• News
  • Weitere Förderung für The Inner World 2

Weitere Förderung für The Inner World 2

  • 28.10.2015   |  
  • 21:44   |  
  • Von Michael Stein    
Die Innovationsagentur Medien- und Kreativwirtschaft Baden Württemberg fördert die Entwicklung von The Inner World - Der letzte Windmönch mit einem Betrag von 100.000 Euro. Der Ludwigsburger Entwickler Studio Fizbin erhält damit schon zum zweiten mal Fördergelder für die Entwicklung eines Nachfolgers zu The Inner World, nachdem das Medienboard Berlin-Brandenburg bereits 60.000 Euro bereitstellt (wir berichteten).

Insgesamt wurden Förderungen in Höhe von 241.000 Euro ausgeschüttet. Die genaue Verteilung findet ihr in einer Mitteilung des MFG.

Kommentare

6

Benutzer-Kommentare

Och, ich fand die Bardame schon ziemlich dreckig für ein Spiel mit dieser Grafik:
https://www.youtube.com/watch?v=pqBqmL-kKXY
WARNUNG: Nicht für sensible Menschen.
Möwe
  • 30.10.15    
  • 17:43   

Och, ich fand die Bardame schon ziemlich dreckig für ein Spiel mit dieser Grafik:
https://www.youtube.com/watch?v=pqBqmL-kKXY
WARNUNG: Nicht für sensible Menschen.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
PS: Ich meine die Figuren, der Hintergrund ist dreckig genug .)
Lebostein
  • 30.10.15    
  • 12:42   

PS: Ich meine die Figuren, der Hintergrund ist dreckig genug .)

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Ich fand die Atmosphäre in dem Spiel ziemlich gut. Aber wie bei Anna's Quest sieht es halt sehr nach Kinderbuch aus. Ein bisschen mehr Dreck auf der Optik würde dem Spiel nicht schaden....
Lebostein
  • 30.10.15    
  • 12:41   

Ich fand die Atmosphäre in dem Spiel ziemlich gut. Aber wie bei Anna's Quest sieht es halt sehr nach Kinderbuch aus. Ein bisschen mehr Dreck auf der Optik würde dem Spiel nicht schaden....

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Die Boxen von Headup haben mir bisher fast immer gefallen. Die SNES-Hommage von Gone Home finde ich zB auch klasse (nur mir leider für das Spiel immer noch zu teuer, da ich es schon auf Steam habe...)
axelkothe
  • 29.10.15    
  • 18:24   

Die Boxen von Headup haben mir bisher fast immer gefallen. Die SNES-Hommage von Gone Home finde ich zB auch klasse (nur mir leider für das Spiel immer noch zu teuer, da ich es schon auf Steam habe...)

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Das ist schön zu hören. :)

@Kosh
Yup. Auch Nicht-Bigboxen können schön sein. )



Sven
  • 29.10.15    
  • 16:19   

Das ist schön zu hören. :)

@Kosh
Yup. Auch Nicht-Bigboxen können schön sein. )



War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Freut mich für die Jungs!
Und Mädchen!
Der erste Teil war ein richtig schönes Spiel.
Auch die Verpackung - trotz DVD-size - ist gelungen.
k0SH
  • 28.10.15    
  • 21:54   

Freut mich für die Jungs!
Und Mädchen!
Der erste Teil war ein richtig schönes Spiel.
Auch die Verpackung - trotz DVD-size - ist gelungen.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0