Anzeige
Über den Tellerrand: Antichamber im Test

Über den Tellerrand: Antichamber im Test

  • 16.03.2013   |  
  • 18:05   |  
  • Von Hans Pieper    
Antichamber ist ein Spiel, das seine eigene Welt regelmäßig auf den Kopf stellt. Es verstößt auf viele Arten gegen die ungeschriebenen Regeln der Spiele-Erstellung und des Rätseldesigns. Und gerade deswegen ist es einen Blick wert. Wir haben für euch über den Tellerrand geblickt und Antichamber getestet.

Benutzer-Kommentare

und ich komm nicht weiter -.- XD
deny
  • 19.03.13    
  • 19:10   

und ich komm nicht weiter -.- XD

 
genialer titel auch wenn er irsinnig kopf(schmerzen)zerbrechen verursachen kann. da wird das räumliche und logische denken ziemlich auf den kopf gestellt und der explorer belohnt
DrDeath
  • 19.03.13    
  • 08:59   

genialer titel auch wenn er irsinnig kopf(schmerzen)zerbrechen verursachen kann. da wird das räumliche und logische denken ziemlich auf den kopf gestellt und der explorer belohnt

 
Ah, aus den FAQ der offiziellen Seite:

Antichamber will become available on other channels / the game website once it is stable on Steam.

Was immer das heißen mag.
Adven
  • 19.03.13    
  • 01:52   

Ah, aus den FAQ der offiziellen Seite:

Antichamber will become available on other channels / the game website once it is stable on Steam.

Was immer das heißen mag.

 
Gibt's das nur über Steam?
Adven
  • 19.03.13    
  • 01:50   

Gibt's das nur über Steam?

 
Die Tellerand-Rubik gehört doch seit 2006 zum Inventar:
http://www.adventure-treff.de/artikel/features/tellerrand.php
Shard of Truth
  • 16.03.13    
  • 21:04   

Die Tellerand-Rubik gehört doch seit 2006 zum Inventar:
http://www.adventure-treff.de/artikel/features/tellerrand.php

 
finde gut, dass ihr jetzt ne tellerrandrubrik habt. das erspart bei grenzwertigen titeln die diskussion und ist transparent. daumen hoch.
realchris
  • 16.03.13    
  • 20:23   

finde gut, dass ihr jetzt ne tellerrandrubrik habt. das erspart bei grenzwertigen titeln die diskussion und ist transparent. daumen hoch.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.