Erben der Erde 2 in Produktion sowie Kickstarter

  • 22.01.2013   |  
  • 10:52   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Wyrmkeep Entertainment hat über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter das Projekt Erben der Erde 2 angekündigt. Das Projekt sei bereits in der Vorproduktion und mit Hilfe der Community möchte man den Nachfolger des populären Tier-Adventures nun in die Produktionsphase überführen. Ein Großteil des alten Teams würde dann wieder an dem Projekt mitarbeiten. Ein Prototyp existiert laut Kickstarter bereits ebenfalls.

Die Ankündigung kommt nicht ganz unerwartet: Bereits vor einigen Jahren gab Wyrmkeep bekannt, einen Nachfolger des Klassikers produzieren zu wollen.

Viel verrät das Pitchvideo auf der Kickstarter-Seite noch nicht. Bekannt sind neben ein paar ersten Concept-Arts, dass das Spiel im November diesen Jahres für Windows, Mac, Linux und iOS erscheinen soll. Ziel ist nun das Einsammeln von $135.000. Dafür verbleiben nun knapp vier Wochen. Falls mehr Geld eingesammelt wird, verspricht Wyrmkeep bessere Sprecher, mehr Animation, andere Sprachen und sogar einen möglichen dritten Teil.
51 - 55 (von 55)
1 2  
Reihenfolge 
 
Benmin
  • 22.01.13    
  • 13:08   

@advfreak: Ist das nicht etwas widersprüchlich? Du verlangst auf der einen Seite, dass die Entwickler schneller produzieren und möchtest auf der anderen Seite Qualität geboten bekommen? Mal abgesehen davon, dass ein Jahr Produktionszeit jetzt nicht übermäßig lange ist, liegt es doch auch in der Natur der Sache, dass die Kickstarter-Projekte langsamer reifen. Ohne Publisher im Nacken, der eine bestimmte Deadline setzt und dabei in erster Linie an seinen Umsatz denkt, nehmen sich die Entwickler eben die Zeit, die sie für gute Qualität benötigen.

 
advfreak
  • 22.01.13    
  • 12:45   

btw. wirds eigentlich nicht langsam zeit das endlich mal ein ks-adventure jetzt mal daher kommt? wie lange sollen wir noch warten?!

mir wird eh schon angst und bange wenn ich da nur an das total verhunzte ks gianna sisters denke.

 
Problem
  • 22.01.13    
  • 11:33   

Erben der Erde war ja ein schönes Spiel, aber hier bin ich sehr skeptisch. Die Informationen auf der Kickstarter-Seite sind ja mal extrem dünn. Sehr wenige Concept-Arts und nebulöse Formulierungen, die sich auf nichts festlegen.
Ich finde, wenn man für so ein Projekt Geld einsammeln will, sollte man etwas mehr zu bieten haben, um die Leute zu überzeugen. Es gibt praktisch keine Informationen darüber, welche Personen beteiligt sind und was die bisher so geleistet haben. We expect that a number of the developers that worked on the original game will be involved in developing the sequel. - das kann alles und nichts heißen. Die wenigen Bilder geben kaum Aufschluss darüber, wie das Spiel mal aussehen wird.
Verglichen mit anderen Kickstarter-projekten wirkt das ganze sehr unprofessionell. Würde mich aber freuen, wenn mein Eindruck täuscht. :)

 
Pyrobahne
  • 22.01.13    
  • 11:22   

Das ist ja der Hammer! Gleich mal 15 Taler spenden!

 
ark4869
  • 22.01.13    
  • 11:17   

Heilige Scheiße!!!!!

 
51 - 55 (von 55)
1 2  
Reihenfolge