Anzeige
Back to the Future: Episode 2 unter die Lupe genommen

Back to the Future: Episode 2 unter die Lupe genommen

  • 27.02.2011   |  
  • 15:35   |  
  • Von Benjamin "Grappa11" Braun    
Telltale Games tanzt auf vielen Hochzeiten und kündigt derzeit mehr Spiele an als sie veröffentlichen. Mit Get Tannen haben die Episodenspezialisten aus dem sonnigen Kalifornien vor kurzem die zweite Folge des Zeitreiseabenteuers Back to the Future fertiggestellt. Wie uns die neue Episode gefallen hat, erfahrt ihr in unserem Feature-Artikel.

Benutzer-Kommentare

Ist ein Update schon in planug? Würd das Spiel gerne verstehen,und nicht so´n bruch Deutsch!
LG
nancy78
  • 05.03.11    
  • 21:28   

Ist ein Update schon in planug? Würd das Spiel gerne verstehen,und nicht so´n bruch Deutsch!
LG

 
@SunSailor:

Wenn dir die Episodenspiele schon zu lange dauern, wie wäre es dann, wenn du gleich gar nicht spielst?!!!
26888
  • 02.03.11    
  • 20:47   

@SunSailor:

Wenn dir die Episodenspiele schon zu lange dauern, wie wäre es dann, wenn du gleich gar nicht spielst?!!!

 
@Cotbode:
Der gewählte Name wird episodenunabhängig separat in der Registry gespeichert - wird nur leider nicht korrekt ausgelesen...
Taller Ghost Walt
  • 01.03.11    
  • 18:14   

@Cotbode:
Der gewählte Name wird episodenunabhängig separat in der Registry gespeichert - wird nur leider nicht korrekt ausgelesen...

 
Woher sollen die im zweiten Spiel wissen, was du im ersten ausgewählt hast?
Das sind doch zwei getrennte Spiele mit separaten Spielständen.
Cotbode
  • 01.03.11    
  • 18:05   

Woher sollen die im zweiten Spiel wissen, was du im ersten ausgewählt hast?
Das sind doch zwei getrennte Spiele mit separaten Spielständen.

 
@MuadDib: Das mit dem geänderten Namen ist mir auch negativ aufgefallen, vor allem weil man in Episode 1 die Wahl hatte.
Masterofclay
  • 28.02.11    
  • 23:39   

@MuadDib: Das mit dem geänderten Namen ist mir auch negativ aufgefallen, vor allem weil man in Episode 1 die Wahl hatte.

 
@ nancy78

Klar, ist so vorgesehen dadurch wird es rätselhafter weil man dann manchmal raten muss, was gesagt wurde :)
Benmin
  • 28.02.11    
  • 21:24   

@ nancy78

Klar, ist so vorgesehen dadurch wird es rätselhafter weil man dann manchmal raten muss, was gesagt wurde :)

 
Ist das normal das die nicht die sätze zu ende sprechen? find ich voll doof!
nancy78
  • 28.02.11    
  • 15:41   

Ist das normal das die nicht die sätze zu ende sprechen? find ich voll doof!

 
Stimmiges Review, entspricht so ziemlich meiner Meinung. Neben den offensichtlichen Fehlern nervt auch, bei jeder Episode die Grafikeinstellungen ändern zu müssen und ebenso, dass mein Michael Corleone aus Ep1 nun ein Sonny Crockett ist. Da ist man andere Qualitätsstandards gewöhnt. So sehr ich auch Telltale für die originalgetreue Umsetzung lobe, die Production Values werden zumindest bei der deutschen Version bislang am schwächsten gehalten.
MuadDib
  • 28.02.11    
  • 14:57   

Stimmiges Review, entspricht so ziemlich meiner Meinung. Neben den offensichtlichen Fehlern nervt auch, bei jeder Episode die Grafikeinstellungen ändern zu müssen und ebenso, dass mein Michael Corleone aus Ep1 nun ein Sonny Crockett ist. Da ist man andere Qualitätsstandards gewöhnt. So sehr ich auch Telltale für die originalgetreue Umsetzung lobe, die Production Values werden zumindest bei der deutschen Version bislang am schwächsten gehalten.

 
@k0sh:
Siehste, so unterschiedlich sind die Ansprüche. Mir war Episode 1 schon zu lang, neben Job und Familie solls für mich kurz und knackig sein.
SunSailor
  • 28.02.11    
  • 12:06   

@k0sh:
Siehste, so unterschiedlich sind die Ansprüche. Mir war Episode 1 schon zu lang, neben Job und Familie solls für mich kurz und knackig sein.

 
Irgendwie traurig, dass die Epsioden immer kürzer werden... .
Bleibe bei einem Steam-Angebot für die ganze Staffel um Weihnachten rum.

k0SH
  • 27.02.11    
  • 23:45   

Irgendwie traurig, dass die Epsioden immer kürzer werden... .
Bleibe bei einem Steam-Angebot für die ganze Staffel um Weihnachten rum.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.