Dontnod kündigt Superhelden-Adventure im Life is Strange-Universum an - Adventure-Treff
Dontnod kündigt Superhelden-Adventure im Life is Strange-Universum an

Dontnod kündigt Superhelden-Adventure im Life is Strange-Universum an

Dontnod kündigt Superhelden-Adventure im Life is Strange-Universum an

Neben Twin Mirror (wir berichteten) hat der französische Entwickler Dontnod auf der diesjährigen E3 auch gleich noch ein Leckerli hinterher geworfen: The awesome adventures of Captain Spirit ist ein Spin-Off aus dem Life is Strange-Universum und handelt vom 10-jährigen Chris, der unbedingt ein Superheld sein möchte. Eines Samstages dann passiert etwas Ungewöhnliches und sein Traum wird erhört.

Das Spiel selbst ist eine abgeschlossene Geschichte, welche auf den zweiten Teil von Life is Strange einstimmen soll. Dabei wird man The awesome adventures of Captain Spirit völlig kostenlos auf Xbox, PS4 und Steam herunterladen können. Releasetermin ist Ende diesen Monats.

Kommentare

6

Benutzer-Kommentare

@grin
Ja. Will zwar klassische Rätsel aber was die Action angeht das meine ich ja immer. Und wenn ich Action will spiele ich einen Shooter.
Die "Action" habe ich auf der Arbeit die brauche ich nicht noch zu Hause beim Spielen.
Sven
  • 17.06.18    
  • 13:52   

@grin
Ja. Will zwar klassische Rätsel aber was die Action angeht das meine ich ja immer. Und wenn ich Action will spiele ich einen Shooter.
Die "Action" habe ich auf der Arbeit die brauche ich nicht noch zu Hause beim Spielen.

 
Manche Menschen haben im realen Leben schon genug Stress, und für die mag es keine Enstpannung sein, wenn sie nach Feierabend noch von Computergames mit schwierigen Rätseln oder Actionsequenzen fertiggemacht werden. Die wollen einfach in ihrem Tempo eine Geschichte spielen.
grin
  • 17.06.18    
  • 11:22   

Manche Menschen haben im realen Leben schon genug Stress, und für die mag es keine Enstpannung sein, wenn sie nach Feierabend noch von Computergames mit schwierigen Rätseln oder Actionsequenzen fertiggemacht werden. Die wollen einfach in ihrem Tempo eine Geschichte spielen.

 
Selbst wenn's die reinste Walking Sim wäre, blieben künstlerische Darstellung und Handlung. Verstehe nicht, worin das Problem liegt, unterschiedliche Arten von Medien zu genießen. Oder liest man jetzt auch keine Bücher mehr, weil‘s da keinen Jump Button gibt?
Adven
  • 13.06.18    
  • 08:51   

Selbst wenn's die reinste Walking Sim wäre, blieben künstlerische Darstellung und Handlung. Verstehe nicht, worin das Problem liegt, unterschiedliche Arten von Medien zu genießen. Oder liest man jetzt auch keine Bücher mehr, weil‘s da keinen Jump Button gibt?

 
Life is Strange ist aber immer noch näher an klassischen Adventures dran und bietet mehr spielerische Passagen, als z.B. die Spiele von Telltale und Co.

Ich finde die Art der Promotion aber wirklich top. Wenn die Episode 1 - 2 Stunden Inhalt (in Qualität des Hauptspieles) bietet, dann fänd ich das super. Allein dafür sollte man eigentlich - bei Interesse - die 2. Season vorbestellen, um den Entwickler zu unterstützen.
Paladin
  • 12.06.18    
  • 19:47   

Life is Strange ist aber immer noch näher an klassischen Adventures dran und bietet mehr spielerische Passagen, als z.B. die Spiele von Telltale und Co.

Ich finde die Art der Promotion aber wirklich top. Wenn die Episode 1 - 2 Stunden Inhalt (in Qualität des Hauptspieles) bietet, dann fänd ich das super. Allein dafür sollte man eigentlich - bei Interesse - die 2. Season vorbestellen, um den Entwickler zu unterstützen.

 
Nun ja, ich mag (gute) Filme. :) ;)
FireOrange
  • 12.06.18    
  • 15:58   

Nun ja, ich mag (gute) Filme. :) ;)

 
Ich möchte eins nur verstehen. Gibt es wirklich viele Menschen, die solche Spiele spielen? Es sind doch keine Spiele für mich sondern Filme. Sie machen doch gar keinen Spaß :D
Amir
  • 12.06.18    
  • 09:23   

Ich möchte eins nur verstehen. Gibt es wirklich viele Menschen, die solche Spiele spielen? Es sind doch keine Spiele für mich sondern Filme. Sie machen doch gar keinen Spaß :D

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.