Anzeige
  • News
  • 8 neue Screenshots aus Lost Horizon

8 neue Screenshots aus Lost Horizon

  • 11.11.2009   |  
  • 16:35   |  
  • Von Benjamin "Grappa11" Braun    
Publisher Koch Media hat heute 8 weitere Screenshots aus Lost Horizon, dem neuen Adventure des Geheimakte-Entwicklers Animation Arts, veröffentlicht. Die Bilder zeigen vor allem den Schauplatz in Hongkong, an dem sich das Helden-Duo Fenton und Kim mit ein paar gefährlichen Triaden herumschlagen muss.

Das Spiel soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen.

Benutzer-Kommentare

Das war eine rethorische Frage!
Du hast sie aber durch deinen offensichtlichen Mangel an Hirn oder irgendwelchen Argumenten trotzdem unfreiwillig beantwortet.
Danke! -)
@8830
  • 13.11.09    
  • 14:13   

Das war eine rethorische Frage!
Du hast sie aber durch deinen offensichtlichen Mangel an Hirn oder irgendwelchen Argumenten trotzdem unfreiwillig beantwortet.
Danke! -)

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
@8888

Wow, an Schlagfertigkeit nicht zu übertreffen...deine Antworten sind so voraussehbar wie wie das Wetter am Nordpol. Man könnte auch sagen, simpel gestrickt!:-)))))
8830
  • 13.11.09    
  • 09:55   

@8888

Wow, an Schlagfertigkeit nicht zu übertreffen...deine Antworten sind so voraussehbar wie wie das Wetter am Nordpol. Man könnte auch sagen, simpel gestrickt!:-)))))

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Apropos Lost Horizon:

Ein spannendes Horror-Mystery-SciFi-Abenteuer auf einem Raumschiff wäre doch etwas.

Wieso gibt es davon so wenig?
schwarzes loch
  • 13.11.09    
  • 09:44   

Apropos Lost Horizon:

Ein spannendes Horror-Mystery-SciFi-Abenteuer auf einem Raumschiff wäre doch etwas.

Wieso gibt es davon so wenig?

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Ach, bist du etwa auch so simpel gestrickt? Das glaube ich dir sofort. -)
8888
  • 13.11.09    
  • 02:35   

Ach, bist du etwa auch so simpel gestrickt? Das glaube ich dir sofort. -)

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Und noch so ein Vollhorst, der glaubt, anderen sagen zu können, was sie zu tun haben! Ich bin mir sicher, den Strickkurs hast du schon hinter dir.
8830
  • 12.11.09    
  • 23:58   

Und noch so ein Vollhorst, der glaubt, anderen sagen zu können, was sie zu tun haben! Ich bin mir sicher, den Strickkurs hast du schon hinter dir.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Apropos simpel gestrickt :
http://de.wikipedia.org/wiki/Stricken

Befolg die Anleitung auf der Seite anstatt feierabendzuphilosophieren und gut ist. -)
8888
  • 12.11.09    
  • 22:15   

Apropos simpel gestrickt :
http://de.wikipedia.org/wiki/Stricken

Befolg die Anleitung auf der Seite anstatt feierabendzuphilosophieren und gut ist. -)

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Glaub mir, es ist nicht so simpel gestrickt wie du denkst. Provokation ist natürlich relativ, auch ich bin der Meinung, es hier vorwiegend mit Nerds zu tun zu haben, aber um diese Aussage etwas zu relativieren, werde ich es im nächsten Posting so aussehen lassen, als käme dieses hier nicht von mir. Und ja, mir gefällt das, was ich bis jetzt von diesem Spiel zu sehen bekomme, behaupte aber auch, dass die Kritiken hier einfach dumm und haltlos sind. Simpel gestrickt eben. Und das bin ich nicht.
2685 mit Laser
  • 12.11.09    
  • 21:58   

Glaub mir, es ist nicht so simpel gestrickt wie du denkst. Provokation ist natürlich relativ, auch ich bin der Meinung, es hier vorwiegend mit Nerds zu tun zu haben, aber um diese Aussage etwas zu relativieren, werde ich es im nächsten Posting so aussehen lassen, als käme dieses hier nicht von mir. Und ja, mir gefällt das, was ich bis jetzt von diesem Spiel zu sehen bekomme, behaupte aber auch, dass die Kritiken hier einfach dumm und haltlos sind. Simpel gestrickt eben. Und das bin ich nicht.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Hm, irgendwie scheitert dein Versuch, durch angewendete Pseudoschläue irgendwelche Analysen aufzustellen. Genauso leicht wird sich DEINE Meinung als simpel gestrickt abtun lassen, egal, wie sie ausfällt. Also gehe ich jetzt schon davon aus, es bei dir mit einem simpel gestrickten Pseudoanalytiker zu tun zu haben, dessen Aussage sich wahrscheinlich nur in einem Punkt von den anderen unterscheiden läßt: Nämlich daß du einfach anderer Meinung bist!:-) Simpler gehts nicht.
Und ich kann hier beim besten Willen nichts Provokatives entdecken, vielleicht duschst du einfach zu warm.....hups, das war jetzt wahrscheinlich eine Provokation.....
666
  • 12.11.09    
  • 21:23   

Hm, irgendwie scheitert dein Versuch, durch angewendete Pseudoschläue irgendwelche Analysen aufzustellen. Genauso leicht wird sich DEINE Meinung als simpel gestrickt abtun lassen, egal, wie sie ausfällt. Also gehe ich jetzt schon davon aus, es bei dir mit einem simpel gestrickten Pseudoanalytiker zu tun zu haben, dessen Aussage sich wahrscheinlich nur in einem Punkt von den anderen unterscheiden läßt: Nämlich daß du einfach anderer Meinung bist!:-) Simpler gehts nicht.
Und ich kann hier beim besten Willen nichts Provokatives entdecken, vielleicht duschst du einfach zu warm.....hups, das war jetzt wahrscheinlich eine Provokation.....

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Ich beobachte das neutral.
Es fällt auf, dass ein Grossteil der Kritik, die hier geäussert wird, zum Widerspruch einlädt.
Zum einen ist sie provokant formuliert, zum anderen eben sehr simpel gestrickt, so dass jedem leicht eine Erwiderung einfällt, der sich auch nur 5 min mit Lost Horizon beschäftigt hat. Daraus lassen sich zwei unterschiedliche Vermutungen ableiten:
1. Die Verfasser sind simpel gestrickt.
2. Es soll Widerspruch provoziert werden.
Nervig ist das allemal, denn in jedem Fall sind die Formulierungen provokant und zielen auf eine Kontroverse ab.
Womit ich nicht die Kontroverse an sich verdammen will, aber der Ton macht die Musik.
2685 mit Laser
  • 12.11.09    
  • 17:26   

Ich beobachte das neutral.
Es fällt auf, dass ein Grossteil der Kritik, die hier geäussert wird, zum Widerspruch einlädt.
Zum einen ist sie provokant formuliert, zum anderen eben sehr simpel gestrickt, so dass jedem leicht eine Erwiderung einfällt, der sich auch nur 5 min mit Lost Horizon beschäftigt hat. Daraus lassen sich zwei unterschiedliche Vermutungen ableiten:
1. Die Verfasser sind simpel gestrickt.
2. Es soll Widerspruch provoziert werden.
Nervig ist das allemal, denn in jedem Fall sind die Formulierungen provokant und zielen auf eine Kontroverse ab.
Womit ich nicht die Kontroverse an sich verdammen will, aber der Ton macht die Musik.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Was meinst du??? Nur weil es Leute gibt, die deine Begeisterung nicht teilen können???
666
  • 12.11.09    
  • 16:57   

Was meinst du??? Nur weil es Leute gibt, die deine Begeisterung nicht teilen können???

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Wer will hier eigentlich auf Teufel komm raus was oder wen provozieren?
2685 mit Laser
  • 12.11.09    
  • 16:49   

Wer will hier eigentlich auf Teufel komm raus was oder wen provozieren?

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Und wiedermal ein Adventure von der Stange....Einheitsgrafik, Verschwörerstory...gääähn
8830
  • 12.11.09    
  • 15:53   

Und wiedermal ein Adventure von der Stange....Einheitsgrafik, Verschwörerstory...gääähn

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Die Hintergründe sollen gezeichnet sein? Dachte, das wären schlechte Render...

Der Unterschied zu Runaway ist: Bei Runaway ist der Stil aus einem Guss. Das Ganze sieht aus wie ein Zeichentrickfilm. Aber diese eckigen Polygonvisagen hier gehen ja mal gar nicht.
ach
  • 12.11.09    
  • 14:03   

Die Hintergründe sollen gezeichnet sein? Dachte, das wären schlechte Render...

Der Unterschied zu Runaway ist: Bei Runaway ist der Stil aus einem Guss. Das Ganze sieht aus wie ein Zeichentrickfilm. Aber diese eckigen Polygonvisagen hier gehen ja mal gar nicht.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Ich finde den Stil auch sehr schön - handgezeichnete Hintergründe sehen einfach viel liebevoller aus, als gerenderte.
Und die Gesichter sind auch in Ordnung. Figuren aus Runaway haben schließlich auch nicht mehr Details. Wichtig ist, dass am Ende grafisch alles zusammen passt und in Bewegung gut aussieht.
Perle
  • 12.11.09    
  • 13:04   

Ich finde den Stil auch sehr schön - handgezeichnete Hintergründe sehen einfach viel liebevoller aus, als gerenderte.
Und die Gesichter sind auch in Ordnung. Figuren aus Runaway haben schließlich auch nicht mehr Details. Wichtig ist, dass am Ende grafisch alles zusammen passt und in Bewegung gut aussieht.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
naja, dieses schloss zumindest sieht nicht gezeichnet sondern einfach nur detailarm aus. und die gesichter sind wirklich komisch, da hat ja tomi mehr details. ^^

frag mich, warum man so einen rückschritt gegenüber tunguska macht?
Tim
  • 12.11.09    
  • 11:43   

naja, dieses schloss zumindest sieht nicht gezeichnet sondern einfach nur detailarm aus. und die gesichter sind wirklich komisch, da hat ja tomi mehr details. ^^

frag mich, warum man so einen rückschritt gegenüber tunguska macht?

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Endlich auch wieder ein 2D Adventure. :)
Sven
  • 12.11.09    
  • 00:45   

Endlich auch wieder ein 2D Adventure. :)

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Ich finde die gezeichneten Hintergrundgrafiken stilistisch sehr viel schöner als die Renderhintergründe von Tunguska. Vielleicht muss man damit aufgewachsen sein...
linus
  • 11.11.09    
  • 22:58   

Ich finde die gezeichneten Hintergrundgrafiken stilistisch sehr viel schöner als die Renderhintergründe von Tunguska. Vielleicht muss man damit aufgewachsen sein...

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
CK: Der große Unterschied ist halt, dass die Hintergründe überwiegend gezeichnet aussehen, und nicht mehr vorgerendet wie bei Tunguska. Mir persönlich gefällt das. Bei den Charakteren wird man aber noch sehen müssen, wie gut sie sich in ihre Umgebung integrieren.
hans
  • 11.11.09    
  • 21:35   

CK: Der große Unterschied ist halt, dass die Hintergründe überwiegend gezeichnet aussehen, und nicht mehr vorgerendet wie bei Tunguska. Mir persönlich gefällt das. Bei den Charakteren wird man aber noch sehen müssen, wie gut sie sich in ihre Umgebung integrieren.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Komisch, dass die Grafik schlechter als bei Tunguska aussieht. Weniger Budget oder wie kommt's? Die Gesichter sind ja übel und die Umgebungen sehen extrem künstlich nach Plastik aus...
CK
  • 11.11.09    
  • 21:04   

Komisch, dass die Grafik schlechter als bei Tunguska aussieht. Weniger Budget oder wie kommt's? Die Gesichter sind ja übel und die Umgebungen sehen extrem künstlich nach Plastik aus...

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
das setting gefällt mir
realchris
  • 11.11.09    
  • 19:12   

das setting gefällt mir

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Sieht nach wie vor gut aus, wenn auch unverändert zu dem was man auf der gamescom anspielen konnte.

k0SH
  • 11.11.09    
  • 18:32   

Sieht nach wie vor gut aus, wenn auch unverändert zu dem was man auf der gamescom anspielen konnte.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Bitte registriere dich oder dich ein, um einen Kommentar abzugeben.