Adventure-Treff






Adventure-Treff
Sherlock Holmes - The Devil's Daughter
Forum
Die Themen
Alle Themen rund um Adventures, heiße Diskussionen, Adventures selber entwickeln und vieles mehr.
Die Adventure-Treff Show
Nachrichtenmagazin für Adventurefans
In unserem Video-Format berichtet unser Redakteur Hans Duschl über Neuigkeiten aus der Adventure-Szene.
Day of the Tentacle Remastered
Auf Zombiejagd im Escape Room: Bunker Z der Escape Agency im Test
26.07.2016 | 20.25 Uhr | Hans Duschl
Die Escape Agency Nürnberg konnte uns mit ihrem liebevoll gestalteten Rätselraum Room 121b bereits einmal überzeugen. Inzwischen gibt es dort einen zweiten Escape-Room: Bunker Z. Dieser ist deutlich düsterer angelegt. Wie er uns gefallen hat, erfahrt ihr in diesem Feature.

Link: Zum Feature zur Escape Agency
Link: Offizielle Webseite der Escape Agency
Kommentare: (0)

gamescom-Veranstalter verbessern Sicherheitskonzept
26.07.2016 | 11.27 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Für die diesjährige Games-Messe in Köln werden rund eine halbe Million Menschen erwartet. Die Tagestickets sind bereits ausverkauft. Nun soll das Sicherheitskonzept der gamescom noch einmal auf den Prüfstand.

Bereits vor zwei Jahren hatten wir die Sicherheitslage der überlaufenen Messehallen in einem Kommentar kritisch beäugt. Ausschlaggebender Grund für die Überarbeitung seien die Ereignisse in München, Nizza und Ansbach, heißt es. Details zu den Maßnahmen wurden nicht genannt.

Link: Querschläger: Der gamescom neue Kleider
Quelle: GamesMarkt
Kommentare: (1)

Zeit für einen Test: Zero Time Dilemma unter der Lupe
25.07.2016 | 20.07 Uhr | Hans Duschl
Mit 999 und vor allem Virtue’s Last Reward hat sich der japanische Autor Kotaro Uchikoshi eine weltweite, starke Fangemeinschaft aufgebaut. Rund vier Jahre hat diese ungeduldig auf den Abschluss der Trilogie gewartet und alle Hebel in Bewegung gesetzt, um den letzten Teil deutlich sichtbar im Netz einzufordern. Die „Operation Bluebird“ war ein Erfolg: Zero Time Dilemma erblickte im Sommer 2016 das Licht der Welt. Diesmal sogar nicht nur für die exotischen Systeme Nintendo 3DS und Playstation Vita, sondern auch für den PC auf Steam. Das bedeutete auch eine größere Spielerschaft, die mit dem Universum bislang keine Berührungspunkte hatte. Kann Uchikoshi Langzeitfans und Neulinge gleichermaßen an Bord holen? Unser Test verrät es.

Link: Zum Test
Link: Zero Time Dilemma auf Steam
Kommentare: (0)

Das war die Woche
25.07.2016 | 16.32 Uhr | Michael Stein
Für das kürzlich erschienene Remake von Downfall gibt es inzwischen eine deutsche Übersetzung. Game Royale - Jäger der vorlorenen Glatze ist kostenlos für iOS erschienen. Zu Kentucky Route Zero ist die vierte Episode erschienen. Käufer des Season-Passes bekommen diese automatisch. Das für die MAGS-Competition erstellte Kurz-Adventure FANBOTS erhält neue Animationen und vollständige Sprachausgabe. Erhältlich ist es ab 1. August.

Zur ersten Episode von Echoes mit dem Titel Diagnosis gibt es jetzt eine Greenlight-Kampagne, einen Trailer findet ihr bei YouTube. Bereits den Sprung über Greenlight geschafft hat das Adventure Detective Hayseed - Hollywood. Publisher Curved Digital veröffentlicht im Herbst eine erweiterte Version von Dear Esther für Playstation 4 und Xbox One. Zum bereits im Juni veröffentlichten Open-World-Adventure Father's Island ist eine Demo-Version erschienen. Für Prominence gibt es eine Wishlist bei GoG.com, dort könnt ihr abstimmen, wenn ihr das Spiel auf deren Plattform kaufen möchtet.

Wie gamesbusiness.de berichtet, haben Daedalic Entertainment inzwischen die 2007 für A New Beginning erhaltene Prototypenförderung vollständig zurückgezahlt.

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Wir haben unsere Übersicht von der AdventureX 2015 aktualisiert. Dort sind nun endlich auch alle Interviews, Podcasts und Vorträge der Adventure-Convention in London zu finden.

Mit Dank an unseren Leser uwero für einen Hinweis.

Ihr habt Hinweise und Themen für unsere Nachrichten und die "Das war die Woche"-Rubrik? Immer her damit!
Schreibt uns einfach eine Nachricht mit 1-3 erklärenden Sätzen und den entsprechenden Links. Sollten wir die Neuigkeit verarbeiten, werdet ihr selbstverständlich genannt.
Kommentare: (0)

Onksventure steht zum kostenlosen Download bereit
23.07.2016 | 12.31 Uhr | Michael Stein
Das kurze Third-Person-Adventure Onksventure kann ab sofort kostenlos oder wahlweise gegen eine kleine Spende bei itch.io heruntergeladen werden. Das ausschließlich deutschsprachige Spiel wurde mit der Visionaire-Engine als Hobbyprojekt entwickelt und umfasst sieben Hintergründe und eine Spielzeit von durchschnittlich etwa einer Stunde.

Als Let's-Player Onk muss der Spieler nach einer durchzechten Nacht sein Demo-Video für ein Vorstellungsgespräch bei einer Videoplattform fertigstellen. Dabei stellen sich ihm unerwartete Komplikationen in den Weg.

Link: Onksventure bei itch.io
Link: Teaser bei YouTube
Kommentare: (4)

Space Geekz - Die Knusperflockenverschwörung bei Kickstarter
23.07.2016 | 12.08 Uhr | Michael Stein
Bei Kickstarter ist das deutsche Adventure-Projekt Space Geekz - Die Knusperflockenverschwörung von Entwickler x86-Games angelaufen. Für Lizenzen und Gebühren, die mit dem Spiel in Zusammenhang stehen, werden 420 Euro benötigt, allerdings dürfen aus steuerrechtlichen Gründen nur Unterstützer aus Deutschland an der Kickstarter-Kampagne teilnehmen.

Space Geeks ist eine Hommage an Adventures wie Normality, Andromedas Erbe oder Toonstruck und soll vollständige deutsche Sprachausgabe sowie etwa 80 gerenderte 3D-Hintergründe enthalten. Die Kickstarter-Kampagne läuft noch 57 Tage.

Link: Space Geekz bei Kickstarter
Link: Entwicklerblog von x86-Games
Kommentare: (0)

Erster Trailer zu All the Delicate Duplicates
22.07.2016 | 16.49 Uhr | Michael Stein
Zur interaktiven Erzählung All the Delicate Duplicates der beiden Transmedia-Künstler Mez Breeze und Andy Campbell ist ein erster Trailer bei YouTube erschienen. Das Spiel, welches bisher unter dem Namen PLUTO entwickelt wurde, hat gerade die geschlossene Beta-Phase hinter sich. Wer an der offenen Beta teilnehmen möchte, kann sich auf der offiziellen Webseite in den Newsletter eintragen lassen.

All the Delicate Duplicates handelt von dem alleinerziehenden Computertechniker John und seiner Tochter Charlotte, die von der ihnen unbekannten Tante Mo einige Artefakte erben. Mit der Zeit stellen sie fest, dass diese Objekte ungewöhnliche physikalische Eigenschaften haben. Je mehr sie diese untersuchen, desto mehr ändern sich ihre Erinnerungen und treiben die beiden auseinander. Die Erzählung umspannt einen Zeitrahmen von 19 Jahren.

Link: Offizielle Webseite
Link: Trailer bei YouTube
Kommentare: (0)

Slap Village gestern bei Steam erschienen
22.07.2016 | 16.12 Uhr | Michael Stein
Das Western-Comedy-Adventure Slap Village des spanischen Entwicklers Monkey Toons ist gestern bei Steam erschienen. Vertrieben wird es vom ebenfalls spanischen Publisher Tizona Interactive und ist derzeit um 10 Prozent auf 13,49 Euro reduziert und enthält englische Sprachausgabe sowie deutsche Untertitel.

Der Spieler steuert dabei die vom Lande stammende Lorditas, welche auf ihrer Reise durch den Wilden Westen nicht nur mit Aliens und Verschwörungstheorien, sondern auch mit schamanischen Praktiken oder einem Karaoke-Saloon zu tun bekommt. Das komplett handgezeichnete Spiel verspricht anspruchsvolle Rätsel, eine Vielzahl von Dialogen und unterhaltsame Minispiele.

Link: Slap Village bei Steam
Link: Trailer bei YouTube
Kommentare: (3)

Wir springen durch die Zeit: The Silent Age im Test
22.07.2016 | 10.29 Uhr | Michael Stein
The Silent Age ist ein in zwei Episoden veröffentlichtes Adventure des dänischen Entwicklers House on Fire. Ursprünglich wurde das Spiel für iOS und Android entwickelt. Die erste Episode wurde kostenlos angeboten und inzwischen über acht Millionen mal heruntergeladen. Im Februar 2015 wurde das Spiel mit der Veröffentlichung des zweiten Teils fertiggestellt und im Februar 2016 mit deutschen Untertiteln versehen. Wir haben uns das Zeitreise-Adventure näher angesehen.

Derzeit ist The Silent Age noch bis 25. Juli bei Steam um die Hälfte reduziert und kostet 4,99 Euro.

Link: Unser Test zu The Silent Age
Link: Offizielle Webseite
Link: The Silent Age bei Steam
Kommentare: (5)

Neue Screenshots der dritten Walking-Dead-Staffel
22.07.2016 | 09.45 Uhr | Michael Stein
Auf der San Diego Comic Con wurden diese Woche weitere Screenshots zur dritten Staffel von The Walking Dead veröffentlicht. Wir haben drei neue Bilder unserer Galerie hinzugefügt. Außerdem wurde bekannt, dass Melissa Hutchinson wieder die Vertonung von Clementine übernehmen wird.

In der dritten Staffel wird es zwei spielbare Charaktere, Clementine und Javier, geben. Außerdem treffen Spieler direkt zu Beginn auf den jungen AJ, den Sohn von Rebecca aus der zweiten Staffel. Weitere Informationen sollen noch im Sommer folgen, die Veröffentlichung der ersten Episode ist für den Spätherbst geplant.

Link: Teaser-Trailer bei YouTube
Kommentare: (1)

David Slade Mysteries mit erstem Fall auf Steam Greenlight
22.07.2016 | 09.19 Uhr | Michael Stein
Von den Philippinen kommt eine neue First-Person-Adventure-Serie um den Ermittler David Slade. Die erste Episode David Slade Mysteries - Memories of the Past wirbt derzeit bei Steam Greenlight um Unterstützung.

David Slade ist Detektiv und untersucht die Umstände seiner vor fünf Jahren auf mysteriöse Weise ums Leben gekommenen Schwester. Daraus soll eine fortlaufend weiter erzählte Spieleserie für Windows und Mac entstehen. Entwickler Gear Worx Productions hat in der Vergangenheit schon mehrere Spiele produziert. David Slade ist der erste Ausflug ins Adventure-Genre.

Link: David Slade bei Steam Greenlight
Link: Offizielle Webseite
Kommentare: (1)

Life is Strange Episode 1 jetzt kostenlos
21.07.2016 | 20.05 Uhr | Michael Stein
Der erste Teil des mehrfach ausgezeicneten Adventures Life is Strange des französischen Entwicklers DontNod ist ab heute kostenlos für Windows, Mac, Xbox und Playstation verfügbar, wie Publisher Square Enix bereits gestern in einer Pressemitteilung angekündigt hat.

Passend dazu gibt es einen neuen Trailer, den ihr auf unserem YouTube-Kanal findet.

Life is Strange wurde bei unserer Leserwahl zum Adventure des Jahres 2015 als Überraschung des Jahres, als innovativstes Adventure und für die beste Spielwelt ausgezeichnet. In der Redaktionswertung wurde es unter anderem zum Adventure des Jahres gewählt.

Update: Unser Forenmitglied Rockford hat uns darauf hingewiesen, dass die erste Episode von Life is Strange auch kostenlos für Linux erhältlich ist. Tatsächlich ist dies auch die erste Veröffentlichung des Spiels für Linux überhaupt. Umgesetzt wurde diese von Feral Interactive, die auch für die Mac-Portierung verantwortlich sind.

Link: Life is Strange bei Steam
Link: Offizielle Webseite
Link: Aktueller Trailer
Quelle: Gaming on Linux
Kommentare: (6)

Bohemian Killing ab sofort bei Steam
21.07.2016 | 15.42 Uhr | Michael Stein
Das nonlineare First-Person-Courtroom-Drama Bohemian Killing ist ab sofort zum Preis von 14,44 Euro bei Steam verfügbar (Originalpreis 16,99 Euro, in der ersten Woche um 15 Prozent reduziert).

Bohemian Killing entführt den Spieler in ein Steampunk-Szenario im späten 19. Jahrhundert in Paris. Während einer Gerichtsverhandlung wird die Geschichte hauptsächlich durch Flashbacks des Protagonisten vorangetrieben.

Link: Bohemian Killing bei Steam
Kommentare: (0)

Kelvin and the Infamous Machine ist komplett
21.07.2016 | 15.27 Uhr | Michael Stein
Nachdem das Zeitreise-Adventure Kelvin and the Infamous Machine bereits seit einigen Monaten im Early Access bei Steam verfügbar war, steht ab heute die finale Version zur Verfügung. Entwickler Blyts hat inzwischen die komplette Endversion des Spiels bei Steam freigegeben.

Kelvin and the Infamous Machine lässt den Spieler durch die Zeit reisen, um verschiedene Berühmtheiten der Zeitgeschichte zu unterstützen. Das Spiel gibt es ab 14,99 Euro bei Steam.

Link: Kelvin and the Infamous Machine bei Steam
Kommentare: (0)

Neu bei Kickstarter: The Mystery of Woolley Mountain
20.07.2016 | 12.10 Uhr | Michael Stein
Das 2D-Point-and-Click-Adventure The Mystery of Wooley Mountain bittet ab sofort um Unterstützung. Innerhalb der nächsten 30 Tage sollen 8000 englische Pfund zusammenkommen, um das Ein-Mann-Projekt zu unterstützen. Ab 7 Pfund soll es ab Oktober 2017 den digitalen Download geben.

In The Mystery of Woolley Mountain geht es um eine Gruppe von fünf zeitreisenden Musikwissenschaftlern, die eine Hexe besiegen und eine Gruppe Kinder befreien möchte. Weitere Infos findet ihr auf der Kickstarter-Seite zum Projekt. Dort gibt es auch eine kurze Demo zum Download.

Link: The Mystery of Woolley Mountain bei Kickstarter
Kommentare: (0)


 


DosBox-Demo
der Woche


Mutation of J.B.
(Neo)

Download (8 MB)
Lösung

Es findet im Moment keine Umfrage statt.

Amazon.de Partnerschaft

(c) 2000 - 2016 by Adventure-Treff
Alle Bilder, Sounds, Dateien und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige
Genehmigung benutzt werden. Aber wenn ihr nett fragt, bekommt ihr sie bestimmt!