Neu bei Kickstarter: Kelvin and the Infamous Machine

Neu bei Kickstarter: Kelvin and the Infamous Machine

  • 12.11.2014   |  
  • 18:35   |  
  • Von Michael Stein    
Heute mittag hat der argentinische Entwickler Blyts seine zweite Kickstarter-Kampagne eröffnet. Nachdem Inspire Me vor kurzem wenig erfolgreich verlief und abgebrochen wurde, soll Kelvin and the Infamous Machine nun in den nächsten 30 Tagen einen Betrag von 20.000 Dollar in die Kasse spülen.

Der bisherige Verlauf der Kampagne ist zumindest erfolgreicher als beim Vorgänger - in den knapp sechs Stunden seit Start der Kampagne wurde das Projekt bereits 100 mal unterstützt und konnte schon etwa 1.500 Dollar sichern.

Kelvin and the Infamous Machine kommt bereits mit einer spielbaren Demo-Version für Windows, Mac und Linux. Thematisch und stellenweise auch grafisch scheint man sich an Day of the Tentacle zu orientieren.

Benutzer-Kommentare

Der Grafikstil erinnert ein bisschen an Broken Age.^^
fischkopf
  • 15.11.14    
  • 08:15   

Der Grafikstil erinnert ein bisschen an Broken Age.^^

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.