Risen von GoG: Startfehler in Engine

Multimedia pur!
Werner1612
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 478
Registriert: 24.02.2017, 19:25

Risen von GoG: Startfehler in Engine

Beitragvon Werner1612 » 12.01.2019, 12:54

Hallo zusammen,
ich habe mir über GoG das RGP "Risen" gezogen. Leider kann ich es nicht starten, denn es wird mir in einem hinterher nicht mehr schließbaren Fenster folgender Fehler angezeigt: "Engine fatal error: Mudule: eCApplication: CreateEngine - can't find correct context in gfx - system
Filename: <c:\Project\platform\\pc\source\Engine\admin\ge_application.cpp>, Line: #1609"

Was könnte das sein??
LG Werner1612
1992: mein erster PC: 386dx40, DOS 5.0 und Win 3.1, gigantische 4MB Ram, 1MB GraKa, 3,5 und 5 1/4" Floppy, unendliche 105MB HD, und ein großer 14" Monitor plus Tastatur - für schlappe :wink: 2.500 DM.

OS seit 1992: DOS 5.0, DOS 6.0, DOS 6.1, Win 3.1, Win 3.11, Win95, Win98, Win XP, Win 7 (Final)

Benutzeravatar
aeyol
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1181
Registriert: 28.11.2006, 23:43

Re: Risen von GoG: Startfehler in Engine

Beitragvon aeyol » 12.01.2019, 12:59

Der Fehler wird für die Steamversion auch gemeldet. Da konnte einer das Problem folgendermaßen lösen:
1) gehe in den Ordner \Risen\data\ini\ConfigDefault.xml,
2) suche nach <Window>
3) setze Bottom und Right auf deine Bildschirmauflösung.
Zum Beispiel: (Bottom="1080", Right="1920", FullScreen="true")

Falls das noch nicht hilft (mit Beispielauflösung 1920 x 1080, da muss natürlich deine Auflösung rein)
Sicherheitshalber ein Backup der Datei anlegen und dann noch mit folgenden Werten spielen:
1) In ConfigDefault.xml die monitor refresh rate anpassen (wenn deine davon abweichen sollte)
2) In ConfigDefault.xml im Bereich "Resolution" folgendes ergänzen: Test8="1920x1080xWindow"
3) In ConfigDefault.xml im Bereich "GUI": Aspect16x9: VirtalWidth="1920", VirtalHeight="1080"
4) ConfigUser.xml löschen (Backup nicht vergessen)
5) Grafikkartentreiber aktualisieren
6) Gehe in C:\Users\Dein_Windows_Nutzername\AppData\Local und lösche den Ordner "Risen".


edit: Ich habe das Spiel testweise auch mal (erstmals) installiert und bei mir funktionierte es auf Anhieb (bei Start wurde recht lange ein schwarzer Screen gezeigt, bevor das Introvideo begann). Daher kann ich die Lösungsvorschläge nicht überprüfen.

Muss aber natürlich nicht heißen, dass wenn es sich starten und anspielen lässt, es dann weiterhin auch ohne Probleme läuft. ;)

Benutzeravatar
MarTenG
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4710
Registriert: 20.07.2004, 11:59
Wohnort: im holden Land

Re: Risen von GoG: Startfehler in Engine

Beitragvon MarTenG » 12.01.2019, 14:03

Kleine Anmerkung zu Punkt 6. Appdata ist ein versteckter Ordner und nur sichtbar, wenn man sich versteckte Ordner anzeigen läßt.

Ein einfacher Weg dorthin, der auch funktioniert ohne versteckte Ordner anzuzeigen und den gesamten Pfad abzuschreiben ist im Windows Explorer in die Pfadzeile %localappdata% eintragen und bestätigen.
Kannst Du die Sterne sehen, brennt der Himmel nur für Dich.
„Nichts auf der Welt ist dem Menschen mehr zuwider, als den Weg zu gehen, der ihn zu sich selber führt."
Hermann Hesse, Demian
„Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say."
Edward Snowden

Werner1612
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 478
Registriert: 24.02.2017, 19:25

Re: Risen von GoG: Startfehler in Engine

Beitragvon Werner1612 » 13.01.2019, 23:01

aeyol hat geschrieben:
12.01.2019, 12:59
Der Fehler wird für die Steamversion auch gemeldet. Da konnte einer das Problem folgendermaßen lösen:
1) gehe in den Ordner \Risen\data\ini\ConfigDefault.xml,
2) suche nach <Window>
3) setze Bottom und Right auf deine Bildschirmauflösung.
Zum Beispiel: (Bottom="1080", Right="1920", FullScreen="true")

Falls das noch nicht hilft (mit Beispielauflösung 1920 x 1080, da muss natürlich deine Auflösung rein)
Sicherheitshalber ein Backup der Datei anlegen und dann noch mit folgenden Werten spielen:
1) In ConfigDefault.xml die monitor refresh rate anpassen (wenn deine davon abweichen sollte)
2) In ConfigDefault.xml im Bereich "Resolution" folgendes ergänzen: Test8="1920x1080xWindow"
3) In ConfigDefault.xml im Bereich "GUI": Aspect16x9: VirtalWidth="1920", VirtalHeight="1080"
4) ConfigUser.xml löschen (Backup nicht vergessen)
5) Grafikkartentreiber aktualisieren
6) Gehe in C:\Users\Dein_Windows_Nutzername\AppData\Local und lösche den Ordner "Risen".


edit: Ich habe das Spiel testweise auch mal (erstmals) installiert und bei mir funktionierte es auf Anhieb (bei Start wurde recht lange ein schwarzer Screen gezeigt, bevor das Introvideo begann). Daher kann ich die Lösungsvorschläge nicht überprüfen.

Muss aber natürlich nicht heißen, dass wenn es sich starten und anspielen lässt, es dann weiterhin auch ohne Probleme läuft. ;)
Die ersten drei Punkte habe ich durchgeführt, klappt nicht. GraKa zu aktuallisieren geht nicht, das ist eine Radeon, für die es keine neuen Treiber mehr gibt. Aber die Karte, mit der ich das vor ein paar Jahren als DVD-Version gespielt habe, war ja noch älter und einfacher. Die restlichen Punkte müsste ich noch angehen. Was mich verwundert, ist der Fakt, dass viele Sachen früher liefen, aber heute nicht mehr. LG Werner1612
1992: mein erster PC: 386dx40, DOS 5.0 und Win 3.1, gigantische 4MB Ram, 1MB GraKa, 3,5 und 5 1/4" Floppy, unendliche 105MB HD, und ein großer 14" Monitor plus Tastatur - für schlappe :wink: 2.500 DM.

OS seit 1992: DOS 5.0, DOS 6.0, DOS 6.1, Win 3.1, Win 3.11, Win95, Win98, Win XP, Win 7 (Final)


Zurück zu „Spiele, Computer & Internet“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste