HeadUp Games verkauft

  • 24.02.2021   |  
  • 20:46   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
HeadUp Games verkauft

Der Dürener Publisher Headup ("Trüberbrook", "The Coma", "The Inner World") wurde verkauft.

Erneut hat ein schwedisches Unternehmen in Deutschland zugeschlagen. Diesmal handelt es sich beim Käufer um die Thunderful Group, die wiederum der schwedischen Bergsala Holding gehört - dem ursprünglichen Lizenzpartner von Nintendo in Europa und später den nordischen Ländern. Der Kaufpreis betrug 5 Millionen Euro, der bei gut laufendem Geschäft auf bis zu 11 Millionen ansteigen kann. Headup soll weiterhin Spiele publishen. Der Headup-CEO Dieter Schoeller übernimmt dabei jetzt die Rolle des Head of Publishing.

Kommentare

4

Benutzer-Kommentare

Danke für die Info @neon. Das von Dir verlinkte Spiel finde ich nicht uninteressant. Leider scheint die Demo nicht mehr verfügbar zu sein. Bleibt wohl nur abwarten bis April um zu sehen ob das etwas für mich ist.
Rockford
  • 28.02.21    
  • 16:55   

Danke für die Info @neon. Das von Dir verlinkte Spiel finde ich nicht uninteressant. Leider scheint die Demo nicht mehr verfügbar zu sein. Bleibt wohl nur abwarten bis April um zu sehen ob das etwas für mich ist.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Oh ja. Wäre sehr schade, wenn jetzt kein P&C-Adventure mehr kommen sollte. Hoffe noch auf eine Fortsetzung zu Trüberbrook. Wie immer die dann heißen mag. Das Spiel habe ich auf der PS4 sehr genossen!
luppa
  • 27.02.21    
  • 11:50   

Oh ja. Wäre sehr schade, wenn jetzt kein P&C-Adventure mehr kommen sollte. Hoffe noch auf eine Fortsetzung zu Trüberbrook. Wie immer die dann heißen mag. Das Spiel habe ich auf der PS4 sehr genossen!

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Eines kommt ja schon im April:
https://www.adventure-treff.de/spiele-datenbank/16927-scarlet-hood-and-the-wicked-wood
neon
  • 26.02.21    
  • 16:47   

Eines kommt ja schon im April:
https://www.adventure-treff.de/spiele-datenbank/16927-scarlet-hood-and-the-wicked-wood

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Hm, die hatten wie in der Meldung aufgeführt hin und wieder auch mal ein P&C Adventure im Programm. Ich hoffe, der Verkauf wird nicht dazu führen, dass so etwas nicht mehr vorkommt.
Rockford
  • 26.02.21    
  • 16:12   

Hm, die hatten wie in der Meldung aufgeführt hin und wieder auch mal ein P&C Adventure im Programm. Ich hoffe, der Verkauf wird nicht dazu führen, dass so etwas nicht mehr vorkommt.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Bitte registriere dich oder dich ein, um einen Kommentar abzugeben.