Anzeige
Daedalic bringt Tales of Monkey Island

Daedalic bringt Tales of Monkey Island

  • 18.08.2010   |  
  • 19:06   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Nachdem eine deutsche Version von Tales of Monkey Island schon bei Amazon aufgetaucht war, ist jetzt offiziell: Wie auch bei Wallace & Gromit steckt Daedalic hinter der deutschen Ausgabe. Da man "Fans der ersten Stunde" sei, liege dem Publisher die Übersetzung auch sehr am Herzen und man werde die von Telltale gelieferte Übersetzung noch deutlich überarbeiten. Ob Guybrush-Sprecher Norman Matt mit an Bord ist, ist noch unklar, Daedalic versucht aber, ihn für die Tonaufnahmen zu gewinnen.

Der Future-Games-Titel Tale of a Hero wird bereits Ende August in den Handel kommen, A New Beginning kommt am 8. Oktober. Das noch in einem frühen Stadium steckende Deponia erscheint frühestens 2011. Bisher ist unklar, wer den von Daedalic entwickelten Titel vertreibt.

Update: Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 39,99 Euro und nicht wie noch bei Amazon angegeben bei 49,99 Euro.
Kommentare

22

Benutzer-Kommentare

@Lebostein: Ich habe pfeifen hören, dass man sich darum keine Sorgen machen muss.
basti_back_home
  • 22.08.10    
  • 20:45   

@Lebostein: Ich habe pfeifen hören, dass man sich darum keine Sorgen machen muss.

 
>>> Ob Guybrush-Sprecher Norman Matt mit an Bord ist, ist noch unklar, Daedalic versucht aber, ihn für die Tonaufnahmen zu gewinnen.

Ui, das klingt ja eher so, als möchte man mit dieser unklaren Ausage nur die Messebesucher beruhigen um dann hinterher das Scheitern der Verhandlungen zu offenbaren... ich hoffe aber trotzdem, dass es noch klapt.
Lebostein
  • 20.08.10    
  • 14:41   

>>> Ob Guybrush-Sprecher Norman Matt mit an Bord ist, ist noch unklar, Daedalic versucht aber, ihn für die Tonaufnahmen zu gewinnen.

Ui, das klingt ja eher so, als möchte man mit dieser unklaren Ausage nur die Messebesucher beruhigen um dann hinterher das Scheitern der Verhandlungen zu offenbaren... ich hoffe aber trotzdem, dass es noch klapt.

 
Harvey is back:
http://sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc4/hs302.snc4/40418_420434968207_169227068207_4843629_6093255_n.jpg
4711
  • 19.08.10    
  • 18:07   

Harvey is back:
http://sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc4/hs302.snc4/40418_420434968207_169227068207_4843629_6093255_n.jpg

 
Kaum steh ich hier und singe,
kommen sie von nah und fern,
und fangen an zu daddeln,
sie haben halt Monkey Island gern.

Sie zocken und sie tanzen,
sie lachen und sie schrein,
und wollen noch mehr Monkey Island,
die leckere Spielerei.

Komm auch du greif zu.
Komm auch du greig zu,
Heino
  • 19.08.10    
  • 12:36   

Kaum steh ich hier und singe,
kommen sie von nah und fern,
und fangen an zu daddeln,
sie haben halt Monkey Island gern.

Sie zocken und sie tanzen,
sie lachen und sie schrein,
und wollen noch mehr Monkey Island,
die leckere Spielerei.

Komm auch du greif zu.
Komm auch du greig zu,

 
Ist vorbestellt. Und selbst wenns 60 oder 70 Euro kosten würde, das Spiel ist es wert, da stimmt alles.
Daedalic, wir Adventurianer verneigen uns in Ehrfurcht vor euch :-) . Weiter so!
Fantastisch
  • 19.08.10    
  • 11:44   

Ist vorbestellt. Und selbst wenns 60 oder 70 Euro kosten würde, das Spiel ist es wert, da stimmt alles.
Daedalic, wir Adventurianer verneigen uns in Ehrfurcht vor euch :-) . Weiter so!

 
Daedalic rules the Adventure World !!!!!
YEAH!!!
Pobackenkratzer
  • 19.08.10    
  • 10:45   

Daedalic rules the Adventure World !!!!!
YEAH!!!

 
@8831: Denke auch, dass Daedalic die Entwicklung von so einem Spiel nicht komplett finanieren könnte. Bei TTW und ANW haben sie ja auch mit Koch Media zusammengearbeitet.
DasJan
  • 19.08.10    
  • 09:18   

@8831: Denke auch, dass Daedalic die Entwicklung von so einem Spiel nicht komplett finanieren könnte. Bei TTW und ANW haben sie ja auch mit Koch Media zusammengearbeitet.

 
Gibt es auch schon Neuigkeiten von bitComposer ( Jekyll & Hyde , Jagged Alliance 3 )?
Ira Smythe
  • 19.08.10    
  • 03:40   

Gibt es auch schon Neuigkeiten von bitComposer ( Jekyll & Hyde , Jagged Alliance 3 )?

 
Denke sie sind zu klein um das aus eigenen Mitteln stemmen zu können.
Das Knowhow werden sie schon haben aber eben nicht das Geld.
4711
  • 19.08.10    
  • 03:00   

Denke sie sind zu klein um das aus eigenen Mitteln stemmen zu können.
Das Knowhow werden sie schon haben aber eben nicht das Geld.

 
Ich würde mir ToMI auch nur nochmal in Deutsch zulegen, wenn die Synchro extrem gelungen ausfällt. Selbst von MI3 und MI4 spiele ich lieber die Originalfassungen. Ich find's aber trotzdem gut, dass sich noch Publisher finden, die das finanzielle Risiko einer Lokalisierung eingehen. Kann man nur hoffen, dass die Rechnung auf geht.
Mister L
  • 19.08.10    
  • 02:53   

Ich würde mir ToMI auch nur nochmal in Deutsch zulegen, wenn die Synchro extrem gelungen ausfällt. Selbst von MI3 und MI4 spiele ich lieber die Originalfassungen. Ich find's aber trotzdem gut, dass sich noch Publisher finden, die das finanzielle Risiko einer Lokalisierung eingehen. Kann man nur hoffen, dass die Rechnung auf geht.

 
> Deponia erscheint frühestens 2011.
> Bisher ist unklar, wer den von Daedalic entwickelten Titel vertreibt.

Warum sollte das denn nicht Daedalic selbst machen? Die sind doch auch Publisher, oder?
8831
  • 19.08.10    
  • 02:44   

> Deponia erscheint frühestens 2011.
> Bisher ist unklar, wer den von Daedalic entwickelten Titel vertreibt.

Warum sollte das denn nicht Daedalic selbst machen? Die sind doch auch Publisher, oder?

 
Gut, inzwischen hab sogar ich die Reihe, und ja, die Story und der Humor waren wirklich hervorragend. Von der Steuerung habe ich zwar noch heute Alpträume, aber ich hab sie ja zum Glück hinter mir. Einzig die letzte Folge, die ich storytechnisch eigentlich auch richtig Klasse fand, fand ich von den Rätseln her irgendwie ziemlich daneben, aber vielleicht war ich auch einfach nur zu blöd für selbige. Scheinbar kann man aber, trotz der grandiosen englischen Sprachausgabe, noch den einen oder anderen Euro mit einer Lokafassung machen. Ich würde sie mir definitiv nicht kaufen.
SunSailor
  • 19.08.10    
  • 00:35   

Gut, inzwischen hab sogar ich die Reihe, und ja, die Story und der Humor waren wirklich hervorragend. Von der Steuerung habe ich zwar noch heute Alpträume, aber ich hab sie ja zum Glück hinter mir. Einzig die letzte Folge, die ich storytechnisch eigentlich auch richtig Klasse fand, fand ich von den Rätseln her irgendwie ziemlich daneben, aber vielleicht war ich auch einfach nur zu blöd für selbige. Scheinbar kann man aber, trotz der grandiosen englischen Sprachausgabe, noch den einen oder anderen Euro mit einer Lokafassung machen. Ich würde sie mir definitiv nicht kaufen.

 
Also ich bin gerade durch mit Episode 5. Englische Synchro ist so Hammer gut.

Das Spiel (die Spiele) sind grandios. Ich spiele seit über 16 Jahren Adventures. Seit ca. 12 Jahren hab ich nicht mehr so über ein Spiel gelacht, wie ToMI.
Jedem seine Meinung, aber für mich ist ToMI Monkey Island 5.

Telltale sind doch die alten LucaArts Haudegen wenn ich mich nicht irre (zumindest ein Teil davon).
Eigentlich bin ich eher ein Simon the Sorcerer Typ, aber was telltale mit den Episoden abgeliefert hat..., so Silver Style muss man das machen (ihr habt Simon verhunzt)... na ja, anderes Thema.
Martin
  • 18.08.10    
  • 23:55   

Also ich bin gerade durch mit Episode 5. Englische Synchro ist so Hammer gut.

Das Spiel (die Spiele) sind grandios. Ich spiele seit über 16 Jahren Adventures. Seit ca. 12 Jahren hab ich nicht mehr so über ein Spiel gelacht, wie ToMI.
Jedem seine Meinung, aber für mich ist ToMI Monkey Island 5.

Telltale sind doch die alten LucaArts Haudegen wenn ich mich nicht irre (zumindest ein Teil davon).
Eigentlich bin ich eher ein Simon the Sorcerer Typ, aber was telltale mit den Episoden abgeliefert hat..., so Silver Style muss man das machen (ihr habt Simon verhunzt)... na ja, anderes Thema.

 
Mir ist es ziemlich egal was Daedalic gesagt hat. Sind sie halt über ihren Schatten gesprungen und sorgen somit wenigstens dafür das Monkey Island weiterhin im Gespräch bleibt und wer weiß, vielleicht sorgen gute Umsätze dann auch für qualitativ höherwertige Monkey Island Nachfolger. Auch wenn der Deutsche Markt vielleicht nicht soo eine große Rolle spielt....

Es bleibt für mich nur abzuwarten ob sie gute Sprecher an land ziehen können/konnten.
Katarn
  • 18.08.10    
  • 23:34   

Mir ist es ziemlich egal was Daedalic gesagt hat. Sind sie halt über ihren Schatten gesprungen und sorgen somit wenigstens dafür das Monkey Island weiterhin im Gespräch bleibt und wer weiß, vielleicht sorgen gute Umsätze dann auch für qualitativ höherwertige Monkey Island Nachfolger. Auch wenn der Deutsche Markt vielleicht nicht soo eine große Rolle spielt....

Es bleibt für mich nur abzuwarten ob sie gute Sprecher an land ziehen können/konnten.

 
>Für A New Beginning wird das ökologische Gewissen geweckt und gezeigt wie moralisch man doch als Firma ist.

Hä? Wieso ist die Firma selbst moralisch, bzw. wo wird das vermittelt, wenn sie ein solches Thema anschneidet? Nach der Logik sind ja alle Splatterfilmmacher durch die Bank weg total krank im Kopf.
lirumlarum
  • 18.08.10    
  • 21:09   

>Für A New Beginning wird das ökologische Gewissen geweckt und gezeigt wie moralisch man doch als Firma ist.

Hä? Wieso ist die Firma selbst moralisch, bzw. wo wird das vermittelt, wenn sie ein solches Thema anschneidet? Nach der Logik sind ja alle Splatterfilmmacher durch die Bank weg total krank im Kopf.

 
Welche Firma will kein Geld verdienen? Es gibt gutgläubige Leute, die halten Apple für vertrauensvoll, ökologisch und sozial. Dass das nicht aufgeht ist wohl jedem klar. Und wer glaubt, Daedalic macht nur das was ins Schema passt, der denkt zu kurz.
Lebostein
  • 18.08.10    
  • 20:29   

Welche Firma will kein Geld verdienen? Es gibt gutgläubige Leute, die halten Apple für vertrauensvoll, ökologisch und sozial. Dass das nicht aufgeht ist wohl jedem klar. Und wer glaubt, Daedalic macht nur das was ins Schema passt, der denkt zu kurz.

 
> Kann mich noch gut daran erinnern in
> einem Interview gehört zu haben wie
> schlecht sie das Spiel fanden, komisch
> dass sie es jetzt herausbringen wollen.

Naja, es gibt halt genügend Extrem-Fans, die egal welchen Kram kaufen, wenn nur irgendwo Monkey Island draufsteht. Das Geschäft kann sich Daedalic nicht entgehen lassen.
Sage
  • 18.08.10    
  • 20:12   

> Kann mich noch gut daran erinnern in
> einem Interview gehört zu haben wie
> schlecht sie das Spiel fanden, komisch
> dass sie es jetzt herausbringen wollen.

Naja, es gibt halt genügend Extrem-Fans, die egal welchen Kram kaufen, wenn nur irgendwo Monkey Island draufsteht. Das Geschäft kann sich Daedalic nicht entgehen lassen.

 
Also die Chancen für Norman bestehen noch.
realchris
  • 18.08.10    
  • 20:11   

Also die Chancen für Norman bestehen noch.

 
Daedalic ist halt auch nur eine Firma die Gewinn machen will. Mir persönlich geht diese scheinheilige Haltung von Daedalic so langsam auf den Zeiger.

Für A New Beginning wird das ökologische Gewissen geweckt und gezeigt wie moralisch man doch als Firma ist. Gleichzeitig verarscht man die Kundschaft mit billigst möglicher Umsetzung (siehe Wallce & Grommit) und irreführenden Packungsaufdrucken ( Von den Machern von ... ).
Larry
  • 18.08.10    
  • 20:03   

Daedalic ist halt auch nur eine Firma die Gewinn machen will. Mir persönlich geht diese scheinheilige Haltung von Daedalic so langsam auf den Zeiger.

Für A New Beginning wird das ökologische Gewissen geweckt und gezeigt wie moralisch man doch als Firma ist. Gleichzeitig verarscht man die Kundschaft mit billigst möglicher Umsetzung (siehe Wallce & Grommit) und irreführenden Packungsaufdrucken ( Von den Machern von ... ).

 
Wenn Norman Matt dabei ist und Daedalic sich bei der Übersetzung wirklich so viel Mühe gibt dann ist das Ding gekauft! :) Freu mich schon.
Snowlock
  • 18.08.10    
  • 19:52   

Wenn Norman Matt dabei ist und Daedalic sich bei der Übersetzung wirklich so viel Mühe gibt dann ist das Ding gekauft! :) Freu mich schon.

 
Telltale schickt ne Übersetzung mit, aber fürs Originalspiel gibts keine Untertitel? Oder gabs die dann doch?

Den Text hab ich jetzt 2mal geschireiben, es ärgert ungemein dass Löschen links ist. Sind wir in Japan :D?
ark4869
  • 18.08.10    
  • 19:41   

Telltale schickt ne Übersetzung mit, aber fürs Originalspiel gibts keine Untertitel? Oder gabs die dann doch?

Den Text hab ich jetzt 2mal geschireiben, es ärgert ungemein dass Löschen links ist. Sind wir in Japan :D?

 
Kann mich noch gut daran erinnern in einem Interview gehört zu haben wie schlecht sie das Spiel fanden, komisch dass sie es jetzt herausbringen wollen.
Wibur
  • 18.08.10    
  • 19:26   

Kann mich noch gut daran erinnern in einem Interview gehört zu haben wie schlecht sie das Spiel fanden, komisch dass sie es jetzt herausbringen wollen.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.