Anzeige
1 - 25 (von 74)
1 2 3  
 

Adventurefeedback bei PC-Games

  • 03.01.2001   |  
  • 19:28   |  
  • Von Nevid    
PC-Games führt jeden Monat eine Umfrage zu einem bestimmten Thema durch. Für die nächste Ausgabe findet zur Zeit eine Umfrage zum Thema Adventures statt. Man kann direkt Online unter http://www.pcgames.de/ teilnehmen.

Adventure-Feedback der PC-Games

  • 05.02.2001   |  
  • 17:51   |  
  • Von El_Kramo    
Die Tentakelvilla hat die Ergebnisse des Adventure-Feedbacks der PC-Games veröffentlicht. Hier könnt ihr sie jetzt betrachten.

Unter anderem als bestes Adventure gewählt:
Day of the Tentacle

PC-Games und Gamestar zu

  • 08.03.2001   |  
  • 17:32   |  
  • Von Nevid    
In den aktuellen Ausgaben von PC-Games und Gamestar wurden "Das Geheimnis der Druiden" und "The Ward" getestet. Während "Das Geheimnis der Druiden" in PC-Games mit 78% noch als Kaufempfehlung für Adventurefreunde bewertet wurde, erhielt es im Gamestar nur noch 69%. Ähnlich uneinig, wenn auch beide weniger angetan als vom Geheimnis der Druiden, zeigten sie sich von "The Ward" (PC-Games: 45% und Gamestar: 59%).

GameStar 9/2002, Screenfun 8/2002 und PC Games 9/2002

  • 03.08.2002   |  
  • 14:17   |  
  • Von Sebastian 'sebhe' Hensel    
Heute (Sa, 3.8.02) haben die Abonnenten die GameStar 9/2002 bekommen, in der ein Test von Syberia enthalten ist. Hier wurde das Adventure mit 59% bewertet. Patrick Hartmann schreibt: "Hinter der prächtigen Grafik-Fassade verbirgt sich lediglich eine Spielspaß-Bretterbude."
Außerdem ist ein Artikel über Spielefrauen in der Zeitschrift. Interessant ist, dass auf die Frage "Welche Spiele-Genres mögen GameStar-Leserinnen?" 52 Prozent der Frauen antworteten, dass es Adventures sein. Lediglich Aufbauspiele lagen mit 54 Prozent davor. Bei dieser Umfrage waren Mehrfachnennungen möglich.
Das Lucas-Arts Adventure Pack mit den Spielen Monkey Island 1-3 und Indiana Jones 3-5 wurde auch getestet. Es bekam eine Wertung von 84% und kostet etwa 20 Euro. Patrick Hartmann schrieb hier: "Oft steht mir nach einem Lachanfall dicken Tränen in den Augen, etwa wenn Guybrush versucht, per Jedi-Fähigkeit einen Türsteher zu umgehen."
Auf den CDs bzw. auf der DVD befindet sich der Simon the Sorcerer 3D Patch, der auf Version 2.0 updatet. Außerdem ist auf der Demo-CD bzw. DVD auf eine Demo von Syberia.
Auf der DVD ist eine Demo zu dem älten Spiel Monkey Island 4 und das Grafik-Adventure Professor Brösel in voller Länge enthalten.
Nicht-Abonnenten können die GameStar ab Mittwoch für knappe 5 Euro bekommen.

Update:
Laut http://www.tentakelvilla.de" target"_blank]Tentakelvilla.de ist in der Screenfun 8/2002 ein Test von dem Lucas Arts Adventure Pack. Die Zeitschrift testete jedes Spiel einzeln. Hier die Bewertungen der Spiele:
Monkey Island 1: Note 1, Monkey Island 2: Note 2, Monkey Island 3: Note 1, Indiana Jones 3: Note 2, Indiana Jones 4: Note 1, Indiana Jones und der Turm von Babel: Note 2. Das Packet bekam insgesamt die Note 1.

Update 2:
In der Zeitschrift PCGames, die heute für Abonennten erschienen (Mo, 5.8.02) ist, wird ein Video von Syberia auf der DVD und CD sein und den Test findet man im Heft. In der PCGames holte Syberia sogar 67%. Im Test wird von Thomas Weiß geschrieben: "Unmotivierte Sprecher, zerstören das Spiel (...) das Fehlen erkärender Kommentare erschwert das Lösen, der vielen mechanischen Puzzel". Das Lucas Arts Adventure Pack wurde getestet und bekam 83 Prozent. Ein Kommentar aus dem Test: "Adventure Fans können schon mal Kaffee kochen, den Pizzadienst anrufen, und mit der Freundin Schluss machen - wer das Adventure Pack besitzt, braucht für die nächsten Monate keine Beschäftigung mehr."
Nicht-Abonnenten können auch diese Zeitschrift ab Mittwoch im Kiosk für 4,99 Euro bekommen.
PCGames.de
http://www.tentakelvilla.de\" target\"_blank]Tentakelvilla.de

Printmags 12/02

  • 02.11.2002   |  
  • 13:34   |  
  • Von Sebastian 'sebhe' Hensel    
Eine kurze Übersicht von Infos über Adventure-Games in Printmags:

PC Games:
In der PC Games 12/02, die ab Mittwoch am Kiosk zu kaufenbar ist, ist ein kleines Preview von Runaway. In diesem Preview wird die Grafik und die Synchronasation des Spieles gelobt.
Außerdem findet man auch ein kleines Interview mit dem Runaway Designer mit Felipe Gómez Pinilla. Im Interview wird erwähnt, dass es eventuell ein Runaway Nachfolger gibt.

Link: PC Games Online
Link: Adventurecorner (PC Games Quelle)

Spielezeitungen 1/2003

  • 01.12.2002   |  
  • 18:10   |  
  • Von Sebastian 'sebhe' Hensel    
Das findet man in den neuen Spielemagazinen in der Ausgabe 01/2003:

GameStar:
Neben der Vollversion von der Simulation Tropico, findet man in der GameStar 1/2003 einen Test von Runaway. Runaway bekam 84% und einen GameStar Award für besonderen Spielwitz. Fazit: "Ein Paradis für Querdenker und Rätselfreunde" Damit kam das von Georg Valentin getestete Spiel auf den 14. Platz der Abenteuer-Charts der GameStar.
2 Seiten später wurde Post Mortem getestet - 67%. Hauptsächlich wegen der "drückend aufgesetzten Dialoge" und den "sterilen Schauplätzen" bekam es diese Werung.

PCGames:
In der aktuellen PCGames ist neben dem Test von Runaway ein Video und eine deutsche (!!!) Demo auf der DVD / Abonnenten-CD.
In der PCGames bekam Runaway 83% und Post Mortem 59%.

Weitere Infos folgen!
Dank geht an Sprax, welcher uns mit den Infos zu den PCGames Testergebnissen geholfen hat.

Spielezeitschriften 2/2003

  • 29.12.2002   |  
  • 16:27   |  
  • Von Sebastian 'sebhe' Hensel    
Hier die allmonatliche Informationsnews zu den Spielezeitschriften. Diesmal ist die Ausgabe 2/2003 dran.

GameStar:
In der GameStar findet Ihr eine 5 seitige Lösung zu Runaway. Die selbe Lösung findet Ihr auch in der aktuellen GameStar Special Tipps und Tricks Ausgabe.
Weiter sind auf der CD/DVD noch ein paar Destopmotive von Runaway in der Formaten 1024 * 768 und 800 * 600 enthalten. Diese Motive können aber auf der offiziellen Webseite heruntergeladen werden.

PCGames:
Auch in der aktuellen Ausgabe der PCGames findet Ihr eine Runaway Komplettlösung.

Inventory 3 veröffentlicht / Großes Tierra-Interview

  • 19.01.2003   |  
  • 23:12   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
"The Inventory", das PDF-Magazin von Dimitris Manos, steht jetzt in der dritten Ausgabe auf Just Adventure + zum kostenlosen Download bereit. Dieses Mal ist auf den 56 Seiten neben drei Reviews und vielen anderen Infos auch ein sehr ausführliches und interessantes Interview (nicht ganz ohne Spoiler) mit Tierra, den Entwicklern des kostenlosen King's Quest II+ zu finden. Außerdem gibt es ein Interview und Infos zu dem kommenden "Journey to the Center of the Earth" von Frogwares.

Link: Just Adventure +

Zeitschrift PC Joker kehrt zurück

  • 11.02.2003   |  
  • 10:26   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
Wie der Betreiber des PC Joker Memorial Forum in Erfahrung gebracht haben will, möchte der Media Verlag Scheidegg den PC Joker wieder aufleben lassen, der 2001 wegen Insolvenzproblemen eingestellt werden musste. Das Aus kam damals sehr plötzlich. Nicht mal die letzte Ausgabe hat es noch in die Läden geschafft. In den letzten Tagen seines "Lebens" hatte die PCJ etwas ungerechtfertigt ein Schattendasein unter den großen PC Spielemagazinen geführt, obwohl sie mit damals rund 7 DM inkl. Vollversion auf CD eher günstig war.

Die neue Ausgabe soll am 12. März erscheinen, Vollversion(en) auf CD bzw. DVD sollen wieder enthalten sein. Alte Joker-Redakteure werden allerdings nicht mehr mitarbeiten, so dass man sehen werden muss, ob zumindest dieses Mag an die Qualität alter Tage anknüpfen kann. Chefredakteur ist Ex-"Player" Robert Bannert.

Link: PC Joker Memorial Forum
Link: Media Verlag Scheidegg
Titelschutzanzeiger-News: kress.de

Neue Ausgabe von The Inventory

  • 13.02.2003   |  
  • 22:04   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Die vierte Ausgabe von "The Inventory", dem PDF-Magazin von Dimitris Manos, das sich ausschließlich mit Adventures beschäftigt, kann jetzt auf Just Adventure + exklusiv heruntergeladen werden.

Diesmal gibt es ein großes Interview (12 Seiten) mit Benoît Sokal und anderen Mitarbeitern von Microids, die sich zu Syberia 2 und anderen Dingen äußern. Dazu Reviews von Blade Runner und Myst III und auch die Fan-Adventures "Ozzie and the Quantum Playwright" und "Indiana Jones and the Fountain of Youth" werden näher vorgestellt.

Link: Just Adventure +

The Inventory 5 verfügbar

  • 17.03.2003   |  
  • 22:08   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Gerade erschien die deutsche Übersetzung der letzten Ausgabe, da steht schon die fünfte Ausgabe von "The Inventory" zum Download bereit. Das PDF-Magazin von Dimitris Manos umfasst diesen Monat 54 Seiten und enthält wieder einige hoch interessante Informationen.

So ist die Rede von gleich drei neuen, noch geheimen Adventures und auch Tierra (King's Quest II+) soll diesen Monat auch eine Ankündigung in petto haben. Dazu gibt es 12 Seiten Interview mit Bill Tiller, dem Grafiker von Monkey Island 3, der über The Dig, andere Adventures und mehr spricht und ein Interview mit Simon Vivien, der über die Spiele von Dreamcatcher Europe redet. Previews vom "Project Joe" (mit neuen Bildern) und "Salammbô" und Reviews zu "Shadow of Memories", "Harvest" und "The Dig" kommen neben den üblichen Rubriken auch noch dazu.

Download: The Inventory #5

The Inventory 5 - Deutsche Ausgabe fertig

  • 02.04.2003   |  
  • 20:07   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Die fünfe Ausgabe von The Inventory wurde jetzt ins Deutsche übersetzt. Ronny Ott hat sich wieder an alle 57 Seiten der neuesten Ausgabe des PDF-Magazins über Adventures gemacht und alle Artikel in unsere Sprache übersetzt: Previews zu Sallambô und dem Still Unnamed Project Joe (mit exklusivem Material), Besprechungen von Shadow of Memories, Harvest und The Dig sowie Interviews mit Bill Tiller (Monkey Island 3, The Dig) und Dreamcatcher Europe. Dazu viele zusätzliche Informationen, Leserbriefe und andere Rubriken.

Ronny sucht übrigens noch Adventure-Fans, die ihm bei der Übersetzung der nächsten Ausgaben behilflich sind. Dazu sind natürlich ausreichende Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache nötig. Wer Interesse hat, findet mehr Informationen im Heft und soll Ronny eine E-Mail.

Link: The Inventory #5

The Inventory - Die neue Ausgabe

  • 30.04.2003   |  
  • 01:33   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Auf Just Adventure + gibt es ab heute das aktuelle PDF-Magazin The Inventory #6 zum kostenlosen Download. Das Heft beschäftigt sich ausschließlich mit Adventures und hat diesmal 39 Seiten.

Neben einem sehr interessanten Preview zu dem vielversprechenden "Legacy: Dark Shadows" gibt es ein ausführliches Interview mit Verantwortlichen bei Ubisoft, die über das in Amerika sehr erfolgreiche Spiel "C.S.I. Crime Scene Investigation" reden. Außerdem gibt es Reviews zu "Post Mortem", "The Watchmaker" und "Monkey Island 3" sowie News, Gerüchte und die üblichen Rubriken.

The Inventory 7: King\'s Quest 9, Legacy und mehr

  • 26.05.2003   |  
  • 22:56   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Mit ein paar Tagen Verspätung ist jetzt endlich die 7. Ausgabe des PDF-Magazins The Inventory online gegangen und steht exklusiv auf Just Adventure + zum kostenlosen Download bereit. Die Titelstory ist diesmal ein sehr ausführliches Preview zum Fanadventure King's Quest 9, das sich in kompletter 3D-Engine, aber mit fixierter Kamera und klassischem Adventure-Gameplay sehr hohe Ziele gesetzt hat. Das Spiel wird eine düsterere Geschichte erzählen als seine Vorgänger und in den 9 Kapiteln kann man in die Haut von König Graham und seine Kinder König Alexander und Prinzessin Rosella schlüpfen. Das Preview enthält die ersten öffentlichen Screenshots und Konzeptzeichnungen sowie viele andere exklusive Informationen.

Desweiteren hat Dimitris Manos vom Inventory Interviews mit den Razbor Studios und Future Games geführt. Erstere reden äußerst ausführlich über das vielversprechende Legacy: Dark Shadows, das angeblich größer als The Longest Journey werden soll. Letztere reden über das in Osteuropa bereits erschienene The Black Mirror, ein düsteres Horroradventure und andere Projekte. Außerdem gibt es noch ein Preview von Law & Order 2, Testberichte zu CSI, Amerzone und Sherlock Holmes und viele weitere Informationen.

The Inventory - Die neue deutsche Ausgabe

  • 09.06.2003   |  
  • 22:10   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Nach langem Warten ist endlich Ausgabe 6 des PDF-Magazins "The Inventory" auch in der deutschen Übersetzung verfügbar. Sie kann exklusiv bei uns heruntergeladen werden, die englischen Originale gibt es wie immer exklusiv bei Just Adventure+. Ausgabe 6 beschäftigt sich mit den folgenden Themen:
  • Großes Preview zu Legacy - Dark Shadows
  • Interview mit UBI Soft zu C.S.I.
  • Reviews zu Post Mortem, The Watchmaker und Monkey Island 3
  • Gerüchte, Leserbriefe, Kolumnen...
  • Inventory #7 auf deutsch

    • 28.06.2003   |  
    • 14:34   |  
    • Von Jan "DasJan" Schneider    
    Ab sofort gibt es die neueste Ausgabe des PDF-Magazins The Inventory exklusiv auf Adventure-Treff zum kostenlosen Download. Es handelt sich dabei um die Ausgabe mit dem ersten Preview des Fanadventures King's Quest IX, in dem erste Screenshots und Informationen zur Story nachzulesen sind. Desweiteren gibt es ausführliche Interviews zu dem vielversprechenden "Legacy: Dark Shadows" und mit Future Games, die u.a. für die aktuellen Sherlock Holmes Spiele verantwortlich sind.

    Dazu enthält das Heft Besprechungen von "CSI: Crime Scene Investigation", "Amerzone" und "Sherlock Holmes: Mystery of the Mummy" sowie viele weitere Insider-Informationen und Gerüchte. Das englische Original-Heft gibt es wie immer bei Just Adventure+.

    Gamestar will Zelenhgorm-Test kommentieren

    • 04.07.2003   |  
    • 19:24   |  
    • Von Jan "DasJan" Schneider    
    In der neuesten Ausgabe hat das Printmagazin Gamestar das kürzlich auf dem deutschen Markt erschienene Adventure Zelenhgorm getestet und mit 9% bewertet (wir berichteten). Diese viel zu schlechte Wertung (Konkurrenz-Magazin PC Games gab fairere 62%) hat viel Unverständnis ausgelöst und große Diskussionen über Objektivität der Gamestar-Tests hervorgerufen. Jetzt hat sich der Redakteur und Zelenhgorm-Tester Georg Valtin uns gegenüber bereit erklärt, nach seinem 2-wöchigen Urlaub eine Erklärung abzugeben. Wir sind gespannt und halten euch natürlich auf dem Laufenden...

    Gamestar kommentiert Zelenhgorm-Test

    • 26.07.2003   |  
    • 19:48   |  
    • Von Jan "DasJan" Schneider    
    In ihrer letzten Ausgabe hat die Gamestar das Adventure Zelenhgorm mit nur 9 von 100 Punkten bewertet (wir berichteten) - viel zu wenig wie wir und viele andere meinen. Die PC Games gab beispielsweise 62%. Wir haben den verantwortlichen Redakteur Georg Valtin um eine Stellungnahme gebeten und jetzt eine Antwort erhalten. Wir dürfen nicht das ganze Interview veröffentlichen, geben es hier aber sinngemäß wieder:

    Herr Valtin schreibt, er habe das Spiel an mehreren Tagen jeweils einige Stunden gespielt. Durchgespielt hat er es nicht, aber das sei üblich. Beim Testen haben ihm andere Redakteure über die Schulter gesehen und die Wertung ist in einer Konferenz besprochen werden, Hauptverantwortlicher für die Wertung ist aber Herr Valtin. Warum die meisten anderen Publikationen wesentlich höhere Wertungen gegeben haben, kann er sich nicht erklären.

    Neben den im Test genannten seien weitere Gründe für die massive Abwertung gewesen: Der Spieler könne sich nicht mit seiner Spielfigur identifizieren, da sie ein Außenseiter ist. Die Spielwelt sei nicht gelungen und hätte linearer sein müssen, da der Spieler bei der gegebenen Handlungsfreiheit keinen Einstieg findet. Zielgruppe und Publisher hätten nichts mit der Wertung zu tun.

    Herr Valtin ist selbst Adventure-Fan und hält Runaway für ein Zeichen, dass das Genre noch nicht tot ist. Er glaubt aber, dass es vermehrt zu einer Vermischung mit anderen Genres geben wird. Valtin glaubt, dass es sinnvoller ist, ein Spiel im Heft mit einer extrem schlechten Wertung zu bewerten, als es gar nicht zu testen. So werden Spieler vor schlechten Spielen gewarnt.

    Wir bedanken uns bei Herrn Valtin für die Antwort, die wir an dieser Stelle nicht weiter kommentieren. Unseren Zelenhgorm-Test gibt es weiterhin hier

    Inventory 8 zum Download

    • 13.09.2003   |  
    • 03:28   |  
    • Von Jan "DasJan" Schneider    
    Das kostenlose PDF-Magazin The Inventory hat seine Sommerpause beendet und liegt jetzt in der 8. Ausgabe exklusiv bei Just Adventure+ zum Download bereit. Die neue Ausgabe hat mehr Redakteure, mehr Seiten (50), ein professionelleres Layout und enthält ein paar Überraschungen: Al Lowe bekommt seine eigene Seite und eine bisher unbekannte Adventure-Firma veröffentlicht Comics.

    Daneben enthält das neue Inventory ein fünfseitiges Preview von Syberia 2 mit exklusiven Screenshots und Informationen, ein Preview zum Fanadventure Space Quest 7, ausführlichen Interviews (mit exklusivem Material), Reviews zu Runaway, Salammbô und Fatman sowie alle weiteren bekannten Rubriken. Eine deutsche Version des Heftes wird in Kürze folgen.

    Inventory 9 erschienen

    • 18.10.2003   |  
    • 04:18   |  
    • Von Jan "DasJan" Schneider    
    Ab sofort gibt es exklusiv bei Just Adventure+ die neue Ausgabe des Inventory zum Download. Das PDF-Magazin umfasst dieses mal 60 Seiten und enthält Previews zu Uru und Journey to the Center of the Earth, Interviews mit dem Macher von In Memoriam, Lori Ann Cole und anderen, mehrere Reviews und viele Neuigkeiten und Features rund um das Thema Adventure.

    Inzwischen ist das Inventory von Dimitris Manos sehr professionell gemacht und eine Pflichtlektüre für alle Adventurefans. Auch dieses Heft wird übersetzt und ist in einigen Wochen in einer deutschen Version exklusiv bei uns zu haben.

    Inventory 8 in deutsch

    • 24.10.2003   |  
    • 18:14   |  
    • Von Jan "DasJan" Schneider    
    Inventory 8 in deutsch
    Ronny Ott und seine Helfer haben wieder das PDF-Magazin The Inventory übersetzt. Das 46 Seiten starke Heft, das sich ausschließlich mit Adventures beschäftigt, gibt es jetzt exklusiv bei uns zum kostenlosen Download. Es enthält dieses Mal ein sehr ausführliches Preview zu Syberia 2 mit exklusivem Bildmaterial, große Interviews zu Law & Order und einem Indiana Jones Fanadventure, Tests von Runaway und Salammbo, einen neuen Comic und viele weitere Kategorien und Features rund ums Genre.

    Wichtig: Wenn das Inventory weiterhin übersetzt werden soll, benötigt Ronny Ott Hilfe. Wenn du also sowohl der deutschen als auch der englischen Sprache einigermaßen mächtig bist und Lust hast, für die nächste Ausgabe auch ein oder zwei Artikel zu übersetzen, melde dich direkt per E-Mail bei Ronny.

    The Inventory sucht Hilfe

    • 02.11.2003   |  
    • 23:42   |  
    • Von Jan "DasJan" Schneider    
    Die Übersetzungen der neuen Ausgabe des PDF-Magazins The Inventory sind in vollem Gange. Für die deutsche Ausgabe wird die Rätselseite neu gestaltet. Dazu sucht Übersetzungschef Ronny Ott noch jemanden, der entweder ein deutsches Rätsel machen oder die Seite in irgendeiner anderen Weise gestalten will. Wer dazu Lust hat, kann sich bei Ronny per E-Mail melden. Er kann übrigens bestimmt auch noch jemanden gebrauchen, der der deutschen und englischen Sprache mächtig ist und gerne einen Artikel übersetzen möchte.

    Inventory 10 zum Download

    • 22.11.2003   |  
    • 13:24   |  
    • Von Jan "DasJan" Schneider    
    Just Adventure+ hat die zehnte Ausgabe des PDF-Magazins The Inventory veröffentlicht, das sich speziell mit Adventures beschäftigt. Unter anderem enthält es dieses Mal ein sehr ausführliches Interview mit Janes Jensen, die über ihre Gabriel Knight Spiele redet, erklärt warum es in absehbarer Zeit keinen vierten Teil geben wird, und einige wenige Details zu ihrem neuen Adventure-Projekt verrät.

    Außerdem gibt es neben einem Preview von The Moment of Silence auch ein Interview mit dtp, die über ihre Adventure-Philosophie und kommende Projekte reden. Dabei taucht interessanterweise ein nicht näher benanntes Adventure für das zweite Quartal 2004 auf, das noch nicht angekündigt ist. Das aktuelle Inventory enthält auch einen sehr positiven Test zu Tony Tough, das ab Montag im Handel ist und natürlich viele weitere Artikel.

    Aktuelle Magazinwertungen

    • 29.11.2003   |  
    • 12:45   |  
    • Von Jan "DasJan" Schneider    
    Bereits Mitte der Woche ist die PC Games erschienen, die übrigens mit einer XP-kompatiblen Vollversion von "3 Skulls of the Toltecs" ausgeliefert wird. Baphomets Fluch 3 muss hier mit 79% auskommen, Uru bekam 75% und In Memoriam erhält 70%.

    Jetzt ist auch die Gamestar an die Abonnenten geschickt worden. Die eher als Adventure-unfreundlich bekannte Zeitschrift testet in der aktuellen Ausgabe gleich 7 Adventures (in der Kategorie "Rollenspiele") und setzt das klassischste von allen, Tony Tough and the Night of Roasted Moths, mit unerwarteten 81% an die Spitze der vorweihnachtlichen Adventureflut. Tester Georg Valtin hält das "Adventure voller abgedrehter Charaktere und witziger Sprüche" für ein "Musterbeispiel dafür, dass sich aufwändige Sprachaufnahmen lohnen".

    Revolutions Top-Titel Baphomets Fluch 3 wird mit mageren 73% abgestraft. Obwohl "Handlung und Atmosphäre wie in den Vorgängern großartig" sei, enttäuschten die Gamestar vor allem das großteils schwache Rätseldesign und die verunglückte Steuerung. Der lang erwartete Myst-Nachfolger Uru wird auf einer drittel Seite und mit einer 63%-Wertung abgehandelt und jeweils eine sechstel Seite erhalten In Memoriam (68%), Der verborgene Kontinent (65%), Law & Order (29%) und Cypher (28%).

    Inventory 11 veröffentlicht

    • 23.12.2003   |  
    • 19:35   |  
    • Von Jan "DasJan" Schneider    
    Das PDF-Magazin The Inventory von Dimitris Manos geht in die elfte Runde. In der aktuellen Ausgabe, die es ab sofort zum Download gibt, gibt es wie immer Aktuelles rund ums Adventure-Genre. Darunter sind diesmal ein ausführliches Interview mit Larry-Schöpfer Al Lowe, Reviews zu Black Mirror, Law & Order 2 und Larry 7, Infos zu Jack the Ripper, Midnight Nowhere und vieles mehr.
    1 - 25 (von 74)
    1 2 3