Anzeige
Preston Sterling: Neues Mobile Adventure von Animation Arts erschienen

Preston Sterling: Neues Mobile Adventure von Animation Arts erschienen

  • 28.03.2016   |  
  • 22:36   |  
  • Von Axel Kothe    
Mit Preston Sterling und die Legende von Excalibur ist im Google Play Store seit ein paar Tagen ein neues Adventure von Animation Arts (Geheimakte, Lost Horizon) bisher exklusiv für mobile Geräte erschienen. Für nur 1,99 Euro versprechen die Entwickler knifflige Rätsel, eine spannende Geschichte, liebevolle Charaktere, eine innovative und leicht zu erlernende Touch-Steuerung und dynamische Hilfen gegen den Frust.

Zur Story schreibt Animation Arts: "Preston Sterling ist Abenteurer, Glücksritter und Schatzsucher. Normalerweise scheut er keine Herausforderung doch sein neuer Auftrag bringt ihn schnell an seine Grenzen. Es geht um die Suche nach dem geheimnisvollsten Artefakt der englischen Mythologie – Excalibur, das Schwert des sagenumwobenen König Artus. Doch die Jagd nach diesem legendären Schatz birgt weit mehr Gefahren, als Preston lieb ist... "

Das Spiel soll als "Adventure Short Story" eine Spielzeit von 90-120 Minuten haben.

Update: Das Spiel ist auch im App-Store von Amazon (u.a. für Fire Tablets) erhältlich.

Update 2: Laut Produktseite bei Animation Arts wird das Spiel auch bei Steam und im Apple App Store erscheinen. Außerdem findet ihr dort einen Trailer.
Preston Sterling im Google Play Store
Preston Sterling im Amazon App Store
Kommentare

12

Benutzer-Kommentare

Zu Axels Entschuldigung, die habe ich in ein Update gepackt, als sie draußen war.
neon
  • 30.03.16    
  • 21:39   

Zu Axels Entschuldigung, die habe ich in ein Update gepackt, als sie draußen war.

 
Zu meiner Entschuldigung: Als ich die News geschrieben hatte, gabs die Produktseite noch nicht )
axelkothe
  • 30.03.16    
  • 16:34   

Zu meiner Entschuldigung: Als ich die News geschrieben hatte, gabs die Produktseite noch nicht )

 
An die Kritiker hier
Über keine Kritik. Gucke mir solche Spiele - egal ob von AA oder anderen - einfach nicht (mehr) an. Lohnt sich für mich nicht.
Genauso wie Episodentitel.
Da fallen die, seit Jahren angekündigten, AA-Titel auch durchs Raster.
Wenn es davon eine komplette Season gibt und der Titel gut ankam, schaue ich ihn mir gerne an.
Somit werde ich wohl ein paar Jahre kein AA-Titel spielen -)
DAS hingegen - Animation Arts neue Einnahmequellen erschließt - begrüße ich.
Vielleicht reicht es dann mal wieder für Titel wie GH1 oder LH1.
Wäre wünschenswert!
k0SH
  • 30.03.16    
  • 00:15   

An die Kritiker hier
Über keine Kritik. Gucke mir solche Spiele - egal ob von AA oder anderen - einfach nicht (mehr) an. Lohnt sich für mich nicht.
Genauso wie Episodentitel.
Da fallen die, seit Jahren angekündigten, AA-Titel auch durchs Raster.
Wenn es davon eine komplette Season gibt und der Titel gut ankam, schaue ich ihn mir gerne an.
Somit werde ich wohl ein paar Jahre kein AA-Titel spielen -)
DAS hingegen - Animation Arts neue Einnahmequellen erschließt - begrüße ich.
Vielleicht reicht es dann mal wieder für Titel wie GH1 oder LH1.
Wäre wünschenswert!

 
Auf der Produktseite bei AA steht übrigens, dass auch auf Steam und im Apple App Store kommen wird.

https://www.animationarts.de/sites/games/PrestonSterling/index.html
neon
  • 29.03.16    
  • 22:35   

Auf der Produktseite bei AA steht übrigens, dass auch auf Steam und im Apple App Store kommen wird.

https://www.animationarts.de/sites/games/PrestonSterling/index.html

 
An die Kritiker hier: Nutzt ihr Appstores? Der Preis ist dort total üblich und ist mit Sicherheit oft durch hohe abgesetzte Stückzahlen auch wieder einträglich. Von daher verstehe ich die Veröffentlichung nur für den Playstore nicht so ganz, bei Apple scheinen die Leute kauffreudiger zu sein.
Ich freue mich, dass Animation Arts neue Einnahmequellen erschließt (und auch die bisherigen mobilen Portierungen ihrer Adventures waren ja recht gut).
hans
  • 29.03.16    
  • 15:13   

An die Kritiker hier: Nutzt ihr Appstores? Der Preis ist dort total üblich und ist mit Sicherheit oft durch hohe abgesetzte Stückzahlen auch wieder einträglich. Von daher verstehe ich die Veröffentlichung nur für den Playstore nicht so ganz, bei Apple scheinen die Leute kauffreudiger zu sein.
Ich freue mich, dass Animation Arts neue Einnahmequellen erschließt (und auch die bisherigen mobilen Portierungen ihrer Adventures waren ja recht gut).

 
Sieht irgendwie aus als wäre das der Sargnagel im Hinblick auf zukünftige klassische Adventures von Animation Arts.
Naja, wenn man die letzten Titel bedenkt, vielleicht auch besser so.
paX
  • 29.03.16    
  • 03:35   

Sieht irgendwie aus als wäre das der Sargnagel im Hinblick auf zukünftige klassische Adventures von Animation Arts.
Naja, wenn man die letzten Titel bedenkt, vielleicht auch besser so.

 
da bleibe ich lieber bei meiner vorherigen Aussage -)
k0SH
  • 29.03.16    
  • 00:41   

da bleibe ich lieber bei meiner vorherigen Aussage -)

 
Für 1,99€ kannst du aber auf der anderen Seite auch nicht viel falsch machen. Einen Versuch ist es ja wert... :-)
Rasenmäher78
  • 29.03.16    
  • 00:32   

Für 1,99€ kannst du aber auf der anderen Seite auch nicht viel falsch machen. Einen Versuch ist es ja wert... :-)

 
Mag sein.
Ich für meinen Teil gucke mir solche Titel aber erst gar nicht an.
Glaube einfach nicht, was zu verpassen -)
k0SH
  • 29.03.16    
  • 00:14   

Mag sein.
Ich für meinen Teil gucke mir solche Titel aber erst gar nicht an.
Glaube einfach nicht, was zu verpassen -)

 
Ich weiß es! Der Preis ist zu niedrig angesetzt! -)

Erstmal schauen, dann meckern.
neon
  • 29.03.16    
  • 00:05   

Ich weiß es! Der Preis ist zu niedrig angesetzt! -)

Erstmal schauen, dann meckern.

 
für 1,99€ versprechen die Entwickler knifflige Rätsel, eine spannende Geschichte
Wer findet den Fehler? -)
k0SH
  • 29.03.16    
  • 00:02   

für 1,99€ versprechen die Entwickler knifflige Rätsel, eine spannende Geschichte
Wer findet den Fehler? -)

 
Ich habe es gerade auf dem Fire HDX installiert. Hat keine Sprachausgabe und soweit ich das sehe, keine Video-Sequenzen, sieht aber ganz hübsch aus. Bin gespannt. Erstmal das Tablet aufladen, war leider leer gelaufen.
neon
  • 28.03.16    
  • 23:24   

Ich habe es gerade auf dem Fire HDX installiert. Hat keine Sprachausgabe und soweit ich das sehe, keine Video-Sequenzen, sieht aber ganz hübsch aus. Bin gespannt. Erstmal das Tablet aufladen, war leider leer gelaufen.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.