Suche - 7 tage 7 nächte, cd-rom

Gebrauchte Särge und andere Adventure-Goodies.
Vydricak
Frischling
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 16.12.2018, 02:14

Suche - 7 tage 7 nächte, cd-rom

Beitragvon Vydricak » 16.12.2018, 05:29

Hallo,

hat jemand dieses ms-dos spiel bitte?

Ich suche es sehr lang :(

Ich suche cd-rom iso mit installation program, kein schon installiert spiel.

Ich habe installiert spiel ohne installator.


Peter
Zuletzt geändert von Vydricak am 16.12.2018, 19:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4944
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Suche - 7 tage 7 nächte, cd-rom

Beitragvon Cohen » 16.12.2018, 12:15

Da war bereits vor 16 Jahren nicht mehr dranzukommen:

http://www.adventure-treff.de/forum/1/235?p=2079

Und ist wahrscheinlich auch nicht bekannt genug, dass es bei GOG.com landet oder neu genug, dass es bei itch.io landet.
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Vydricak
Frischling
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 16.12.2018, 02:14

Re: Suche - 7 tage 7 nächte, cd-rom

Beitragvon Vydricak » 16.12.2018, 16:36

Danke fur antwort :-)


Hier ist readme.txt von spiel directory:


7 Tage, 7 Nächte - Bedienungsanleitung

Systemanforderungen:
mind. 386 DX/40 mit 4 MB RAM
550 KB konventioneller Speicher + 2 MB EMS-Speicher
Sollten Sie Windows 95 benutzen, müssen Sie Ihren Computer neu starten und F4
während des Hochfahrens gedrückt halten. So gelangen Sie in den DOS-Modus.
Dieses Spiel kann nicht unter Windows 3.0, 3.1 oder Windows 95 gestartet werden.




Herzlich willkommen zu 7 Tage, 7 Nächte !

In diesem Textfile befindet sich das Handbuch zu diesem Spiel. Sie können
es als Textfile in jedem Textverarbeitungsprogramm verwenden und so ganz
nach Ihrem Stil ausdrucken.
Falls Sie noch keine Erfahrung mit einem sogenannten Adventure-Spiel haben,
sollten Sie unbedingt auch Kapitel 1 lesen. Alle anderen können sofort zum
Kapitel 2 springen.
Kapitel 1: Was ist ein Adventure-Spiel
Ein Adventure-Spiel ist ein Spiel, in welchem Sie die Steuerung einer
Spielfigur übernehmen. Im Gegensatz zu anderen Genres können Sie hier
aber auch komplexe Situationen handhaben und vielerlei Aktionen ausführen.
Sie können Gegenstände aufnehmen, benutzen oder einfach nur anschauen,
mit anderen Figuren reden etc.
Alle Aktionen, die Sie mit der Hauptfigur ausführen, bekommen Sie als
Animation auf dem Bildschirm angezeigt.
Durch die komplexere Handhabung eines solchen Spiels ist es natürlich
nicht ganz so einfach zu bewältigen wie ein "Jump and Run"-Spiel.
Doch damit Sie voll in den Genuß dieses Spiels kommen können, ohne Ihnen
umständliche Herumklickerei zuzumuten, wurde das Steuerungssystem
vereinfacht. Das bedeutet aber nicht, daß dadurch das Spiel zu simpel
gemacht wurde.
Aber das werden Sie noch selber herausfinden.

Kapitel 2: Die Steuerung
In diesem Grafik-Adventure steuern Sie Wenzel Ziegler, die Hauptfigur.
Dabei bewegen Sie einen Cursor in Form eines Pfeils über den Bildschirm.
Streift der Cursor über einen Bereich des Screens, der eine Bedeutung
hat (Objekte, Personen etc.), verwandelt er sich in ein Fadenkreuz.

Fortbewegung
Klicken Sie mit der linken Maustaste(LMT) auf einen Bereich des
Bildschirms, begibt sich Wenzel zu dieser Stelle, sofern dies möglich ist.
Sollte sich der Cursor beim Bewegen über den Bildschirm in einen Pfeil
verwandeln, bedeutet dies, daß Sie den Raum in diese Richtung verlassen
können. Ist der Stadtplan von Oberdorfenburg zu sehen, können Sie überall
dort hingehen, wo sich der Cursor in ein Fadenkreuz verwandelt. Probieren
Sie es ruhig an jedem Tag erneut aus, es kommen immer neue Örtlichkeiten
dazu.


Objektbeschreibungen
Handelt es sich bei der angeklickten Stelle um ein Objekt des Raums, gibt
Wenzel einen Kommentar über dieses Objekt ab. Versuchen Sie ruhig, alles
mögliche anzuklicken. Nicht alles ist als Objekt des Raums definiert, also
an einem Fadenkreuz zu erkennen. Sie müssen das nicht tun, aber Ihnen
könnten sonst ein paar witzige Animationen entgehen.

Aufnehmen von Gegenständen und Benutzung derselben
Klicken Sie mit der LMT auf einen Gegenstand, nimmt Wenzel diesen auf.
Der Cursor nimmt die Form des Gegenstands an. Das bedeutet, daß Sie mit dem
Gegenstand auf etwas auf dem Bildschirm klicken können, um an dieser Stelle
den Gegenstand zu benutzen. Benutzen eines Gegenstands erfolgt, wenn Sie mit
dem Gegenstand (Cursor in Gegenstandsform) auf einen Bereich des Bildschirms
klicken. Sie können ihn aber auch in der Inventar-Leiste (unterer
Bildschirmrand) ablegen. Apropos Inventar-Leiste: durch Anklicken der Pfeile
rechts und links der Leiste scrollt der Inhalt des Inventars zur Seite, Sie
können also ein bißchen darin stöbern. Dabei blättern Sie mit der RMT
"seitenweise" und mit der LMT einzeln. Klicken Sie mit der LMT auf ein Objekt
in Ihrem Inventar, wird dieses aufgenommen, der Cursor verändert sine Form
(s.o.) und Sie können das Objekt benutzen. Klicken Sie mit der RMT auf ein
Objekt in der Inventarleiste, wird eine Beschreibung des Gegenstands
ausgegeben.
Gespräche führen
Sollten Sie eine Person mit der LMT anklicken, beginnen Sie ein Gespräch mit
diesem Gegenüber. Dabei haben Sie die Wahl aus mehreren Satzmöglichkeiten,
also ein Multiple-Choice-Gespräch. Je nach gewähltem Ausspruch reagiert die
andere Person unterschiedlich.

Optionen
Unten rechts befindet sich das Wort "Menü". Wird es angewählt, gelangen Sie
zum Optionsbildschirm. Dort können Sie speichern, einen alten Spielstand
laden, das Spiel neu beginnen oder zum DOS (oder Windows) zurückkehren.

Wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produkts und wünschen Ihnen viel Spaß.

Sollten Sie Schwierigkeiten mit diesem Programm haben, zögern Sie nicht, uns
anzurufen. Unsere Hotline ist unter der Nummer 0208-471106 werktags zwischen
15 und 18 Uhr zu erreichen. Wir sind natürlich auch für Kritiken und
Anregungen jederzeit offen.

Unsere Anschrift lautet:
Black Legend
Wallstraße 2
45468 Mülheim/Ruhr



Credits:
Spielsystem programmiert von: Petr Vlcek
GameDesign : Jarek Kolar
Grafik : Jarek Kolar
Deutsche Übersetzung und Lokalisierung: Christoph Piasecki
CD-ROM-Audio-Tracks: Christoph Piasecki


Zurück zu „Adventure-Flohmarkt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste