Anzeige
  • News
  • Daedalic kriegt zweiten Geschäftsführer

Daedalic kriegt zweiten Geschäftsführer

  • 17.04.2015   |  
  • 12:38   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Carsten Fichtelmann, Frontmann des Adventureprimus Daedalic Entertainment erhält Gesellschaft. Ab dem 1. Mai ist er nicht mehr alleiniger Geschäftsführer des Entwicklers und Publishers, der mittlerweile zur Lübbe-Gruppe gehört. Dann wird Stephan Harms als Chief Operating Officer die Geschäftsführung ergänzen. Er ist insofern für das operative Geschäft veranwortlich. Harms war vorher für Spieleprojekte bei Microsoft tätig.

Fichtelmann freut sich über den Zugang und erhofft sich dadurch vor allen Dingen eine höhere Beweglichkeit im lebhaften Games-Segment. Er selbst will sich mehr um die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens kümmern.
Kommentare

7

Benutzer-Kommentare

So siehts nämlich aus.
mfG.

The Master Chief Letter Setter
Saltatio
  • 21.04.15    
  • 10:32   

So siehts nämlich aus.
mfG.

The Master Chief Letter Setter

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Ich seh jedenfalls nix was gegen Operativer Geschäftsführer spricht.

9 Silben statt 3 )
Cohen
  • 19.04.15    
  • 16:22   

Ich seh jedenfalls nix was gegen Operativer Geschäftsführer spricht.

9 Silben statt 3 )

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Hab ja nicht gesagt dass es ungewöhnlich ist, nur schlimm. Für ein deutsches Unternehmen jedenfalls.


Die amerikanischen Jobtitel habe hier ja schon vor Jahren beliebtheit gewonnen und wurden adoptiert.

Leider, ich finde diese Anglizismen-Hörigkeit peinlich. Ich seh jedenfalls nix was gegen Operativer Geschäftsführer spricht.


stelle ich mich hin und wieder aus Langeweile mit Jobtitel C3PO vor

LOL. :) Aber daran siehst du ja was für ein Quatsch das mit den aufgeblasenen englischen Titeln ist.
Kater Karlo
  • 19.04.15    
  • 05:19   

Hab ja nicht gesagt dass es ungewöhnlich ist, nur schlimm. Für ein deutsches Unternehmen jedenfalls.


Die amerikanischen Jobtitel habe hier ja schon vor Jahren beliebtheit gewonnen und wurden adoptiert.

Leider, ich finde diese Anglizismen-Hörigkeit peinlich. Ich seh jedenfalls nix was gegen Operativer Geschäftsführer spricht.


stelle ich mich hin und wieder aus Langeweile mit Jobtitel C3PO vor

LOL. :) Aber daran siehst du ja was für ein Quatsch das mit den aufgeblasenen englischen Titeln ist.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Naja, COO ist jetzt nicht ungewöhnliches.
Die amerikanischen Jobtitel habe hier ja schon vor Jahren beliebtheit gewonnen und wurden adoptiert.
Ich habe bei uns reichlich mit CEO, CFO, CIO, CPO, COO, CQO usw. zu tun.
Witzig (oder auch nicht), wenn ich Gäste in der Firma zu Besuch habe, wo ich weiß das die nur einmal da sind, stelle ich mich hin und wieder aus Langeweile mit Jobtitel C3PO vor.
Nachfragen tut nie einer, weil man ja so tun muss als wüßte man was das bedeutet.
Hatte bisher auch nur zwei Nerds gegenüber, die wußten das da was faul ist..
k0SH
  • 19.04.15    
  • 03:01   

Naja, COO ist jetzt nicht ungewöhnliches.
Die amerikanischen Jobtitel habe hier ja schon vor Jahren beliebtheit gewonnen und wurden adoptiert.
Ich habe bei uns reichlich mit CEO, CFO, CIO, CPO, COO, CQO usw. zu tun.
Witzig (oder auch nicht), wenn ich Gäste in der Firma zu Besuch habe, wo ich weiß das die nur einmal da sind, stelle ich mich hin und wieder aus Langeweile mit Jobtitel C3PO vor.
Nachfragen tut nie einer, weil man ja so tun muss als wüßte man was das bedeutet.
Hatte bisher auch nur zwei Nerds gegenüber, die wußten das da was faul ist..

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Diese neuen Titel sind super fürs Ego und zum Prahlen. Was glaubst, wie die Leute schauen, wenn man ihnen erzählt, dass man ein SBDMCBGBE ist.
FrasierCrane
  • 18.04.15    
  • 16:02   

Diese neuen Titel sind super fürs Ego und zum Prahlen. Was glaubst, wie die Leute schauen, wenn man ihnen erzählt, dass man ein SBDMCBGBE ist.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Ich find schon Chief Operating Officer schlimm genug... :roll:
Kater Karlo
  • 18.04.15    
  • 01:52   

Ich find schon Chief Operating Officer schlimm genug... :roll:

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Titel gibts:
Senior Business Development Manager for Cloud based Gaming Back-ends
Das war er zuletzt bei MS.
k0SH
  • 17.04.15    
  • 19:21   

Titel gibts:
Senior Business Development Manager for Cloud based Gaming Back-ends
Das war er zuletzt bei MS.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Bitte registriere dich oder dich ein, um einen Kommentar abzugeben.