Wie Adventure ist Dreamfall wirklich?

Wie Adventure ist Dreamfall wirklich?

Wie Adventure ist Dreamfall wirklich?
Nachdem in der Spielezeitschrift EDGE vor kurzem eine ausführliche Vorschau zu Dreamfall, dem Nachfolger von The Longest Journey, erschienen ist (siehe unsere Meldung), gab es erhitzte Debatten darüber, ob das Spiel wirklich noch als Adventure bezeichnet werden kann oder nicht. Ragnar Tørnquist, der Hauptverantwortliche für das Spiel, schreibt dazu in seinem Internet-Tagebuch unter anderem folgendes:

"Dreamfall will allow you to wander through beautiful, intriguing, and detailed locations, interact and converse with interesting characters, look at and examine people and objects, and explore an exciting world without a timer ticking down, enemies spawning, traps opening up below your feet, or your health running out. Old-school or not, point-and-click or not, action or not - the spirit of the adventure is alive and well in Dreamfall (...)"


"(...) but although you will often be allowed to walk around and explore the world in relative peace and quiet, there will also be times when that's not the case. Yes, there will be 'timed' (or, more appropriately, 'real-time') events, where the outcome depends on your actions or inactions, and where 'failure' is just another fork in the road. And there will be times when you have to act on your feet and fear for your life. I'm simply offering some (re)assurance that the adventure - firmly embedded in the heart and soul of this game - is very much alive and thriving."


Den Rest gibt es bei den Links anschließend.

Benutzer-Kommentare

Tørnquist plaudert zu sehr aus dem Nähkästchen... keinem Adventure hat dieses viele Gerede im Vorfeld gut getan: Viele wurden vergrault oder hatten falsche Erwartungen.
Persisteus
  • 28.01.05    
  • 15:30   

Tørnquist plaudert zu sehr aus dem Nähkästchen... keinem Adventure hat dieses viele Gerede im Vorfeld gut getan: Viele wurden vergrault oder hatten falsche Erwartungen.

 
@Lukas

Warum ziehst du über Myst her? Es gibt kein einziges Rätsel in der gesammten Myst Reihe was unlogisch oder schlecht durchdacht ist. Sie lassen sich alle mit den Hinweisen die man findet lösen. Wenn du das nicht schaffst ist das Spiel nicht dran Schuld. Bei Aura siehts eigentlich genau so aus. Also nur weil du die Spiele nicht spielen konntest heißt das noch lange nicht, dass sie schlecht sind.
Herados
  • 28.01.05    
  • 13:08   

@Lukas

Warum ziehst du über Myst her? Es gibt kein einziges Rätsel in der gesammten Myst Reihe was unlogisch oder schlecht durchdacht ist. Sie lassen sich alle mit den Hinweisen die man findet lösen. Wenn du das nicht schaffst ist das Spiel nicht dran Schuld. Bei Aura siehts eigentlich genau so aus. Also nur weil du die Spiele nicht spielen konntest heißt das noch lange nicht, dass sie schlecht sind.

 
Aquarius woher weißt du das nur?! Gibt es den Text nun auch irgendwo in German ? lol
AnalritterMitLangerLanze
  • 27.01.05    
  • 20:22   

Aquarius woher weißt du das nur?! Gibt es den Text nun auch irgendwo in German ? lol

 
Wohl im Englisch-Unterricht immer billige Pornos gelesen?
Aquarius
  • 27.01.05    
  • 19:56   

Wohl im Englisch-Unterricht immer billige Pornos gelesen?

 
*leichte schwächen in englisch hab* :-(......kann das nit mal jemand übersetzten???? -.-
AnalritterMitLangerLanze
  • 27.01.05    
  • 19:21   

*leichte schwächen in englisch hab* :-(......kann das nit mal jemand übersetzten???? -.-

 
@Lukas: ich versteh nicht so recht, was Du eigentlich sagen willst.

Zum Spiel: Ich freu mich sehr darauf. Inzwischen ist es mir auch egal, wie hoch der klassiche Adventure-Anteil daran ist. Neuerscheinungen von klassischen Adventures gibt es ja ansonsten momentan und in naher Zukunft genug.
Aquarius
  • 27.01.05    
  • 11:59   

@Lukas: ich versteh nicht so recht, was Du eigentlich sagen willst.

Zum Spiel: Ich freu mich sehr darauf. Inzwischen ist es mir auch egal, wie hoch der klassiche Adventure-Anteil daran ist. Neuerscheinungen von klassischen Adventures gibt es ja ansonsten momentan und in naher Zukunft genug.

 
Ähm nochmal zur HArry. ICh sag mal so die 64 sind schon längst vorbei. Ich denk mal nicht das alle menschen Hängen geblieben sind sodass sie immer das gleiche rausbringen wie in den 64 .
Und abwechslung schadet nicht oder?
Ich wollte dich nicht beleidigen oder so.
Lukas
  • 27.01.05    
  • 11:50   

Ähm nochmal zur HArry. ICh sag mal so die 64 sind schon längst vorbei. Ich denk mal nicht das alle menschen Hängen geblieben sind sodass sie immer das gleiche rausbringen wie in den 64 .
Und abwechslung schadet nicht oder?
Ich wollte dich nicht beleidigen oder so.

 
Ich frag mich überhaupt was ihr für Adventures wollt. Mir kommt es so vor als ob ihr über jedes Adventure Spiel meckert. Also wenn ihr mich fragt wird dreamfall geil. Schaut euch Bloß mal Aura Das Tor zur Zeit oder so an SInnlose Rätsel die nicht nötig sind oder Myst überhaupt das ganze spiel ist ein SInnloses Rätsel. ODer Sentinel oh mein gott ich dachte das ist so super geil wie es hier präsentiert wird Die VErpackung ist schon geil aber wenn du es spielst oh mein gott absturtz. DAs allergeilste spiel was ich gespielt habe war ist bleibt und ist einfach nicht zurzeit zu toppen THE MOMENT OF SILENCE schaut euch mal die story an ist einfach geil die umgebung ist geil na gut sie könnten die figur bisschen verbessern aber sonst ist das spiel einfach nur geil. Nibiru wird auch der hit werden für die Black Mirror fans mich einschließlich!!!! Noch etwas was mich so richtig aufregt ist das die mittel die sie haben da sind und dann nur scheisse rausbringen wie Egypt 3 ach egal Tschau jungs!
Lukas
  • 27.01.05    
  • 11:46   

Ich frag mich überhaupt was ihr für Adventures wollt. Mir kommt es so vor als ob ihr über jedes Adventure Spiel meckert. Also wenn ihr mich fragt wird dreamfall geil. Schaut euch Bloß mal Aura Das Tor zur Zeit oder so an SInnlose Rätsel die nicht nötig sind oder Myst überhaupt das ganze spiel ist ein SInnloses Rätsel. ODer Sentinel oh mein gott ich dachte das ist so super geil wie es hier präsentiert wird Die VErpackung ist schon geil aber wenn du es spielst oh mein gott absturtz. DAs allergeilste spiel was ich gespielt habe war ist bleibt und ist einfach nicht zurzeit zu toppen THE MOMENT OF SILENCE schaut euch mal die story an ist einfach geil die umgebung ist geil na gut sie könnten die figur bisschen verbessern aber sonst ist das spiel einfach nur geil. Nibiru wird auch der hit werden für die Black Mirror fans mich einschließlich!!!! Noch etwas was mich so richtig aufregt ist das die mittel die sie haben da sind und dann nur scheisse rausbringen wie Egypt 3 ach egal Tschau jungs!

 
naja... selsame Entwicklungen.
ich zocke nun schon seit 64'er Zeiten Adventures. Der Trend geht halt zum Game, das alles ein bisserl aber nichts richtig enthält.
Der Trend ist halt eben: Action-Rollenspiel-Adventure ........

Da hilft nur noch ScummVM und alte Lucas-Games wieder durchspielen.

Harry734
  • 27.01.05    
  • 11:07   

naja... selsame Entwicklungen.
ich zocke nun schon seit 64'er Zeiten Adventures. Der Trend geht halt zum Game, das alles ein bisserl aber nichts richtig enthält.
Der Trend ist halt eben: Action-Rollenspiel-Adventure ........

Da hilft nur noch ScummVM und alte Lucas-Games wieder durchspielen.

 
Ich schließe mich basti007 an: merkwürdige Aussagen von Ragnar. Dieses Misch-Konzept lässt die Frage nach der Zielgruppe des Spiels aufkommen. Ich wünsche dem Spiel alles Gute, aber ich werde es vor einem Kauf antesten.
Martin Lassahn
  • 27.01.05    
  • 07:46   

Ich schließe mich basti007 an: merkwürdige Aussagen von Ragnar. Dieses Misch-Konzept lässt die Frage nach der Zielgruppe des Spiels aufkommen. Ich wünsche dem Spiel alles Gute, aber ich werde es vor einem Kauf antesten.

 
I think there are a lot of Problems to choose a right description. It will be
an Action-Adventure. I am the Publisher! Nice Game Níce Action nice Adventure .
Dreamfall
  • 26.01.05    
  • 23:57   

I think there are a lot of Problems to choose a right description. It will be
an Action-Adventure. I am the Publisher! Nice Game Níce Action nice Adventure .

 
Hallo!
Es wird wohl ein Action-Adventure, werden!
Das kann mich nicht begeistern!
Ebenso wenig wie die, eingebauten Minispiele !
mbG. Locke

http://www.gamepad.de/loesungen/files/Dream-Fall.pdf
locke
  • 26.01.05    
  • 23:18   

Hallo!
Es wird wohl ein Action-Adventure, werden!
Das kann mich nicht begeistern!
Ebenso wenig wie die, eingebauten Minispiele !
mbG. Locke

http://www.gamepad.de/loesungen/files/Dream-Fall.pdf

 
Ich kann Ragnars Taktik nicht so ganz nachvollziehen. Zuerst schockt er die Nostalgiker mit der Aussage, es würde ein richtiges Action-Adventure und jetzt versucht er die Wogen wieder zu glätten.

Ich denke jedoch, dass es womöglich ein Fehler ist, wenn man glaubt, ein Adventure würde sich nur durch die Story auszeichnen: Klar kann ein Action-Adventure auch ne gute Story und explorative Phasen haben (Naja, ich spiele gerade Obscure. In dem Spiel gibt es auch Passagen, wo ich ne ganze Stunde nur herumwandere, Rätsel löse, Türe knacke oder mich mit Leuten unterhalte. Und trotzdem kommt nach einiger Zeit eben wieder eine Actionsequenz wo ich vor Monstern fliehen und Scheiben einschlagen muss. Trotzdem ist Obscure ein Action-Adventure, auch wenn es die besten Aspekte des Adventures übernommen hat (z.B. gute Geschichte und einen gelungenen Spannungsbogen).)

Ich denke, die Differenz Adventure Action-Adventure ist schlicht im Anteil zu suchen. Wird's mehr als 30Prozent Action, würden die meisten wohl schon wieder eher zu Action-Adventure tendieren, nehme ich an. Die Vorteile des klassischen Adventures waren halt, dass man sie in Ruhe und vor allen Dingen auch mit einem einfachen Interface spielen konnte. Einige Timed-Sequences, wie man sie z.B. in Indiana Jones, Phantasmagoria oder Tex Murphy hin und wieder verwendete, sind da zur Spannungssteigerung ja durchaus ok - nur wenn man es übertreibt ist es eben doch wieder mehr Action als Adventure.

Ragnar scheint mir durch seine Zugeständnisse an das Genre mal wieder einen Mittelweg zu probieren. Natürlich wünsche ich jedem bei sowas viel Glück - seitdem ich aber Spiele wie King's Quest 8 mit Schaudern wieder von meiner Platte entfernt habe, wird man mich erst noch überzeugen müssen, ob solche Hybrid-Konzepte tatsächlich voll aufgehen.
basti007
  • 26.01.05    
  • 21:13   

Ich kann Ragnars Taktik nicht so ganz nachvollziehen. Zuerst schockt er die Nostalgiker mit der Aussage, es würde ein richtiges Action-Adventure und jetzt versucht er die Wogen wieder zu glätten.

Ich denke jedoch, dass es womöglich ein Fehler ist, wenn man glaubt, ein Adventure würde sich nur durch die Story auszeichnen: Klar kann ein Action-Adventure auch ne gute Story und explorative Phasen haben (Naja, ich spiele gerade Obscure. In dem Spiel gibt es auch Passagen, wo ich ne ganze Stunde nur herumwandere, Rätsel löse, Türe knacke oder mich mit Leuten unterhalte. Und trotzdem kommt nach einiger Zeit eben wieder eine Actionsequenz wo ich vor Monstern fliehen und Scheiben einschlagen muss. Trotzdem ist Obscure ein Action-Adventure, auch wenn es die besten Aspekte des Adventures übernommen hat (z.B. gute Geschichte und einen gelungenen Spannungsbogen).)

Ich denke, die Differenz Adventure Action-Adventure ist schlicht im Anteil zu suchen. Wird's mehr als 30Prozent Action, würden die meisten wohl schon wieder eher zu Action-Adventure tendieren, nehme ich an. Die Vorteile des klassischen Adventures waren halt, dass man sie in Ruhe und vor allen Dingen auch mit einem einfachen Interface spielen konnte. Einige Timed-Sequences, wie man sie z.B. in Indiana Jones, Phantasmagoria oder Tex Murphy hin und wieder verwendete, sind da zur Spannungssteigerung ja durchaus ok - nur wenn man es übertreibt ist es eben doch wieder mehr Action als Adventure.

Ragnar scheint mir durch seine Zugeständnisse an das Genre mal wieder einen Mittelweg zu probieren. Natürlich wünsche ich jedem bei sowas viel Glück - seitdem ich aber Spiele wie King's Quest 8 mit Schaudern wieder von meiner Platte entfernt habe, wird man mich erst noch überzeugen müssen, ob solche Hybrid-Konzepte tatsächlich voll aufgehen.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.