• News
  • Machinarium ab sofort als Box

Machinarium ab sofort als Box

  • 28.10.2009   |  
  • 23:00   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Daedalic veröffentlicht heute die deutsche Box-Version von Machinarium. Der Pappschachtel mit eigelegter DVD-Hülle liegen neben dem Spiel noch eine eigene Soundtrack-CD, ein Poster und Samorost 2 bei. Für die Box werden knapp 30 Euro fällig, die englische Download-Version gibt es bereits für 20 Dollar. Infos zum Spiel findet ihr in unserem Ersteindruck und auf der offiziellen Homepage, unser Test folgt in Kürze.

Benutzer-Kommentare

Als ich noch (viel) kleiner war, hätte man von der Aufmachung der Plattencover her HERBERT VON KARAJAN für einen offensichtlich schöpferischen Komponisten und Beethoven oder Mozart für die weniger bedeutenden Dirigenten halten können.
Deshalb vertun sich wahrscheinlich hier alle und das Spiel heißt in Wirklichkeit DAEDALIC...
Mein Name ist Daedalic. - Josef Daedalic.

Ach, was solls. Ich finde das Spiel so uneingeschränkt beachtlich, dass mir in verliebter Blindheit jede Werbetrommel recht und keine Strategie zu unheilig ist. Wenn ich nur mit berechtigter Hoffnung Bravo! Weiter so! Mehr davon! rufen darf.
Jo Limo
  • 29.10.09    
  • 17:56   

Als ich noch (viel) kleiner war, hätte man von der Aufmachung der Plattencover her HERBERT VON KARAJAN für einen offensichtlich schöpferischen Komponisten und Beethoven oder Mozart für die weniger bedeutenden Dirigenten halten können.
Deshalb vertun sich wahrscheinlich hier alle und das Spiel heißt in Wirklichkeit DAEDALIC...
Mein Name ist Daedalic. - Josef Daedalic.

Ach, was solls. Ich finde das Spiel so uneingeschränkt beachtlich, dass mir in verliebter Blindheit jede Werbetrommel recht und keine Strategie zu unheilig ist. Wenn ich nur mit berechtigter Hoffnung Bravo! Weiter so! Mehr davon! rufen darf.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
>Am Ende könnte es bei A New Beginning
>oder Deponia dazu führen, dass ein
>größeres Polster da ist und mit ein
>bißchen mehr Kohle auf der Kante kann
>man halt auch qualitativ bessere Spiele
>abliefern.

Ich hoffe nur, dass diese Mehreinnahmen auch solcherlei Konsequenzen haben werden, und nicht, dass sich die Teilhaber/Chefs/werauchimmer die Taschen füllen und die weiteren Spiele wieder knapp produzieren - hat ja vorher schließlich auch ganz gut geklappt ...
Vincent-VEC
  • 29.10.09    
  • 15:27   

>Am Ende könnte es bei A New Beginning
>oder Deponia dazu führen, dass ein
>größeres Polster da ist und mit ein
>bißchen mehr Kohle auf der Kante kann
>man halt auch qualitativ bessere Spiele
>abliefern.

Ich hoffe nur, dass diese Mehreinnahmen auch solcherlei Konsequenzen haben werden, und nicht, dass sich die Teilhaber/Chefs/werauchimmer die Taschen füllen und die weiteren Spiele wieder knapp produzieren - hat ja vorher schließlich auch ganz gut geklappt ...

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Ja, die Box macht sich auch gut neben TWW )
nufafitc
  • 29.10.09    
  • 00:48   

Ja, die Box macht sich auch gut neben TWW )

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Klar würde das reichen. Nur ist mir auch irgendwie klar, wie schwer es ist, gerade diesen Titel zu vermarkten. Man darf ja nicht vergessen, dass es für die Hälfte als Download zu kriegen ist. Wenn man da Retail-Kopien absetzen will, muss man schon ein bißchen dicker auftragen.

Wir wissen das. Der Kunde im Laden kauft eventuell nach dem Vergleich zu anderen Spielen. Da ist so eine Referenz zu den eigenen Spielen schon hilfreich. Mir ist das ehrlich gesagt egal. Ich bin froh, wenn Daedelic mit solchen Mitteln vielleicht ein paar Exemplare mehr absetzen kann. Am Ende könnte es bei A New Beginning oder Deponia dazu führen, dass ein größeres Polster da ist und mit ein bißchen mehr Kohle auf der Kante kann man halt auch qualitativ bessere Spiele abliefern.
neon
  • 29.10.09    
  • 00:44   

Klar würde das reichen. Nur ist mir auch irgendwie klar, wie schwer es ist, gerade diesen Titel zu vermarkten. Man darf ja nicht vergessen, dass es für die Hälfte als Download zu kriegen ist. Wenn man da Retail-Kopien absetzen will, muss man schon ein bißchen dicker auftragen.

Wir wissen das. Der Kunde im Laden kauft eventuell nach dem Vergleich zu anderen Spielen. Da ist so eine Referenz zu den eigenen Spielen schon hilfreich. Mir ist das ehrlich gesagt egal. Ich bin froh, wenn Daedelic mit solchen Mitteln vielleicht ein paar Exemplare mehr absetzen kann. Am Ende könnte es bei A New Beginning oder Deponia dazu führen, dass ein größeres Polster da ist und mit ein bißchen mehr Kohle auf der Kante kann man halt auch qualitativ bessere Spiele abliefern.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Ja, klar. Ich dachte auch erst, als ich das angespielt hatte und die Screenshots sah: Wie, TWW auf Roboterisch? )
Das sollte ja auch nicht sooooo kritisch sein, nur... würde nicht einfach ein Daedelic Entertainment präsentiert ein Spiel von... reichen? Mir soll's ja auch schnuppe sein, solang es Abwechslung zum Einheitsbrei gibt.
nufafitc
  • 29.10.09    
  • 00:39   

Ja, klar. Ich dachte auch erst, als ich das angespielt hatte und die Screenshots sah: Wie, TWW auf Roboterisch? )
Das sollte ja auch nicht sooooo kritisch sein, nur... würde nicht einfach ein Daedelic Entertainment präsentiert ein Spiel von... reichen? Mir soll's ja auch schnuppe sein, solang es Abwechslung zum Einheitsbrei gibt.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
NICHT ganz so ernst.... natürlich.
neon
  • 29.10.09    
  • 00:33   

NICHT ganz so ernst.... natürlich.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Etwas unglücklich, ja. Das Spiel passt auch technisch nicht so richtig in die Daedalic-Ecke. Was ich andererseits aber wieder als positiv empfinde ist, dass jedes Daedelic-Spiel in gewisser Weise künstlerisch was ganz eigenes ist. Und wenn man es so betrachtet, passt Machinarium wiederum wunderbar in deren Programm. Ich denke, man sollte diese Aussage ganz so ernst nehmen. Wenn Daedalic auch weiterhin künstlerisch außergewöhnliche Projekte nach Deutschland bringt, drehe ich den Jungs bestimmt keine Strick daraus, dass sie solche Werbung machen.
neon
  • 29.10.09    
  • 00:32   

Etwas unglücklich, ja. Das Spiel passt auch technisch nicht so richtig in die Daedalic-Ecke. Was ich andererseits aber wieder als positiv empfinde ist, dass jedes Daedelic-Spiel in gewisser Weise künstlerisch was ganz eigenes ist. Und wenn man es so betrachtet, passt Machinarium wiederum wunderbar in deren Programm. Ich denke, man sollte diese Aussage ganz so ernst nehmen. Wenn Daedalic auch weiterhin künstlerisch außergewöhnliche Projekte nach Deutschland bringt, drehe ich den Jungs bestimmt keine Strick daraus, dass sie solche Werbung machen.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Ich hab's heute auch schon im Saturn entdeckt. Die Box sieht wirklich nett aus und die Ausstattung ist den Preis sicherlich wert, vor allem bei so einem außergewöhnlichen Grafikstil.
Aber was mich dann auch stutzig gemacht hat (und das wurde ja schon in anderen Comments ausführlich diskutiert): Dieser Sticker von den Machern von Edna und TWW ist wirklich sehr irreführend. Man kennt das ja von Filmen, wo ein Wes Craven Presents oder so draufsteht, was dann für eher mindere Qualität spricht. In diesem Falle ist es ja anders, aber... ne gute Idee ist das trotzdem nicht.
nufafitc
  • 29.10.09    
  • 00:28   

Ich hab's heute auch schon im Saturn entdeckt. Die Box sieht wirklich nett aus und die Ausstattung ist den Preis sicherlich wert, vor allem bei so einem außergewöhnlichen Grafikstil.
Aber was mich dann auch stutzig gemacht hat (und das wurde ja schon in anderen Comments ausführlich diskutiert): Dieser Sticker von den Machern von Edna und TWW ist wirklich sehr irreführend. Man kennt das ja von Filmen, wo ein Wes Craven Presents oder so draufsteht, was dann für eher mindere Qualität spricht. In diesem Falle ist es ja anders, aber... ne gute Idee ist das trotzdem nicht.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Ich fand die Demoversion sehr kurz, aber die Idee super. Endlich mal ein bißchen Innovation! Mehr davon bitte!
andi78wtal
  • 28.10.09    
  • 23:57   

Ich fand die Demoversion sehr kurz, aber die Idee super. Endlich mal ein bißchen Innovation! Mehr davon bitte!

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Wie oft werden wir noch mit den gleichen Infos von Daedalic (den Machern von ...) beglückt? Mein Test folgt in Kürze.
mmge71
  • 28.10.09    
  • 23:53   

Wie oft werden wir noch mit den gleichen Infos von Daedalic (den Machern von ...) beglückt? Mein Test folgt in Kürze.

War dieser Kommentar hilfreich für dich? 0 0
Bitte registriere dich oder dich ein, um einen Kommentar abzugeben.