Machinarium angespielt

Machinarium angespielt

  • 05.09.2009   |  
  • 20:33   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Samorost dürften die meisten kennen, die ab und zu mal auf einen Link zu einem Flash-Spiel klicken. Die tschechischen Entwickler arbeiten zur Zeit an Machinarium, das noch deutlich mehr Adventure-Elemente in sich vereint und den vielleicht knuffigsten Roboter zur Hauptfigur macht, den die Adventurewelt bisher gesehen hat. In unserem aktuellen Vorschaubericht beschreiben wir unsere Eindrücke von der Präsentation auf der gamescom.

Wer unseren Umfrage eingerichtet, in der ihr abstimmen könnt, was ihr am liebsten in der Spieleverpackung vorfinden möchtet.

Benutzer-Kommentare

@8832: Ich hatte schon den Eindruck, dass sich Machinarium gut spielen wird. Freue mich selbst auch sehr drauf. Ein bisschen anders als Samorost ist es aber schon.
DasJan_aufArbeit
  • 08.09.09    
  • 22:48   

@8832: Ich hatte schon den Eindruck, dass sich Machinarium gut spielen wird. Freue mich selbst auch sehr drauf. Ein bisschen anders als Samorost ist es aber schon.

 
ich hatte da nicht die technischen aspekte im hinterkopf. ich meinte allgemein im sinne von spass.
realchris
  • 08.09.09    
  • 22:43   

ich hatte da nicht die technischen aspekte im hinterkopf. ich meinte allgemein im sinne von spass.

 
Mit dem kleinen Unterschied, daß Maschinarium wie ein Adventure steuerbar sein wird. Was soll daran nicht gut spielbar sein? Wir reden hier ja nicht von einem Rollenspiel.
8832
  • 08.09.09    
  • 21:22   

Mit dem kleinen Unterschied, daß Maschinarium wie ein Adventure steuerbar sein wird. Was soll daran nicht gut spielbar sein? Wir reden hier ja nicht von einem Rollenspiel.

 
Eigentlich spielt es sich nicht genauso wie Samorost.
DasJan
  • 08.09.09    
  • 03:17   

Eigentlich spielt es sich nicht genauso wie Samorost.

 
gugsch du samarost! wird sich genauso spielen.
8832
  • 08.09.09    
  • 02:02   

gugsch du samarost! wird sich genauso spielen.

 
Ich mag den Style. Hoffe es spielt sich auch gut.
realchris
  • 08.09.09    
  • 00:25   

Ich mag den Style. Hoffe es spielt sich auch gut.

 
Für die 14 Euro aus der Vorbestellung würden mir 3-4h Spielspass reichen. Für die 30 Euro dagegen sollte es schon etwas länger sein

...also ich erinnere mich, irgendwann mal von den entwicklern selber gehört zu haben, das man so ca. 6-7h benötigt...
ing.o
  • 07.09.09    
  • 21:34   

Für die 14 Euro aus der Vorbestellung würden mir 3-4h Spielspass reichen. Für die 30 Euro dagegen sollte es schon etwas länger sein

...also ich erinnere mich, irgendwann mal von den entwicklern selber gehört zu haben, das man so ca. 6-7h benötigt...

 
Ich fände eine Soundtrack-CD super. Also eine RICHTIGE CD, keine blöden MP3s auf der Spiel-DVD (diese gerne noch zusätzlich). Ein Artbook wäre aber auch super.
axelkothe
  • 07.09.09    
  • 19:03   

Ich fände eine Soundtrack-CD super. Also eine RICHTIGE CD, keine blöden MP3s auf der Spiel-DVD (diese gerne noch zusätzlich). Ein Artbook wäre aber auch super.

 
Natürlich ist für jeden etwas dabei und ich hab auch lieber etwas in der Hand und bevorzuge die Box. Wenn ich aber mehr als das doppelte zahlen muss dann sollte es dafür schon einen guten Grund geben. Ein bestätigtes Extra ist ja schon einmal Samorost 1 und 2 - und da wollte ich nur darauf hinweisen das man Teil 1 komplett und Teil 2 zu 75Prozent auch gratis spielen kann. Und wer Teil 2 doch unbedingt komplett spielen will kann es sich auch für umgerechnet ca. 4 Euro einzeln holen.
Um es noch einmal zusammenzufassen:

Machinarium Vorbestellung: 14 Euro
Samorost 2: 4 Euro
Samotost 1: gratis

Wären zusammen 18 Euro. Die Box kostet 30 Euro. Bin also gespannt was man für die 12 Euro noch geboten bekommt.

Aber versteh mich nciht falsch, ich hab nix gegen die Box. Im Gegenteil, trotz Vorbestellung der Downlaodversion würde ich auch noch zusätzlich die Box kaufen - wenn der Inhalt passt. Soll Daedalic ein Artbook und den Soundtrack beilegen und ich kauf sie.
countjabberwock
  • 07.09.09    
  • 15:05   

Natürlich ist für jeden etwas dabei und ich hab auch lieber etwas in der Hand und bevorzuge die Box. Wenn ich aber mehr als das doppelte zahlen muss dann sollte es dafür schon einen guten Grund geben. Ein bestätigtes Extra ist ja schon einmal Samorost 1 und 2 - und da wollte ich nur darauf hinweisen das man Teil 1 komplett und Teil 2 zu 75Prozent auch gratis spielen kann. Und wer Teil 2 doch unbedingt komplett spielen will kann es sich auch für umgerechnet ca. 4 Euro einzeln holen.
Um es noch einmal zusammenzufassen:

Machinarium Vorbestellung: 14 Euro
Samorost 2: 4 Euro
Samotost 1: gratis

Wären zusammen 18 Euro. Die Box kostet 30 Euro. Bin also gespannt was man für die 12 Euro noch geboten bekommt.

Aber versteh mich nciht falsch, ich hab nix gegen die Box. Im Gegenteil, trotz Vorbestellung der Downlaodversion würde ich auch noch zusätzlich die Box kaufen - wenn der Inhalt passt. Soll Daedalic ein Artbook und den Soundtrack beilegen und ich kauf sie.

 
Hey Leute, es ist doch ganz einfach: Wer sparen will, soll den DL kaufen, wer etwas in der Hand haben will und seine Spiele sammelt, der greift zur teureren Box-Version. Und wer beides will, der wartet einfach ein paar Monate und holt sich die Box später zu einem günstigeren Preis.

Ich find das super, es ist für jeden was dabei.
axelkothe
  • 07.09.09    
  • 13:15   

Hey Leute, es ist doch ganz einfach: Wer sparen will, soll den DL kaufen, wer etwas in der Hand haben will und seine Spiele sammelt, der greift zur teureren Box-Version. Und wer beides will, der wartet einfach ein paar Monate und holt sich die Box später zu einem günstigeren Preis.

Ich find das super, es ist für jeden was dabei.

 
Ich hab die Download Version wie gesagt vorbestellt. Zu den $17 kamen noch ca. $3 Steuern. Waren etwas über $20 am Ende...oder umgerechnet 14 Euro. Somit ist die Box wie schon erwähnt 16 Euro teurer.

Das man Samorost 1 und 2 beilegt ist natürlich eine feine Sache - endlich kann man sie offline spielen. Wobei ich mir ja beide Teile damals bei Telltale Games geholt habe und sie auch schon jetzt offline spielen kann. Und auf der Samorost 2 Soundtrack CD war auch die Vollversion enthalten.

Ich hab eben noch einmal beide Teile durchgespielt, dabei auf die Uhr geschaut und kam auf eine Spieldauer von gerade einmal 50 Minuten. Okay, man kennt ja die Rätsel inzwischen und da geht es natürlich schneller. Mir ging es aber auch in erster Linie um das Verhältnis von Gratis- zu Bezahl-Content.

Samorost 1 - 10 Minuten

Samorost 2
1.Kapitel - 30 Minuten
2.Kapitel - 10 Minuten

Teil 1 ist ja komplett gratis. Bei Teil 2 kann man das 1. Kapitel ebenfalls gratis spielen. Will man das 2.Kapitel auch noch spielen muss man die Vollversion kaufen. Wie man sieht ist das 2.Kapitel aber deutlich kürzer. Im Prinzip bekommt man 3/4 des Spiels gratis und soll für das letzte Viertel Geld bezahlen. Hinzu kommt noch das mir das 2.Kapitel nicht ganz so gut gefallen hat - also gerade das wofür man bezahlen musste. Rätsel, Musik und Grafik waren natürlich toll aber gerade die Sache mit dem Taxi empfand ich als nervig. Denn bei jedem Fehlversuch brauchte man 3 Minuten (das ganze Kapitel dauert bei einem Speedrun ja nur 10 Minuten) bis man mit dem vollen Ballon einen zweiten Anlauf starten konnte. Bis man heraus bekam wie es funktionierte vergingen ein paar Anläufe und das Spiel zog sich so künstlich in die Länge.

Aber zurück zur Box Version. Ich find es natürlich gut das die Spiele dabei sind - aber man muss bedenken das man 80Prozent davon (auf die Spielzeit bezogen) auch gratis auf der Herstellerseite spielen kann.
countjabberwock
  • 07.09.09    
  • 02:22   

Ich hab die Download Version wie gesagt vorbestellt. Zu den $17 kamen noch ca. $3 Steuern. Waren etwas über $20 am Ende...oder umgerechnet 14 Euro. Somit ist die Box wie schon erwähnt 16 Euro teurer.

Das man Samorost 1 und 2 beilegt ist natürlich eine feine Sache - endlich kann man sie offline spielen. Wobei ich mir ja beide Teile damals bei Telltale Games geholt habe und sie auch schon jetzt offline spielen kann. Und auf der Samorost 2 Soundtrack CD war auch die Vollversion enthalten.

Ich hab eben noch einmal beide Teile durchgespielt, dabei auf die Uhr geschaut und kam auf eine Spieldauer von gerade einmal 50 Minuten. Okay, man kennt ja die Rätsel inzwischen und da geht es natürlich schneller. Mir ging es aber auch in erster Linie um das Verhältnis von Gratis- zu Bezahl-Content.

Samorost 1 - 10 Minuten

Samorost 2
1.Kapitel - 30 Minuten
2.Kapitel - 10 Minuten

Teil 1 ist ja komplett gratis. Bei Teil 2 kann man das 1. Kapitel ebenfalls gratis spielen. Will man das 2.Kapitel auch noch spielen muss man die Vollversion kaufen. Wie man sieht ist das 2.Kapitel aber deutlich kürzer. Im Prinzip bekommt man 3/4 des Spiels gratis und soll für das letzte Viertel Geld bezahlen. Hinzu kommt noch das mir das 2.Kapitel nicht ganz so gut gefallen hat - also gerade das wofür man bezahlen musste. Rätsel, Musik und Grafik waren natürlich toll aber gerade die Sache mit dem Taxi empfand ich als nervig. Denn bei jedem Fehlversuch brauchte man 3 Minuten (das ganze Kapitel dauert bei einem Speedrun ja nur 10 Minuten) bis man mit dem vollen Ballon einen zweiten Anlauf starten konnte. Bis man heraus bekam wie es funktionierte vergingen ein paar Anläufe und das Spiel zog sich so künstlich in die Länge.

Aber zurück zur Box Version. Ich find es natürlich gut das die Spiele dabei sind - aber man muss bedenken das man 80Prozent davon (auf die Spielzeit bezogen) auch gratis auf der Herstellerseite spielen kann.

 
Stimmt, falsch gedacht. Allerdings kostet Samorost 2 auch 5 Dollar, also 3,50 Euro.
neon
  • 07.09.09    
  • 00:14   

Stimmt, falsch gedacht. Allerdings kostet Samorost 2 auch 5 Dollar, also 3,50 Euro.

 
> Dass das Spiel online für etwas
> mehr als die Hälfte zu haben ist

Also im Artikel steht 30 Euro für die Box und 17 DOLLAR (= 12 Euro) für den Download, also weniger als die Hälfte. Da muß sich Daedalic schon Einiges einfallen lassen. )
Herman Toothrot
  • 06.09.09    
  • 23:38   

> Dass das Spiel online für etwas
> mehr als die Hälfte zu haben ist

Also im Artikel steht 30 Euro für die Box und 17 DOLLAR (= 12 Euro) für den Download, also weniger als die Hälfte. Da muß sich Daedalic schon Einiges einfallen lassen. )

 
Ich glaube, man ist sich bei Daedalic schon bewusst, dass man sich was einfallen lassen muss, um den Preis der Box zu rechtfertigen. Dass das Spiel online für etwas mehr als die Hälfte zu haben ist und kaum Text enthält, also der Unterschied zwischen der englischen und deutschen Version nicht wirklich groß ist, weiß man dort auch.

Gerade deshalb gibt's Samorost 1 + 2 dazu und man macht sich Gedanken, wie man die Box-Version interessant gestalten kann. Ich finde es eigentlich eine recht gute Idee, einfach die Fans zu fragen, was sie gerne als Packungsbeilage sehen möchten. Mal schauen was am Ende wirklich drin ist.
neon
  • 06.09.09    
  • 20:52   

Ich glaube, man ist sich bei Daedalic schon bewusst, dass man sich was einfallen lassen muss, um den Preis der Box zu rechtfertigen. Dass das Spiel online für etwas mehr als die Hälfte zu haben ist und kaum Text enthält, also der Unterschied zwischen der englischen und deutschen Version nicht wirklich groß ist, weiß man dort auch.

Gerade deshalb gibt's Samorost 1 + 2 dazu und man macht sich Gedanken, wie man die Box-Version interessant gestalten kann. Ich finde es eigentlich eine recht gute Idee, einfach die Fans zu fragen, was sie gerne als Packungsbeilage sehen möchten. Mal schauen was am Ende wirklich drin ist.

 
Das mit den (ca.) 30 Euro steht in dem AT Vorschaubericht. Samorost 1 und 2 hatte man zusammen ja in 1-2 Stunden durch. Am längsten hat bei mir die Sache mit dem Taxi am Edne vom Teil 2 gedauert weil das Timing nie gestimmt hat. Mal sehen wie lang Machinarium wird. Für die 14 Euro aus der Vorbestellung würden mir 3-4h Spielspass reichen. Für die 30 Euro dagegen sollte es schon etwas länger sein - oder aber die Box hat wirklich was zu bieten. Allerdings bin ich skeptisch wenn ich etwas von einer edlen Verpackung lese. Die Jack Keane Special Edition sollte ja auch in einer hochwertigen Box kommen..welche am Ende eine normale DVD Hülle mit Papphülle war. Wie schon gesagt, wenn sie so etwas wie ein Artbook beilegen dann wären die 16 Euro Mehrausgabe wirklich gerechtfertigt. Sind es dagegen nur ein paar Würfel, ein Faltposter oder ein paar Extras auf der Spiele CD dann ist mir das zu viel. Am wichtigsten ist mit aber der Soundtrack und als Vorbesteller der Download Version bekam ich da eine 35 MB große, gepackte Datei bestehend aus 5 Tracks vom Soundtrack (18 Minuten) und 5 hochauflösenden Screenshots (2000x1250 bzw. 2500x2000 Auflösung). Besonders das letzt Bild mit dem Aufzug finde ich sehr stimmig. Werd ich mir wohl als Druck anfertigen lassen. Bin jedenfalls mit der Vorbestellung zufrieden. Ob ich am Ende zusätzlich noch die Box kaufe hängt eben vom Inhalt ab.
countjabberwock
  • 06.09.09    
  • 20:19   

Das mit den (ca.) 30 Euro steht in dem AT Vorschaubericht. Samorost 1 und 2 hatte man zusammen ja in 1-2 Stunden durch. Am längsten hat bei mir die Sache mit dem Taxi am Edne vom Teil 2 gedauert weil das Timing nie gestimmt hat. Mal sehen wie lang Machinarium wird. Für die 14 Euro aus der Vorbestellung würden mir 3-4h Spielspass reichen. Für die 30 Euro dagegen sollte es schon etwas länger sein - oder aber die Box hat wirklich was zu bieten. Allerdings bin ich skeptisch wenn ich etwas von einer edlen Verpackung lese. Die Jack Keane Special Edition sollte ja auch in einer hochwertigen Box kommen..welche am Ende eine normale DVD Hülle mit Papphülle war. Wie schon gesagt, wenn sie so etwas wie ein Artbook beilegen dann wären die 16 Euro Mehrausgabe wirklich gerechtfertigt. Sind es dagegen nur ein paar Würfel, ein Faltposter oder ein paar Extras auf der Spiele CD dann ist mir das zu viel. Am wichtigsten ist mit aber der Soundtrack und als Vorbesteller der Download Version bekam ich da eine 35 MB große, gepackte Datei bestehend aus 5 Tracks vom Soundtrack (18 Minuten) und 5 hochauflösenden Screenshots (2000x1250 bzw. 2500x2000 Auflösung). Besonders das letzt Bild mit dem Aufzug finde ich sehr stimmig. Werd ich mir wohl als Druck anfertigen lassen. Bin jedenfalls mit der Vorbestellung zufrieden. Ob ich am Ende zusätzlich noch die Box kaufe hängt eben vom Inhalt ab.

 
selten solch kreativen und originellen augenschmaus gesehen, für so etwas zahle ich gerne 30 (?) euronen und freue mich schon sehr auf den release...
ing.o
  • 06.09.09    
  • 18:33   

selten solch kreativen und originellen augenschmaus gesehen, für so etwas zahle ich gerne 30 (?) euronen und freue mich schon sehr auf den release...

 
wunderschön gezeichnet!!!...deshalb hoff ich, dass am ende tatsächlich ein artbook in der box sein wird! :-)
Ira
  • 06.09.09    
  • 15:45   

wunderschön gezeichnet!!!...deshalb hoff ich, dass am ende tatsächlich ein artbook in der box sein wird! :-)

 
Naja, abwarten was am Ende wirklich in der Box drin ist. Für gewöhnlich kosten die Download Versionen leider meist genauso viel wie die Karton-Versionen. Da fällt die Wahl leicht und ich nehm immer die Box. Aber hier hat mich die Download Version als Vorbestellung nur umgerechnet 14 Euro gekostet. Wenn die Box 30 Euro kostet sind das 16 Euro mehr. Da sollte dann schon etwas wiklich gutes drin sein und nicht nur ein paar Würfel.
countjabberwock
  • 06.09.09    
  • 14:43   

Naja, abwarten was am Ende wirklich in der Box drin ist. Für gewöhnlich kosten die Download Versionen leider meist genauso viel wie die Karton-Versionen. Da fällt die Wahl leicht und ich nehm immer die Box. Aber hier hat mich die Download Version als Vorbestellung nur umgerechnet 14 Euro gekostet. Wenn die Box 30 Euro kostet sind das 16 Euro mehr. Da sollte dann schon etwas wiklich gutes drin sein und nicht nur ein paar Würfel.

 
Ich werde auch der Box den Vorzug geben, da ich Samarost 2 immer noch nicht gespielt habe.

Bis auf die Würfel (anscheinend hat Daedalic seit The Whispered World einen offizielles Partner dafür :wink: ), finde ich alle Beilagen interessant.
Shard of Truth
  • 06.09.09    
  • 13:09   

Ich werde auch der Box den Vorzug geben, da ich Samarost 2 immer noch nicht gespielt habe.

Bis auf die Würfel (anscheinend hat Daedalic seit The Whispered World einen offizielles Partner dafür :wink: ), finde ich alle Beilagen interessant.

 
Wow...werde mir definitiv die DVD-Version zulegen! Schein ein richtiges Schmuckstück zu werden. Finde auch die Art dieser Rätsel einfach grandios und herrlich fantasiereich. Auch der Zeichenstil sagt mir sehr zu, irgendwie nostalgisch....erinnert mich fast an irgendwelche Bilderbücher aus meiner Kindheit...:-) Freu mich schon drauf
0,0 PS
  • 06.09.09    
  • 01:12   

Wow...werde mir definitiv die DVD-Version zulegen! Schein ein richtiges Schmuckstück zu werden. Finde auch die Art dieser Rätsel einfach grandios und herrlich fantasiereich. Auch der Zeichenstil sagt mir sehr zu, irgendwie nostalgisch....erinnert mich fast an irgendwelche Bilderbücher aus meiner Kindheit...:-) Freu mich schon drauf

 
Ich liebe Samorost und hab damals auch den Soundtrack auf CD gekauft. Da die Machinarium Musik vom gleichen Komponisten ist wünsche ich mir als Extra den Soundtrack als extra CD. Da würde ich die Box auch kaufen. Ansonsten hab ich aber auch schon die Digitalversion vorbestellt.
countjabberwock
  • 06.09.09    
  • 00:05   

Ich liebe Samorost und hab damals auch den Soundtrack auf CD gekauft. Da die Machinarium Musik vom gleichen Komponisten ist wünsche ich mir als Extra den Soundtrack als extra CD. Da würde ich die Box auch kaufen. Ansonsten hab ich aber auch schon die Digitalversion vorbestellt.

 
Statt eines Bastelbogens lieber kleine bewegliche Figuren mit einem Diorama zum aufstellen^^
gff
  • 06.09.09    
  • 00:03   

Statt eines Bastelbogens lieber kleine bewegliche Figuren mit einem Diorama zum aufstellen^^

 
Ich liebe die Samarost-Spiele gar nicht :-(

Alles Geschmacksache :-)

Rose
  • 05.09.09    
  • 22:49   

Ich liebe die Samarost-Spiele gar nicht :-(

Alles Geschmacksache :-)

 
Sieht nett aus.

Off: Daedalic hat übrigens den Releasetermin von ANW auf 2010 verlegt, wie man auf der Seite des Spiels sehen kann.
JPS
  • 05.09.09    
  • 22:18   

Sieht nett aus.

Off: Daedalic hat übrigens den Releasetermin von ANW auf 2010 verlegt, wie man auf der Seite des Spiels sehen kann.

 
Die Samorost-Spiele habe ich geliebt. Und dieses Spiel sieht auch sehr gut aus. Bin schon sehr gespannt. Wenn, dann hole ich mir eher die Box. Mal schauen, was alles drin sein wird.
Möwe
  • 05.09.09    
  • 22:14   

Die Samorost-Spiele habe ich geliebt. Und dieses Spiel sieht auch sehr gut aus. Bin schon sehr gespannt. Wenn, dann hole ich mir eher die Box. Mal schauen, was alles drin sein wird.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.