1 - 25 (von 165)
1 2 3 4 5 6 7  
 

Doch noch Fortsetzung für Tex Murphy?

  • 27.06.2002   |  
  • 22:52   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Die sich selbst zur "ersten interaktiven Spielfilmreihe" ernannten Adventures rund um Tex Murphy werden jetzt womöglich doch um einen 6. Teil ergänzt. Nachdem das Ende des spieltiefenmässig eher kritisierten 5. Teils ("Overseer") rund um den tollpatschigen Privatdetektiv Tex Murphy (Chris Jones) größtenteils offen gelassen wurde, verdichten sich die Gerüchte, dass das Team Rund um den ehemaligen "Access Software" Chef Chris Jones an einen neuen Teil bastelt. Nachdem Access unmittelbar nach Fertigstellung von Overseer von Microsoft übernommen wurde, ist es still geworden. Chris Jones arbeitete an einigen Spielprojekten für andere Firmen während Tex Murphy Storydesigner Aaron Conners an weiteren Murphy Stories arbeitete und im Messageboard der innofiziellen Tex Murphy Fansite zunächst Ernüchterung bot: Eine Fortführung der Tex Murphy Geschichte sei unter derzeitigen Aspekten unter Microsoft nicht durchführbar, hieß es zunächst. Auf dieser Fanseite hatten Chris Jones und Aaron Conners auf Protest hunderter User hin auch die sogenannten "Radio Theaters" angeboten, die die Story rund um das letzte Spiel Overseer zumindest halbwegs abschlossen.
Nun scheint sich ab dennoch was zu tun im Hause Microsoft. Zumindest haben Chris Jones und Aaron Conners ihr größtes Ruhmesblatt "Die Pandora Akte" erneut aus dem Schrank gekramt und es durchgespielt, um noch Mals alle der 7 möglichen Endsequenzen zu sehen. Einige Fans deuten dies bereits als Aspekt dafür, dass das 6. Tex Murphy Spiel womöglich am Ende des 4. Teils ("Pandora Akte") anschließt. Conners hatte dies im Forum auch indirekt bestätigt, indem er mitteilte, dass er zumindest eine fertige Tex Story in der "Pipeline" hätte.

"As I have been saying for some time now, "Keep the faith! Where Tex Murphy's future was bleak and unforseeable several months ago, it now appears the Tex horizon is has been updated to cloudy and overcast."

Mit dieser Aussage macht Conners den Fans neuen Mut. Schade nur, dass es immer mehr danach aussieht, dass der neue Tex Murphy Teil höchstwahrscheinlich auf das verzichten wird, was alle Vorgänger bisher ausgezeichnet hat: Full Motion Video Sequenzen. Denkbar sind laut Conners deshalb 3D Charaktäre:

"Secondly, we would try to design the game so everything stays "in engine", meaning that instead of shooting characters on blue screen, we would try to computer-generate the characters and map them with the actors' faces and bodies. If we could pull this off effectively, it would open new possibilities we couldn't dream of before (one thing would be the ability to "populate" our VR environments--up until now we've had to keep Tex's physical world fairly empty)."

Um die Verkaufszahlen zu sichern erwägt das Team u.U. auch Action Sequenzen in das Spiel zu integrieren:

"Our conclusion is this: If we do another Tex game, we will incorporate some new approaches. One, we would probably put a little more emphasis on action. This doesn't mean Tex 4 would be a "shooter", it just means the pacing would be a little faster"

Ob Microsoft selbst die Durchführung in die Hand nimmt, ist bisher unklar. Gekauft hat Microsoft von Access neben dem Firmennamen nur die Lizenzen an der rentablen Golfsoftware "Links". Der Tex Murphy Charakter selbst scheint weiterhin Aaron Conners zu gehören, zumal die Verkaufszahlen der Tex Murphy Reihe seit "Pandora Akte" bisher immer äusserst miserabel waren. Dies dürfte auch der Grund sein, warum bisher keine Firma in die geplanten Fortsetzungen investiert hat. Hoffen wir daher das Beste!

"We need more signatures, more Tex related messages, trivia and any thing else you can think of to maintain a high degree of possibility. Please! No more negative comments! Think positive! Think Tex!"

Chris Jones and Aaron Conners werkeln an einem neuen Tex Murphy Abenteuer

  • 28.07.2002   |  
  • 18:23   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Sind die Chancen für Gabriel Knight 4 erst mal etwas gestiegen, schaut es für das schon längst tot geglaubte Tex Murphy Sequel schon richtig gut aus.

"Let's pretend we're on the verge of beginning development for a new Tex Murphy game, but we're facing budgetary and technological limitations, so we have to prioritize the game features. I encourage EVERYONE (and all their friends) to participate by taking the following 14 game elements and arranging them in the order of their importance to your enjoyment of the Tex Murphy games."

Das schreibt Aaron Conners im Tex Murphy Unofficial Forum. Danach kommen 14 Vorschläge, was in Tex eine wichtige Rolle spielen soll. Darunter sogar auch die Option auf Full Motion Video. Dieser Aspekt hat sich bei den loyalen Tex Fans auch gleich auf Platz 1 geschlagen. Sollte sich Conners und Jones tatsächlich an den Vorschlägen der Fans orientieren, könnte man sich vielleicht doch auf einen neuen "Interactive Movie" mit Chris Jones freuen.

Chris Jones verkörperte nicht nur in bisher vier der fünf Tex Murphy Spiele den verkorksten Detektiv als Darsteller, er war auch als Game Designer, Programmierer und Chef der Firma Access zuständig, die später von Microsoft aufgekauft wurde - und gilt seitdem als Kultfigur unter den Tex Fans.

Das Tex Spiel "Under a Killing Moon" zählte zu den erfolgreichsten Spielen von 1994 und neben Gabriel Knight 2 und Phantasmagoria zu den erfolgreichsten interaktiven Spielfilmen überhaupt.

Aaron Conners ist der Autor der Tex Geschichten und hatte bereits vor einigen Monaten angekündigt, demnächst die Arbeiten am 6. Tex Murphy Adventure auf zu nehmen. Es wird gemunkelt, dass das Spiel womöglich an Tex Geburtstag in den Läden stehen soll. Noch ist nicht sicher, wie viel Geld Microsoft tatsächlich in diese Produktion stecken wird.

Neues Adventure in Mache: Zelenhgorm

  • 29.07.2002   |  
  • 18:22   |  
  • Von Sebastian 'sebhe' Hensel    
Moloto Productions arbeite zur Zeit an einem Adventure. Es trägt den Namen Zelenhgorm und soll im Stile eines interaktiven Adventures sein.

Zelenhgorm im Zeitplan

  • 30.07.2002   |  
  • 18:19   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Das schwedische Adventure Zelenhgorm (siehe News von gestern) wird planmäßig im August erscheinen, wie wir exklusiv in Erfahrung bringen konnten. Daydream Software verhandelt zur Zeit mit einigen deutschen Publishern, aber selbst, wenn sich kein deutscher Publisher findet, kann das Spiel online bestellt werden.

Neue Tex Murphy Hörspielfolgen

  • 08.08.2002   |  
  • 14:11   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Die sehr erfolgreiche Hörspielreihe von Tex Murphy auf unofficialtexmurphy.com wird fortgesetzt - und zwar bis Ende des Jahres 2002. Das schreibt Autor Aaron Conners im Forum von unofficialtexmurphy.com. Ausserdem gibt er einen weiteren Lichtblick auf ein mögliches Sequel der Tex Murphy Reihe: And, if all goes well, we may have something more INTERACTIVE to offer..

Die Fans dürfen also weiter hoffen.

Zelenhgorm kommt Anfang September

  • 01.09.2002   |  
  • 12:33   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Die schwedische Firma Moloto AB hat gestern in einer Pressemeldung den aktuellen Status ihres neuen Adventures Zelenhgorm bekannt gegeben. Danach befindet sich das fertige Spiel zur Zeit in den Presswerken und soll am 6. September an Moloto AB ausgeliefert werden. Ab dem 9. September kann es dann über den Shop von Federation X bestellt werden können. Diejenigen, die das Spiel schon bei Software Abroad vorbestellt haben, werden das Spiel auch geliefert bekommen.
Zur Zeit befindet sich Moloto AB unter anderem in Verhandlungen mit Publishern den USA, England, Europa und Australien und sind recht optimistisch, dass das Spiel auch in vielen dieser Länder im Laden zu kaufen sein wird. Wir haben für euch die ganze Pressemeldung (englisch) online gestellt.

Tex Murphy kommt als Online-Spiel

  • 14.09.2002   |  
  • 00:16   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Aaron Conners, "Erfinder" von Tex Murphy, hat ein paar seiner neuen Zukunftspläne verraten. Auf unofficialtexmurphy.com ist zu lesen, dass es für's erste leider kein Geld für ein neues Tex Murphy Adventure Spiel gebe. Deshalb plane man ein neues Online-Format, mit dem man kleine Adventure Spiele im Internet publizieren könne. Dieses Format soll ganz klar nicht nur Tex Murphy Fans, sondern alle Adventure Freunde ansprechen. Denkbar sei ausserdem die Unterteilung dieser Adventures in kleinere Folgen, so zu sagen als "Download-Häppchen".

Ein Prototyp dieser Folgen soll bereits bis Anfang nächsten Jahres im Internet zu finden sein und bereits die komplette Chandler Avenue beinhalten.

Sollte die Sache erfolgreich verlaufen, plane man, endlich ein erneutes großes Tex Murphy Spiel auf die Beine zu stellen und möglicherweise Investoren innerhalb von Microsoft (zu dem Access jetzt gehört) für den Charakter zu interessieren.

Zusätzlich dazu seien wieder einige der beliebten Radio Theater Folgen in der "Mache".


Link: Unofficial Tex Murphy

Neuer Test: Zelenhgorm - Episode 1

  • 15.09.2002   |  
  • 03:23   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Ab dem 17. September wird man es kaufen können, wir haben es schon im Test: Zelenhgorm - Episode 1, das neue schwedische Adventure von Moloto AB, das mit Vollbild-Videos und knackigen Rätseln in eine mythische Fantasywelt voller Geheimnisse einführt. Ob das Spiel hält, was es verspricht, lest ihr in unserem Test.

Test: Zelenhgorm - Episode 1

Point of View Re-Release in UK

  • 22.09.2002   |  
  • 14:17   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Rob Landeros's Point of View (bekannt unter anderem als Macher von 7th Guest, 11th Hour und Tender Loving Care) ist nun endlich in Großbritannien veröffentlicht worden. Nachdem das Spiel bereits kurzzeitig lieferbar war, wurde es schnell wieder vom Markt entfernt. Nun kann es dort in den einschlägigen Online-Shops wieder bestellt werden.

Ähnlich wie Tender Loving Care ("Die Versuchung") ist Point of View ein interaktiver Spielfilm, der auf DVD erscheint (in den USA auch bereits auf CD-ROM). Das Spiel selbst kann auf reinen Standalone-DVD-Playern angeschaut werden, so dass Spieler mit diesen DVD-Playern nun auch in den Genuß kommen, den Spielfilm komplett am Fernseher zu betrachten und dort mittels der DVD Fernbedienung die Steuerung zu übernehmen. Ein ähnlich gewieftes System kam bereits bei Tender Loving Care in der DVD-Video Version zum Einsatz.

Natürlich kann das Spiel auch auf regulären DVD Laufwerken abgespielt werden, ein DVD Abspielprogramm vorausgesetzt.

Eine deutsche Version ist unserer Information nach bisher weiterhin nicht geplant.

Offizielle POV Seite

Zelenhgorm auf deutsch erhältlich

  • 02.10.2002   |  
  • 21:31   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Der 1. Teil von Zelenhgorm ist im Shop von FederationX nun auch in deutsch bestellbar und kostet $39,99 (rund 40 €).
Gleichzeitig hat Four Fat Chicks ein Review zu diesem Spiel verfasst und es mit 3/4 bewertet, also noch besser als in unsererem Review.
Es bleibt also spannend, ob sich Zelenhgorm nun als neue FMV-Episodenreihe durchsetzen kann.

Update: Die deutsche Version unterscheidet sich von der englischen nur darin, dass die Verpackung übersetzt ist. Im Spiel gibt es keine Unterschiede. Michi Lantz, der Producer, schließt aber nicht aus, dass es bei Erfolg auch eine synchronisierte Fassung geben könnte.

Link: Zelenhgorm kaufen
Test: Zelenhgorm

Neues Review über Zelenhgorm

  • 04.10.2002   |  
  • 15:41   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Auch Slydos aus dem Adventure Archiv hat ein Review zu Zelenhgorm verfasst. Ihre Einschätzung: 79%.
Das komplette Review kann man hier lesen.

Link: Adventure Archiv Review

Zelenhgorm offiziell released

  • 07.10.2002   |  
  • 19:28   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
In einer Pressemitteilung hat Michi Lantz jetzt offiziell den Verkaufsstart von Zelenhgorm bekannt gegeben. Zur Feier des Tages hat er uns ein großes Bild der Verpackung spendiert, die jetzt offziell im Shop von Federation X gekauft werden kann.

Link: Pressemitteilung
Bild: Cover von Zelenhgorm
Test: Zelenhgorm - Episode 1

Dracula Unleashed re-released

  • 08.12.2002   |  
  • 13:02   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Der acht Jahre alte interaktive Horrorfilm Dracula Unleashed wurde jetzt in moderner Qualität als DVD-Spiel wiederveröffentlicht. Die über 90 Minuten Film in mehr als 150 Szenen lassen sich nicht nur mit einem DVD-Laufwerk am PC, sondern auch am Fernseher, an der Playstation 2 oder an der Xbox spielen. Das Spiel kann für knapp 20 Dollar plus Versandkosten nur mit Kreditkarte bestellt werden.

Link: Dracula Unleashed
Quelle: Adventure-Archiv

Arbeiten zu Darkstar fast vollendet!

  • 17.12.2002   |  
  • 20:13   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Der neue interaktive Spielfilm der Parallax Studios, "Darkstar", ist nun kurz vor seiner Fertigstellung. Es müssen noch einige kleinere Szenen nachgedreht werden, dann soll es in das Endstadium der Produktion gehen.

Produzent J. Allen Williams hat allerdings bisher immer noch nicht verraten, wer in die Rolle der Hauptfigur John O'Neil schlüpfen wird, aus dessen Ego-Perspektive das Spiel abläuft - diese Szenen sollen seperat abgefilmt werden und sind angeblich auch noch nicht im Kasten, da man erst das 3D-Interface auf die Spielfigur abstimmen muss.

Link: Offizielle Darkstar Homepage

Silent Steel neu als DVD-Video aufgelegt

  • 03.01.2003   |  
  • 17:48   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Ehemalige sogenannte "interaktive Spielfilme" erhalten mit dem Medium DVD-Video neuen Aufwind. Wurden bereits Adventures wie "Die Versuchung", "Sherlock Holmes Consulting Detective" oder "Dracula Unleashed" auf DVD-Video veröffentlicht, kommen nun weitere Titel ehemaliger Adventures hinzu. Neu ist jetzt das Projekt "Silent Steel", eines der ersten interaktiven Spielfilm-Adventures von 1995 von Tsunami Media (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Strategiespiel). Das Spiel ist vor kurzem zudem auch in einer Ausführung mit deutscher Tonspur erschienen. Das Spiel kostet in der Version für Europa knapp 38 Euro, in der NTSC Fassung mittlerweile nur mehr gut 20 Euro. Silent Steel enthält neben dem Plot mit unterschiedlichen Endsequenzen auch einen Dolby 5.1 Soundtrack.

Das besondere am Format DVD-Video ist, dass man es direkt über den einen seperaten DVD Player am Fernsehgerät spielen kann. Ebenso ist das Spielen über prinzipiell jedes DVD-Laufwerk möglich, so lange eine passende DVD-Player-Software installiert ist. Die Qualität hat durch das neue Format ebenso enorm gewonnen, auch wenn sie in der Regel nicht an das Bildformat eines 32mm Films heranreicht. Speicher- und Ladeoptionen sind in der Regel über die DVD-Fernbedienung problemlos möglich.

Weitere aktuelle DVD-Video Titel auf dem Markt sind der Nachfolger von Die Versuchung, "Point of View", "Dragon's Lair", "Dragon's Lair 2", "Space Ace" sowie das Mystery-Adventure "Stab in the dark". Zudem veröffentlichen amerikanische Spezialfirmen wie das 3D-Film Label "Slingshot" zahlreiche sogenannte interaktive Multipath-Adventures für Kinder (z.B. "Evil Dead Pal", "Xena", "Ace Ventura") auf DVD-Video. Rein theoretisch könnte man jedes Adventure, welches eine reine Point'n Click Steuerung hat, auf DVD-Video umsetzen - man darf also gespannt sein, welches alte Material noch aus den Archiven gekramt wird.

Link: Tsunami Media
Link: Slingshot Entertainment

Tex Murphy als Online-Serie

  • 26.01.2003   |  
  • 03:14   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Die Pläne für ein neues Spiel in der Tex Murphy Reihe werden immer konkreter, jetzt hat der Entwickler Aaron Conners eine detaillierte Beschreibung der Pläne im inoffiziellen Tex Murphy Forum veröffentlicht. Ob die Umsetzung des umfangreichen Plans wirklich Realität wird steht noch nicht fest, doch sollten Conners und Jones die Finanzierung des Projektes sichern können, wird ein bisher einmaliges Projekt auf die Beine gestellt werden:

Es geht nicht um einen einfachen Nachfolger im bekannten FMV-Stil - diskutiert wird vielmehr eine interaktive Serie mit 22 Folgen, von der jede (im einfachen Modus) etwa 1-2 Stunden Spielzeit in Anspruch nehmen soll. Diese Episoden, die sich zusammen zu einer großen Story addieren, stehen ausschließlich online zur Verfügung (wie eine Fernsehserie auf wöchentlicher Basis) und können wahlweise einzeln oder als Gesamtpaket bezahlt werden. Die Entwickler wollen sich vom ursprünglichen Gameplay mit FMV-Technik entfernen und stattdessen eine 3D-Umgebung schaffen.

Zelenhgorm findet deutschen Publisher

  • 11.02.2003   |  
  • 00:51   |  
  • Von LGH    
Das von der schwedischen Spieleschmiede Moloto AB entwickelte Adventure Zelenhgorm, das mit einer gelungenen Mischung aus Realfilm und Render-Grafiken Aufsehen erregte, hat nun mit Schanz Interactive endlich auch in Deutschland einen Publisher gefunden.


Link: Schanz Interactive
Link: Offizielle Zelenhgorm Seite (Englisch)
Link: Unser Test

Online Tex Murphy kommt frühestens im Mai

  • 27.02.2003   |  
  • 14:27   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Wie Aaron Conners im inoffiziellem Tex Murphy Board mitgeteilt hat, wird weiterhin an 3 Standorten an der ersten Tex Murphy Online Folge gefeilt. Frühester Starttermin soll Anfang Mai sein. Die erste Folge soll laut Angaben von Conners kostenlos zum Download zur Verfügung stehen.

Quelle: Tex Murphy Forum

Interaktiver Spielfilm heute auf MTV

  • 13.03.2003   |  
  • 19:33   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Freunde des interaktiven Spielfilms können heute auf MTV den "ersten deutschen Interaktiv-Spielfilm, dessen Handlung vom Zuschauer bestimmt wird" sehen. In den Hauptrollen von 'JackPointJack' sind Stephan Michme (Jack), Karoline Kunz (Julia) und Martin Semmelrogge (bekannt aus "Das Boot", "Bang Boom Bang" und "Die Straßen von Berlin") als Deville zu sehen. Inszeniert wurde der Interaktiv-Movie von Michael Stelzer, der auch für das Drehbuch und die Produktion verantwortlich zeichnet. Die Musik steuert die Magdeburger Band SCYCS bei.
Beginn ist um 19:00 Uhr. Bestimmt werden kann die Handlung durch Votings per Telefon und SMS.

Ob dieser Film auch mal auf CD-ROM oder DVD erscheinen wird, ist bislang unklar.

Quelle: Mtv.de

The Sydney Mystery Trailer erschienen

  • 30.03.2003   |  
  • 14:07   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Zum FMV-Adventure "The Sydney Mystery" gibt es auf der offiziellen Homepage jetzt auch einen Trailer:

Homepage: Sydney Mystery

Neue Demo: The Sydney Mystery

  • 11.04.2003   |  
  • 05:21   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Gestern ist die Demo zu The Sydney Mystery von Twilight Software erschienen und steht als 43 MB großes Archiv zum Download bereit. In dem 1st-Person-Adventure bewegt man sich Schritt für Schritt durch bekannte und weniger bekannte Örtlichkeiten in Sydney und versucht das Geheimnis um das Verschwinden seines Onkels zu klären.

Link: The Sydney Mystery

Viele neue Infos zum nächsten Tex Murphy Spiel

  • 20.04.2003   |  
  • 19:09   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Mit Hilfe der recht erfolgreichen (inoffiziellen) Fanseite von Tex Murphy wurde gestern (US Eastern Time) eine Chat-Session mit Aaron Conners, dem Erfinder des dusseligen Private Eyes, geführt. Er hat einige Informationen zu dem neuen Online-Projekt von ihm und Teamkollegen Chris Jones (ebenfalls Hauptdarsteller in den zahlreichen Tex Murphy Adventures) preisgegeben.

So hat Conners angekündigt, dass bei Erfolg des neuen Tex Murphy Online-Adventures es möglicherweise auch eine Offline-Version geben soll. Damit würde das Team den jahrelangen Wünschen der Fans nachkommen, endlich eine Fortsetzung zum 5. Teil der Tex Murphy Saga ("Overseer") zu fabrizieren. Dieser hatte die Fans mit einem derben Cliffhanger sowie dem typischen Satz: "to be continued" sitzen gelassen. Kurze Zeit später wurde die Firma Access Interactive von Microsoft geschluckt und das ehrgeizige Tex Murphy Projekt eingestellt. Erst vor kurzem hat sich das Team entschlossen, erneut an einer (Online-) Variante des Tex Murphy Universum zu basteln. Der 4. Teil der Tex Murphy Saga ("Die Pandora Akte") wird von vielen zu den besten Adventures aller Zeiten gezählt.

Weitere Informationen zu den Budget-Problemen, dem Wegfall von Full-Motion-Video, den Lizenzschwierigkeiten mit Microsoft, was aus dem Access Team geworden ist, wie die Chancen um (Windows-)Rereleases der alten Klassiker stehen und zu den möglichen Schauspielern im einst geplanten Tex Murphy (Kino-)Film findet ihr im vollständigem Chatlog:

Chatlog: Unofficial Tex Murphy

Tex Murphy Vorschau

  • 21.05.2003   |  
  • 16:05   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
In unserer Vorschau-Sektion gibt es jetzt ein paar Informationen zu den geplanten Online-Adventures der Tex Murphy Serie. Zudem wird für alle, die den Privatdetektiv bisher nicht so gut kennen ein kleiner Überblick über die bisherigen Folgen gegeben. Screenshots zu den neuen Adventure-Folgen, die regulär über das Internet gespielt werden sollen, werden wir nachreichen, sobald sie verfügbar sind.

Neuer Test: The Sydney Mystery

  • 01.06.2003   |  
  • 23:39   |  
  • Von Hans Frank    
Bei The Sydney Mystery handelt es sich um ein Ego-Adventure, das in Sydney spielt und zum größten Teil von nur einer Person entwickelt wurde - Brendan Reville, Gründer von Twilight Software. Aufgabe ist es, eine Entführung aufzudecken und hinter das Geheimnis mysteriöser Bombenanschläge zu kommen.
Ob sich hinter der spannenden Story auch ein gutes Adventure verbirgt, erfahrt ihr in unserem Test.

Neuigkeiten über Tex Murphy

  • 05.06.2003   |  
  • 00:13   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Aaron Conners und Chris Jones, die Schöpfer von Tex Murphy sowie der neuen Online-Adventures rund um den tollpatschigen PI haben sich im Unofficial Tex Murphy Board wieder zu Wort gemeldet.
Derzeit wird viel an verschiedenen Standorten gearbeitet. Regisseur Adrian Carr beschäftigt sich in Los Angeles derzeit mit verschiedenen Storyboard-Zeichnungen während Jones -mit Limonade- und Conners -mit Scotch gewappnet- weiter am Game Design feilen. Zudem wird noch überlegt, ob man die Geschichten der einzelnen Episoden mit Multipath Möglichkeiten ausstattet, so dass Rätsel über verschiedene Wege gelöst werden können und auch verschiedene Endsequenzen pro Folge zu sehen sind - ähnlich wie das bereits bei Pandora Akte der Fall war. Das Problem dabei sei hauptsächlich die Verstrickung innerhalb der verschiedenen Folgen: Hat die erste Folge z.B. 3 verschiedene Endsequenzen muss die zweite Folge 3 verschiedene Startpunkte besitzen die wiederum jeweils z.B. 3 verschiedene Endpunkte hat, so dass man möglicherweise bis zu 9 verschiedene Endsequenzen einbauen müsste. Theoretisch wären solche komplexe Spiele schon denkbar, denn Jones und Conners haben eine vorliebe für etwas ungewöhnlich weitläufige Storylines mit großem Wiederspiel-Wert. Conners interessiert daher die Meinung der User, ob sie für die Episoden-Adventures lieber lineares Gameplay oder die vorgeschlagenen Multipath-Adventures bevorzugen.

Erste Screenshots und/oder Art Work werden in Kürze folgen.
1 - 25 (von 165)
1 2 3 4 5 6 7