Baphomets Fluch 5: Neuer Trailer und Vita-Version

Baphomets Fluch 5: Neuer Trailer und Vita-Version

  • 22.08.2013   |  
  • 04:20   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
  • |  
  • Baphomets Fluch
Baphomets Fluch 5: Neuer Trailer und Vita-Version
Vor einem Jahr konnten wir auf der gamescom 2012 das erste Interview zum damals noch geheimen Baphomets Fluch: Der Sündenfall führen, jetzt geht das via Kickstarter finanzierte Spiel in die heiße Phase. Aktuell werden frische gamescom-Trailer verteilt, die bisher nur in der spanischen und französischen Variante ihren Weg ins Netz gefunden haben. Im Laufe des Donnerstags sollten auch andere Sprachversionen erscheinen.

Daneben wurde heute bekannt gegeben, dass der fünfte Teil der Baphomets-Fluch-Reihe auch auf PS Vita erscheint. Damit gesellt sich zu PC, Mac OS X, Linux, iOS und Android eine weitere Zielplattform. Im Zuge der Veröffentlichung haben uns auch zwei neue Screenshots erreicht.

Benutzer-Kommentare

Seltsam, ich fand die Charaktere in den Cutscenes zwar etwas zu 3D , aber sonst, vor allem die Hintergründe, richtig toll. Der Gesamteindruck passt für mich vollkommen, weiß nicht genau was man da erwartet hat.
Quester
  • 24.08.13    
  • 17:17   

Seltsam, ich fand die Charaktere in den Cutscenes zwar etwas zu 3D , aber sonst, vor allem die Hintergründe, richtig toll. Der Gesamteindruck passt für mich vollkommen, weiß nicht genau was man da erwartet hat.

 
Mir gefallen die gezeigten Charakteranimationen auch nicht sonderlich.
Liegt aber daran, dass in meinen Augen die wesentlich aufwendigeren, handgezeichnete Animationen immer besser aussehen als 3D-Animationen bei denen sich die Charatere wie Roboter bewegen.- Von daher ist der Vergleich mit pendulo nicht von der Hand zu weisen. )
Aber ich werde das 5. Spiel meiner Lieblingsreihe auch so ungefragt kaufen.
Svega
  • 24.08.13    
  • 04:07   

Mir gefallen die gezeigten Charakteranimationen auch nicht sonderlich.
Liegt aber daran, dass in meinen Augen die wesentlich aufwendigeren, handgezeichnete Animationen immer besser aussehen als 3D-Animationen bei denen sich die Charatere wie Roboter bewegen.- Von daher ist der Vergleich mit pendulo nicht von der Hand zu weisen. )
Aber ich werde das 5. Spiel meiner Lieblingsreihe auch so ungefragt kaufen.

 
Ich vergöttere die ersten zwei Baphomets Fluch-Teile. Wirklich schöne HIntergründe zeigt der Trailer immerhin. Die Figuren an sich finde ich auch nicht so schlimm... aber die Animationen sind ja wohl ganz mies geraten. Die Bewegungen passen überhaupt nicht, es ist, als ob die Figuren sich in schwerelosem Raum bewegten. Und die Type mit der Kalaschnikov fitzelt damit rum als wär er der Hauswart mit dem Besen... Wirkt vieles überhaupt nicht lebensecht, ohne richtige Dynamik und nicht organisch. Wie wenn die Figuren sich in einer anderen Welt befänden als die Hintergründe. Ich hoffe inständig, dass daran noch kräftig gefeilt wird. Ich hätte lieber klassische 2D-Figuren, aber wenn schon 3D-Figuren, dann bitte mit anständigen Animationen.
Athanor
  • 23.08.13    
  • 02:55   

Ich vergöttere die ersten zwei Baphomets Fluch-Teile. Wirklich schöne HIntergründe zeigt der Trailer immerhin. Die Figuren an sich finde ich auch nicht so schlimm... aber die Animationen sind ja wohl ganz mies geraten. Die Bewegungen passen überhaupt nicht, es ist, als ob die Figuren sich in schwerelosem Raum bewegten. Und die Type mit der Kalaschnikov fitzelt damit rum als wär er der Hauswart mit dem Besen... Wirkt vieles überhaupt nicht lebensecht, ohne richtige Dynamik und nicht organisch. Wie wenn die Figuren sich in einer anderen Welt befänden als die Hintergründe. Ich hoffe inständig, dass daran noch kräftig gefeilt wird. Ich hätte lieber klassische 2D-Figuren, aber wenn schon 3D-Figuren, dann bitte mit anständigen Animationen.

 
schaut irgendwie wie ein fan-adventure aus, aber ist ja auch noch nicht final...

i bin gespannt was da raus kommt, leider ja jetzt doch erst im winter - das kann sich sogar noch bis dezember ziehen.
advfreak
  • 22.08.13    
  • 22:22   

schaut irgendwie wie ein fan-adventure aus, aber ist ja auch noch nicht final...

i bin gespannt was da raus kommt, leider ja jetzt doch erst im winter - das kann sich sogar noch bis dezember ziehen.

 
genauso ging es mir auch. nach mehrmaligen schauen stellte ich fest, dass es eigentlich gar nicht so schlimm aussieht. die figuren sind halt sehr up close and personal ... das verzeiht nicht so viele fehler. sehr cinematisch aber ungewohnt ...
serge
  • 22.08.13    
  • 20:12   

genauso ging es mir auch. nach mehrmaligen schauen stellte ich fest, dass es eigentlich gar nicht so schlimm aussieht. die figuren sind halt sehr up close and personal ... das verzeiht nicht so viele fehler. sehr cinematisch aber ungewohnt ...

 
Wobei es vielleicht echt hauptsächlich die Figuren sind, die mir hier total negativ auffallen.
FireOrange
  • 22.08.13    
  • 18:07   

Wobei es vielleicht echt hauptsächlich die Figuren sind, die mir hier total negativ auffallen.

 
2D hin oder her, die Grafik ist überhaupt nicht mein Fall...
FireOrange
  • 22.08.13    
  • 18:06   

2D hin oder her, die Grafik ist überhaupt nicht mein Fall...

 
Oh, ich bin schon so gespannt.

Und wenigstens wieder echtes 2D. Nicht wie bei LH 2.
Sven
  • 22.08.13    
  • 15:57   

Oh, ich bin schon so gespannt.

Und wenigstens wieder echtes 2D. Nicht wie bei LH 2.

 
sieht doch ganz hübsch aus :)
z10
  • 22.08.13    
  • 15:41   

sieht doch ganz hübsch aus :)

 
Der deutsche Trailer:
http://www.youtube.com/watch?v=JegsmAR6nVY
Dreas
  • 22.08.13    
  • 15:11   

Der deutsche Trailer:
http://www.youtube.com/watch?v=JegsmAR6nVY

 
Mir persönlich gefällt der Trailer sehr gut. Man wird wohl erst im finalen Produkt sehen wie gut die Zwischensequenzen mit dem restlichen Spiel harmonieren. Ich denke Revolution kann das durchaus hinbekommen. Die Hintergründe der Gameplay-Szenen finde ich ebenfalls wunderschön und detailreich. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr darauf das Endprodukt zu sehen.
Snowlock
  • 22.08.13    
  • 14:01   

Mir persönlich gefällt der Trailer sehr gut. Man wird wohl erst im finalen Produkt sehen wie gut die Zwischensequenzen mit dem restlichen Spiel harmonieren. Ich denke Revolution kann das durchaus hinbekommen. Die Hintergründe der Gameplay-Szenen finde ich ebenfalls wunderschön und detailreich. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr darauf das Endprodukt zu sehen.

 
steht auf der facebook page in den kommentaren:


Thanks for expressing your concern. It's as Jenny says, still a pre-alpha teaser, so not all animations are final quality. However the style of the characters is mostly finished, though there are some tricks like rim-lighting and shadows that haven't been applied yet. I hope you'll like the final version more.
serge
  • 22.08.13    
  • 13:52   

steht auf der facebook page in den kommentaren:


Thanks for expressing your concern. It's as Jenny says, still a pre-alpha teaser, so not all animations are final quality. However the style of the characters is mostly finished, though there are some tricks like rim-lighting and shadows that haven't been applied yet. I hope you'll like the final version more.

 
ich muss mich korregieren ... ich denke, dass die gameplay-szenen phänomenal aussehen. soviele details, hervorragende schattierungen, man hat nicht das gefühl, dass der spielcharakter künstlich in ein 2d bild reingepappt wurde. harmoniert also sehr mit einander. das ist wahrscheinlich der grund, wieso die zwischensequenzen für mich eher schlecht rüber kommen. dabei haben die schon fast die qualität von pendulo spielen, die mir eigentlich sehr gut gefallen haben.

ist schon also jammern auf hohem niveau. aber der unterschied ist schon sehr stark wahrnehmbar.
serge
  • 22.08.13    
  • 13:42   

ich muss mich korregieren ... ich denke, dass die gameplay-szenen phänomenal aussehen. soviele details, hervorragende schattierungen, man hat nicht das gefühl, dass der spielcharakter künstlich in ein 2d bild reingepappt wurde. harmoniert also sehr mit einander. das ist wahrscheinlich der grund, wieso die zwischensequenzen für mich eher schlecht rüber kommen. dabei haben die schon fast die qualität von pendulo spielen, die mir eigentlich sehr gut gefallen haben.

ist schon also jammern auf hohem niveau. aber der unterschied ist schon sehr stark wahrnehmbar.

 
Mir gefällt die Präsentation und ich finde die Graphik hübsch. Bin dann mal auf das fertige Produkt gespannt.

Vielleicht sollte ich mich mal hinsetzen und bis dahin wenigstens den ersten Teil der Reihe gespielt haben. ^^
Janusz11
  • 22.08.13    
  • 13:27   

Mir gefällt die Präsentation und ich finde die Graphik hübsch. Bin dann mal auf das fertige Produkt gespannt.

Vielleicht sollte ich mich mal hinsetzen und bis dahin wenigstens den ersten Teil der Reihe gespielt haben. ^^

 
Ja, nach mehrmaligem Anschauen fällt auf, dass die Charaktere in den Gameplay-Szenen viel besser mit den Hintergründen harmonieren als in den Zwischensequenzen. Daher vermute ich auch, dass die noch nicht fertig sind. Sieht aber auch jetzt schon ganz gut aus.
Problem
  • 22.08.13    
  • 12:22   

Ja, nach mehrmaligem Anschauen fällt auf, dass die Charaktere in den Gameplay-Szenen viel besser mit den Hintergründen harmonieren als in den Zwischensequenzen. Daher vermute ich auch, dass die noch nicht fertig sind. Sieht aber auch jetzt schon ganz gut aus.

 
auf deren homepage steht:

... We defined this Alpha as:

- Each scene on the game’s critical path is fully implemented. All game areas are accessible.
- All key artwork associated with the game implemented. Black and white layouts for 20Prozent of scenes acceptable. Limited facial animation / speech animation. Placeholder art on menus, title and option screen acceptable.
- Intro cut scene time locked so composition can start. Other in-game cut scenes and outro won’t be complete.
- Menu screens, hints, save and restore all functional, but will require cosmetic work.
- The game is free of bugs that stop the player from completing the game. ...

also sind die gesichts- und zwischensequenzanimationen noch nicht final. das lässt hoffen.
serge
  • 22.08.13    
  • 12:17   

auf deren homepage steht:

... We defined this Alpha as:

- Each scene on the game’s critical path is fully implemented. All game areas are accessible.
- All key artwork associated with the game implemented. Black and white layouts for 20Prozent of scenes acceptable. Limited facial animation / speech animation. Placeholder art on menus, title and option screen acceptable.
- Intro cut scene time locked so composition can start. Other in-game cut scenes and outro won’t be complete.
- Menu screens, hints, save and restore all functional, but will require cosmetic work.
- The game is free of bugs that stop the player from completing the game. ...

also sind die gesichts- und zwischensequenzanimationen noch nicht final. das lässt hoffen.

 
das gameplay gefällt mir, die zwischensequenzen nicht ... war etwas enttäuscht, als ich das sah. aber es ist ja erst der alpha-build ... von daher kann noch einiges passieren. aber trotzdem ... weiss nicht, ob das clever ist sowas zu veröffentlichen.
serge
  • 22.08.13    
  • 11:55   

das gameplay gefällt mir, die zwischensequenzen nicht ... war etwas enttäuscht, als ich das sah. aber es ist ja erst der alpha-build ... von daher kann noch einiges passieren. aber trotzdem ... weiss nicht, ob das clever ist sowas zu veröffentlichen.

 
serge
  • 22.08.13    
  • 11:52   
 
einges im Trailer gefällt mir sehr gut
anderes weniger
Mache mir über das Endprodukt aber bisher wenig Sorgen.
Sir Charles wird es schon richten!!
k0SH
  • 22.08.13    
  • 10:49   

einges im Trailer gefällt mir sehr gut
anderes weniger
Mache mir über das Endprodukt aber bisher wenig Sorgen.
Sir Charles wird es schon richten!!

 
Mir gefällt die optische Kombi aus alt und neu nicht. Als ob es die einzige Möglichkeit für die Entwickler wäre, eine Verbindung zum Original zu suggerieren. Die Figuren gefallen mir, der schwarze Rand nicht, und die Hintergründe bräuchten sie nicht auf die alten Spiele trimmen. Wirkt alles sehr zusammengewürfelt und hat keine eigene Linie. Wenn schon ein neues Baphomet, bitte aus einem Guss, dieses wir können uns nicht entscheiden, was wir hier präsentieren wollen ist für mich ein absoluter Atmokiller.
Saltatio
  • 22.08.13    
  • 10:39   

Mir gefällt die optische Kombi aus alt und neu nicht. Als ob es die einzige Möglichkeit für die Entwickler wäre, eine Verbindung zum Original zu suggerieren. Die Figuren gefallen mir, der schwarze Rand nicht, und die Hintergründe bräuchten sie nicht auf die alten Spiele trimmen. Wirkt alles sehr zusammengewürfelt und hat keine eigene Linie. Wenn schon ein neues Baphomet, bitte aus einem Guss, dieses wir können uns nicht entscheiden, was wir hier präsentieren wollen ist für mich ein absoluter Atmokiller.

 
Die Hintergründe gefallen und bleiben dem Stil treu. Aber die Figuren! Denen fehlt der schwarze Comic-Rand!!! Sieht ja grausam reingeklebt aus...
Lebostein
  • 22.08.13    
  • 10:13   

Die Hintergründe gefallen und bleiben dem Stil treu. Aber die Figuren! Denen fehlt der schwarze Comic-Rand!!! Sieht ja grausam reingeklebt aus...

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.