Wie werde ich berühmt - der neue QuerSchläger

Wie werde ich berühmt - der neue QuerSchläger

  • 03.12.2004   |  
  • 17:40   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Zwei Tage zu spät, dafür aktuell: Der neue QuerSchläger Wie werde ich berühmt - für Dummies dürfte insbesondere für alle interessant sein, die sich einen Namen in der Spielebranche machen wollen. Alle anderen dürfen aber auch gerne mal reinlesen...
Kommentare

8

Benutzer-Kommentare

Das Bild soll verdeutlichen, dass der QuerSchläger ein Kommentar eines einzelnen Redakteurs ist und nicht die Meinung der ganzen Redaktion widerspiegelt. Extra für dich aber einen Tipp: Wenn du Firefox mit dem AdBlocker benutzt, kannst du http://www.adventure-treff.de/images/fotos/mitarbeiter/* als neuen Filter eintragen. Dann musst du unsere Visagen nie wieder ertragen )
DasJan
  • 05.12.04    
  • 16:39   

Das Bild soll verdeutlichen, dass der QuerSchläger ein Kommentar eines einzelnen Redakteurs ist und nicht die Meinung der ganzen Redaktion widerspiegelt. Extra für dich aber einen Tipp: Wenn du Firefox mit dem AdBlocker benutzt, kannst du http://www.adventure-treff.de/images/fotos/mitarbeiter/* als neuen Filter eintragen. Dann musst du unsere Visagen nie wieder ertragen )

 
Zugegeben, obwohl ich nicht gerade Verfechter des Querschlägers bin, war diese doch eigentlich ganz ordentlich zu lesen. Nur eine Kritik: Bitte, bitte lasst doch das Bild weg... Habt Ihr soviel Mut oder fehlt es Euch an spiegelnden Oberflächen daheim?
Jack
  • 05.12.04    
  • 16:21   

Zugegeben, obwohl ich nicht gerade Verfechter des Querschlägers bin, war diese doch eigentlich ganz ordentlich zu lesen. Nur eine Kritik: Bitte, bitte lasst doch das Bild weg... Habt Ihr soviel Mut oder fehlt es Euch an spiegelnden Oberflächen daheim?

 
@rincewind:
So ganz richtig ist das, was du sagst nicht. Ziel der Bemühungen derzeit ist es wohl, das bereits angefange Spiel fertig zu machen und zu veröffentlichen, und nicht ein komplett neues Projekt zu beginnen. Und DAZU braucht man eben auch die Zustimmung von LucasArts.

Allerdings müsste dazu dann BBE auch am besten noch die Originalentwickler des Spiels wieder dranlassen, ich vermute dass das der Grund ist, warum Herr Kierdorf auch gesagt hat, dass es nicht nur von LA, sondern auch von TellTale abhängt, ob das Spiel jemals erscheint...
axelkothe
  • 04.12.04    
  • 10:07   

@rincewind:
So ganz richtig ist das, was du sagst nicht. Ziel der Bemühungen derzeit ist es wohl, das bereits angefange Spiel fertig zu machen und zu veröffentlichen, und nicht ein komplett neues Projekt zu beginnen. Und DAZU braucht man eben auch die Zustimmung von LucasArts.

Allerdings müsste dazu dann BBE auch am besten noch die Originalentwickler des Spiels wieder dranlassen, ich vermute dass das der Grund ist, warum Herr Kierdorf auch gesagt hat, dass es nicht nur von LA, sondern auch von TellTale abhängt, ob das Spiel jemals erscheint...

 
LA kann so viele Lizenzen halten wie es will, die Orginal-Rechte hat es an Sam&Max nicht.
Die liegen immer noch bei Steve Purcell. Ende Mai 2005 läuft die Lizenz von LA S&M2 zu produzieren und zu veröffentlichen aus. Bis dahin müssten sie sie genutzt haben.
Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit werden sie die Option, die Lizenz zu verlängern, nicht wahrnehmen, müssten sie dann doch das Spiel schnellstmöglich und in angemessener/bester Qualität fertigstellen. Bei 250.000 Vorbestellungen bei Amazon für Schlappe 49$/€ weltweit geht es dabei um einen nicht geringen Schadenswert bei nicht Fertigstellung. Immerhin weiss man aus Erfahrung, dass sich ein Spiel mit so hohen Vorbestellungen 1 Jahr vor der anvisierten Fertigstellung(DEZ.2004) mit mindestens 3-5 Millionen Einheiten verkaufen lässt. Hiese, das Risiko bei Lizenzverlängerung, dürfte LA zu hoch sein, immerhin haben sie sogar das geringere Risiko geschäut S&M2 fertigzustellen.
Niemand wird also zur Zeit Vorverhandlungen mit LA führen, für eine solche Lizenz, die nur noch bis 05.2005 gültig ist. Die Adresse dürfte wohl eine andere sein: der Orginallizenzgeber
und Rechteinhaber und Autor von Sam&Max.
Hier geht es nicht nur um Markenrechte, sondern um Urheberrecht, was zu gegebener Maßen in den USA eine Seltenheit ist.

Alles andere ist wilde, hirnverbrannte Spekulation. Da hat Jan Recht.

Desweiteren bin ich der Ansicht, niemand hat die Absicht S&M2 zu veröffentlichen, genauso wenig, wie eine Mauer zu bauen.
Wenn eine neues S&M-Spiel kommt, dann wird es S&M3 sein. S&M2 ist ein für alle Mal lebendig begraben.

PS.: ... und doch noch eine wilde Spekulation. Wer hält eigentlich die Rechte -nicht die Lizenz- an Full Throttle? Tim Schafer? Wo doch Doublefine Psychonauts Ende Feb. fertig haben wird?!?!
Rincewind
  • 03.12.04    
  • 22:50   

LA kann so viele Lizenzen halten wie es will, die Orginal-Rechte hat es an Sam&Max nicht.
Die liegen immer noch bei Steve Purcell. Ende Mai 2005 läuft die Lizenz von LA S&M2 zu produzieren und zu veröffentlichen aus. Bis dahin müssten sie sie genutzt haben.
Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit werden sie die Option, die Lizenz zu verlängern, nicht wahrnehmen, müssten sie dann doch das Spiel schnellstmöglich und in angemessener/bester Qualität fertigstellen. Bei 250.000 Vorbestellungen bei Amazon für Schlappe 49$/€ weltweit geht es dabei um einen nicht geringen Schadenswert bei nicht Fertigstellung. Immerhin weiss man aus Erfahrung, dass sich ein Spiel mit so hohen Vorbestellungen 1 Jahr vor der anvisierten Fertigstellung(DEZ.2004) mit mindestens 3-5 Millionen Einheiten verkaufen lässt. Hiese, das Risiko bei Lizenzverlängerung, dürfte LA zu hoch sein, immerhin haben sie sogar das geringere Risiko geschäut S&M2 fertigzustellen.
Niemand wird also zur Zeit Vorverhandlungen mit LA führen, für eine solche Lizenz, die nur noch bis 05.2005 gültig ist. Die Adresse dürfte wohl eine andere sein: der Orginallizenzgeber
und Rechteinhaber und Autor von Sam&Max.
Hier geht es nicht nur um Markenrechte, sondern um Urheberrecht, was zu gegebener Maßen in den USA eine Seltenheit ist.

Alles andere ist wilde, hirnverbrannte Spekulation. Da hat Jan Recht.

Desweiteren bin ich der Ansicht, niemand hat die Absicht S&M2 zu veröffentlichen, genauso wenig, wie eine Mauer zu bauen.
Wenn eine neues S&M-Spiel kommt, dann wird es S&M3 sein. S&M2 ist ein für alle Mal lebendig begraben.

PS.: ... und doch noch eine wilde Spekulation. Wer hält eigentlich die Rechte -nicht die Lizenz- an Full Throttle? Tim Schafer? Wo doch Doublefine Psychonauts Ende Feb. fertig haben wird?!?!

 
Was regt ihr euch eigentlich so auf? Wer hat denn mit diesem Sam & Max Quatsch angefangen? Die Fans selbst, denn nachdem auf BadBrains Homepage die Wörter Sam,Max,2 gefunden wurden, begannen die wildesten Spekulationen. BadBrain hat dann nur auf die Fragen geantwortet und zwar weder ja noch nein! Warum sollten sie lügen? Wenn Sie in Verhandlungen stecken können sie noch nicht ja sagen aber auch nicht nein. Und dass die Rechte an S&M nächstes Jahr wieder an Purcell zurückgehen, besteht tatsächlich Hoffnung! Sollte es nicht kommen, auch egal, es wurde gecancelt und bis jetzt nicht wieder angekündigt!
Aber um ehrlich zu sein, ichg laube an ein Erscheinen, stelle mich aber auch auf negative Nachrichten ein. Man sollte einfach abwarten und sich nicht über jede Eventualität oder andere Sachen aufregen, an der Situation ändert sich nämlich nichts!
chris
  • 03.12.04    
  • 19:51   

Was regt ihr euch eigentlich so auf? Wer hat denn mit diesem Sam & Max Quatsch angefangen? Die Fans selbst, denn nachdem auf BadBrains Homepage die Wörter Sam,Max,2 gefunden wurden, begannen die wildesten Spekulationen. BadBrain hat dann nur auf die Fragen geantwortet und zwar weder ja noch nein! Warum sollten sie lügen? Wenn Sie in Verhandlungen stecken können sie noch nicht ja sagen aber auch nicht nein. Und dass die Rechte an S&M nächstes Jahr wieder an Purcell zurückgehen, besteht tatsächlich Hoffnung! Sollte es nicht kommen, auch egal, es wurde gecancelt und bis jetzt nicht wieder angekündigt!
Aber um ehrlich zu sein, ichg laube an ein Erscheinen, stelle mich aber auch auf negative Nachrichten ein. Man sollte einfach abwarten und sich nicht über jede Eventualität oder andere Sachen aufregen, an der Situation ändert sich nämlich nichts!

 
Endlich mal (wieder) ein Querschläger, dem ich zustimmen kann. E ist zwar nicht so humorvoll, wie Andere, aber dafür sehr realistisch. Und Jan kann ich nur zustimmen, mir gehen jegliche Gerüchte um Sam'n Max oder irgendeiner LA-Lizenz am A*** vorbei. Erst wenn jemand konkret sagt, er hat die Lizenz für XY, würde ich die Ohren spitzen, alles andere halte ich im Moment für Wichtigtuerei, die ich den entsprechenden Person aber auch nicht negativ anrechne. Wenn solche Aussagen eben auf einen so großen Nährboden treffen und vielleicht haben sie ja wirklich einen wahren Kern, und das wird sich zeigen.
max_power
  • 03.12.04    
  • 18:55   

Endlich mal (wieder) ein Querschläger, dem ich zustimmen kann. E ist zwar nicht so humorvoll, wie Andere, aber dafür sehr realistisch. Und Jan kann ich nur zustimmen, mir gehen jegliche Gerüchte um Sam'n Max oder irgendeiner LA-Lizenz am A*** vorbei. Erst wenn jemand konkret sagt, er hat die Lizenz für XY, würde ich die Ohren spitzen, alles andere halte ich im Moment für Wichtigtuerei, die ich den entsprechenden Person aber auch nicht negativ anrechne. Wenn solche Aussagen eben auf einen so großen Nährboden treffen und vielleicht haben sie ja wirklich einen wahren Kern, und das wird sich zeigen.

 
Hab's korrigiert.
basti007
  • 03.12.04    
  • 17:56   

Hab's korrigiert.

 
der link geht nicht. er verweist auf ein bild.
bobbin
  • 03.12.04    
  • 17:47   

der link geht nicht. er verweist auf ein bild.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.