Playthrough 35: Zniw

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Antworten
Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4991
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von mudge »

Danke Möwe!
Das ist bestimmt etwas, was ich abgelegt hatte #-o

Benutzeravatar
Minerva
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 3254
Registriert: 28.05.2014, 16:55

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Minerva »

Ob ich am Treffpunkt angekommen bin, weiß ich gerade gar nicht so genau - befinde ich mich auf der richtigen oder falschen Seite des Dinos :-k Da wüsste ich gerade auch nicht weiter, wie es möglich wäre, dahin zu gelangen, wo ich nach der Lektüre diverser Schriftstücke hin möchte, da alle Ideen mich zwar in anderer Hinsicht weiter-, aber dort nicht vorangebracht haben.
Dass die scharfe Soße in den Salat des Wächters muss, ist mir klar. Wie dies gelingen soll, hingegen nicht, da gefühlt alles in Fungilla erledigt und abgegrast ist (für den Tag zumindest)
Auch ich habe den Walkthrough für ein paar der Steine genutzt, die ich schlichtweg sonst nicht bekommen hätte. Dafür fielen mir andere wiederum regelrecht vor die Füße oder wurden mir in die Hand gedrückt. Spiele also und sehe dann später, ob ich noch was einsammeln kann, bevor die Möglichkeit dazu nicht mehr besteht. Läuft auf diese Art echt gut \:D/

Wie schon in der Höhle ist es an manchen Stellen schwierig, zu sehen, wohin sich Zniw noch bewegen kann und das begrenzte Inventar fand ich an manchen Stellen ebenfalls hinderlich.

Ansonsten gab es viel zu schmunzeln. Zudem bin ich auf einige Dinge sehr gespannt und daher neugierig, wie es weitergeht.
"Strength does not come from physical capacity. It comes from an indomitable will"
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4991
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von mudge »

Die Inventar-Begrenzung nehme ich eher schmunzelnd als:
Guck an, woran man so *ge/ver-wöhnt* ist, wahr.

Bei den Pebbles bin ich froh darüber, dass die namentlichen Hinweise etwas Aufschluss geben.

Ansonsten muss ich nur zurück in die Höhle gehen, und freue mich wieder und wieder
über diesen Soundtrack. Den finde ich wirklich richtig gut! :)

Die paar vorhandenen flaws verzeihe ich dem Spiel gerne.
Bei den angeteaserten Rätseln bin ich nicht ungehalten, nur etwas irritiert samt Fragezeichen :-k
Bin gespannt, was da noch kommt.

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14639
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Möwe »

Minerva, halt nach
einem Vorsprung in der Nähe Ausschau.

Benutzeravatar
Minerva
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 3254
Registriert: 28.05.2014, 16:55

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Minerva »

Super, vielen Dank für den Hinweis :D
"Strength does not come from physical capacity. It comes from an indomitable will"
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4991
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von mudge »

Update: Blauen Pilz erschnappt!

Edith: Schöner Satz von der Heilerin :mrgreen:

Hab gerade mal einen (anderen) Pilz gegessen, und käme mit den beiden fehlenden
(Mushroom ; Gourmet) auch nur auf 18 Pebbles. Da mag ich nochmal gucken!

Benutzeravatar
Esmeralda
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2005
Registriert: 01.04.2014, 11:23

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Esmeralda »

Loma hat geschrieben:
25.02.2022, 20:55
Also ich hätte das Diebes-Handling jetzt auch als ein versehentliches Hautabziehen interpretiert und war im Grunde dann auch über das Zurücklassen der Beute etwas irritiert. Ich meine, es ist doch sehr unüblich, dass man in Adventures freiwillig und einfach so wieder was hergibt.
Ist vermutlich dem begrenzten Inventar geschuldet.
Zwar hatte ich es schon als Entfernen einer Verkleidung und nicht als Hautabziehen gesehen, aber genau dieses Zurücklassen, ohne vorher wirklich etwas damit angestellt zu haben, hat mich aus Gameplay/Design-Sicht irritiert.
Dass in der Verkleidung etwas steckt und wir sie halt einfach mal mitnehmen, ist aus erzähltechnischer Sicht schon klar. Aber warum - aus Designer-Sicht - da extra ein Item, das auch noch Rätselpotenzial hat, eingeführt wird und ins Inventar wandert, nur um später sang- und klanglos abgelegt zu werden, finde ich merkwürdig. Da hätte es doch andere Wege gegeben, uns den darin versteckten Gegenstand zukommen zu lassen. Mein Verdacht ist da eigentlich, dass hier eine weitere Rätselkette mit Nutzung der Verkleidung geplant war, die dann später gestrichen wurde. ...Oder interpretiere ich hier zu viel rum?

Edit: @mudge - möglich, dass der 19. pebble in einen vorherigen Bereich, den du noch erreichen kannst, versteckt ist.
Möwe hat geschrieben:
25.02.2022, 20:42
...Einen zweiten Stein gibt es da nicht.
Es gibt in der Höhle zwei von den schweren Steinen. Ich bin auch extra nochmal zurück, um den zweiten zu holen (Zniw wollte vorher keine zwei von den Dingern auf einmal tragen ... kein Sinn für work-out), nur um ihn dann irgendwann im Dorf dekorativ an einer Kreuzung abzustellen... :mrgreen:

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4991
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von mudge »

Da habe ich natürlich keine Ahnung - wandere aber mit euch gemeinsam durch diese Gedankengänge..

Entweder bin ich heute mittlerweile zu müde oder zu doof.
Niemand mag mein Dreipilzgesteck.
Die Pfanne passt nicht aufs Feuer am See.

Mag erstmal pausieren und morgen weiter machen.

Benutzeravatar
Minerva
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 3254
Registriert: 28.05.2014, 16:55

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Minerva »

@mudge:
Ausgeruht und erholt klappt es dann sicher wieder gut :-D

Nun hab ich den Treffpunkt tatsächlich erreicht. Wirklich stimmungsvoll dort, gefällt mir. Insgesamt mag ich die musikalische Untermalung sehr, passt prima und ist selbst nach vielen Stunden nicht lästig geworden - ganz im Gegenteil. Wenn mir die Anfangsmelodie durch den Kopf geht, will ich gleich weiterspielen :D

Die verschiedenen Dinos und andere Lebewesen sind wirklich toll gemacht und zudem charakterlich interessant. Zniws Reaktion auf so manche ist es ebenfalls und in meinen Augen dann auch wirklich nachvollziehbar :lol: Der kleene Stinker aka olle Petze war mir ja (auch) von Anfang an unsympathisch und inzwischen glaube ich, dass ändert sich echt net mehr :roll: 8) :wink:
Esmeralda hat geschrieben:
25.02.2022, 21:49
Es gibt in der Höhle zwei von den schweren Steinen. Ich bin auch extra nochmal zurück, um den zweiten zu holen (Zniw wollte vorher keine zwei von den Dingern auf einmal tragen ... kein Sinn für work-out), nur um ihn dann irgendwann im Dorf dekorativ an einer Kreuzung abzustellen... :mrgreen:
Den hatte ich auch entdeckt und mich gefragt, ob der später noch gebraucht wird. Gut, dass Du das bereits herausgefunden hast :lol: =D>
Möwe hat geschrieben:
25.02.2022, 21:31
Minerva, halt nach
einem Vorsprung in der Nähe Ausschau.
War mir gleich zu Beginn zwar aufgefallen, hatte ich aber mittlerweile schon wieder vergessen und führte zum "Ach ja, klaaaaar"-Effekt #-o So viel zum Thema "Muss ich mir merken, sieht interessant aus und könnte später wichtig sein" :lol:
"Strength does not come from physical capacity. It comes from an indomitable will"
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Esmeralda
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2005
Registriert: 01.04.2014, 11:23

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Esmeralda »

Wie sieht es wohl aus, wenn mudge ankommt... ;-)

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4991
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von mudge »

Ist das laut hier.. WAS IST DAS FÜR MUSIK? T-REX?? MACHT MAL LEIIISER!!
Alle schon wieder pilze-blau hier! :mrgreen:

Hab fast alles, spicy Soße in einer Flasche, doch suche noch diesen fehlenden
Pebble. Ich kenne seinen Namen ("Map Pebble") und seine ungefähre Verortung
(Fungi Path) - doch finde ich ihn nicht.

Dafür entdeckte ich ein Geheimnis:
(besser mal im Spoiler, nachher wird das doch noch wichtig)
In einem "secret gap" gibt es ein(e/n?) "Chanterella specimen"
Den sah sich Zniw allerdings nur an - konnte ihn nicht mitnehmen. (Nach Kletteraktion)
Edith hat da jetzt nachgeguckt. War sogar ganz logisch #-o Alle 19 Pebbles nun, hooray :)

So.. nur die Verabreichung will nicht klappen. Ich bleibe jetzt dort stehen und warte, bis er mal einschläft. :?

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14639
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Möwe »

Mudge, schau mal nach dem Tipp, den ich Minerva gegeben habe.

Eminin, bist du noch unterwegs oder schon am Treffpunkt angekommen?

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7577
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Loma »

Esmeralda hat geschrieben:
26.02.2022, 15:12
Wie sieht es wohl aus, wenn mudge ankommt... ;-)

Bild
Fabelhaft! =D>

Kann vielleicht noch jemand, der viele Muscheln verdient hat, ein Sofa kaufen und mitbringen. Dann hätten wir das vorzeitige Ende des Spiels erreicht. :)
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14639
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Möwe »

Bevor wir uns weiter im Eingang stapeln und neben dem Sofa noch nach Pilzragout mit viel Knoblauch und Rotwein verlangen, gebe ich den neuen Abschnitt frei.
Er ist ziemlich kurz und sollte bis Montag Mittag geschafft sein.
Die Hälfte davon besteht nur aus Zwischensequenzen, in denen wir endlich mal einige Dinge erfahren - wenn auch noch teilweise nur angedeutet.
Wir treffen uns dann hier und besprechen die Lage:
Bild

Hier die Zusammenfassung:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4991
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von mudge »

Danke (!) :)

Oh: Neuen Rastplatz schon erreicht. Das ging wirklich sehr fix.
Zuletzt geändert von mudge am 26.02.2022, 20:45, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten