Nancy-Drew-Titel bei dtp?

Nancy-Drew-Titel bei dtp?

  • 19.09.2009   |  
  • 18:38   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Bei Amazon.de sind nun erstmals "Nancy Drew"-Titel aufgetaucht, die von einem deutschen Publisher vertrieben werden. Während es sich bei Nancy Drew Dossier: Lights, Camera, Curses um ein Wimmelbildspiel handelt, welches man auch im deutschsprachigen Raum bereits spielen kann, finden sich auch die klassischen Adventures Nancy Drew: Legend of the Crystal Skull und Nancy Drew: The Phantom of Venice bei Amazon.

Bisher waren die populären Nancy-Drew-Adventures englischsprachigen Spielern vorbehalten und mussten aus den USA oder Großbritannien importiert werden. Ob der 17. und 18. Teil der Reihe, der nun scheinbar von dtp vermarktet wird, eine deutsche Lokalisierung erfährt, ist noch nicht bekannt. Wir werden hier direkt beim Publisher nachfragen. Erscheinen sollen die Spiele im deutschsprachigen Raum laut Amazon.de am 13. November.

Amazon.de
Kommentare

10

Benutzer-Kommentare

Generell vermutlich nicht. -) Ich find die aber ziemlich cool. Würde ich mir auch auf deutsch vermutlich teilweise nochmal kaufen, um die Reihe zu unterstützen. The Haunted Carousell ist mein Favorit... :)
basti007
  • 21.09.09    
  • 20:43   

Generell vermutlich nicht. -) Ich find die aber ziemlich cool. Würde ich mir auch auf deutsch vermutlich teilweise nochmal kaufen, um die Reihe zu unterstützen. The Haunted Carousell ist mein Favorit... :)

 
Sorry, wenn ich off-topic werde... aber ist die Nancy Drew-Reihe generell zu empfehlen?
Aquarius
  • 21.09.09    
  • 17:22   

Sorry, wenn ich off-topic werde... aber ist die Nancy Drew-Reihe generell zu empfehlen?

 
@ Jupp

http://synonyme.woxikon.de/synonyme/erfahren.php

Bastis Kontext entspricht dem widerfahren . Vielleicht erfährt unsere Meinungsverschiedenheit so eine Beendigung. )
Zitro (die Geduld selbst)
  • 20.09.09    
  • 14:43   

@ Jupp

http://synonyme.woxikon.de/synonyme/erfahren.php

Bastis Kontext entspricht dem widerfahren . Vielleicht erfährt unsere Meinungsverschiedenheit so eine Beendigung. )

 
> -ierung meint den Prozess, -tion
> den (finalen) Zustand. So ist das nun
> mal geregelt in unserer Sprache, die
> hierin vollkommen dem lateinischen
> Ursprung folgt.

Tja, das stimmt zwar alles, tut aber leider in diesem Punkt überhaupt nichts zur Sache.

Es bleibt leider in dem Zusammenhang --- falsch!
Jupp
  • 20.09.09    
  • 13:25   

> -ierung meint den Prozess, -tion
> den (finalen) Zustand. So ist das nun
> mal geregelt in unserer Sprache, die
> hierin vollkommen dem lateinischen
> Ursprung folgt.

Tja, das stimmt zwar alles, tut aber leider in diesem Punkt überhaupt nichts zur Sache.

Es bleibt leider in dem Zusammenhang --- falsch!

 

Das ist so eine Art Hütchenspiel, nur mit BILD-Zeitungen. Wer den 'Express' zieht, hat verloren. Glaub' ich. )
Zitro (Doppelpost)
  • 20.09.09    
  • 02:21   


Das ist so eine Art Hütchenspiel, nur mit BILD-Zeitungen. Wer den 'Express' zieht, hat verloren. Glaub' ich. )

 
>> Olle - Was ist denn ein Wimmelbildspiel ?
Zitro (immernoch)
  • 20.09.09    
  • 02:20   

>> Olle - Was ist denn ein Wimmelbildspiel ?

 
Was ist denn ein Wimmelbildspiel ?
Olle
  • 20.09.09    
  • 02:08   

Was ist denn ein Wimmelbildspiel ?

 
Das darf ja wohl nicht wahr sein, dass ein inhaltlich orientierter Thread sofort wieder (und einzig) sprachlich zerschreddert wird - und das auch noch mit Halbwissen.
-ierung meint den Prozess, -tion den (finalen) Zustand. So ist das nun mal geregelt in unserer Sprache, die hierin vollkommen dem lateinischen Ursprung folgt. Und deshalb ist eine Lokalisierung erfährt als Prozess einer Versprachlichung auf Deutsch einfach nur --- richtig.
Zitro (dt.)
  • 19.09.09    
  • 21:52   

Das darf ja wohl nicht wahr sein, dass ein inhaltlich orientierter Thread sofort wieder (und einzig) sprachlich zerschreddert wird - und das auch noch mit Halbwissen.
-ierung meint den Prozess, -tion den (finalen) Zustand. So ist das nun mal geregelt in unserer Sprache, die hierin vollkommen dem lateinischen Ursprung folgt. Und deshalb ist eine Lokalisierung erfährt als Prozess einer Versprachlichung auf Deutsch einfach nur --- richtig.

 
Das erfahren ist jetzt zwar weg, aber es bleibt trotzdem falsch. -)
erfahren kann man in diesem Zusammenhang nicht benutzten.

Das heißt ... eine deutsche Lokalisierung erhält.
Jupp
  • 19.09.09    
  • 21:10   

Das erfahren ist jetzt zwar weg, aber es bleibt trotzdem falsch. -)
erfahren kann man in diesem Zusammenhang nicht benutzten.

Das heißt ... eine deutsche Lokalisierung erhält.

 
>>eine deutsche Lokalisierung erfahren erfährt

Ja, ich hoffe auch, dass die Spiele eine erfahrungsreiche Erfahrung sind. )
Ozzie
  • 19.09.09    
  • 20:18   

>>eine deutsche Lokalisierung erfahren erfährt

Ja, ich hoffe auch, dass die Spiele eine erfahrungsreiche Erfahrung sind. )

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.