Anzeige
  • News
  • Invasive Recall jetzt bei Kickstarter

Invasive Recall jetzt bei Kickstarter

  • 07.04.2021   |  
  • 21:16   |  
  • Von Michael Stein    
  • |  
icon_recall

Entwickler Springbeam Studio aus Göteborg hat sein Cyberpunk-Adventure Invasive Recall bei Kickstarter eingestellt. Von den gewünschten 33.500 € sind bereits etwas mehr als 2000 Euro in der Kasse.

Dabei handelt es sich um ein klassisches 2D-Adventure im Pixel-Art-Style mit Verb-Icons und Point-and-Click-Steuerung. Erscheinen soll der Titel im September 2022.

Benutzer-Kommentare

Juchuu...und noch ein "Cyberpunk" Adventure im Pixellook...der Einfallsreichtum der Entwickler kennt wirklich keine Grenzen......
Saltatio
  • 11.04.21    
  • 09:22   

Juchuu...und noch ein "Cyberpunk" Adventure im Pixellook...der Einfallsreichtum der Entwickler kennt wirklich keine Grenzen......

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Sieht und hört sich für mich sehr ansprechend aus bzw. an. Ich hab es gleich gebackt.
Ich bin noch am Überlegen, ob ich upgrade um mein Foto in der Verbrecherkartei zu haben.
Dirk
  • 08.04.21    
  • 14:35   

Sieht und hört sich für mich sehr ansprechend aus bzw. an. Ich hab es gleich gebackt.
Ich bin noch am Überlegen, ob ich upgrade um mein Foto in der Verbrecherkartei zu haben.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Das sieht wirklich nett aus, auch wenn ich das (optische) Scully & Mulder - Setup ein wenig langweilig finde. Jetzt hätte ich furchtbar gerne noch eine kleine Demo, um zu sehen, was sie sich als Rätseln so vorstellen...
Esmeralda
  • 08.04.21    
  • 09:27   

Das sieht wirklich nett aus, auch wenn ich das (optische) Scully & Mulder - Setup ein wenig langweilig finde. Jetzt hätte ich furchtbar gerne noch eine kleine Demo, um zu sehen, was sie sich als Rätseln so vorstellen...

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 1 0
Bitte registriere dich oder dich ein, um einen Kommentar abzugeben.