Anzeige
Das war die Woche
Das war die Woche

Auf Kickstarter versucht der Entwickler Atlante Studios 10.000 Euro für das Point-and-Click-Adventure Badmintown Fair zu sammeln. Das humorvolle Spiel soll für Android und iOS erscheinen. Backer erhalten den Downloadzugang ab einem Beitrag von 10 Euro. Eine kostenlose Demo gibt es bei Google Play und im App Store. Zum Horror-Cyberpunk-Spiel Sense: A Cyberpunk Story des Entwicklers Community Villa wurde ein Kickstarter für den 15. Mai angekündigt. Die übernatürliche Geschichte soll im Universum von Blade Runner spielen. Mehr Infos zum Spiel finden sich auf der dazugehörigen Website.

Ebenfalls am 15. Mai wird die zweite Episode von The Council erscheinen. Die erste Episode haben wir uns für euch in einer Vorschau angesehen. In dem Adventure spielen Entscheidungen eine große Rolle. Das komplette Spiel kann für 29,99 bei Steam erworben werden. Neu bei Steam ist auch der Nachfolger zu Yoomurjak’s Ring des Entwicklers Private Moon Studios (AGON). MIAZMA war bisher nur in ungarischer Sprache erhältlich. Nun gibt es auch eine englische Version (8,19 Euro).

Patrimonium 2 wurde auf der Website des ersten Teils bereits im Januar angekündigt. Auf Adventure Gamers finden sich außerdem erste Details zu Mercury Blue, einem klassischen Third-Person-Adventure des Entwicklers Turbo Chimp, welches allerdings einige Arcade Elemente enthalten wird. Eine Demo soll in Kürze erscheinen.

Ihr habt Hinweise und Themen für unsere Nachrichten und die "Das war die Woche"-Rubrik? Immer her damit!
Schreibt uns einfach eine Nachricht mit ein paar erklärenden Sätzen und den entsprechenden Links. Sollten wir die Neuigkeit verarbeiten, werdet ihr selbstverständlich genannt.

Kommentare

0

Benutzer-Kommentare

 
Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Schon registriert? oder Registrieren