Adventure-Treff






Adventure-Treff
Forum
Die Themen
Alle Themen rund um Adventures, heiße Diskussionen, Adventures selber entwickeln und vieles mehr.
Ehrenmitglied des Jahres 2014
Die große Leserwahl
Der Adventure-Treff-Verein sucht sein Ehrenmitglied des Jahres! Wer hat sich 2014 um das Genre besonders verdient gemacht? Stimmt ab!
Broken Age: Release Ende des Jahres und weiterhin teuer in der Entwicklung
28.07.2014 | 10.35 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Schon vor zwei Wochen hatte sich einer der Entwickler von Double Fines Kickstarter-Adventure Broken Age zu Wort gemeldet und angekündigt, dass der zweite Akt des Spiels nicht wie angekündigt Mitte des Jahres sondern erst Ende des Jahres erscheinen werde. Der Entwickler bestätigte auch in einem Kommentar, dass das Projekt weit über Budget sei. Double Fine stecke nun eigenes Geld aus den Erlösen von Akt 1 in die Entwicklung, um Akt 2 zu finanzieren.

Broken Age war das erste große Adventure-Projekt auf Kickstarter und spülte über 3 Millionen Dollar in die Kassen des Entwicklers rund um LucasArts-Legende Tim Schafer.

Link: Broken Age Webseite
Quelle: Steam Diskussionsforum
Kommentare: (12)

Das war die Woche
27.07.2014 | 20.29 Uhr | Michael Stein
Die Vertriebsplattform GoG unterstützt jetzt offiziell Linux (Ubuntu 14.04 und Linux Mint 17) und es werden schon ca. 50 Spiele angeboten. Weitere sollen folgen. Aktuell sind dort noch für einige Stunden Daedalic- und Telltale-Titel um bis zu 90 Prozent reduziert. Die zweite Episode von Baphomets Fluch - Der Sündenfall ist inzwischen über den Google Play Store für Android verfügbar. Die eigenständige App kostet 4,99 Euro.

Der Sierra-Klassiker Gold Rush! ist als Gold Rush! Classic inzwischen in einer DosBox-Version für XP, Windows 7 und Windows 8 auf Steam erhältlich und derzeit 20 % reduziert. Damit kostet das Spiel aktuell 7,99 Euro. Weiterhin in Arbeit ist das Remake der Kölner Sunlight Games, erscheinen soll es noch in diesem Jahr. Zu SpaceVenture, dem Projekt der ehemaligen Space-Quest-Macher gibt es auf YouTube ein Video im Gangnam Style. Ex-LucasArts-Autor Ron Gilbert hat auf seinem Blog Grumpy Gamer Design-Dokumente zu Maniac Mansion veröffentlicht.

Wer einen exklusiven Blick auf The Book of unwritten Tales 2 werfen möchte, kann am Dienstag den 29.7. in Bremen an einer Testrunde teilnehmen. Wer möchte, sagt Jan Theysen in unserem Forum bescheid. Kickstart Ventures haben ein Interview mit Jared Cooperband dem Entwickler des Adventures Dawns Wondered geführt. Telltale Games und Autor Robert Kirkman haben auf Twitter eine dritte Staffel von The Walking Dead bestätigt. Bessere deutsche Untertitel zu Tex Murphy - Tesla Effect gibt es aus Fan-Hand, danke an unseren Leser FrasierCrane für die Info in unserem Forum
Kommentare: (4)

Neuer Trailer zum kommenden Sherlock Holmes
26.07.2014 | 03.44 Uhr | Michael Stein
Publisher Deep Silver hat einen neuen Gameplay-Trailer zum kommenden Adventure Sherlock Holmes - Crimes and Punishment veröffentlicht. Dieser zeigt eindrucksvoll die Gameplay-Mechanismen des neuesten Sherlock-Abenteuers, wie man sie mit der inzwischen verwendeten Unreal-Engine umgesetzt hat.

Weitere Informationen zum Spiel werden wir euch in Kürze von der gamescom in Köln mitbringen.

Link: Trailer bei YouTube
Link: Offizielle Webseite
Kommentare: (11)

The Journey Down Chapter 2 erscheint im August
24.07.2014 | 20.54 Uhr | Michael Stein
Wie uns Theodor Waern, Autor von The Journey Down mitgeteilt hat, wird die zweite Episode des Spiels am 25. August erscheinen. Vorbestellungen können ab heute getätigt werden, dabei gibt es zum ermäßigten Preis von 5,99 Dollar (gegenüber regulären 8,99 Dollar) zum DRM-freien Spiel zusätzlich Steam-Keys und die erste Episode als Extra. Die Hälfte der Vorbesteller-Einnahmen gehen als Spende an das Mavuno Girl's School Project in Tansania.

Weitere Infos zu The Journey Down könnt ihr unserem Test zum ersten Teil entnehmen.

Link: Offizielle Webseite
Link: Test zum ersten Teil
Kommentare: (12)

Episoden 4 und 5 von The Wolf Among Us getestet
23.07.2014 | 21.39 Uhr | Hans Frank
Etwas verspätet haben wir die letzten beiden Episoden von Telltales The Wolf Among Us gespielt und berichten von unseren Eindrücken wie gewöhnlich in unserem Testartikel zur ersten Staffel.

Dazu passend ist heute Abend die vierte Episode der zweiten Staffel von The Walking Dead mit dem Titel Amid the Ruins erschienen (iOS-Release: morgen).

Link: Staffeltest The Wolf Among Us
Kommentare: (0)

Daedalics Adventure Collection Nr. 5 in den Startlöchern
23.07.2014 | 12.33 Uhr | Hans Frank
Am 5. August plant Daedalic die Veröffentlichung der Adventure Collection Nr. 5. Für 19,99 Euro erhält man die Titel The Whispered World, Botanicula und Sherlock Holmes jagt Arsène Lupin.

Die Kollektion kann bei Amazon vorbestellt werden. Sparfüchse erhalten die Titel beim Einzelkauf aber auch noch günstiger.

Link: Vorbestellen bei Amazon
Kommentare: (3)

ScummVM 1.7.0 erschienen
23.07.2014 | 12.26 Uhr | Hans Frank
Die neue Major-Version 1.7.0 des beliebten Tools ScummVM ist erschienen und kann auf der offiziellen Webseite heruntergeladen werden. Neu ist der Support für die Spiele The Neverhood, Mortville Manor, Voyeur, Return to Ringworld und Chivalry is Not Dead. Unterstützt wird jetzt außerdem die Konsole OUYA, der PS2-Port wurde verbessert. Des Weiteren fanden viele Detailverbesserungen statt (siehe Releasenotes), zum Beispiel kann ScummVM jetzt auch die Steam-Versionen einiger LucasArts-Klassiker starten.

Link: ScummVM Webseite
Kommentare: (0)

Animation Arts arbeitet weiter an Lost Horizon 2
19.07.2014 | 17.19 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Marco Zeugner von Animation Arts (Geheimakte-Serie, Lost Horizon) hat sich bei uns im Forum gemeldet und damit ein Lebenszeichen des lange stillen Studios ausgegeben. Zum einen hat man nochmal betont, dass auch die iOS-Version von Geheimakte Tunguska (wir berichteten) von Animation Arts entwickelt wurde und man den iOS-Markt als ein wichtiges Standbein sehe. Zum anderen aber hat man vor allen Dingen auch bestätigt, weiterhin fleißig an Lost Horizon 2 zu arbeiten. Viele Verbesserungen aus dem User-Feedback sollen bereits in den Nachfolger geflossen sein. Weitere Details werden zu einem späteren Zeitpunkt offenbart.

Quelle: Beitrag von Marco Zeugner im Forum
Kommentare: (4)

Leserwahl zum Ehrenmitglied des Jahres 2014 gestartet!
19.07.2014 | 11.29 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Seit über zwei Jahren sind wir ein Verein und bereits zum zweiten Mal suchen wir es wieder: Das Ehrenmitglied des Jahres 2014 - und um es zu finden startet der Adventure-Treff e.V. wieder eine große Leserumfrage!

Wer kann Ehrenmitglied werden? Jeder, der sich um das Adventure-Genre besonders verdient gemacht hat - sei es durch tolle Spiele, herausragende Pressearbeit oder tolle Fan-Projekte - was das Genre gestärkt hat, berechtigt zur Nominierung! Potentielle Ehrenmitglieder werden von allen Mitgliedern des Adventure-Treff-Vereins gesammelt und dann einmal pro Jahr zur Wahl vorgeschlagen. Der Auserwählte erhält von uns im Sommer eine begehrte "Ehrenurkunde" und einen Ehrenplatz im Herzen der Adventure-Community und der Vereins-Mitgliederliste!

Die glücklichen Nominierten sind bestimmt und die Wahl-Lokale ab sofort geöffnet! Wir sind gespannt auf Eure Entscheidung!

Link: Leserwahl zum Ehrenmitglied des Jahres 2014
Kommentare: (14)

Das war die Woche
19.07.2014 | 09.14 Uhr | Michael Stein
Das Fanprojekt Indiana Jones and the Fate of Atlantis Special Edition hat in den letzten Wochen Bildmaterial des Remakes auf Facebook veröffentlicht (kein Facebook-Account notwendig). Zu sehen sind hauptsächlich Szenen aus dem Barnett College. Der zweite Teil von Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall ist jetzt auch für iOS verfügbar, der Android-Release soll bald folgen. Ebenfalls neu für das iPad erschienen ist Red Johnson's Chronicles aus dem Hause Microïds. Das Spiel erscheint in einer multilingualen Text-Version in englischer, deutscher, französischer, italienischer und spanischer Sprache. In Kürze soll das Spiel in eine Universal App umgewandelt werden und dann auch auf dem iPhone laufen. Außerdem ist eine Android-Version in Planung.

Wie Telltale Games auf Twitter mitteilt, erscheint The Wolf Among Us noch dieses Jahr auch als Retail-Fassung, allerdings nur für Konsolen. Wer einen oder mehrere Teile von Deponia bei Steam gekauft hat, kann bis September ermäßigt auf die Complete Edition upgraden, welche die drei Teile als ein Spiel mit diversen Zusätzen und Verbesserungen enthält. Wie das funktioniert, wird zum Beispiel bei deadalicfans.de erklärt. Senscape Interactive haben ein Facebook-Album mit Bildern von Nervenheilanstalten veröffentlicht, die als Vorlage für das kommende Horror-Adventure Asylum gedient haben. Laut Entwickler Agustin Cordes hat es ein großer Teil davon tatsächlich ins Spiel geschafft.

Das Adventure Nelly Cootalot - The Fowl Fleet bittet um Unterstützung bei Steam Greenlight. Ebenfalls auf Steam Greenlight wirbt das frisch erschienene Pixel-Adventure Bik um Unterstützung. Das Spiel ist bereits über die Webseite des Entwicklers ZOTNIP für Windows, Mac, Linux und als apk-Download für Android verfügbar. Versionen für iPad, iPhone und die Möglichkeit des Kaufs der Android-Version über den Google Play Store sollen bald folgen. Zum First-Person-Horror-Adventure Homesick gibt es eine neue Webseite. Googles Real-Adventure Ingress ist seit dieser Woche für iOS verfügbar.
Kommentare: (7)

Kickstarter-Update: Neustart für Kaptain Brawe
18.07.2014 | 18.54 Uhr | Michael Stein
Das kroatische Entwicklerstudio Cataia Games wagt einen zweiten Crowdfunding-Versuch für Kaptain Brawe 2: A Space Travesty. Das unter Mitwirken von Autor Steve Ince und Ex-Lucasarts-Grafiker Bill Tiller produzierte Adventure hatte im ersten Anlauf knapp 100.000 von 150.000 Dollar eingenommen. Durch die Teilnahme am OUYA Free the Games Fund muss dieses mal nur die Hälfte der Summe über Kickstarter erwirtschaftet werden. Dafür wurde die Laufzeit der Kampagne verlängert. Noch 54 Tage lang können sich Unterstützer beteiligen.

Noch 8 Tage bleiben den Entwicklern von Bulb Boy, um auf ihre geforderte Summe von 40.000 Dollar zu kommen. Bisher ist erst ein Viertel der Summe eingegangen, eine Demo-Version ist online spielbar.

Etwas besser sieht es für Subject 13 von Paul Cuisset aus des aus der Vergangenheit für seine Adventures bekannten französischen Labels Microids aus. Nach einem Drittel der Laufzeit steht auch ein Drittel der Finanzierung. 13.800 von 40.000 Dollar sind von den Unterstützern bereits zugesagt. Als Stretch Goal kam erst vor kurzem die Unterstützung des Virtual-Reality-Systems Oculus Rift hinzu. Das eigentliche Spiel ist hier übrigens bereits über Publisher Anuman Interactive finanziert. Die Kickstarter-Kampagne dient dem Hinzufügen weiterer Spielinhalte.

Sein Ziel bereits erreicht hat das Pixel-Adventure Epanalepsis von Cameron Kunzelmann. Die benötigten 4000 Dollar waren bereits nach 12 Stunden eingegangen, weitere 22 Tage verbleiben, um die angepeilten Stretch Goals zu erreichen.

Ebenfalls finanziert ist Sunset, ein First-Person-Adventure von Tale of Tales, die Spielern bereits durch ihre Kunst-Spiele The Path oder The Graveyard bekannt sein könnten. Gefragt hatten die Belgier nach 25.000 Dollar, gestern stoppte der Zähler dann bei mehr als 67000 Dollar.

Zu guter Letzt unternimmt Inherit the Earth: Sand and Shadows einen neuen Anlauf. Der erste Versuch war unterbrochen worden, nun möchte man mit 160.000 Dollar aber noch 25.000 Dollar mehr einnehmen.
Kommentare: (5)

Indie-Adventure History in Letters in Produktion
18.07.2014 | 18.37 Uhr | Michael Stein
Das unabhängige Dortmunder Entwicklerstudio Z-Software arbeitet derzeit an seinem ersten Adventure History in Letters - The Eternal Alchemist, in dem es zu einem großen Teil um die Katakomben in Paris geht. Die Produktion ist bereits weit fortgeschritten. Einzelheiten zum Spielinhalt findet ihr in unserem Forum, wo die Entwickler ihr Spiel vorstellen und Fragen beantworten. Weitere Infos werden wir euch von der diesjährigen gamescom-Messe mitbringen.

Link: Thread im Forum
Link: Entwickler-Blog
Kommentare: (0)

Demo zu Tormentum erschienen
18.07.2014 | 16.38 Uhr | Michael Stein
Zum finsteren First-Person-Adventure Tormentum - Dark Sorrow sind spielbare Demo-Versionen für Windows und Macintosh, wahlweise in englischer oder polnischer Sprache, erschienen, in der eine erste Rätselkette gelöst werden kann.

Das Spiel wirbt aktuell noch für 15 Tage auf IndieGoGo für seine Finanzierung. Knapp 70 Prozent der benötigten 9000 Dollar sind bereits im Topf. Die digitale Version des Spiels gibt es schon ab 9 Dollar.

Link: IndieGoGo-Kampagne mit Download-Link der Demo
Kommentare: (0)

The Walking Dead wird nächste Woche fortgesetzt
18.07.2014 | 01.46 Uhr | Michael Stein
Telltale Games hat Veröffentlichungstermine für die vierte Episode der zweiten Staffel von The Walking Dead bekannt gegeben. Die Versionen für PC und Mac, sowie PS3 und PS Vita in Nordamerika erscheinen am 22. Juli. Einen Tag später folgt die Xbox-Version auf dem Xbox LIVE Marketplace sowie PS3 und PS Vita im europäischen Raum und am Donnerstag den 24. Juli zieht man die iOS-Versionen nach.

Einen aktuellen Trailer haben wir auf unseren YouTube-Kanal geladen.

Link: Trailer bei YouTube
Kommentare: (0)

Geheimakte Tunguska jetzt auch für iOS
17.07.2014 | 07.06 Uhr | Hans Frank
Das 2006 erschienene und sehr erfolgreiche Adventure Geheimakte Tunguska (unser Test) ist jetzt auch in einer mobilen Version für Apples iOS verfügbar. Für 4,49 Euro erhält man im Appstore das komplette Spiel lokalisiert in sieben Sprachen.

Link: Geheimakte Tunguska im Appstore
Kommentare: (12)


 


DosBox-Demo
der Woche


Mutation of J.B.
(Neo)

Download (8 MB)
Lösung

Daedalic expandiert nach Düsseldorf. Deine Meinung?
Mehr Daedalic ist immer gut!
Keine Meinung.
Weniger Adventures? Skeptisch!

Amazon.de Partnerschaft

(c) 2000 - 2014 by Adventure-Treff
Alle Bilder, Sounds, Dateien und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige
Genehmigung benutzt werden. Aber wenn ihr nett fragt, bekommt ihr sie bestimmt!