Anzeige
Daedalic auf der gamescom

Daedalic auf der gamescom

  • 01.09.2010   |  
  • 00:27   |  
  • Von Benjamin "Grappa11" Braun    
Allzu viel Neues gab es zu den Abenteuern des Hamburger Publishers und Entwicklers Daedalic auf der diesjährigen gamescom leider nicht zu erfahren. Einige frische Eindrücke und Informationen gab es dann aber doch, die wir in unserem Daedalic-Feature zusammengefasst haben.
Kommentare

16

Benutzer-Kommentare

Sehe ich nicht so. Denn die Wertungen pendeln sich doch im hohen 80´er Bereich ein. Absolut gerechtfertigt.
2685
  • 03.09.10    
  • 21:34   

Sehe ich nicht so. Denn die Wertungen pendeln sich doch im hohen 80´er Bereich ein. Absolut gerechtfertigt.

 
... gibt Lots Horizon übrigens 69. So sieht eine unbefangene Wertung aus. )
4players...
  • 03.09.10    
  • 20:42   

... gibt Lots Horizon übrigens 69. So sieht eine unbefangene Wertung aus. )

 
Wie? Du meinst, man guckt in Zukunft nicht bei Indiana Jones ab, sondern bei Black Mirror? Bring sie nicht auf Ideen! Wink

So unrecht hast du gar nicht. Es gibt wohl inzwischen jede Menge Künstler, Mediengestalter (wie auch immer man das heute bezeichnet) und Programmiereren die was auf der Pfanne haben. Aber gute Autoren bzw. Leute die Ideen haben und diese umsetzen möchten sind wohl Mangelware. Agustin Cordes liegt da mit seinen Aussagen im Interview gar nicht falsch. Es gibt da wenige Aussnahmen wie z.Bsp. Jane Jenson oder auch Ragnar Tørnquist.

...Also bitte liebe Jane, ich möchte das Gray Matter die gesamte Adventure-Welt erschüttert, bitte entäusche mich nicht.
magoria
  • 01.09.10    
  • 21:39   

Wie? Du meinst, man guckt in Zukunft nicht bei Indiana Jones ab, sondern bei Black Mirror? Bring sie nicht auf Ideen! Wink

So unrecht hast du gar nicht. Es gibt wohl inzwischen jede Menge Künstler, Mediengestalter (wie auch immer man das heute bezeichnet) und Programmiereren die was auf der Pfanne haben. Aber gute Autoren bzw. Leute die Ideen haben und diese umsetzen möchten sind wohl Mangelware. Agustin Cordes liegt da mit seinen Aussagen im Interview gar nicht falsch. Es gibt da wenige Aussnahmen wie z.Bsp. Jane Jenson oder auch Ragnar Tørnquist.

...Also bitte liebe Jane, ich möchte das Gray Matter die gesamte Adventure-Welt erschüttert, bitte entäusche mich nicht.

 
Mich beschleicht so das Gefühl die Branche ist inzwischen sehr vorsichtig geworden was Vorabinformationen betrifft. Was in meinen Augen zeigt das der Konkurrenzkampf untereinander immer härter wird und dies wiederum eine Folge der wirtschaftlichen Lage ist.

Wie? Du meinst, man guckt in Zukunft nicht bei Indiana Jones ab, sondern bei Black Mirror? Bring sie nicht auf Ideen! )
2685
  • 01.09.10    
  • 21:02   

Mich beschleicht so das Gefühl die Branche ist inzwischen sehr vorsichtig geworden was Vorabinformationen betrifft. Was in meinen Augen zeigt das der Konkurrenzkampf untereinander immer härter wird und dies wiederum eine Folge der wirtschaftlichen Lage ist.

Wie? Du meinst, man guckt in Zukunft nicht bei Indiana Jones ab, sondern bei Black Mirror? Bring sie nicht auf Ideen! )

 
Autumn Moon gibts angeblich nicht mehr, schon seit letzten Jahr.
axelkothe
  • 01.09.10    
  • 20:41   

Autumn Moon gibts angeblich nicht mehr, schon seit letzten Jahr.

 
---Telltale waren vor Ort, haben aber nichts neues verkündet.---
Sehr schade, da hätte man sich doch erste Einblicke in Back to the Future gewünscht. Was ist eigentlich mit Autumn Moon? Von Bill Tiller hab ich irgendwo einen Screenshot bzw.einen Ausschnitt von seinem neusten Projekt gesehen. Wo ich dachte kann nur AVS 2 sein.
magoria
  • 01.09.10    
  • 20:29   

---Telltale waren vor Ort, haben aber nichts neues verkündet.---
Sehr schade, da hätte man sich doch erste Einblicke in Back to the Future gewünscht. Was ist eigentlich mit Autumn Moon? Von Bill Tiller hab ich irgendwo einen Screenshot bzw.einen Ausschnitt von seinem neusten Projekt gesehen. Wo ich dachte kann nur AVS 2 sein.

 
Telltale waren vor Ort, haben aber nichts neues verkündet.
axelkothe
  • 01.09.10    
  • 20:04   

Telltale waren vor Ort, haben aber nichts neues verkündet.

 
Bin ja froh das es wenigstens ein paar Infos gab. Finde das Feature spiegelt so das Gesamtbild der GC wieder (gerade was den Bereich Adventures anbelangt). Mich beschleicht so das Gefühl die Branche ist inzwischen sehr vorsichtig geworden was Vorabinformationen betrifft. Was in meinen Augen zeigt das der Konkurrenzkampf untereinander immer härter wird und dies wiederum eine Folge der wirtschaftlichen Lage ist. Es gab nicht viel neues zu Gray Matter, A New Beginning, von Deck 13 und Haunted oder von KingArt mit den Vieh-Chronicen. Und ob Autumn Moon oder gar Telltale vor Ort waren weis ich gar nicht. Gelesen habe ich jedenfalls nichts davon, und wenn was geschrieben wurde war es so unspektakulär das es wohl an mir vorbei zog.
magoria
  • 01.09.10    
  • 19:41   

Bin ja froh das es wenigstens ein paar Infos gab. Finde das Feature spiegelt so das Gesamtbild der GC wieder (gerade was den Bereich Adventures anbelangt). Mich beschleicht so das Gefühl die Branche ist inzwischen sehr vorsichtig geworden was Vorabinformationen betrifft. Was in meinen Augen zeigt das der Konkurrenzkampf untereinander immer härter wird und dies wiederum eine Folge der wirtschaftlichen Lage ist. Es gab nicht viel neues zu Gray Matter, A New Beginning, von Deck 13 und Haunted oder von KingArt mit den Vieh-Chronicen. Und ob Autumn Moon oder gar Telltale vor Ort waren weis ich gar nicht. Gelesen habe ich jedenfalls nichts davon, und wenn was geschrieben wurde war es so unspektakulär das es wohl an mir vorbei zog.

 
In der Branche hält nicht jeder das für Verschwörungstheorien. Lost Horizon ist für AT das, was Kane & Lynch für GS war. )
@Benmin
  • 01.09.10    
  • 18:30   

In der Branche hält nicht jeder das für Verschwörungstheorien. Lost Horizon ist für AT das, was Kane & Lynch für GS war. )

 
Ebenfalls nicht ganz absichtlich enthüllt...

Ja, ja, klar! Das war nicht absichtlich.... :-/

Einige ganz spezielle Leute aus der Reaktion beweisen mal wieder ihre Naivität.
Fernetbranca
  • 01.09.10    
  • 13:43   

Ebenfalls nicht ganz absichtlich enthüllt...

Ja, ja, klar! Das war nicht absichtlich.... :-/

Einige ganz spezielle Leute aus der Reaktion beweisen mal wieder ihre Naivität.

 
Ganz im Gegenteil... ein Feature über Neuigkeiten, die gar keine sind. Spannend.
2685
  • 01.09.10    
  • 13:30   

Ganz im Gegenteil... ein Feature über Neuigkeiten, die gar keine sind. Spannend.

 
Ich sehe auch nicht, dass da irgendjemand kleingeredet wird.
neon
  • 01.09.10    
  • 13:22   

Ich sehe auch nicht, dass da irgendjemand kleingeredet wird.

 
Schon mal davon gehört, dass Verschwörungstheorien der erste Schritt zur Schizophrenie sind? :)
Benmin
  • 01.09.10    
  • 12:08   

Schon mal davon gehört, dass Verschwörungstheorien der erste Schritt zur Schizophrenie sind? :)

 
Welcher wohl? Gerade der, der aufgrund seiner Spiele ein bisschen ernster genommen werden sollte. Aber man weiß ja inzwischen, woran es liegt.
Lena
  • 01.09.10    
  • 10:25   

Welcher wohl? Gerade der, der aufgrund seiner Spiele ein bisschen ernster genommen werden sollte. Aber man weiß ja inzwischen, woran es liegt.

 
Welcher Publisher wird wo kleingeredet?
Grappa11
  • 01.09.10    
  • 10:08   

Welcher Publisher wird wo kleingeredet?

 
Schon komisch, wie hier manche Publisher klein geredet werden. Keiner da angestellt oder wie?
Lena
  • 01.09.10    
  • 10:01   

Schon komisch, wie hier manche Publisher klein geredet werden. Keiner da angestellt oder wie?

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.