13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Antworten
Benutzeravatar
westernstar
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5117
Registriert: 04.10.2008, 16:54

13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror

Beitrag von westernstar »

Bild

Der Beginn des 13. gemeinsamen Playthroughs rückt näher, so dass es Zeit wird, einen Thread zu eröffnen. :) Diesmal haben wir uns für den ersten Teil der Black Mirror-Reihe entschieden!


Was ist ein Playthrough?

Alle User dieses Forums, die Lust haben, über Black Mirror zu sprechen, finden sich hier zusammen und spielen das Spiel in Abschnitten bis zu einem festgesetzten Zeitpunkt durch. Parallel dazu wird über die einzelnen Abschnitte diskutiert, über die Story, Charaktere, Erfahrungen im Spiel etc.

Wo kann ich das Spiel kaufen?

Das Spiel kann für 9,99€ bei Steam erworben werden: http://store.steampowered.com/app/292930/?l=german

Außerdem gibt es verschiedene Versionen und Collections, die z.B günstig bei eBay und Amazon gekauft werden können. Die aktuelle Collection mit allen Teilen sollte auch noch im Laden zu erwerben sein.

Hinweise zur Installation:

Unter Windows 7 (und ggf. auch Vista und Windows 8, was ich leider nicht überprüfen kann), treten schwere Bugs auf, die ein Weiterspielen unmöglich machen. Um das zu verhindern, sollte das Spiel nicht unter dem vorgegebenen Installationspfad C:\Programme bzw. C:\Programme (x86) installiert werden.
Bakhtosh hat geschrieben:Noch ein Hinweis für Leute mit der ersten deutschen Verkaufsversion, die unter Windows Vista/7/8 spielen wollen:
Unbedingt direkt nach der Installation den offiziellen Patch (Link) installieren. Dieser entfernt u.a. den Kopierschutz, der unter modernen Windows Systemen Probleme macht.
Spielhinweise:

Die Spielfigur kann im Spiel sterben. Es werden keine automatischen Saves gesetzt, daher empfiehlt es sich häufiger zu speichern.

Der Ablauf:

Als Spielstart habe ich mir den 17.01.15 um 0 Uhr überlegt. Falls bis dahin nicht alle ein Exemplar des Spiels beschaffen konnten, können wir den Start verschieben. Da ich davon ausgehe, dass die meisten das Spiel bereits kennen, bin ich diesmal für ein paralleles Spielen und Diskutieren. Ohne Verwendung von Spoilern. Ausnahme: Wenn große Bilder gepostet werden oder wenn es konkret um die Lösung eines Rätsels geht.
Eine Unterteilung der Spielabschnitte in die einzelnen Kapitel halte ich grundsätzlich für sinnvoll. Einige Kapitel sind allerdings relativ lang, daher überprüfe ich gerade, ob man diese nochmal unterteilen kann, damit Spieler mit weniger Zeit trotzdem eine Chance haben, die Abschnitte in 2-3 Tagen durchzuspielen, schnelle Spieler aber nicht zu lange warten müssen, bis es weitergeht. Grundsätzlich würde ich die Spieldauer der einzelnen Abschnitte eher flexibel halten wollen und einfach schauen, wie schnell wir vorankommen.

Ich wünsche uns jetzt schonmal viel Spaß beim gemeinsamen Spielen von Black Mirror! :)

Nun interessiert mich natürlich wer mitmachen möchte und wer das Spiel noch nicht kennt?

Vorgeschichte in Comicform

Start der Diskussion:

Kapitel 1 Teil 1
Zusammenfassung Kapitel 1 Teil 1, Start der Diskussion Kapitel 1 Teil 2
Zusammenfassung Kapitel 1 Teil 2, Start der Diskussion Kapitel 2 Teil 1
Zusammenfassung Kapitel 2 Teil 1, Start der Diskussion Kapitel 2 Teil 2
Zusammenfassung Kapitel 2 Teil 2, Start der Diskussion Kapitel 3
Zusammenfassung Kapitel 3, Start der Diskussion Kapitel 4
Zusammenfassung Kapitel 4, Start der Diskussion Kapitel 5 Teil 1
Zusammenfassung Kapitel 5 Teil 1, Start der Diskussion Kapitel 5 Teil 2 + Kapitel 6
Zusammenfassung Kapitel 5 Teil 2 + Zusammenfassung Kapitel 6

Bild

Möwes geschichtliche Zusammenfassung:
Möwe hat geschrieben:Hier mal die ganze Familiengeschichte der Gordons, so wie ich sie verstanden habe:
Was man über die Gordons gelernt hat:
1206 wurde das Schloss der Gordons gegründet. Und zwar von den beiden Brüdern Mordred und Marcus. So steht es auf dem Fundamentstein. Alle späteren Lords sind dort in den Stein eingraviert. Er steht heute in der Halle (müsste sich aber mal vor dem Haus befunden haben, wenn ich das richtig verstanden habe). Um den Stein ist ein Kreis aus seltsamen Zeichen gezogen.
Die Legende sagt, die Brüder hätten sich verkracht. Marcus wollte seinen älteren Bruder stürzen, wusste aber, dass er in einem offenen Kampf nicht siegen konnte. Deshalb hat er ihn in der geheimen Kapelle überwältigt. Damals brach wohl ein Feuer aus und zerstörte den alten Teil des Schlosses. Der neue Teil des Schlosses wurde gebaut. Heutzutage weiß niemand mehr, wo die geheime Kapelle ist. Auch die Krypta von Marcus ist nicht mehr zu finden.
Etwa 1215 wurde von Marcus die Kirche Warmhill Church gebaut, in der sich in der Gegenwart die Chronik der Familie Gordon befindet. Vorher war der Boden der Kirche heidnischer Grund, auf dem viele Leute gestorben sind.
Ungefähr zu derselben Zeit wie die Kirche wurde die Akademie Black Mirror gegründet. Sie sollte Bücher (welcher Art auch immer) für alle Leute zugänglich machen und enthielt auch die Chronik der Familie Gordon. Dann ging die Akademie in Flammen auf, etwa 1512. Immerhin konnte man die Chronik der Familie und einige Bücher retten. Sie wurden von Father Matthias in der Kirche untergebracht und werden seitdem von seinem jeweiligen Nachfolger bewacht. Wären die Papiere nicht gerettet worden, wäre die Geschichte der Brüder Mordred und Marcus verloren gegangen. Garmour Gordon ist bei dem Brand der Akademie verschollen.

Endlich decken wir in der zweiten Hälfte des Kapitels wieder Geheimnisse auf und sind auf der Spur einer großen Ungerechtigkeit.
Und wie schon vermutet, sind die beiden Brüder involviert!
Der infame Marcus, dem als jüngerer Sohn kein Erbe zustand, hat sich von der heimischen Scholle abgeseilt, weil er keine Lust hatte, seinem Bruder Mordred zu unterstehen.
Als Raufbold, der Marcus schon immer war, hat er sich aufgemacht, um im Namen Gottes im Heiligen Land einige Ungläubige platt zu machen, seinem Rassismus zu frönen und sich dabei sicher auch noch einige Reichtümer zu krallen. Dort, sicher im Blutrausch des Gemetzels, reifte sein Plan, wie er seinen großen Bruder ins Jenseits und sich auf den Familienthron bringen konnte.
Dem sanftmütigen Mordred war die schlechte Wesensart seines Bruders wohl bekannt. Als Marcus in den Osten verschwand, traf Mordred, so gut er konnte, Vorkehrungen gegen den eventuellen Schlag, den Marcus ihm versetzen wollte. Dazu beriet sich Mordred mit den ortsansässigen Weisen, die kundig waren in den Mysterien der Vorväter. Die Jahrtausende alten Traditionen hatten von einem schwarzen Spiegel gesprochen, den man aktivieren und für die Bewahrung der alten Traditionen als letztes Mittel einsetzen konnte.
Als es dann zum Endkampf zwischen den beiden verfeindeten Brüdern kam und Marcus seinen Bruder in einem Hinterhalt überwältigte und tödlich verletzte, konnte dieser mit seinem letzten Atemzug einen Fluch aussprechen, der in der fernen Zukunft dafür sorgen sollte, dass die Gerechtigkeit wieder hergestellt werden würde.
Seitdem wurden immer wieder Gordons geboren, die die Fähigkeit in sich trugen, das vergangene Unrecht gerade zu rücken. Aber alle scheiterten, waren ihre Geister doch dermaßen durch die infamen Indoktrinationen des Marcus Gordon und seiner treudoofen oder versklavten Vasallen so verunreinigt, dass sie dem Wahnsinn verfielen.
Fast schien es unmöglich, die alte und natürliche gegebene vorchristliche Ordnung wieder her zu stellen, als völlig unvermutet ein Döspaddel names Samuel auftauchte. Der letzte inzüchtige Spross der Gordons, leicht debil, wie man an seiner irritierenden Sprechweise ausmachen konnte, leicht morbid, wie man an seinem Umgang mit den Menschen seiner Umgebung sehen konnte und an seiner Freude, wiederholt ins Leichenschauhaus einzudringen.
Soll er, der Loser par excellence, der von Mordred beschworene Retter sein???
Ist es möglich, dass gerade sein Mangel an Intelligenz zu seinem Vorteil gereichen kann?
Wir werden es erfahren.

Ach, du interpretierst die Geschichte ganz anders? Dann bist auf die Gehirnwäsche von Marcus reingefallen: die Geschichte wird von den Siegern diktiert.
In diesem Fall ist es eine ganz besonders infame Verfälschung der Tatsachen. Aber ich bin mir sicher, dass Samuel die Wahrheit aufdecken wird!
Go, Samuel, go!
Räche Mordred!
Räche die unschuldigen Kinderlein.
Und stelle die natürliche Ordnung in Lande des Black Mirrors wieder her!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von westernstar am 04.02.2015, 22:47, insgesamt 12-mal geändert.
Du kannst nicht alles kontrollieren was dir irgendwann einmal passiert, aber du kannst entscheiden, dich davon nicht herunter ziehen zu lassen.
Maya Angelou

Benutzeravatar
agentbauer
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1402
Registriert: 04.04.2010, 17:39
Wohnort: verwunschene Villa

Re: 13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror - Start am 17.

Beitrag von agentbauer »

Cool,cool, cool. Bin definitiv dabei und freue mich. Paar Flascherl grüne Fee bereitstell.

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9552
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: 13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror - Start am 17.

Beitrag von elfant »

Da werde ich mal sehen ob ich etwas Zeit finde.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

4. Adventaktion: Ein Herz für Werke - Die Wahl

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9189
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: 13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror - Start am 17.

Beitrag von Joey »

Jippie! Bald geht es los! \:D/
Ich bin natürlich auch dabei. Ich habe Black Mirror schon gespielt, aber ist ne ganze Weile her. Ich fürchte, was die Rätsel angeht, bin ich sozusagen wieder Noob. :D
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14464
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: 13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror - Start am 17.

Beitrag von Möwe »

Bin auch dabei. Habe das Spiel schon einige Male gespielt, brenne aber darauf, es nochmals in Angriff zu nehmen.

Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8490
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: 13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror - Start am 17.

Beitrag von regit »

Bin auch dabei, habe es das 1. und letzte Mal 2004 gespielt. :oops:

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6416
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: 13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror - Start am 17.

Beitrag von Temüjin »

Ich mag auch mitspielen, wenn ich es unter Win7 zum Laufen bekomme. Schon mal unter WinXP gespielt, auch so um 2004 rum.
"Black Mirror" ist eines von den Spielen, die ich nicht so toll fand, wie die allgemeinen Test- und Forenbewertungen erwarten ließen,
genau wie "Edna bricht aus".
Vielleicht ist das Spiel ja noch besser, wenn man es mit vielen spielt, Filme sind auch lustiger, wenn man sie mit mehreren Leuten guckt.

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9189
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: 13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror - Start am 17.

Beitrag von Joey »

Temüjin hat geschrieben: Vielleicht ist das Spiel ja noch besser, wenn man es mit vielen spielt, Filme sind auch lustiger, wenn man sie mit mehreren Leuten guckt.
Nach meiner Erfahrung definitiv! :D
Selbst Spiele, die ich beim normalen Spielen eher mittelmäßig fand, wurden durch die Playthroughs oft zu etwas Tollem. Ich hatte wohl vorher nur zu viele Dinge in den Spielen nicht verstanden. :oops:
Durch all den zusätzlichen Input wurden oft Sachen, die ich doof fand, zu etwas Besonderem. :)
Womit ich nicht sagen will, daß ich oder sonstwer doof ist. Aber beim normalen Durchspielen entgeht einem nach meiner Erfahrung doch vieles. Es sei denn, man spielt ein Spiel 3-20 mal durch. Dann hat man wohl die Zeit, sich auch auf Details zu konzentrieren, und nicht nur auf die Rätsel und die Story. :mrgreen:
Aber ich wage zu behaupten, daß selbst dann andere mit ihrem anderen Ansatz noch Details herausfinden würden, auf die man alleine nie gekommen wäre.
Hach, ich liebe einfach diese gemeinsamen Playthroughs und freue mich, daß nun wieder ein neuer startet! \:D/
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Stef_Riddle
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 668
Registriert: 14.04.2007, 03:13
Wohnort: Franken

Re: 13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror - Start am 17.

Beitrag von Stef_Riddle »

Ich hab es zwar schon einmal durchgespielt, kann mich aber nur noch grob daran erinnern. Also, spiel ich halt mit :D Ich hatte es als relativ lange in Erinnerung, deswegen sollten wir damit schon ein paar Wochen füllen können.

Gibt´s danach dann auch noch Playthroughs zu den beiden Nachfolger-Teilen? Die hab ich noch nicht gespielt und die warten im Regal aus Durchgespielt-Werden.
<< Rätselmeister zum Indie-Adventure: Escape to Antesha >>

:!: Escape to Antesha offizielle Seite

:!: EtA auf Facebook
Gebt uns doch ein Like oder allgemeines Feedback

Und vor allem sagt es weiter!

Benutzeravatar
Casaplanca
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 589
Registriert: 10.08.2011, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: 13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror - Start am 17.

Beitrag von Casaplanca »

Ich mach auch mit, ist bei mir auch schon sehr viele Jahre her dieses Spiel, also fast wie erstmalig :lol: .
Hab ich das richtig verstanden, daß ich bei der Installation einfach den vorgeschlagenen Pfad etwas abändern soll, um unter Win 7 zu spielen? Oder muß ich was bestimmtes eingeben? :?:
Ich hab diese limitierte Collection die es vor Jahren mal gab.

Benutzeravatar
k0SH
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 10043
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: 13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror - Start am 17.

Beitrag von k0SH »

Sehr schönes Spiel ausgesucht =D>
Mit Abstand beste Teil der Serie..
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7479
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: 13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror - Start am 17.

Beitrag von Loma »

Sehr schön. Ist mittlerweile auch schon einige Jahre her, daß ich das Spiel zum letzten Mal gespielt habe.
Hoffe, meine Installation, die ich nun bereits über mehrere PCs mitschleppe funktioniert noch... [-o<

Meine Tage sind zwar aktuell ein bisserl voll gepackt, aber wenn ich es schaffe, bis zum Start mit Myst 3 fertig zu sein, dann sollte ich zumindest spielerisch nicht allzu sehr ausgelastet sein. :)
Und da ich das Spiel eigentlich mag (und man mich anscheinend vorerst auch nicht wieder anderweitig ärgert), werde ich hoffentlich nicht wieder soviel schimpfen wie bei Moebius. ;)
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9552
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: 13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror - Start am 17.

Beitrag von elfant »

Ich weiß noch das ich damals relativ früh mich über das Spiel aufgeregt habe. Ich hoffe, dass ich dann hier unterdrücken kann.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

4. Adventaktion: Ein Herz für Werke - Die Wahl

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8790
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: 13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror - Start am 17.

Beitrag von axelkothe »

Damals bei Release gespielt, seither nicht mehr. Ich freu mich drauf.
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6416
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: 13. gemeinsamer Playthrough: Black Mirror - Start am 17.

Beitrag von Temüjin »

westernstar hat geschrieben:Da ich davon ausgehe, dass die meisten das Spiel bereits kennen, bin ich diesmal für ein paralleles Spielen und Diskutieren. Ohne Verwendung von Spoilern.
Das finde ich gut, so sollten wir es machen! =D> Besser als das etwas unbefriedigende Hinterher-Diskutieren.

Antworten