Anzeige
White Heaven bei Kalypso Ende 2015, neue Screenshots

White Heaven bei Kalypso Ende 2015, neue Screenshots

  • 05.08.2015   |  
  • 13:05   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Kalypso hat die Veröffentlichung des Horror-Adventures White Heaven angekündigt. Das Spiel von den Machern von Anna handelt über ein altes Hotel, das von einer bösen Macht heimgesucht wird, der der Spieler entkommen muss. Versprochen werden herausfordernde Rätsel, dynamische Tag- und Nachtzyklen sowie Oculus Rift Unterstützung. Zum Einsatz kommt die Unreal Engine 4.

In unserer Screenshot-Galerie findet ihr drei neue Screenshots, die den aktuellen Stand des Spiels illustrieren. Auf der gamescom werden allerdings keine neuen Szenen des Spiels präsentiert.

Benutzer-Kommentare

Für mich war das Gameplay von Anna eine Qual. Bei diesem Titel muss sich schon einiges ändern, damit ich mich da noch herantraue.
FireOrange
  • 05.08.15    
  • 14:32   

Für mich war das Gameplay von Anna eine Qual. Bei diesem Titel muss sich schon einiges ändern, damit ich mich da noch herantraue.

 
Mal ganz unabhängig von der möglichen Qualität des Spiels, finde ich das immer gleiche Szenario langsam echt ermüdend. Ständig geht es in diesselben stillgelegten, seit Jahren dem Verfall ausgesetzten Kranken-/Herrenhäuser oder Irrenanstalten. Kann man hier nicht mal etwas kreativer werden?
Neptin
  • 05.08.15    
  • 13:46   

Mal ganz unabhängig von der möglichen Qualität des Spiels, finde ich das immer gleiche Szenario langsam echt ermüdend. Ständig geht es in diesselben stillgelegten, seit Jahren dem Verfall ausgesetzten Kranken-/Herrenhäuser oder Irrenanstalten. Kann man hier nicht mal etwas kreativer werden?

 
Anna hat mir damals sehr gefallen. Bin mal gespannt, wie dieses Spiel wird.
Die Rätsel fand ich schon beim letzten Mal herausfordernd. Auch weil man nicht wusste, was genau von einem erwartet wird. Und sobald es gruselig wird, bin ich auch gehirntechnisch völlig durch den Wind.
Möwe
  • 05.08.15    
  • 13:31   

Anna hat mir damals sehr gefallen. Bin mal gespannt, wie dieses Spiel wird.
Die Rätsel fand ich schon beim letzten Mal herausfordernd. Auch weil man nicht wusste, was genau von einem erwartet wird. Und sobald es gruselig wird, bin ich auch gehirntechnisch völlig durch den Wind.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.