Adventure-Treff






Adventure-Treff
Forum
Die Themen
Alle Themen rund um Adventures, heiße Diskussionen, Adventures selber entwickeln und vieles mehr.
Die Adventure-Treff Show
Nachrichtenmagazin für Adventurefans
In unserem Video-Format berichtet unser Redakteur Hans Duschl über Neuigkeiten aus der Adventure-Szene.
Kathy Rain
Update bei ScummVM
26.05.2016 | 23.49 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das letzte große Update der Multiplattform-Adventure-Lösung ScummVM gab es im März. Damals hatte das Team die Unterstützung jeder Menge neuer Spiele wie Labyrinth of Time, Rex Nebular and the Cosmic Gender Bender sowie diverser Teile von Zork und The Lost Files of Sherlock Holmes nebst zahlloser Verbesserungen eingebaut. Jetzt wurde das kostenlose Programm auf Version 1.8.1 aktualisiert.

Das Zwischen-Update bringt zwar keine neuen Spiele, dafür aber eine generalüberholte Android-Version, eine neue Version für Nintendo 3DS (in Kürze), und Verbesserungen für weitere Portierungen. Wie üblich wurden auch einige Spiele-Engines verbessert. Mehr Details zu den Neuerungen findet ihr auf der ScummVM-Website.

Link: ScummVM-Website
Kommentare: (1)

Ein farbloses Leben: Désiré im Test
26.05.2016 | 15.53 Uhr | Tobias Schmitt
Adventure-Nachschub aus Frankreich: Désiré erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der an einer angeborenen Farbenblindheit leidet. In vier Etappen verfolgen wir das Leben und die Entwicklung des freudlosen Protagonisten und blicken dabei in die Abgründe einer modernen Gesellschaft. Ob uns Sylvain Seccias ambitioniertes Adventure-Debüt beeindrucken konnte, erfahrt ihr in unserem Test.

Link: Zum Test
Link: Offizielle Website zum Spiel
Link: Website des Entwicklers
Link: Bei Steam kaufen
Link: Im App-Store kaufen
Link: Bei Google Play kaufen
Link: Im Windows Store kaufen
Kommentare: (4)

Jan Klose: German All Stars war überambitioniert
25.05.2016 | 11.16 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Jan Klose von Deck13 hat sich auf den German Dev Days zum geplanten German All Stars-Projekt (wir berichteten) geäußert. Ironisch meinte er dazu:

"Wenn sechs Firmen versuchen ein gemeinsames Spiel zu produzieren, während man sein eigenes Spiel schon kaum auf die Reihe bekommt, dann ist das vielleicht etwas überambitioniert. Aber wir haben mit der Truppe dann unseren Youtube-Kanal DevPlay aufgemacht (...wo wir) über interessante Themen reden. (...) So ist das Projekt zwar nicht so ausgegangen, wie wir das eigentlich gedacht hatten, aber es hat ein ganz tolles "Wir-Gefühl" (...) in der Entwicklerszene ergeben. (...) Wir stimmen uns seitdem viel mehr ab (...) und reden seitdem über vieles."

Damit erscheint wahrscheinlich, dass das ursprüngliche Projekt in der Form wohl nicht mehr stattfinden wird.

Link: DevPlay bei Youtube
Kommentare: (4)

Adventure-Treff bei den German Dev Days
23.05.2016 | 16.50 Uhr | Michael Stein
Ab morgen sind wir live für Euch auf den German Dev Days in Frankfurt am Main unterwegs. Dabei handelt es sich um eine Entwicklerkonferenz, die zum ersten mal stattfindet. Geboten werden spannende Vorträge, zum Beispiel aus dem Bereich Virtual Reality, Storytelling oder Game Design. Außerdem sind im Adventure-Bereich bekannte Firmen wie Deck13, Studio Fizbin, Daedalic Entertainment, Headup Games oder King Art auf der Liste der Sprecher.

Unsere Redakteure Antonio Moss und Michael Stein sind vor Ort und berichten über unseren Live-Ticker von der Veranstaltung. Natürlich werden wir auch versuchen, möglichst viel spannendes Videomaterial mitzubringen.

Link: German Dev Days
Kommentare: (6)

Tierisch gerecht: Aviary Attorney im Test
22.05.2016 | 17.20 Uhr | Antonio Moss
In Paris sind die Tiere los! Sketchy Logic schickt den Spieler in Aviary Attorney ins Frankreich des 19. Jahrhunderts, wo er als Jayjay Falcon seine Mandanten verteidigen muss. Was die tierische Version des Vorbildes Ace Attorney zu bieten hat, erfahrt ihr in unserem Test!

Link: Link: Direkt zum Test
Link: Link: Bei Steam kaufen
Link: Link: Offizielle Webseite zum Spiel
Kommentare: (1)

Das war die Woche
21.05.2016 | 16.40 Uhr | Michael Stein
Die erste Folge des Episoden-Adventures King's Quest ist inzwischen kostenlos bei Steam erhältlich. Wie aus einem Artikel bei Rock, Paper, Shotgun hervorgeht, wird derzeit an The Thalos Principle 2 gearbeitet. Autor Jonas Kyratzes ist auch beim zweiten Teil wieder beteiligt. Zum französischen Adventure Demetrios, das am 31. Mai erscheint, ist eine Demo-Version bei Steam erschienen.

Mit Echoes soll ab Ende dieses Jahres ein neues psychologisches Puzzle-Explorationsspiel im Episodenformat erscheinen. Nähere Informationen findet ihr auf der offiziellen Webseite des Entwicklers Thermo-Dynamic Games, einen Trailer gibt es bei YouTube. Die Entwickler des Puzzle-Adventures The Isoland haben ihre Kickstarter-Kampagne abgebrochen, nachdem zur Hälfte der Laufzeit erst 600 von 12.000 Dollar eingenommen wurden. Die Entwickler von The Samaritan Paradox und Kathy Rain haben ein gemeinsames Adventure-Projekt mit dem Namen God's Algorithm gestartet. Nähere Information enthält das AGS-Forum.

Bei Develop Online gibt es einen ausführlichen Artikel zum aktuellen Stand von FMV-Spielen. Auf Steam Greenlight könnt ihr für das Mystery-Adventure Dr. Doyle and the Mystery of the Cloche Hat abstimmen. Ein neues Gameplay-Video zum First-Person-Adventure Bohemian Killing gibt es bei YouTube zu sehen.

Ihr habt Hinweise und Themen für unsere Nachrichten und die "Das war die Woche"-Rubrik? Immer her damit!
Schreibt uns einfach eine Nachricht mit 1-3 erklärenden Sätzen und den entsprechenden Links. Sollten wir die Neuigkeit verarbeiten, werdet ihr selbstverständlich genannt.
Kommentare: (0)

Fliegen ist schöner: Unsere Vorschau zu AER
21.05.2016 | 09.35 Uhr | Hans Duschl
Im Flug verschiedene, schwebende Inseln erkunden und alten Geheimnissen auf die Spur kommen: In AER erhebt sich der Spieler in die Lüfte und erforscht unter anderem verschiedene Tempel. Wir haben für euch schon mal einen Probeflug gemacht.

Link: Zur Vorschau
Link: AER bei Steam
Kommentare: (4)

Die Flüsse von Alice erscheint am 17. Juni als Box
20.05.2016 | 14.19 Uhr | Michael Stein
Das bereits im letzten Jahr auf Steam erschienene Arthouse-Adventure The Rivers of Alice - Special Edition erscheint am 17. Juni über Rokapublish als Box-Version unter dem Titel Die Flüsse von Alice - Erweiterte Version im deutschsprachigen Handel. Inhaltlich entspricht die Ausgabe exakt dem Spiel auf Steam, für die Box ist allerdings keine Steam-Aktivierung erforderlich. Der Ladenpreis liegt mit 9,99 Euro nur knapp über dem aktuellen Preis der Download-Version.

Das von der Künstlerin Ane Pikaza mit Aquarell, Tinte und Bleistift gezeichnete Adventure wurde bereits im letzten Jahr mit einigen Auszeichnungen bedacht. Es erzählt die Geschichte von Alice, die im Traum in eine Fantasiewelt eintaucht und sich ihren innersten Ängsten stellen muss. Das klassische Point-and-Click-Adventure verzichtet auf Sprache und Untertitel, die Spieloberfläche liegt in deutscher Sprache vor. Einen aktuellen Trailer findet ihr bei YouTube.

Link: Die Flüsse von Alice bei Amazon vorbestellen
Link: The Rivers of Alice bei Steam
Link: Trailer bei YouTube
Kommentare: (0)

The Song of Seven Chapter One ist erschienen
20.05.2016 | 11.20 Uhr | Michael Stein
US-Entwickeler Enlightened Games hat in dieser Woche das erste Kapitel des Adventures The Song of Seven für Windwos, Mac und Linux veröffentlicht. Die Episode kann im Humble Store zur Zeit noch reduziert für 6,74 Euro wahlweise DRM-frei oder als Steam-Key bezogen werden. Bei Steam ist das Spiel ebenfalls reduziert, kostet dort aber 7,19 Euro.

The Song of Seven erzählt eine dunkle und mystische Fantasy-Geschichte und soll in fünf Teilen erscheinen. Derzeit ist geplant, alle acht bis zehn Monate ein weiteres Kapitel zu veröffentlichen. Im März 2015 hatten die Entwickler über Kickstarter eine zusätzliche Finanzspritze von 8.500 US-Doller erhalten. Die Veröffentlichung des ersten Kapitels war ursprünglich für April 2015 geplant.

Die Folgen erscheinen einzeln, ein Season Pass ist nicht geplant. Nach Fertigstellung der letzten Episode soll jedoch eine Version erscheinen, die das komplette Spiel enthält.


Link: The Song of Seven Chapter 1 im Humble Store
Link: Offizielle Webseite
Kommentare: (0)

Neuigkeiten von Syberia 3
20.05.2016 | 10.53 Uhr | Michael Stein
gameinformer haben einen ersten Blick auf eine frühe Version von Syberia 3 geworfen. Diese enthielt noch viele Platzhalter, scheint jedoch grafisch sehr hochwertig zu sein. Zum ersten mal in der Serie werden 3D-Hintergründe verwendet.

Zudem enthält der Artikel ein Veröffentlichungsdatum. Das Spiel soll am 1. Dezember für Windows, Mac, Playstation 4 und Xbox One erscheinen.

Update: Bei IGN gibt es ein neues Produktionsvideo zu Syberia 3, in dem auch Benoit Sokal und die Entwickler des Spiels zu Wort kommen.

Link: Artikel bei gameinformer
Kommentare: (3)

There's a Light ... - Unsere Vorschau zu Candle
20.05.2016 | 08.51 Uhr | Hans Duschl
Erfolgreich vor zwei Jahren über Kickstarter finanziert, nähert sich Candle langsam aber sicher seiner Fertigstellung. Publisher Daedalic hat uns einen ersten tiefergehenden Blick auf den Titel werfen lassen, der erfolgreich zwei Genres miteinander kombinieren will. Mehr erfahrt ihr in unserer Vorschau.

Link: Zur Vorschau von Candle
Link: Offizielle Webseite
Kommentare: (1)

Biker-Girl from Earth: Kathy Rain klärt auf
19.05.2016 | 13.30 Uhr | Antonio Moss
Clifftop Games fassen Fuß in der Welt der Adventures und versuchen mit Kathy Rain, der titelgebenden Heldin, die das Geheimnis um ihren Großvater lüften will, die Gunst der Spieler für sich zu gewinnen. Ob ihnen das gelingt, lest ihr in unserem Test!

Link: Link: Direkt zum Test
Link: Link: Offizielle Webseite zum Spiel
Link: Link: Kathy Rain bei GOG.com kaufen
Kommentare: (1)

Maize für Herbst angekündigt
18.05.2016 | 21.16 Uhr | Michael Stein
Der kanadische Entwickler Finish Line Games hat angekündigt, sein absurdes First-Person-Adventure Maize im Herbst dieses Jahre zu veröffentlichen. Dabei handelt es sich um einen Comedy-Titel, der sich inhaltlich an Monty Python und den lustigeren X-Files-Folgen orientiert.

Das Spiel erscheint für Windows auf Steam. Erste Eindrücke liefert ein frisch veröffentlichter Teaser-Trailer.

Link: Trailer
Link: Offizielle Webseite
Kommentare: (1)

Ahoy! Unser Test zu Nelly Cootalot, Box und Rabatt
17.05.2016 | 18.30 Uhr | Michael Stein
Bereits 2007 veröffentlichte der britische Filmemacher und Comedian Alasdair Beckett-King sein Freeware-Adventure Nelly Cootalot: Spoonsbeaks Ahoy!, welches seinerzeit ausgezeichnete Bewertungen erhielt und zu einem der Aushängeschilder der Entwicklungsumgebung Adventure Game Studio wurde. Im gleichen Jahr begann er mit der Produktion des Nachfolgers Nelly Cootalot: The Fowl Fleet. Nach einem erfolgreichen Kickstarter sprang 2014 der deutsche Publisher Application Systems Heidelberg auf den fahrenden Zug auf und wertete das Spiel durch den Umstieg auf die Unity-Engine, höhere Auflösung und komplette englische und deutsche Sprachausgabe auf. Was am Ende dabei herausgekommen ist, haben wir uns für euch angesehen.

Ab sofort ist auch die Box-Version zu Nelly Cootalot lieferbar. Diese könnt ihr direkt bei Publisher Application Systems Heidelberg auf der offiziellen Webseite zum Spiel bestellen. Und weil ihr so tolle Leser und Adventure-Fans seid, bekommt ihr zum Release mit dem Code Adventure-Treff (als Gutschein-Nummer angeben) sowohl auf die digitale Version als auch auf die Box einen Rabatt von 30 % und zahlt für das Spiel nur 13,99 Euro. Für den Versand nach Deutschland fallen 4 Euro Porto an, nach Österreich und in die Schweiz werden 6 Euro fällig.

Link: Direkt zum Test
Link: Offizielle Webseite mit direkter Bestellmöglichkeit (digital und Box)
Link: Nelly Cootalot: The Fowl Fleet bei Steam
Kommentare: (8)

gamescom award 2016: Chancen für Adventures in neuen Kategorien
16.05.2016 | 15.25 Uhr | Hans Duschl
Bei den diesjährigen gamescom awards haben Adventures eine etwas bessere Chance, ausgezeichnet zu werden. Denn in diesem Jahr wird der Preis erstmals in 20 Kategorien vergeben. Besonders hohe Chancen für Adventures ergeben sich dabei in den Folgenden Feldern:

Kategorie-Gruppe gamescom global awards
• gamescom award für die beste Preview/Vision (nur Preview/Vision)

Kategorie-Gruppe Indie award
• gamescom Indie award (nur Spiele)

Kategorie-Gruppe Genre (nur Spiele; keine Erweiterungen oder Preview/Visions)
• Best Family Game

Da in der 31-köpfigen Jury jedoch keine Person mit eindeutiger Adventure-Vorliebe sitzt und sich die gamescom traditionell auf sehr action- und waffenlastige Titel stützt, bleibt abzuwarten, in wie weit Titel mit Story und Rätsel im Vordergrund gewürdigt werden.

Update: Wie die Veranstalter der gamescom mitteilen, sind online keine Tickets mehr für den gamescom-Samstag verfügbar. In den Saturn-Filialen gibt es noch Tickets im Vorverkauf.

Quelle: Pressemitteilung gamescom
Kommentare: (0)


  Desire
(Anzeige)


DosBox-Demo
der Woche


Hugo's House of Horrors
(David Grey)

Download (2 MB)
Lösung

Es findet im Moment keine Umfrage statt.

Amazon.de Partnerschaft

(c) 2000 - 2016 by Adventure-Treff
Alle Bilder, Sounds, Dateien und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige
Genehmigung benutzt werden. Aber wenn ihr nett fragt, bekommt ihr sie bestimmt!