschaftlich gewesen. Deswegen haben wir uns hier bewusst auf den Protagonisten beschränkt und dafür Qualität statt Quantität geliefert. Schau dir vielleicht einfach mal die kostenlose Demo an und entscheide dich dann, ob das was für dich ist. Nur so als Vorschlag. :)

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Sieht vielsversprechend aus! Keine Sprachausgabe ist für mich aber ein KO-Kriterium... :(
kicker04
  • 21.05.21    
  • 08:48   

Sieht vielsversprechend aus! Keine Sprachausgabe ist für mich aber ein KO-Kriterium... :(

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Bitte registriere dich oder dich ein, um einen Kommentar abzugeben.