Tag 6: 6 von 50

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6043
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Tag 6: 6 von 50

Beitragvon Einzelkämpfer » 05.12.2018, 22:35

In diesem Thread kann das folgende Rätsel diskutiert werden:

Tag 6: 6 von 50

Erstellt von: AT-AK-Rätsler

Bitte während der Rätselzeit keine Tipps oder gar die Lösung öffentlich posten. Posts werden in diesem Fall zensiert. Nach Einsendeschluss darf ohne Einschränkungen diskutiert werden.

Auflösung
Willie Reginald Bray hat vier Jahrzehnte lang mit mehr als 32.000 teilweise skurrilen Postkartenexperimenten (gehäkelete Postkarten, Zieladresse verrätselt) und Objektversendungen (eine unverpackte Bratpfanne, ein Kürbiss, eine Luftpumpe oder eine Geldtasche, die man öffnen musste, um im Inneren die Adresse und Frankierung zu finden) – einschließlich seiner selbst – die Leistungsfähigkeit der britischen Royal Mail erforschte und dabei mehr als 15.000 Autogramme von Personen aus aller Welt gesammelt.

Je mehr Aufmerksamkeit er für seine Autogrammsammlung bekam, desto häufiger wurden positiv beantwortet. Nicht geantwortet haben unter anderem die Royal Family und der Weihnachtsmann, der heute auf jeden Fall antwortet. Am Ende hatte er ca. 15.000 Autogramme. Seine um 1900 begonnene Mail Art wurde erst in den 1960ern von Ray Johnson populär gemacht.

Er gab einer beliebten Radiosendung ein Interview, später hat eine Zigarettenmarke die 50 Interessantesten Personen dieser beliebten Radiosendung als Sammelkarten aufgelegt. Er war die Nummer 6.

Im Post Office Guide fand Bray das Dienstleistungsangebot: Eine Person kann auch per Express Messager nach Zahlung des Kilometergeldes zu jeder beliebigen Adresse geleitet werden. Als allererste Person in Großbritannien beanspruchte er diesen Dienst und ließ sich am 8. Februar 1900 per Post zum Hause seiner Eltern geleiten. Da er bei seinem ersten Versuch keinen Beleg erhielt, wiederholte er seine Selbstverschickung am 14. November 1903 (fotografisch dokumentiert; Bray mit Schirmmütze und Fahrrad) und erhielt einen Postbeleg. Damit konnte er später beweisen, dass er der erste Mensch war, der diesen Postservice in Anspruch nahm, und nicht etwa ein gewisser Henry Turner von der Insel Guernsey, der den gleichen Vorgang für sich im Jahre 1905 initiiert hatte und vom British Postal Museum lange Zeit als „first person who posted himself“ geführt wurde. 1932 wiederholte Bray den Vorgang ein drittes Mal und erneut in Gegenwart eines Fotografen. Am 10. Februar 1900, zwei Tage nach seiner Selbstverschickung, ließ Bray seinen Irish Terrier Bob – an der Leine – vom Exceptional Express Service innerhalb von sechs Minuten vom Abgabepostamt Kent (Forest Hill) ebenfalls an die Adresse seiner Eltern in Forest Hill überführen.

Die richtige Antwort wäre also: Sein Irish Terrier, Bob

Ich habe das Rätsel leider etwas unpräzise formuliert, ich hielt 'jemand' in der Frage für eine geschickte Ablenkung und dachte, da "Bob" direkt in der Geschichte vorkommt, ist klar, wer gemeint ist.

Da sich ein gewisser Henry "Box" Brown noch früher in einer Holzbox aus der Skalverei in die Freiheit schicken ließ, lasse ich ihn gelten, obwohl er nicht die exakte gleiche Dienstleistung in Anspruch nahm wie Willie, Bob und Henry Turner, die sich von einem Mitarbeiter der Post eskortieren ließen. („A person may also be conducted by Express Messenger to any address on payment of the mileage charge“ – „Eine Person kann auch per Express Messenger nach Zahlung des Kilometergeldes zu jeder beliebigen Adresse geleitet werden.“)

Da Henry "Box" Brown als Mensch eher ein "Jemand" ist als ein Hund, sind beide Antworten selbstverständlich richtig.

Statistik und Gewinner
  • Zahl der Einsendungen: 60
  • Gültige Antworten: 58
  • Ungültige Antworten: 2
  • Schnellrater: sotis (00:21 Uhr)
  • Spätrater: Joey (23:58 Uhr)
  • Verlosungsgewinner: JimmyMuff
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8955
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 6: 6 von 50

Beitragvon elfant » 05.12.2018, 22:40

Hmm was war die schlechteste Leistung bei einem Preiswettessen?
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6043
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 6: 6 von 50

Beitragvon Einzelkämpfer » 05.12.2018, 22:43

Das ist hier nicht Jeopardy, wo du die Frage einschicken musst. :wink:
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5417
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Tag 6: 6 von 50

Beitragvon Anke » 05.12.2018, 22:44

Schade, denn ich wollte das gerade fortsetzen mit:

Wie viele Google-Anfragen führen beim CATAK zum Ziel?

:wink:

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8955
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 6: 6 von 50

Beitragvon elfant » 05.12.2018, 22:53

Einzelkämpfer hat geschrieben:
05.12.2018, 22:43
Das ist hier nicht Jeopardy, wo du die Frage einschicken musst. :wink:
Gab es so eine Aufgabe nicht einmal? :-k
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5600
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Tag 6: 6 von 50

Beitragvon Bratwurstschnecke » 05.12.2018, 22:58

Anke hat geschrieben:
05.12.2018, 22:44
Wie viele Google-Anfragen führen beim CATAK zum Ziel?
Oder "Wieviele Goldmedaillenkandidaten sind nach dem Rätsel noch übrig?" ;)
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2350
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Tag 6: 6 von 50

Beitragvon mudge » 05.12.2018, 23:13

Nunja: Tag 6: 6/50 wäre ja: 6:6 = 1 /50

1 fünfzigstel der heute noch möglichen Hirnkapazität ging allein hierbei leider (für mich) wieder verloren.

Benutzeravatar
lobotomisator
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 326
Registriert: 26.11.2007, 00:42

Re: Tag 6: 6 von 50

Beitragvon lobotomisator » 05.12.2018, 23:24


Benutzeravatar
AT-AK-Rätsler
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1926
Registriert: 02.12.2008, 22:44

Re: Tag 6: 6 von 50

Beitragvon AT-AK-Rätsler » 05.12.2018, 23:58

Aaaahhhh - bin ich froh mal einen Tag verschnaufen zu können :)

Freut euch auf das leichteste Rätsel, des diesjährigen CAT-AK
Rätselmeister Tag 6: 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018
Zusatzrätsel: 2016 2017 2018

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6043
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 6: 6 von 50

Beitragvon Einzelkämpfer » 06.12.2018, 00:00

AT-AK-Rätsler hat geschrieben:
05.12.2018, 23:58
Freut euch auf das leichteste Rätsel, des diesjährigen CAT-AK
Äh, nö.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 6: 6 von 50

Beitragvon Bense » 06.12.2018, 00:05

Danke, hab's und geh jetzt pennen. 8)

P.S.: Schicke es noch nicht ab. Aber die Wurst kann's bezeugen. :lol:
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
Esmeralda
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 812
Registriert: 01.04.2014, 11:23

Re: Tag 6: 6 von 50

Beitragvon Esmeralda » 06.12.2018, 00:12

AT-AK-Rätsler hat geschrieben:
05.12.2018, 23:58
Freut euch auf das leichteste Rätsel, des diesjährigen CAT-AK
Mir scheinen da Zweifel angebracht...

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2350
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Tag 6: 6 von 50

Beitragvon mudge » 06.12.2018, 00:13

Lag dann wohl falsch mit Willie Nelson u. lausche da nicht weiter. GuNaazzzZZZZZZZ

Benutzeravatar
AT-AK-Rätsler
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1926
Registriert: 02.12.2008, 22:44

Re: Tag 6: 6 von 50

Beitragvon AT-AK-Rätsler » 06.12.2018, 00:15

Esmeralda hat geschrieben:
06.12.2018, 00:12
AT-AK-Rätsler hat geschrieben:
05.12.2018, 23:58
Freut euch auf das leichteste Rätsel, des diesjährigen CAT-AK
Mir scheinen da Zweifel angebracht...
Bense hat behauptet es nach 5 Minuten gelöst zu haben, bisheriger das am schnellsten gelöste war bei 6 Minuten. :)
Rätselmeister Tag 6: 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018
Zusatzrätsel: 2016 2017 2018

Benutzeravatar
sotis
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 295
Registriert: 11.12.2007, 19:42
Wohnort: Unterfranken

Re: Tag 6: 6 von 50

Beitragvon sotis » 06.12.2018, 00:21

Abgeschickt. Gute Nacht :)


Zurück zu „Community-ATAK 2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste